Zeige:

Das erste Buch Samuel

Kapitel 1

1 Und es war H1961 ein H259 Mann H376 aus H4480 Ramatajim-Zophim H7436, vom Gebirge H2022 Ephraim H669, und sein Name H8034 war Elkana H511, der Sohn H1121 Jerochams H3395, des Sohnes H1121 Elihus H453, des Sohnes H1121 Tochus H8459, des Sohnes H1121 Zuphs H6689, ein Ephratiter H673a. 2 Und er hatte zwei H8147 Frauen H802: Der Name H8034 der einen H259 war Hanna H2584, und der Name H8034 der anderen H8145 Peninna H6444; und Peninna H6444 hatte H1961 Kinder H3206, aber Hanna H2584 hatte keine H369 Kinder H3206. 3 Und dieser H1931 Mann H376 ging H5927 Jahr ~(H3117) für Jahr ~(H3117)b aus seiner Stadt H5892:1 hinauf (H5927), um den HERRN H3068 der Heerscharen H6635 anzubeten H7812 und ihm zu opfern H2076 in Silo H7887; und dort H8033 waren die beiden H8147 Söhne H1121 Elis H5941, Hophni H2652 und Pinehas H6372, Priester H3548 des HERRN H3068. 4 Und es geschah H1961 an dem Tag H3117, als Elkana H511 opferte H2076, da gab H5414 er seiner Frau H802 Peninna H6444 und allen H3605 ihren Söhnen H1121 und ihren Töchtern H1323 Stücke H4490c; 5 aber Hanna H2584 gab H5414 er ein H259 doppeltes H639 Stück H4490, denn H3588 er liebte H157 Hanna H2584; aber der HERR H3068 hatte ihren Mutterleib H7358 verschlossen H5462. 6 Und ihre Widersacherin H6869 kränkte H3707 sie mit vieler H1571 Kränkung H3708, um H5668 sie aufzubringen H7481:2, weil H3588 der HERR H3068 ihren Mutterleib H7358 verschlossen H5462 hatte. 7 Und so H3651:1, wie er das Jahr H8141 für Jahr H8141 tat H6213, so H3651:1 kränkte H3707 sie sie, sooft H1767 sie zum Haus H1004 des HERRN H3068 hinaufzog H5927; und sie weinte H1058 und H398 nicht H3808. 8 Und Elkana H511, ihr Mann H376, sprach H559:1 zu ihr: Hanna H2584, warum H4100 weinst H1058 du? Und warum H4100 isst H398 du nicht H3808? Und warum H4100 ist (H3415) dein Herz H3824 betrübt H3415? Bin ich H595 dir nicht H3808 besser H2896 als zehn H6235 Söhne H1121?

9 Und Hanna H2584 stand H6965 nach H310 dem Essen H398 und nach H310 dem Trinken H8354 in Silo H7887 auf (H6965). Eli H5941, der Priester H3548, aber saß H3427 auf H5921 dem Stuhl H3678 am H5921 Türpfosten H4201 des Tempels H1964 des HERRN H3068. 10 Und sie H1931 war in der Seele H5315 verbittert H4751, und sie betete H6419:1 zu H5921 dem HERRN H3068 und weinte H1058 sehr *H1058. 11 Und sie tat H5087 ein Gelübde H5088 und sprach H559:1: HERR H3068 der Heerscharen H6635, wenn H518 du das Elend H6040 deiner Magd H519 ansehen H7200 und meiner gedenken H2142 und deine Magd H519 nicht H3808 vergessen H7911 wirst, und wirst deiner Magd H519 einen männlichen H376 Nachkommen H2233 geben H5414, so will ich ihn dem HERRN H3068 geben H5414 alle H3605 Tage H3117 seines Lebens H2416; und kein H3808 Schermesser H4177 soll auf H5921 sein Haupt H7218 kommen H5927.

12 Und es geschah H1961, als H3588 sie lange H7235 vor H6440 dem HERRN H3068 betete H6419:1, dass Eli H5941 ihren Mund beobachtete H8104. 13 Hanna H2584 aber redete H1696 in H5921 ihrem Herzen H3820; nur H7535 ihre Lippen H8193 bewegten H5128 sich, aber ihre Stimme H6963 wurde nicht H3808 gehört H8085; und Eli H5941 hielt H2803 sie für (H2803) eine Betrunkene H7910. 14 Und Eli H5941 sprach H559:1 zu H413 ihr: Bis H5704 wann H4970 willst du dich wie (H7937) eine Betrunkene H7937 gebärden (H7937)? Tu H5493 deinen Wein H3196 von H5921 dir! 15 Aber Hanna H2584 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Nein H3808, mein Herr H113, eine Frau H802 beschwerten H7186 Geistes H7307 bin ich H595; weder H3808 Wein H3196 noch starkes H7941 Getränk H7941 habe ich getrunken H8354, sondern ich habe meine Seele H5315 vor H6440 dem HERRN H3068 ausgeschüttet H8210. 16 Halte H5414 deine Magd H519 nicht H408 für H6440 eine Tochter H1323 Belials H1100; denn H3588 aus der Fülle H7230 meines Kummers H7879 und meiner Kränkung H3708 habe ich bisher H5704+H2008 geredet H1696. 17 Und Eli H5941 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Geh H1980 hin (H1980) in Frieden H7965; und der Gott H430 Israels H3478 gewähre H5414 deine Bitte H7596, die H834 du von H5973 ihm erbeten H7592 hast! 18 Und sie sprach H559:1: Möge deine Magd H8198 Gnade H2580 finden H4672 in deinen Augen H5869! Und die Frau H802 ging H1980 ihres Weges H1870 und H398, und ihr Angesicht H6440 war H1961 nicht H3808 mehr H5750 dasselbe.

19 Und sie machten H7925 sich am Morgen H1242 früh (H7925) auf (H7925) und beteten H7812 an (H7812) vor H6440 dem HERRN H3068; und sie kehrten H7725 zurück (H7725) und kamen H935 in H413 ihr Haus H1004 nach Rama H7414. Und Elkana H511 erkannte H3045 Hanna H2584, seine Frau H802, und der HERR H3068 gedachte H2142 ihrer. 20 Und es geschah H1961, als die Zeit H3117 um H8622 war (H8622), da war (H2029) Hanna H2584 schwanger H2029 geworden und gebar H3205 einen Sohn H1121; und sie gab H7121 ihm den Namen H8034 Samuel H8050d: Denn H3588 von dem HERRN H3068 habe ich ihn erbeten H7592. 21 Und der Mann H376 Elkana H511 ging H5927 hinauf (H5927) mit seinem ganzen H3605 Haus H1004, um dem HERRN H3068 das jährliche H3117 Schlachtopfer H2077 zu opfern H2076 und sein Gelübde H5088 zu erfüllen. 22 Aber Hanna H2584 ging H5927 nicht H3808 hinauf (H5927); denn H3588 sie sprach H559:1 zu ihrem Mann H376: Bis H5704 der Knabe H5288 entwöhnt H1580 ist, dann will ich ihn bringen H935, damit er vor H6440 dem HERRN H3068 erscheine H7200 und dort H8033 für H5704 immer ~(H5769)e bleibe H3427. 23 Und Elkana H511, ihr Mann H376, sprach H559:1 zu ihr: Tu H6213, was gut H2896 ist in deinen Augen H5869; bleibe H3427, bis H5704 du ihn entwöhnt H1580 hast; nur H389 möge der HERR H3068 sein Wort H1697 aufrechterhalten H6965!

So blieb H3427 die Frau H802 und stillte H3243 ihren Sohn H1121, bis H5704 sie ihn entwöhnt H1580 hatte. 24 Und sobald H834 sie ihn entwöhnt H1580 hatte, brachte H5927 sie ihn mit H5973 sich hinauf (H5927) samt drei H7969 Stieren H6499 und einem H259 Epha H374 Mehl H7058 und einem Schlauch H5035:1 Wein H3196 und brachte H935 ihn in das Haus H1004 des HERRN H3068 nach Silo H7887; und der Knabe H5288 war noch jung H5288. 25 Und sie schlachteten H7819:1 den Stier H6499 und brachten H935 den Knaben H5288 zu H413 Eli H5941. 26 Und sie sprach H559:1: Bitte H994, mein Herr H113! So wahr deine Seele H5315 lebt H2416, mein Herr H113, ich H589 bin die Frau H802, die hier H2088 bei H5973 dir stand H5324, um zu dem HERRN H3068 zu H413 beten H6419:1. 27 Um H413 diesen H2088 Knaben H5288 habe ich gebetet H6419:1, und der HERR H3068 hat mir meine Bitte H7596 gewährt H5414, die H834 ich von H5973 ihm erbeten H7592f habe. 28 So habe auch H1571 ich H595 ihn dem HERRN H3068 geliehen H7592f; alle H3605 Tage H3117, die H834 er lebt ~(H1961)g, ist er dem HERRN H3068 geliehen H7592f. Und er H1931 betete H7812h dort H8033 den HERRN H3068 an (H7812).

Fußnoten

  1. O. ein Ephraimiter.
  2. W. von Tagen H3117 zu Tagen H3117.
  3. D. h. Anteile vom Opferfleisch.
  4. Hebr. Schemuel: Von Gott erhört.
  5. W. in Ewigkeit H5769.
  6. Im Hebr. sind „erbitten“ und „leihen“ gleiche Wörter.
  7. W. ist H1961.
  8. O. sie beteten.
Zeige:

Strong H1167 – בַּעַלba`al
Hebräisch – Bürger; Besitzer; Herr; [+13]

Gebildet aus

Vorkommen im Alten Testament

H1167 – בַּעַלba`al

84 Vorkommen in 80 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 2

1. Mo 14,13 Und es kam H935 ein Entronnener H6412 und berichtete H5046 es Abram H87, dem Hebräer H5680. Er H1931 wohnte H7931 aber unter den Terebinthen H436 Mamres H4471, des Amoriters H567, des Bruders H251 von Eskol H812:2 und des Bruders H251 von Aner H6063, und diese H1992 waren Abrams H87 Bundesgenossen H1167+H1285.

1. Mo 20,3 Und Gott H430 kam H935 zu H413 Abimelech H40 in einem Traum H2472 der Nacht H3915 und sprach H559:1 zu ihm: Siehe H2009, du bist des Todes H4191 wegen H5921 der Frau H802, die H834 du genommen H3947 hast; denn sie H1931 ist eines Mannes H1167 Ehefrau H1166.

1. Mo 37,19 Und sie sprachen H559:1 einer H376 zum H413 anderen H251: Siehe H2009, da kommt H935 jener H1976 Träumer H1167+H2472!

1. Mo 49,23 Und es reizen H4843 ihn und schießen H7232, und es bekämpfen H7852 ihn die Bogenschützen ~(H2671+H1167){Eig. Pfeilschützen H2671+H1167.};

2. Mo 21,3 Wenn H518 er allein ~(H1610) gekommen H935 ist, soll er allein H1610 ausgehen H3318; wenn H518 er H1931 der Ehemann H1167 einer Frau H802 war, soll seine Frau H802 mit H5973 ihm ausgehen H3318.

2. Mo 21,22 Und wenn H3588 Männer H376 sich zanken H5327 und stoßen H5062 eine schwangere H2030 Frau H802 so, dass sie gebiert ~(H3206+H3318) , und es geschieht H1961 kein H3808 Schaden H611, so soll er gewiss *H6064 mit (H6064) Geld (H6064) gestraft H6064 werden, je H3588+H834 nachdem H3588+H834 der Ehemann H1167 der Frau H802 ihm H5921 auferlegen H7896 wird, und er soll es geben H5414 durch die Schiedsrichter H6414 .

2. Mo 21,28 Und wenn H3588 ein Ochse H7794 einen Mann H376 oder eine Frau H802 stößt H5055, dass sie sterben H4191 , so soll der Ochse H7794 gewiss *H5619 gesteinigt H5619 und sein Fleisch H1320 nicht H3808 gegessen H398 werden; aber der Besitzer ~(H1167){W. Herr H1167.} des Ochsen H7794 soll schuldlos H5355 sein (H5355).

2. Mo 21,29 Wenn H518 aber der Ochse H7794 vorher H8032+H8543 stößig H5056 war, und sein Besitzer H1167 ist gewarnt H5749:1 worden, und er hat ihn nicht H3808 verwahrt H8104, und er tötet H4191 einen Mann H376 oder H176 eine Frau H802, so soll der Ochse H7794 gesteinigt H5619 und auch H1571 sein Besitzer H1167 soll getötet H4191 werden.

2. Mo 21,34 so soll es der Besitzer H1167 der Grube H953 erstatten H7999: Geld H3701 soll er dessen Besitzer H1167 zahlen ~(H7725) , und das tote H4191 Tier soll ihm gehören H1961.

2. Mo 21,36 Ist es aber H176 bekannt H3045 gewesen, dass H3588 der Ochse H7794 vorher H8032+H8543 stößig H5056 war, und sein Besitzer H1167 hat ihn nicht H3808 verwahrt H8104, so soll er gewiss *H7999 Ochsen H7794 für H8478 Ochsen H7794 erstatten H7999, und der tote H4191 soll ihm gehören H1961.

2. Mo 22,7 Wenn H518 der Dieb H1590 nicht H3808 gefunden H4672 wird, so soll der Besitzer H1167 des Hauses H1004 vor H413 die Richter H430 treten H7126, ob H518 er nicht H3808 seine Hand H3027 nach der Habe H4399 seines Nächsten H7453 ausgestreckt H7971 hat.

2. Mo 22,10 so soll der Eid H7621 des HERRN H3068 zwischen H996 ihnen beiden H8147 sein H1961, ob er nicht H3808 seine Hand H3027 nach der Habe H4399 seines Nächsten H7453 ausgestreckt H7971 hat; und sein Besitzer H1167 soll es annehmen H3947, und jener soll nichts H3808 erstatten H7999.

2. Mo 22,11 Doch wenn H518 es ihm wirklich *H1589 gestohlen H1589 worden ist, soll er es seinem Besitzer H1167 erstatten H7999.

2. Mo 22,13 Und wenn H3588 jemand H376 von H5973 seinem Nächsten H7453 ein Stück Vieh leiht H7592, und es wird beschädigt H7665 oder H176 stirbt H4191 – war sein Besitzer H1167 nicht H369 dabei H5973, soll er es gewiss *H7999 erstatten H7999.

2. Mo 22,14 Wenn H518 sein Besitzer H1167 dabei H5973 war, soll er es nicht H3808 erstatten H7999. Wenn H518 es gemietet H7916 war, ist es für seine Miete H7939 gekommen H935 .

2. Mo 24,14 Und er sprach H559:1 zu H413 den Ältesten H2205: Wartet H3427 hier H2088 auf uns, bis H5704 wir zu H413 euch zurückkehren H7725; und siehe H2009, Aaron H175 und Hur H2354 sind bei H5973 euch: Wer H4310 eine Sache H1697 hat H1167, trete H5066 vor H413 sie.

3. Mo 21,4 Er soll sich nicht H3808 verunreinigen H2930 als Herr H1167 unter seinen Völkern H5971 und sich dadurch entweihen H2490.

4. Mo 21,28 Denn H3588 Feuer H784 ging H3318 aus (H3318) von Hesbon H2809, eine Flamme H3852 von der Stadt H7151 Sihons H5511; es fraß H398 Ar-Moab H4124+H6144, die Herren H1167 der Höhen H1116 des Arnon H769.

5. Mo 15,2 Und dies H2088 ist die Sache H1697 mit dem Erlass H8059: Jeder H3605 Schuldherr H1167+H4874 soll das Darlehen seiner Hand H3027 erlassen H8058, das H834 er seinem Nächsten H7453 geliehen H5383 hat; er soll seinen Nächsten H7453 und seinen Bruder H251 nicht H3808 drängen H5065; denn H3588 man hat dem HERRN H3068 einen Erlass H8059 ausgerufen H7121.

5. Mo 21,13 und die Kleider H8071 ihrer Gefangenschaft H7633 von H5921 sich (H5921) ablegen H5493; und sie soll in deinem Haus H1004 bleiben H3427 und ihren Vater H1 und ihre Mutter H517 einen Monat H3391 lang H3117 beweinen H1058; und danach H310+H3651:1 magst du zu H413 ihr eingehen H935 und sie heiraten H1167, dass sie deine Frau H802 sei H1961.

5. Mo 22,22 Wenn H3588 ein Mann H376 bei H5973 einer Frau H802 liegend H7901 gefunden H4672 wird, die eines Mannes H1167 Ehefrau H1166 ist, so sollen sie alle H1571 beide H8147 sterben H4191, der Mann H376, der bei H5973 der Frau H802 gelegen H7901 hat, und die Frau H802. Und du sollst das Böse H7451 aus Israel H3478 wegschaffen H1197:1.

5. Mo 24,4 So kann H3201 ihr erster H7223 Mann ~(H1167){W. Herr H1167.}, der H834 sie entlassen H7971 hat, sie nicht H3808 wieder H7725 nehmen H3947, dass sie seine Frau H802 sei H1961, nachdem H310 sie verunreinigt H2930 worden ist. Denn H3588 das H1931 ist ein Gräuel H8441 vor H6440 dem HERRN H3068; und du sollst das Land H776 nicht H3808 in (H2398) Sünde H2398 bringen H2398, das H834 der HERR H3068, dein Gott H430, dir als Erbteil H5159 gibt H5414.

Jos 24,11 Und ihr zogt H5674 über (H5674) den Jordan H3383 und kamt H935 nach H413 Jericho H3405; und die Bürger H1167 von Jericho H3405 und die Amoriter H567 und die Perisiter H6522 und die Kanaaniter H3669 und die Hethiter H2850 und die Girgasiter H1622 und die Hewiter H2340 und die Jebusiter H2983 kämpften H3898:1 gegen euch, und ich gab H5414 sie in eure Hand H3027.

Ri 9,2 Redet H1696 doch H4994 vor den Ohren H241 aller H3605 Bürger H1167 von Sichem H7927: Was ist besser H2896 für euch, dass siebzig H7657 Männer H376 über euch herrschen H4910, alle H3605 Söhne H1121 Jerub-Baals H3378, oder H518 dass ein H259 Mann H376 über euch herrsche H4910? Und bedenkt H2142, dass ich H589 euer Gebein H6106 und euer Fleisch H1320 bin.

Ri 9,3 Und die Brüder H251 seiner Mutter H517 redeten H1696 von H5921 ihm vor den Ohren H241 aller H3605 Bürger H1167 von Sichem H7927 alle H3605 diese H428 Worte H1697. Und ihr Herz H3820 neigte H5186 sich Abimelech H40 nach H310; denn H3588 sie sprachen H559:1: Er ist unser Bruder H251.

Ri 9,6 Und alle H3605 Bürger H1167 von Sichem H7927 und das ganze H3605 Haus H1004 Millo H4407 versammelten H622 sich und gingen H1980 hin (H1980) und machten H4427 Abimelech H40 zum König H4428 bei H5973 der Terebinthe H436 des Denkmals H5324, die H834 bei Sichem H7927 ist .

Ri 9,7 Und man berichtete H5046 es Jotham H3147. Da ging H1980 er hin (H1980) und stellte H5975 sich auf den Gipfel H7218 des Berges H2022 Gerisim H1630, und er erhob H5375 seine Stimme H6963 und rief H7121 und sprach H559:1 zu ihnen: Hört H8085 auf H413 mich, Bürger H1167 von Sichem H7927, so wird Gott H430 auf euch hören H8085!

Ri 9,18 ihr H859 aber habt euch heute H3117 gegen H5921 das Haus H1004 meines Vaters H1 erhoben H6965 und seine Söhne H1121 ermordet H2026, siebzig H7657 Mann H376 auf einem H259 Stein H68, und habt Abimelech H40, den Sohn H1121 seiner Magd H519, zum (H4427) König H4427 gemacht (H4427) über H5921 die Bürger H1167 von Sichem H7927, weil H3588 er H1931 euer Bruder H251 ist –,

Ri 9,20 Wenn H518 aber nicht H369, so gehe H3318 Feuer H784 von Abimelech H40 aus (H3318) und verzehre H398 die Bürger H1167 von Sichem H7927 und das Haus H1004 Millo H4407 ; und es gehe H3318 ein Feuer H784 aus (H3318) von den Bürgern H1167 von Sichem H7927 und vom Haus H1004 Millo H4407 und verzehre H398 Abimelech H40!

Ri 9,23 Und Gott H430 sandte H7971 einen bösen H7451 Geist H7307 zwischen H996 Abimelech H40 und die Bürger H1167 von Sichem H7927; und die Bürger H1167 von Sichem H7927 handelten (H898) treulos H898 an Abimelech H40,

Ri 9,24 damit die Gewalttat H2555 an den siebzig H7657 Söhnen H1121 Jerub-Baals H3378 über ihn käme H935 und ihr Blut H1818 gelegt H7760 würde auf H5921 ihren Bruder H251 Abimelech H40, der H834 sie ermordet H2026 hatte, und auf H5921 die Bürger H1167 von Sichem H7927, die H834 seine Hände H3027 gestärkt H2388 hatten, seine Brüder H251 zu ermorden H2026.

Ri 9,25 Und die Bürger H1167 von Sichem H7927 legten H7760 einen Hinterhalt H693 gegen ihn auf H5921 die Gipfel H7218 der Berge H2022, und sie beraubten H1497 jeden H3605, der H834 auf dem Weg H1870 bei ihnen vorüberzog H5674. Und es wurde Abimelech H40 berichtet H5046.

Ri 9,26 Und Gaal H1603, der Sohn H1121 Ebeds H5651, kam H935 mit seinen Brüdern H251, und sie zogen H5674 nach Sichem H7927 hinüber (H5674); und die Bürger H1167 von Sichem H7927 vertrauten H982 ihm.

Ri 9,39 Und Gaal H1603 zog H3318 aus (H3318) vor den Bürgern H1167 von H6440 Sichem H7927 und kämpfte H3898:1 gegen Abimelech H40.

Ri 9,46 Und alle H3605 Bewohner H1167 des Turmes H4026 von Sichem H7927 hörten H8085 es, und sie gingen H935 in H413 das Gewölbe H6877 des Hauses H1004 des Gottes H410:1 Berit H1286 .

Ri 9,47 Und Abimelech H40 wurde berichtet H5046, dass H3588 alle H3605 Bewohner H1167 des Turmes H4026 von Sichem H7927 sich versammelt H6908 hätten.

Ri 9,51 Es war H1961 aber ein starker H5797 Turm H4026 mitten H8432 in (H8432) der Stadt H5892:1, und dahin H8033 flohen H5127 alle H3605 Männer H376 und Frauen H802, alle H3605 Bürger H1167 der Stadt H5892:1; und sie schlossen H5462 hinter H1157 sich zu (H5462) und stiegen H5927 auf (H5927) das Dach H1406 des Turmes H4026.

Ri 19,22 Sie H1992 ließen ihr Herz H3820 guter H3190 Dinge (H3190) sein (H3190), siehe H2009, da umringten H5437 die Männer H376 der Stadt H5892:1, Männer H376, die Söhne H1121 Belials H1100 waren, das Haus H1004, schlugen H1849 an (H1849) die Tür H1817 und sprachen H559:1 zu H413 dem alten H2205 Mann H376, dem Herrn H1167 des Hauses H1004, und sagten H559:1: Führe H3318 den Mann H376, der H834 in H413 dein Haus H1004 gekommen H935 ist, heraus (H3318), damit wir ihn erkennen H3045!

Ri 19,23 Und der Mann H376, der Herr H1167 des Hauses H1004, ging H3318 zu ihnen hinaus (H3318) und sprach H559:1 zu H413 ihnen: Nicht H408 doch, meine Brüder H251, tut (H7489) doch H4994 nichts H408 Böses H7489; nachdem H310+H834 dieser H2088 Mann H376 in H413 mein Haus H1004 gekommen H935 ist, begeht H6213 nicht H408 diese H2063 Schandtat H5039!

Ri 20,5 Da machten H6965 sich die Bürger H1167 von Gibea H1390 gegen H5921 mich (H5921) auf (H6965) und umringten H5437 meinetwegen H5921 nachts H3915 das Haus H1004. Mich beabsichtigten H1819 sie umzubringen H2026, und meine Nebenfrau H6370 haben sie entehrt H6031, dass sie starb H4191.

1. Sam 23,11 Werden die Bürger H1167 von Kehila H7084 mich seiner Hand H3027 ausliefern H5462? Wird Saul H7586 herabziehen H3381, wie H834 dein Knecht H5650 gehört H8085 hat? HERR H3068, Gott H430 Israels H3478, tu H5046 es doch H4994 deinem Knecht H5650 kund H5046! Und der HERR H3068 sprach H559:1: Er wird herabziehen H3381.

1. Sam 23,12 Und David H1732 sprach H559:1: Werden die Bürger H1167 von Kehila H7084 mich und meine Männer H376 der Hand H3027 Sauls H7586 ausliefern H5462? Und der HERR H3068 sprach H559:1: Sie werden dich ausliefern H5462.

2. Sam 1,6 Und der Jüngling H5288, der ihm berichtete H5046, sprach H559:1: Ich geriet H7136:1 zufällig H7122 auf das Gebirge H2022 Gilboa H1533, und siehe H2009, Saul H7586 stützte H8172 sich auf H5921 seinen Speer H2595; und siehe H2009, die Wagen H7393 und die Reiter H1167+H6571 setzten H1692 ihm hart H1692 nach H1692.

2. Sam 11,26 Und als die Frau H802 Urijas H223 hörte H8085, dass H3588 Urija H223, ihr Mann H376, tot H4191 war (H4191), klagte H5594 sie um H5921 ihren Gatten H1167.

2. Sam 21,12 Da ging H1980 David H1732 hin (H1980) und nahm H3947 von H854 den Bürgern H1167 von Jabes-Gilead H1568+H3003 die Gebeine H6106 Sauls H7586 und die Gebeine H6106 seines Sohnes H1121 Jonathan H3083, die H834 sie vom Marktplatz H7339 in Beth-Schean H1052 heimlich H1589 weggenommen (H1589) hatten, wo H834+H6430 die Philister H6430 sie aufgehängt H8511 hatten an dem Tag H3117, als die Philister H6430 Saul H7586 auf dem Gilboa H1533 schlugen H5221.

2. Kön 1,8 Und sie sprachen H559:1 zu H413 ihm: Es war ein Mann H376 mit einem härenen ~(H8181) Gewand ~(H8181){O. ein haariger Mann (w. ein Mann, ein Herr H1167 des Haares H8181).} und an seinen Lenden H4975 gegürtet H247 mit einem ledernen H5785 Gürtel H232. Und er sprach H559:1: Es H1931 ist Elia H452, der Tisbiter H8664.

Neh 6,18 Denn H3588 es gab viele H7227 in Juda H3063, die ihm Treue geschworen H1167+H7621 hatten, denn H3588 er H1931 war ein Schwiegersohn H2860 Schekanjas H7935, des Sohnes H1121 Arachs H733; und sein Sohn H1121 Jochanan H3076 hatte die Tochter H1323 Meschullams H4918, des Sohnes H1121 Berekjas H1296, genommen H3947.

Est 1,17 Denn H3588 das Verhalten H1697 der Königin H4436 wird zu allen H3605 Frauen H802 hinausdringen H3318, so dass H3588 ihre Männer H1167 verächtlich H959 sein werden in ihren Augen H5869, indem sie sagen H559:1 werden: Der König H4428 Ahasveros H325 befahl H559:1, die Königin H4436 Vasti H2060 vor H6440 ihn zu bringen H935, aber sie kam H935 nicht H3808!

Est 1,20 Und wird man den Befehl H6599 des Königs H4428, den H834 er erlassen H6213 wird, in seinem ganzen H3605 Königreich H4438 hören H8085denn H3588 es H1931 ist groß H7227 –, so werden alle H3605 Frauen H802 ihren Männern H1167 Ehre H3366 geben H5414, vom Größten H1419 bis H5704 zum Kleinsten H6996.

Hiob 31,39 wenn H518 ich seinen Ertrag ~(H3581) ohne H1097 Zahlung H3701 verzehrt H398 habe und die Seele H5315 seiner Besitzer H1167 aushauchen H5301 ließ,

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück