Zeige:

Das erste Buch Samuel

Kapitel 1

1 Und es war H1961 ein H259 Mann H376 aus H4480 Ramatajim-Zophim H7436, vom Gebirge H2022 Ephraim H669, und sein Name H8034 war Elkana H511, der Sohn H1121 Jerochams H3395, des Sohnes H1121 Elihus H453, des Sohnes H1121 Tochus H8459, des Sohnes H1121 Zuphs H6689, ein Ephratiter H673a. 2 Und er hatte zwei H8147 Frauen H802: Der Name H8034 der einen H259 war Hanna H2584, und der Name H8034 der anderen H8145 Peninna H6444; und Peninna H6444 hatte H1961 Kinder H3206, aber Hanna H2584 hatte keine H369 Kinder H3206. 3 Und dieser H1931 Mann H376 ging H5927 Jahr ~(H3117) für Jahr ~(H3117)b aus seiner Stadt H5892:1 hinauf (H5927), um den HERRN H3068 der Heerscharen H6635 anzubeten H7812 und ihm zu opfern H2076 in Silo H7887; und dort H8033 waren die beiden H8147 Söhne H1121 Elis H5941, Hophni H2652 und Pinehas H6372, Priester H3548 des HERRN H3068. 4 Und es geschah H1961 an dem Tag H3117, als Elkana H511 opferte H2076, da gab H5414 er seiner Frau H802 Peninna H6444 und allen H3605 ihren Söhnen H1121 und ihren Töchtern H1323 Stücke H4490c; 5 aber Hanna H2584 gab H5414 er ein H259 doppeltes H639 Stück H4490, denn H3588 er liebte H157 Hanna H2584; aber der HERR H3068 hatte ihren Mutterleib H7358 verschlossen H5462. 6 Und ihre Widersacherin H6869 kränkte H3707 sie mit vieler H1571 Kränkung H3708, um H5668 sie aufzubringen H7481:2, weil H3588 der HERR H3068 ihren Mutterleib H7358 verschlossen H5462 hatte. 7 Und so H3651:1, wie er das Jahr H8141 für Jahr H8141 tat H6213, so H3651:1 kränkte H3707 sie sie, sooft H1767 sie zum Haus H1004 des HERRN H3068 hinaufzog H5927; und sie weinte H1058 und H398 nicht H3808. 8 Und Elkana H511, ihr Mann H376, sprach H559:1 zu ihr: Hanna H2584, warum H4100 weinst H1058 du? Und warum H4100 isst H398 du nicht H3808? Und warum H4100 ist (H3415) dein Herz H3824 betrübt H3415? Bin ich H595 dir nicht H3808 besser H2896 als zehn H6235 Söhne H1121?

9 Und Hanna H2584 stand H6965 nach H310 dem Essen H398 und nach H310 dem Trinken H8354 in Silo H7887 auf (H6965). Eli H5941, der Priester H3548, aber saß H3427 auf H5921 dem Stuhl H3678 am H5921 Türpfosten H4201 des Tempels H1964 des HERRN H3068. 10 Und sie H1931 war in der Seele H5315 verbittert H4751, und sie betete H6419:1 zu H5921 dem HERRN H3068 und weinte H1058 sehr *H1058. 11 Und sie tat H5087 ein Gelübde H5088 und sprach H559:1: HERR H3068 der Heerscharen H6635, wenn H518 du das Elend H6040 deiner Magd H519 ansehen H7200 und meiner gedenken H2142 und deine Magd H519 nicht H3808 vergessen H7911 wirst, und wirst deiner Magd H519 einen männlichen H376 Nachkommen H2233 geben H5414, so will ich ihn dem HERRN H3068 geben H5414 alle H3605 Tage H3117 seines Lebens H2416; und kein H3808 Schermesser H4177 soll auf H5921 sein Haupt H7218 kommen H5927.

12 Und es geschah H1961, als H3588 sie lange H7235 vor H6440 dem HERRN H3068 betete H6419:1, dass Eli H5941 ihren Mund beobachtete H8104. 13 Hanna H2584 aber redete H1696 in H5921 ihrem Herzen H3820; nur H7535 ihre Lippen H8193 bewegten H5128 sich, aber ihre Stimme H6963 wurde nicht H3808 gehört H8085; und Eli H5941 hielt H2803 sie für (H2803) eine Betrunkene H7910. 14 Und Eli H5941 sprach H559:1 zu H413 ihr: Bis H5704 wann H4970 willst du dich wie (H7937) eine Betrunkene H7937 gebärden (H7937)? Tu H5493 deinen Wein H3196 von H5921 dir! 15 Aber Hanna H2584 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Nein H3808, mein Herr H113, eine Frau H802 beschwerten H7186 Geistes H7307 bin ich H595; weder H3808 Wein H3196 noch starkes H7941 Getränk H7941 habe ich getrunken H8354, sondern ich habe meine Seele H5315 vor H6440 dem HERRN H3068 ausgeschüttet H8210. 16 Halte H5414 deine Magd H519 nicht H408 für H6440 eine Tochter H1323 Belials H1100; denn H3588 aus der Fülle H7230 meines Kummers H7879 und meiner Kränkung H3708 habe ich bisher H5704+H2008 geredet H1696. 17 Und Eli H5941 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Geh H1980 hin (H1980) in Frieden H7965; und der Gott H430 Israels H3478 gewähre H5414 deine Bitte H7596, die H834 du von H5973 ihm erbeten H7592 hast! 18 Und sie sprach H559:1: Möge deine Magd H8198 Gnade H2580 finden H4672 in deinen Augen H5869! Und die Frau H802 ging H1980 ihres Weges H1870 und H398, und ihr Angesicht H6440 war H1961 nicht H3808 mehr H5750 dasselbe.

19 Und sie machten H7925 sich am Morgen H1242 früh (H7925) auf (H7925) und beteten H7812 an (H7812) vor H6440 dem HERRN H3068; und sie kehrten H7725 zurück (H7725) und kamen H935 in H413 ihr Haus H1004 nach Rama H7414. Und Elkana H511 erkannte H3045 Hanna H2584, seine Frau H802, und der HERR H3068 gedachte H2142 ihrer. 20 Und es geschah H1961, als die Zeit H3117 um H8622 war (H8622), da war (H2029) Hanna H2584 schwanger H2029 geworden und gebar H3205 einen Sohn H1121; und sie gab H7121 ihm den Namen H8034 Samuel H8050d: Denn H3588 von dem HERRN H3068 habe ich ihn erbeten H7592. 21 Und der Mann H376 Elkana H511 ging H5927 hinauf (H5927) mit seinem ganzen H3605 Haus H1004, um dem HERRN H3068 das jährliche H3117 Schlachtopfer H2077 zu opfern H2076 und sein Gelübde H5088 zu erfüllen. 22 Aber Hanna H2584 ging H5927 nicht H3808 hinauf (H5927); denn H3588 sie sprach H559:1 zu ihrem Mann H376: Bis H5704 der Knabe H5288 entwöhnt H1580 ist, dann will ich ihn bringen H935, damit er vor H6440 dem HERRN H3068 erscheine H7200 und dort H8033 für H5704 immer ~(H5769)e bleibe H3427. 23 Und Elkana H511, ihr Mann H376, sprach H559:1 zu ihr: Tu H6213, was gut H2896 ist in deinen Augen H5869; bleibe H3427, bis H5704 du ihn entwöhnt H1580 hast; nur H389 möge der HERR H3068 sein Wort H1697 aufrechterhalten H6965!

So blieb H3427 die Frau H802 und stillte H3243 ihren Sohn H1121, bis H5704 sie ihn entwöhnt H1580 hatte. 24 Und sobald H834 sie ihn entwöhnt H1580 hatte, brachte H5927 sie ihn mit H5973 sich hinauf (H5927) samt drei H7969 Stieren H6499 und einem H259 Epha H374 Mehl H7058 und einem Schlauch H5035:1 Wein H3196 und brachte H935 ihn in das Haus H1004 des HERRN H3068 nach Silo H7887; und der Knabe H5288 war noch jung H5288. 25 Und sie schlachteten H7819:1 den Stier H6499 und brachten H935 den Knaben H5288 zu H413 Eli H5941. 26 Und sie sprach H559:1: Bitte H994, mein Herr H113! So wahr deine Seele H5315 lebt H2416, mein Herr H113, ich H589 bin die Frau H802, die hier H2088 bei H5973 dir stand H5324, um zu dem HERRN H3068 zu H413 beten H6419:1. 27 Um H413 diesen H2088 Knaben H5288 habe ich gebetet H6419:1, und der HERR H3068 hat mir meine Bitte H7596 gewährt H5414, die H834 ich von H5973 ihm erbeten H7592f habe. 28 So habe auch H1571 ich H595 ihn dem HERRN H3068 geliehen H7592f; alle H3605 Tage H3117, die H834 er lebt ~(H1961)g, ist er dem HERRN H3068 geliehen H7592f. Und er H1931 betete H7812h dort H8033 den HERRN H3068 an (H7812).

Fußnoten

  1. O. ein Ephraimiter.
  2. W. von Tagen H3117 zu Tagen H3117.
  3. D. h. Anteile vom Opferfleisch.
  4. Hebr. Schemuel: Von Gott erhört.
  5. W. in Ewigkeit H5769.
  6. Im Hebr. sind „erbitten“ und „leihen“ gleiche Wörter.
  7. W. ist H1961.
  8. O. sie beteten.
Zeige:

Strong H6776 – צֶּמֶדzemed
Hebräisch – Joch; Paar; Gespann; [+1]

Vorkommen im Alten Testament

1Mo2Mo3Mo4Mo5MoJos>2RiRt>21Sam>12Sam>21Kön>22Kön1Chr2ChrEsraNehEst>2HiobPsSprPredHld>3Jes>1JerKlglHesDanHosJoelAmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

H6776 – צֶּמֶדzemed

4Übersetzungen in13 Vorkommen(inkl. FN)Joch | 6xPaar | 5xGespann | 1xnebeneinander | 1x

15 Vorkommen in 15 Bibelversen

Ri 19,3 Und ihr Mann H376 machte H6965 sich auf (H6965) und ging H1980 ihr nach H310, um zu ihrem Herzen H3820 zu reden H1696, um sie zurückzubringen H7725; und sein Knabe H5288 war bei ihm und ein Paar H6776 Esel H2543. Und sie führte H935 ihn in das Haus H1004 ihres Vaters H1; und als der Vater H1 der jungen H5291 Frau H5291 ihn sah H7200, kam (H7125) er ihm freudig H8055 entgegen H7125.

Ri 19,10 Aber der Mann H376 wollte H14 nicht H3808 übernachten H3885:2, und er erhob H6965 sich und zog H1980 fort (H1980); und er kam H935 bis H5704 vor H5227 Jebus H2982, das ist Jerusalem H3389, und mit H5973 ihm das Paar H6776 gesattelter H2280 Esel H2543, und seine Nebenfrau H6370 mit H5973 ihm.

1. Sam 11,7 Und er nahm H3947 ein H259 Joch H6776 Rinder H1241 und zerstückelte H5408 sie, und er sandte H7971 die Stücke durch H3027 Boten H4397 in alle H3605 Grenzen H1366 Israels H3478 und ließ sagen H559:1: Wer H834 nicht H369 auszieht H3318 hinter H310 Saul H7586 und hinter H310 Samuel H8050 her (H310) /(H310), dessen Rindern H1241 wird so H3541 getan H6213 werden! Da fiel H5307 der Schrecken H6343 des HERRN H3068 auf H5921 das Volk H5971, und sie zogen H3318 aus (H3318) wie ein H259 Mann H376.

1. Sam 14,14 Und die erste H7223 Niederlage ~(H4347), die H834 Jonathan H3129 und sein Waffenträger H3627+H5375 anrichteten ~(H5221) , war H1961 etwa zwanzig H6242 Mann H376, etwa auf der halben H2677 Furchenlänge H4618 eines Ackerjochs H6776+H7704 .

2. Sam 16,1 Und als David H1732 vom Gipfel H7218 ein wenig H4592 weitergegangen H5674 war, siehe H2009, da kam Ziba H6717, der Diener H5288 Mephiboseths H4648, ihm entgegen H7125 mit einem Paar H6776 gesattelter H2280 Esel H2543 und auf H5921 ihnen (H5921) zweihundert H9688:1 Brote H3899 und hundert H3967 Rosinenkuchen H6778 und hundert H3967 Kuchen von getrocknetem H7019 Obst (H7019) und ein Schlauch H5035:1 Wein H3196.

1. Kön 19,19 Und er ging H1980 von dort H8033 weg (H1980) und fand H4672 Elisa H477, den Sohn H1121 Saphats H8202, der gerade mit zwölf H9606 Joch H6776 Rindern vor H6440 sich her pflügte H2790:2, und er H1931 war beim zwölften H9606; und Elia H452 ging H5674 zu H413 ihm hin (H5674) und warf H7993 seinen Mantel H155 über H413 ihn.

1. Kön 19,21 Und er kehrte H7725 von H310 ihm zurück (H7725) und nahm H3947 das Joch H6776 Rinder H1241 und schlachtete H2076 es, und mit dem Geschirr H3627 der Rinder H1241 kochte H1310 er ihr Fleisch H1320 und gab H5414 es den Leuten H5971, und sie aßen H398; und er machte H6965 sich auf (H6965) und folgte H310+H1980 Elia H452 nach (H310+H1980) und diente H8334 ihm.

2. Kön 5,17 Da sprach H559:1 Naaman H5283: Wenn nicht H3808, so werde doch H4994 deinem Knecht H5650 die Last H4853:1 eines Maultiergespanns H6776+H6505 Erde H127 gegeben H5414; denn H3588 dein Knecht H5650 wird nicht H3808 mehr H5750 anderen H312 Göttern H430 Brandopfer H5930 und Schlachtopfer H2077 opfern H6213, sondern H518+H3588 nur dem HERRN H3068.

2. Kön 9,25 Und er sprach H559:1 zu H413 Bidkar H920, seinem Anführer H7991:1 : Nimm H5375 ihn und wirf H7993 ihn auf das Feldstück H2513+H7704 Nabots H5022, des Jisreeliters H3158. Denn H3588 erinnere H2142 dich, wie wir, ich H589 und du H859, nebeneinander H6776 hinter H310 seinem Vater H1 Ahab H256 herritten H7392 und der HERR H3068 diesen H2088 Ausspruch H4853:2 über H5921 ihn (H5921) tat H5375:

Hiob 1,3 Und sein Besitz H4735 bestand H1961 aus 7000 H9824 Schafen H6629 und 3000 H9807 Kamelen H1581 und 500 H9727 Joch H6776 Rindern H1241 und 500 H9727 Eselinnen H860 und sehr H3966 großer H7227 Dienerschaft H5657. Und dieser H1931 Mann H376 war H1961 größer H1419 als alle H3605 Söhne H1121 des Ostens H6924.

Hiob 42,12 Und der HERR H3068 segnete H1288:1 das Ende H319 Hiobs H347 mehr als seinen Anfang H7225; und er bekam H1961 14000 H9833 Stück Kleinvieh H6629 und 6000 H9820 Kamele H1581 und 1000 H505:1 Joch H6776 Rinder H1241 und 1000 H505:1 Eselinnen H860.

Jes 5,10 Denn H3588 zehn H6235 Joch H6776 Weinberge H3754 werden ein H259 Bat H1324 bringen H6213, und ein Homer H2563:2 Samen H2233 wird ein Epha H374 bringen H6213.

Jes 21,7 Und er sah H7200 einen Reiterzug H7393: Paare H6776 von Reitern H6571, einen Zug H7393 Esel H2543, einen Zug H7393 Kamele H1581. Und er horchte H7181 gespannt H7182, mit großer H7227 Aufmerksamkeit H7182;

Jes 21,9 Und siehe H2009 da H2088, es kam H935 ein Zug H7393 Männer H376, Paare H6776 von Reitern H6571. Und er hob H6030:1 an (H6030:1) und sprach H559:1: Gefallen H5307, gefallen H5307 ist Babel H894, und alle H3605 geschnitzten H6456 Bilder (H6456) seiner Götter H430 hat er zu Boden H776 geschmettert H7665!

Jer 51,23 und mit dir zerschmettere H5310 ich den Hirten H7462:1 und seine Herde H5739, und mit dir zerschmettere H5310 ich den Ackerbauer H406 und sein Gespann H6776 , und mit dir zerschmettere H5310 ich Statthalter H6346 und Vorsteher H5461.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück