Zeige:

Das erste Buch Samuel

Kapitel 1

1 Und es war H1961 ein H259 Mann H376 aus H4480 Ramatajim-Zophim H7436, vom Gebirge H2022 Ephraim H669, und sein Name H8034 war Elkana H511, der Sohn H1121 Jerochams H3395, des Sohnes H1121 Elihus H453, des Sohnes H1121 Tochus H8459, des Sohnes H1121 Zuphs H6689, ein Ephratiter H673a. 2 Und er hatte zwei H8147 Frauen H802: Der Name H8034 der einen H259 war Hanna H2584, und der Name H8034 der anderen H8145 Peninna H6444; und Peninna H6444 hatte H1961 Kinder H3206, aber Hanna H2584 hatte keine H369 Kinder H3206. 3 Und dieser H1931 Mann H376 ging H5927 Jahr ~(H3117) für Jahr ~(H3117)b aus seiner Stadt H5892:1 hinauf (H5927), um den HERRN H3068 der Heerscharen H6635 anzubeten H7812 und ihm zu opfern H2076 in Silo H7887; und dort H8033 waren die beiden H8147 Söhne H1121 Elis H5941, Hophni H2652 und Pinehas H6372, Priester H3548 des HERRN H3068. 4 Und es geschah H1961 an dem Tag H3117, als Elkana H511 opferte H2076, da gab H5414 er seiner Frau H802 Peninna H6444 und allen H3605 ihren Söhnen H1121 und ihren Töchtern H1323 Stücke H4490c; 5 aber Hanna H2584 gab H5414 er ein H259 doppeltes H639 Stück H4490, denn H3588 er liebte H157 Hanna H2584; aber der HERR H3068 hatte ihren Mutterleib H7358 verschlossen H5462. 6 Und ihre Widersacherin H6869 kränkte H3707 sie mit vieler H1571 Kränkung H3708, um H5668 sie aufzubringen H7481:2, weil H3588 der HERR H3068 ihren Mutterleib H7358 verschlossen H5462 hatte. 7 Und so H3651:1, wie er das Jahr H8141 für Jahr H8141 tat H6213, so H3651:1 kränkte H3707 sie sie, sooft H1767 sie zum Haus H1004 des HERRN H3068 hinaufzog H5927; und sie weinte H1058 und H398 nicht H3808. 8 Und Elkana H511, ihr Mann H376, sprach H559:1 zu ihr: Hanna H2584, warum H4100 weinst H1058 du? Und warum H4100 isst H398 du nicht H3808? Und warum H4100 ist (H3415) dein Herz H3824 betrübt H3415? Bin ich H595 dir nicht H3808 besser H2896 als zehn H6235 Söhne H1121?

9 Und Hanna H2584 stand H6965 nach H310 dem Essen H398 und nach H310 dem Trinken H8354 in Silo H7887 auf (H6965). Eli H5941, der Priester H3548, aber saß H3427 auf H5921 dem Stuhl H3678 am H5921 Türpfosten H4201 des Tempels H1964 des HERRN H3068. 10 Und sie H1931 war in der Seele H5315 verbittert H4751, und sie betete H6419:1 zu H5921 dem HERRN H3068 und weinte H1058 sehr *H1058. 11 Und sie tat H5087 ein Gelübde H5088 und sprach H559:1: HERR H3068 der Heerscharen H6635, wenn H518 du das Elend H6040 deiner Magd H519 ansehen H7200 und meiner gedenken H2142 und deine Magd H519 nicht H3808 vergessen H7911 wirst, und wirst deiner Magd H519 einen männlichen H376 Nachkommen H2233 geben H5414, so will ich ihn dem HERRN H3068 geben H5414 alle H3605 Tage H3117 seines Lebens H2416; und kein H3808 Schermesser H4177 soll auf H5921 sein Haupt H7218 kommen H5927.

12 Und es geschah H1961, als H3588 sie lange H7235 vor H6440 dem HERRN H3068 betete H6419:1, dass Eli H5941 ihren Mund beobachtete H8104. 13 Hanna H2584 aber redete H1696 in H5921 ihrem Herzen H3820; nur H7535 ihre Lippen H8193 bewegten H5128 sich, aber ihre Stimme H6963 wurde nicht H3808 gehört H8085; und Eli H5941 hielt H2803 sie für (H2803) eine Betrunkene H7910. 14 Und Eli H5941 sprach H559:1 zu H413 ihr: Bis H5704 wann H4970 willst du dich wie (H7937) eine Betrunkene H7937 gebärden (H7937)? Tu H5493 deinen Wein H3196 von H5921 dir! 15 Aber Hanna H2584 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Nein H3808, mein Herr H113, eine Frau H802 beschwerten H7186 Geistes H7307 bin ich H595; weder H3808 Wein H3196 noch starkes H7941 Getränk H7941 habe ich getrunken H8354, sondern ich habe meine Seele H5315 vor H6440 dem HERRN H3068 ausgeschüttet H8210. 16 Halte H5414 deine Magd H519 nicht H408 für H6440 eine Tochter H1323 Belials H1100; denn H3588 aus der Fülle H7230 meines Kummers H7879 und meiner Kränkung H3708 habe ich bisher H5704+H2008 geredet H1696. 17 Und Eli H5941 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Geh H1980 hin (H1980) in Frieden H7965; und der Gott H430 Israels H3478 gewähre H5414 deine Bitte H7596, die H834 du von H5973 ihm erbeten H7592 hast! 18 Und sie sprach H559:1: Möge deine Magd H8198 Gnade H2580 finden H4672 in deinen Augen H5869! Und die Frau H802 ging H1980 ihres Weges H1870 und H398, und ihr Angesicht H6440 war H1961 nicht H3808 mehr H5750 dasselbe.

19 Und sie machten H7925 sich am Morgen H1242 früh (H7925) auf (H7925) und beteten H7812 an (H7812) vor H6440 dem HERRN H3068; und sie kehrten H7725 zurück (H7725) und kamen H935 in H413 ihr Haus H1004 nach Rama H7414. Und Elkana H511 erkannte H3045 Hanna H2584, seine Frau H802, und der HERR H3068 gedachte H2142 ihrer. 20 Und es geschah H1961, als die Zeit H3117 um H8622 war (H8622), da war (H2029) Hanna H2584 schwanger H2029 geworden und gebar H3205 einen Sohn H1121; und sie gab H7121 ihm den Namen H8034 Samuel H8050d: Denn H3588 von dem HERRN H3068 habe ich ihn erbeten H7592. 21 Und der Mann H376 Elkana H511 ging H5927 hinauf (H5927) mit seinem ganzen H3605 Haus H1004, um dem HERRN H3068 das jährliche H3117 Schlachtopfer H2077 zu opfern H2076 und sein Gelübde H5088 zu erfüllen. 22 Aber Hanna H2584 ging H5927 nicht H3808 hinauf (H5927); denn H3588 sie sprach H559:1 zu ihrem Mann H376: Bis H5704 der Knabe H5288 entwöhnt H1580 ist, dann will ich ihn bringen H935, damit er vor H6440 dem HERRN H3068 erscheine H7200 und dort H8033 für H5704 immer ~(H5769)e bleibe H3427. 23 Und Elkana H511, ihr Mann H376, sprach H559:1 zu ihr: Tu H6213, was gut H2896 ist in deinen Augen H5869; bleibe H3427, bis H5704 du ihn entwöhnt H1580 hast; nur H389 möge der HERR H3068 sein Wort H1697 aufrechterhalten H6965!

So blieb H3427 die Frau H802 und stillte H3243 ihren Sohn H1121, bis H5704 sie ihn entwöhnt H1580 hatte. 24 Und sobald H834 sie ihn entwöhnt H1580 hatte, brachte H5927 sie ihn mit H5973 sich hinauf (H5927) samt drei H7969 Stieren H6499 und einem H259 Epha H374 Mehl H7058 und einem Schlauch H5035:1 Wein H3196 und brachte H935 ihn in das Haus H1004 des HERRN H3068 nach Silo H7887; und der Knabe H5288 war noch jung H5288. 25 Und sie schlachteten H7819:1 den Stier H6499 und brachten H935 den Knaben H5288 zu H413 Eli H5941. 26 Und sie sprach H559:1: Bitte H994, mein Herr H113! So wahr deine Seele H5315 lebt H2416, mein Herr H113, ich H589 bin die Frau H802, die hier H2088 bei H5973 dir stand H5324, um zu dem HERRN H3068 zu H413 beten H6419:1. 27 Um H413 diesen H2088 Knaben H5288 habe ich gebetet H6419:1, und der HERR H3068 hat mir meine Bitte H7596 gewährt H5414, die H834 ich von H5973 ihm erbeten H7592f habe. 28 So habe auch H1571 ich H595 ihn dem HERRN H3068 geliehen H7592f; alle H3605 Tage H3117, die H834 er lebt ~(H1961)g, ist er dem HERRN H3068 geliehen H7592f. Und er H1931 betete H7812h dort H8033 den HERRN H3068 an (H7812).

Fußnoten

  1. O. ein Ephraimiter.
  2. W. von Tagen H3117 zu Tagen H3117.
  3. D. h. Anteile vom Opferfleisch.
  4. Hebr. Schemuel: Von Gott erhört.
  5. W. in Ewigkeit H5769.
  6. Im Hebr. sind „erbitten“ und „leihen“ gleiche Wörter.
  7. W. ist H1961.
  8. O. sie beteten.
Zeige:

Strong H8313 – שָׂרַףsaraph
Hebräisch – verbrennen; Gewimmel; Verbrannte; [+5]

Vorkommen im Alten Testament

H8313 – שָׂרַףsaraph

117 Vorkommen in 107 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 3

1. Mo 11,3 Und sie sprachen H559:1 einer H376 zum H413 anderen H7453: Wohlan H3051, lasst uns Ziegel H3843 streichen H3835 und hart H8316 brennen H8313! Und der Ziegel H3843 diente H1961 ihnen als Stein H68, und das Erdharz H2564 diente H1961 ihnen als Mörtel H2563:1.

1. Mo 38,24 Und es geschah H1961 nach etwa drei H7969 Monaten H2320, da wurde Juda H3063 berichtet H5046 und gesagt H559:1: Tamar H8559, deine Schwiegertochter H3618, hat gehurt H2181, und siehe H2009, sie ist auch H1571 schwanger H2030 von Hurerei H2183. Da sprach H559:1 Juda H3063: Führt H3318 sie hinaus (H3318), dass sie verbrannt H8313 werde!

2. Mo 12,10 Und ihr sollt nichts H3808 davon H4480 übrig H3498 lassen (H3498) bis H5704 zum Morgen H1242; und was davon H4480 bis H5704 zum Morgen H1242 übrig H3498 bleibt (H3498), sollt ihr mit Feuer H784 verbrennen H8313.

2. Mo 29,14 Und das Fleisch H1320 des Stieres H6499 und seine Haut H5785 und seinen Mist H6569 sollst du mit Feuer H784 verbrennen H8313 außerhalb H2351 des Lagers H4264: Es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

2. Mo 29,34 Und wenn H518 vom Fleisch H1320 der Einweihung H4394 und vom H4480 Brot H3899 etwas übrig H3498 bleibt (H3498) bis H5704 zum Morgen H1242, so sollst du das Übriggebliebene H3498 mit Feuer H784 verbrennen H8313; es soll nicht H3808 gegessen H398 werden, denn H3588 es H1931 ist heilig H6944.

2. Mo 32,20 Und er nahm H3947 das Kalb H5695, das H834 sie gemacht H6213 hatten, und verbrannte H8313 es im Feuer H784 und zermalmte H2912 es, bis H5704+H834 es zu Staub H1854 wurde; und er streute H2219:1 es auf H5921+H6440 das Wasser H4325 und ließ (H8248) es die Kinder H1121 Israel H3478 trinken H8248.

3. Mo 4,12 Den ganzen H3605 Stier H6499 soll er hinausbringen H3318 außerhalb H2351 des Lagers H4264 an H413 einen reinen H2889 Ort H4725, zum H413 Schutthaufen H8211 der Fettasche H1880, und soll ihn auf H5921 Holzscheiten H6086 mit Feuer H784 verbrennen H8313; auf H5921 dem H834 Schutthaufen H8211 der Fettasche H1880 soll er verbrannt H8313 werden.

3. Mo 4,21 Und er soll den Stier H6499 hinausbringen H3318 außerhalb H413+H2351 des Lagers H4264 und ihn verbrennen H8313, so H834 wie (H834) er den ersten H7223 Stier H6499 verbrannt H8313 hat: Es ist ein Sündopfer H2403 der Versammlung H6951.

3. Mo 6,23 Aber alles H3605 Sündopfer H2403, von dessen H834 Blut H1818 in H413 das Zelt H168 der Zusammenkunft H4150 gebracht H935 wird, um im Heiligtum H6944 Sühnung H3722 zu tun (H3722), soll nicht H3808 gegessen H398 werden; es soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

3. Mo 7,17 und was vom Fleisch H1320 des Schlachtopfers H2077 am dritten H7992 Tag H3117 übrig H3498 bleibt (H3498), soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

3. Mo 7,19 Und das Fleisch H1320, das H834 irgendetwas H3605 Unreines H2931 berührt H5060, soll nicht H3808 gegessen H398 werden; mit Feuer H784 soll es verbrannt H8313 werden. Und was das Fleisch H1320 betrifft, jeder H3605 Reine H2889 darf das Fleisch H1320 essen H398;

3. Mo 8,17 Und den Stier H6499 und seine Haut H5785 und sein Fleisch H1320 und seinen Mist H6569 verbrannte H8313 er mit Feuer H784 außerhalb H2351 des Lagers H4264: so H834 wie (H834) der HERR H3068 Mose H4872 geboten H6680 hatte.

3. Mo 8,32 Und das Übrige H3498 von dem Fleisch H1320 und von dem Brot H3899 sollt ihr mit Feuer H784 verbrennen H8313.

3. Mo 9,11 Und das Fleisch H1320 und die Haut H5785 verbrannte H8313 er mit Feuer H784 außerhalb H2351 des Lagers H4264.

3. Mo 10,6 Und Mose H4872 sprach H559:1 zu H413 Aaron H175 und zu Eleasar H499 und zu Ithamar H385, seinen Söhnen H1121: Eure Häupter H7218 sollt ihr nicht H408 entblößen H6544 und eure Kleider H899 nicht H3808 zerreißen H6533, damit H6435 ihr nicht (H6435) sterbt H4191 und er nicht H3808 erzürne H7107 über H5921 die ganze H3605 Gemeinde H5712; aber eure Brüder H251, das ganze H3605 Haus H1004 Israel H3478, sollen diesen Brand H8316 beweinen H1058, den H834 der HERR H3068 angerichtet H8313 hat.

3. Mo 10,16 Und Mose H4872 suchte H1875 eifrig *H1875 den Bock H8163:1 des Sündopfers H2403, und siehe H2009, er war verbrannt H8313. Und er erzürnte H7107 über H5921 Eleasar H499 und über H5921 Ithamar H385, die Söhne H1121 Aarons H175, die übrig H3498 gebliebenen (H3498), und sprach H559:1:

3. Mo 13,52 Und man soll das Kleid H899 oder H176 die Kette H8359 oder H176 den Einschlag H6154:1 aus Wolle H6785 oder H176 aus Leinen H6593, oder H176 jedes H3605 Gerät H3627 aus Fell H5785, woran H834 das Übel H5061 ist H1961, verbrennen H8313; denn H3588 es ist ein fressender H3992 Aussatz H6883: Es H1931 soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

3. Mo 13,55 Und besieht H7200 der Priester H3548 das Übel H5061 nach H310 dem Waschen H3526, und siehe H2009, das Übel H5061 hat sein Aussehen H5869 nicht H3808 geändert H2015, und das Übel H5061 hat nicht H3808 um (H6581) sich (H6581) gegriffen H6581, so ist es H1931 unrein H2931; du sollst es mit Feuer H784 verbrennen H8313: Es H1931 ist eine eingefressene H6356 Vertiefung (H6356) auf seiner kahlen H7146 Hinter (H7146)- oder H176 Vorderseite H1372.

3. Mo 13,57 Und wenn H518 es noch H5750 gesehen H7200 wird am Kleid H899 oder H176 an der Kette H8359 oder H176 am Einschlag H6154:1 oder H176 an irgendeinem H3605 Gerät H3627 aus Fell H5785, so ist es H1931 ein ausbrechender H6524:1 Aussatz: Du sollst das mit Feuer H784 verbrennen H8313, woran H834 das Übel H5061 ist.

3. Mo 16,27 Und den Stier H6499 des Sündopfers H2403 und den Bock H8163:1 des Sündopfers H2403, deren H834 Blut H1818 hineingebracht H935 worden ist, um Sühnung H3722 zu tun (H3722) im Heiligtum H6944, soll man hinausschaffen H3318 außerhalb H413+H2351 des Lagers H4264 und ihre Häute H5785 und ihr Fleisch H1320 und ihren Mist H6569 mit Feuer H784 verbrennen H8313.

3. Mo 16,28 Und der, der sie verbrennt H8313, soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sein Fleisch H1320 im Wasser H4325 baden H7364; und danach H310+H3651:1 darf er ins H413 Lager H4264 kommen H935.

3. Mo 19,6 An dem Tag H3117, an dem ihr es opfert H2077, und am nächsten H4283 Tag H4283 soll es gegessen H398 werden; und was bis H5704 zum dritten H7992 Tag H3117 übrig H3498 bleibt (H3498), soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

3. Mo 20,14 Und wenn H834 ein Mann H376 eine Frau H802 nimmt H3947 und ihre Mutter H517, das H1931 ist eine Schandtat H2154; man soll ihn und sie H853 mit Feuer H784 verbrennen H8313, dass keine H3808 Schandtat H2154 in (H8432) eurer Mitte H8432 sei H1961.

3. Mo 21,9 Und wenn H3588 die Tochter H1323 eines Priesters H376+H3548 sich durch Hurerei H2181 entweiht H2490, so entweiht H2490 sie H1931 ihren Vater H1: Sie soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

4. Mo 17,4 Und Eleasar H499, der Priester H3548, nahm H3947 die kupfernen H5178:1 Räucherpfannen H4289, die H834 die Verbrannten H8313 dargebracht H7126 hatten, und man schlug H7554 sie breit (H7554) zum Überzug H6826 für den Altar H4196,

4. Mo 19,5 Und man soll die junge (H6510) Kuh H6510 vor seinen Augen H5869 verbrennen H8313: Ihre Haut H5785 und ihr Fleisch H1320 und ihr Blut H1818 samt H5921 ihrem Mist H6569 soll man verbrennen H8313.

4. Mo 19,8 Und der sie verbrennt H8313, soll seine Kleider H899 mit Wasser H4325 waschen H3526 und sein Fleisch H1320 im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

4. Mo 31,10 und alle H3605 ihre Städte H5892:1 in ihren Wohnsitzen H2918 und alle H3605 ihre Zeltlager H4186 verbrannten H8313 sie mit Feuer H784.

5. Mo 7,5 Sondern H518+H3588 so H3541 sollt ihr ihnen H1992 tun H6213: Ihre Altäre H4196 sollt ihr niederreißen H5422 und ihre Bildsäulen H4676 zerbrechen H7665 und ihre Ascherim H842 umhauen H1438 und ihre geschnitzten H6456 Bilder (H6456) mit Feuer H784 verbrennen H8313.

5. Mo 7,25 Die geschnitzten H6456 Bilder (H6456) ihrer Götter H430 sollt ihr mit Feuer H784 verbrennen H8313; du sollst nicht H3808 das Silber H3701 und das Gold H2091 daran begehren H2530 und es dir nehmen H3947, damit H6435 du nicht (H6435) dadurch verstrickt H3369 wirst; denn H3588 es H1931 ist ein Gräuel H8441 für den HERRN H3068, deinen Gott H430;

5. Mo 9,21 Und ich nahm H3947 eure Sünde H2403, das Kalb H5695, das H834 ihr gemacht H6213 hattet, und verbrannte H8313 es im Feuer H784, und ich zerstieß H3807 es, indem ich es völlig H3190 zermalmte H2912, bis H5704+H834 es zu feinem H1851 Staub H6083 wurde; und ich warf H7993 seinen Staub H6083 in H413 den Bach H5158, der vom H4480 Berg H2022 herabfließt H3381.

5. Mo 12,3 und ihr sollt ihre Altäre H4196 niederreißen H5422 und ihre Bildsäulen H4676 zerbrechen H7665 und ihre Ascherim H842 mit Feuer H784 verbrennen H8313 und die geschnitzten H6456 Bilder (H6456) ihrer Götter H430 umhauen H1438; und ihr sollt ihre Namen H8034 aus H4480 jenem H1931 Ort H4725 vertilgen H6.

5. Mo 12,31 Dem HERRN H3068, deinem Gott H430, sollst du nicht H3808 so H3651:1 tun H6213; denn H3588 alles H3605, was H834 für den HERRN H3068 ein Gräuel H8441 ist, den er hasst H8130, haben sie ihren Göttern H430 getan H6213; denn H3588 sogar H1571 ihre Söhne H1121 und ihre Töchter H1323 haben sie ihren Göttern H430 mit Feuer H784 verbrannt H8313.

5. Mo 13,17 Und all H3605 ihre Beute H7998 sollst du mitten H8432 auf H413 ihren Platz H7339 zusammentragen H6908 und die Stadt H5892:1 und all H3605 ihre Beute H7998 dem HERRN H3068, deinem Gott H430, ganz H3605 und gar mit Feuer H784 verbrennen H8313; und sie soll ein Schutthaufen H8510 sein in Ewigkeit H5769, sie soll nicht H3808 wieder H5750 aufgebaut H1129 werden.

5. Mo 14,19 Und alles H3605 geflügelte H5775 Gewimmel H8313 soll euch unrein H2931 sein; es H1931 soll nicht H3808 gegessen H398 werden.

Jos 6,24 Und die Stadt H5892:1 und alles H3605, was H834 darin war, verbrannten H8313 sie mit Feuer H784; nur H7535 das Silber H3701 und das Gold H2091 und die kupfernen H5178:1 und die eisernen H1270 Geräte H3627 legten H5414 sie in den Schatz H214 des Hauses H1004 des HERRN H3068.

Jos 7,15 Und es soll geschehen H1961: Wer mit dem Bann H2764:1 getroffen H3920 wird, der soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden, er und alles H3605, was H834 er hat; denn H3588 er hat den Bund H1285 des HERRN H3068 übertreten H5674 und eine Schandtat H5039 in Israel H3478 begangen H6213.

Jos 7,25 Und Josua H3091 sprach H559:1: Wie H4100 hast du uns in (H5916) Trübsal H5916 gebracht (H5916)! Der HERR H3068 wird dich in (H5916) Trübsal H5916 bringen (H5916) an diesem H2088 Tag H3117! Und ganz H3605 Israel H3478 steinigte H7275 ihn, und sie verbrannten H8313 sie mit Feuer H784 und bewarfen H5619 sie mit Steinen H68;

Jos 8,28 Und Josua H3091 verbrannte H8313 Ai H5857 und machte H7760 es zu einem ewigen H5769 Trümmerhaufen ~(H8510+H8077) , bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

Jos 11,6 Da sprach H559:1 der HERR H3068 zu H413 Josua H3091: Fürchte H3372 dich nicht H408 vor H6440 ihnen, denn H3588 morgen H4279 um diese H2063 Zeit H6256 will ich H595 sie allesamt H3605 erschlagen H2491 vor H6440 Israel H3478 hingeben H5414: Ihre Pferde H5483:1 sollst du lähmen H6131 und ihre Wagen H4818 mit Feuer H784 verbrennen H8313.

Jos 11,9 Und Josua H3091 tat H6213 ihnen, so wie der HERR H3068 ihm gesagt H559:1 hatte: Ihre Pferde H5483:1 lähmte H6131 er, und ihre Wagen H4818 verbrannte H8313 er mit Feuer H784.

Jos 11,11 Und sie schlugen H5221 alle H3605 Seelen H5315, die H834 darin waren, mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719:1 und verbannten H2763:1 sie: Nichts H3808 blieb (H3498) übrig H3498, was Odem H5397 hatte; und Hazor H2674 verbrannte H8313 er mit Feuer H784.

Jos 11,13 Nur H7535 alle H3605 Städte H5892:1, die auf H5921 ihrem Hügel H8510 standen H5975, verbrannte H8313 Israel H3478 nicht H3808; Hazor H2674 ausgenommen H905+H2108, das verbrannte H8313 Josua H3091.

Ri 9,52 Und Abimelech H40 kam H935 an H5704 den Turm H4026 und kämpfte H3898:1 gegen ihn; und er trat H5066 an H5704 den Eingang H6607 des Turmes H4026, um ihn mit Feuer H784 zu verbrennen H8313.

Ri 12,1 Und die Männer H376 von Ephraim H669 wurden zusammengerufen H6817 und zogen H5674 hinüber (H5674) nach Norden H6828 , und sie sprachen H559:1 zu Jephta H3316: Warum H4069 bist du durchgezogen H5674, um gegen die Kinder H1121 Ammon H5983 zu kämpfen H3898:1, und hast uns nicht H3808 gerufen H7121, dass wir mit dir gingen H1980? Wir werden dein Haus H1004 über H5921 dir (H5921) mit H5973 Feuer H784 verbrennen H8313!

Ri 14,15 Und es geschah H1961 am siebten H7637 Tag H3117, da sprachen H559:1 sie zu der Frau H802 Simsons H8123: Berede H6601:1 deinen Mann H376, dass er uns das Rätsel H2420 kundtue H5046, sonst H6435 verbrennen H8313 wir dich und deines Vaters H1 Haus H1004 mit Feuer H784! Um uns zu berauben H3423, habt ihr uns geladen H7121, nicht H3808 wahr?

Ri 15,6 Und die Philister H6430 sprachen H559:1: Wer H4310 hat das H2063 getan H6213? Und man sprach H559:1: Simson H8123, der Schwiegersohn H2860 des Timniters H8554, weil H3588 er ihm seine Frau H802 genommen H3947 und sie seinem Gefährten H4828 gegeben H5414 hat. Da zogen H5927 die Philister H6430 hinauf (H5927) und verbrannten H8313 sie und ihren Vater H1 mit Feuer H784.

Ri 18,27 So nahmen H3947 sie H1992, was H834 Micha H4318 gemacht H6213 hatte, und den Priester H3548, den H834 er besaß H1961. Und sie überfielen H935+H5921 Lais H3919, ein ruhiges H8252 und sicheres H982 Volk H5971, und schlugen H5221 es mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719:1; und die Stadt H5892:1 verbrannten H8313 sie mit Feuer H784.

1. Sam 30,1 Und es geschah H1961, als David H1732 und seine Männer H376 am dritten H7992 Tag H3117 nach Ziklag H6860 kamen H935, da waren die Amalekiter H6003 in den Süden H5045 und in Ziklag H6860 eingefallen H6584; und sie hatten Ziklag H6860 geschlagen H5221 und es mit Feuer H784 verbrannt H8313.

1. Sam 30,3 Und David H1732 und seine Männer H376 kamen H935 zu H413 der Stadt H5892:1; und siehe H2009, sie war mit Feuer H784 verbrannt H8313, und ihre Frauen H802 und ihre Söhne H1121 und ihre Töchter H1323 waren gefangen H7617 weggeführt (H7617).

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück