Zeige:

1. Samuel 251. Sam 25

1 Und Samuel H8050 starb H4191; und ganz H3605 Israel H3478 versammelte H6908 sich und klagte H5594 um ihn und begrub H6912 ihn in seinem Haus H1004 in Rama H7414.

Und David H1732 machte H6965 sich auf (H6965) und zog H3381 hinab (H3381) in H413 die Wüste H4057:1 Paran H6290. 2 Und es war ein Mann H376 in Maon H4584, der sein Anwesen H4639 in Karmel H3760a hatte; und der Mann H376 war sehr H3966 vermögend H1419 und hatte dreitausend H9807 Schafe H6629 und tausend H505:1 Ziegen H5795; und er war H1961 während der Schur H1494 seiner Schafe H6629 in Karmel H3760. 3 Und der Name H8034 des Mannes H376 war Nabal H5037, und der Name H8034 seiner Frau H802 Abigail H26. Und die Frau H802 war von guter H2896 Einsicht H7922 und schön H3303 von Gestalt H8389; der Mann H376 aber war hart H7186 und boshaft H7451 in seinen Handlungen H4611, und er H1931 war ein Kalebiter H3614. 4 Und David H1732 hörte H8085 in der Wüste H4057:1, dass H3588 Nabal H5037 seine Schafe H6629 schor H1494. 5 Da sandte H7971 David H1732 zehn H6235 Knaben H5288, und David H1732 sprach H559:1 zu den Knaben H5288: Zieht H5927 nach Karmel H3760 hinauf (H5927), und geht H935 zu H413 Nabal H5037 und fragt H7592 ihn in meinem Namen H8034 nach seinem Wohlergehen H7965, 6 und sprecht H559:1 so H3541: Lebe ~(H2416) lange ~(H2416)!b Und Friede H7965 dir H859, und Friede H7965 deinem Haus H1004, und Friede H7965 allem H3605, was H834 dein ist! 7 Und jetzt H6258 habe ich gehört H8085, dass H3588 du die Schafscherer H1494 hast; nun H6258, deine Hirten H7462:1 sind bei H5973 uns (H5973) gewesen H1961, wir haben ihnen nichts H3808 zuleide H3637 getan (H3637), und nicht H3808 das Geringste H3972 ist von ihnen vermisst H6485 worden alle H3605 Tage H3117, die H834 sie in Karmel H3760 gewesen H1961 sind. 8 Frage H7592 deine Knaben H5288, und sie werden es dir mitteilen H5046. Mögen denn die Knaben H5288 Gnade H2580 finden H4672 in deinen Augen H5869, denn H3588 an H5921 einem guten H2896 Tag H3117 sind wir gekommen H935; gib H5414 doch H4994 deinen Knechten H5650 und deinem Sohn H1121 David H1732, was H834 deine Hand H3027 findet H4672! 9 Und die Knaben H5288 Davids H1732 kamen H935 hin (H935) und redeten H1696 zu H413 Nabal H5037 nach allen H3605 diesen H428 Worten H1697 im Namen H8034 Davids H1732; und sie warteten H5117 ab (H5117). 10 Aber Nabal H5037 antwortete H6030:1 den Knechten H5650 Davids H1732 und sprach H559:1: Wer H4310 ist David H1732, und wer H4310 der Sohn H1121 Isais H3448? Heutzutage H3117 gibt (H7235) es viele H7235 Knechte H5650, die davonlaufen H6555, jeder H376 von H6440 seinem Herrn H113. 11 Und ich sollte mein Brot H3899 und mein Wasser H4325 nehmen H3947 und mein Geschlachtetes H2873, das H834 ich für meine Scherer H1494 geschlachtet H2873 habe, und es Männern H376 geben H5414, von denen H834 ich nicht H3808 weiß H3045, woher H335+H2088 sie H1992 sind?

12 Und die Knaben H5288 Davids H1732 wandten H2015 sich auf ihren Weg H1870; und sie kehrten H7725 zurück (H7725) und kamen H935 und berichteten H5046 ihm nach allen H3605 diesen H428 Worten H1697. 13 Da sprach H559:1 David H1732 zu seinen Männern H376: Gürtet H2296 jeder H376 sein Schwert H2719:1 um (H2296)! Und sie gürteten H2296 jeder H376 sein Schwert H2719:1 um (H2296), und auch H1571 David H1732 gürtete H2296 sein Schwert H2719:1 um (H2296); und sie zogen H5927 hinauf (H5927), hinter H310 David H1732 her (H310), etwa 400 H9717:1 Mann H376, und 200 H9688:1 blieben H3427 bei H5921 den Geräten H3627c.

14 Und ein H259 Knabe H5288 von den Knaben H5288 berichtete H5046 Abigail H26, der Frau H802 Nabals H5037, und sprach H559:1: Siehe H2009, David H1732 hat Boten H4397 aus der Wüste H4057:1 gesandt H7971, um unseren Herrn H113 zu segnen H1288:1d; aber er hat sie angefahren H5860. 15 Und doch sind die Männer H376 sehr H3966 gut H2896 zu uns gewesen; und es ist uns nichts H3808 zuleide H3637 geschehen (H3637), und wir haben nicht H3808 das Geringste H3972 vermisst H6485 alle H3605 Tage H3117, die wir mit H854 ihnen H854 umhergezogen H1980 sind, als wir auf dem Feld H7704 waren H1961. 16 Sie sind eine Mauer H2346 um H5921 uns (H5921) gewesen H1961 bei Nacht H3915 wie bei Tag H3119, alle H3605 Tage H3117, die wir bei H5973 ihnen (H5973) waren H1961 und das Kleinvieh H6629 weideten H7462:1. 17 Und nun H6258 wisse H3045 und sieh H7200 zu (H7200), was H4100 du tun H6213 willst; denn H3588 das Unglück H7451 ist beschlossen H3615 gegen H413 unseren Herrn H113 und über H5921 sein ganzes H3605 Haus H1004; und er H1931 ist ein solcher Sohn H1121 Belials H1100, dass man nicht mit H413 ihm (H413) reden H1696 kann.

18 Da eilte H4116 Abigail H26 und nahm H3947 200 H9688:1 Brote H3899 und zwei H8147 Schläuche H5035:1 Wein H3196 und fünf H2568 zubereitete H6213 Schafe H6629 und fünf H2568 Maß H5429 geröstete H7039 Körner (H7039) und 100 H3967 Rosinenkuchen H6778 und 200 H9688:1 Feigenkuchen H1690 und lud H7760 sie auf H5921 Esel H2543; 19 und sie sprach H559:1 zu ihren Knaben H5288: Zieht H5674 vor H6440 mir (H6440) hin (H5674); siehe H2005, ich komme H935 hinter H310 euch her (H310). Aber ihrem Mann H376 Nabal H5037 sagte H5046 sie nichts H3808 davon. 20 Und es geschah H1961, als sie H1931 auf H5921 dem Esel H2543 ritt H7392 und an einer durch den Berg H2022 verdeckten H5643 Stelle herabkam H3381, siehe H2009, da kamen H3381 David H1732 und seine Männer H376 herab (H3381), ihr entgegen H7122; und sie stieß H6298 auf sie. 21 David H1732 aber hatte gesagt H559:1: Gewiss H389, umsonst H8267 habe ich alles H3605 behütet H8104, was H834 diesem H2088 Menschen in der Wüste H4057:1 gehörte, so dass nicht H3808 das Geringste H3972 vermisst H6485 wurde von allem H3605, was H834 sein ist; und er hat mir Böses H7451 für H8478 Gutes H2896 vergolten H7725! 22 So H3541 tue H6213 Gott H430 den Feinden H341 Davids H1732, und so füge H3254 er hinzu (H3254), wenn H518 ich von allem H3605, was H834 sein ist, bis H5704 zum Morgenlicht H1242 übrig H7604 lasse (H7604), was männlich ~(H7023+H8366) iste!

23 Und als Abigail H26 David H1732 sah H7200, da stieg H3381 sie schnell H4116 vom H5921 Esel H2543 herab (H3381); und sie fiel H5307 vor H639 David H1732 auf (H6440) ihr Angesicht H6440 und beugte H7812 sich zur Erde H776 nieder (H7812); 24 und sie fiel H5307 ihm zu H5921 Füßen H7272 und sprach H559:1: Auf mir H589, mein Herr H113, sei die Schuld H5771! Und lass doch H4994 deine Magd H519 zu deinen Ohren H241 reden H1696 und höre H8085 die Worte H1697 deiner Magd H519! 25 Mein Herr H113 kümmere H3820+H7760 sich doch H4994 nicht H408 um H413 diesen H2088 Mann H376 Belials H1100, um Nabal H5037; denn H3588 wie sein Name H8034, so H3651:1 ist er H1931: Nabal H5037f ist sein Name H8034, und Torheit H5039g ist bei H5973 ihm (H5973). Und ich H589, deine Magd H519, habe die Knaben H5288 meines Herrn H113 nicht H3808 gesehen H7200, die H834 du gesandt H7971 hast. 26 Und nun H6258, mein Herr H113, so wahr der HERR H3068 lebt H2416 und deine Seele H5315 lebt H2416, der HERR H3068 hat dich verhindert H4513, in Blutschuld H1818 zu kommen H935 und dass deine Hand H3027 dir Hilfe H3467 schaffe H3467! Und nun H6258, mögen wie Nabal H5037 sein H1961 deine Feinde H341 und die Böses H7451 suchen H1245 gegen H413 meinen Herrn H113! 27 Und nun H6258, dieses H2063 Geschenk ~(H1293)h, das H834 deine Magd H8198 meinem Herrn H113 gebracht H935 hat, es werde den Knaben H5288 gegeben H5414, die im Gefolge H7272 meines Herrn H113 ziehen H1980. 28 Vergib H5375 doch H4994 das Vergehen H6588 deiner Magd H519! Denn H3588 gewiss *H6213 wird der HERR H3068 meinem Herrn H113 ein beständiges H539 Haus H1004 machen H6213, weil H3588 mein Herr H113 die Kriege H4421 des HERRN H3068 kämpft H3898:1 und kein H3808 Böses H7451 an dir gefunden H4672 wurde, seitdem H3117 du lebst. 29 Und ein Mensch H120 ist aufgestanden H6965, dich zu verfolgen H7291 und nach (H1245) deiner Seele H5315 zu trachten H1245; aber die Seele H5315 meines Herrn H113 wird eingebunden H6887 sein H1961 in das Bündel H6872:1 der Lebendigen H2416 bei H854 dem HERRN H3068, deinem Gott H430; und die Seele H5315 deiner Feinde H341, die wird er wegschleudern H7049:2 in H8432 der Pfanne H3709 der Schleuder H7050:2. 30 Und es wird geschehen H1961, wenn H3588 der HERR H3068 meinem Herrn H113 tun H6213 wird nach all H3605 dem Guten H2896, das H834 er über H5921 dich (H5921) geredet H1696 hat, und dich bestellen H6680 wird zum Fürsten H5057 über H5921 Israel H3478, 31 so wird dir dies H2063 nicht H3808 zum Anstoß H6330 sein H1961 noch zum Herzensvorwurf H3820+H4383 für meinen Herrn H113, dass du Blut H1818 vergossen H8210 habest ohne H2600 Ursache H2600 und dass mein Herr H113 sich selbst Hilfe H3467 geschafft H3467 habe. Und wenn der HERR H3068 meinem Herrn H113 wohltun H3190 wird, so erinnere H2142 dich an deine Magd H519.

32 Und David H1732 sprach H559:1 zu Abigail H26: Gepriesen H1288:1 sei der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478, der H834 dich mir an diesem H2088 Tag H3117 entgegengesandt H7122+H7971 hat! 33 Und gesegnet H1288:1 sei dein Verstand H2940, und gesegnet H1288:1 seist du H859, die H834 du mich an diesem H2088 Tag H3117 davon zurückgehalten H3607 hast, in Blutschuld H1818 zu kommen H935 und mir mit meiner Hand H3027 Hilfe H3467 zu schaffen H3467! 34 Doch H199 so wahr der HERR H3068 lebt H2416, der Gott H430 Israels H3478, der H834 mich verhindert H4513 hat, dir Böses H7489 zu tun (H7489), wenn H3884 du nicht H3884 geeilt H4116 und mir nicht entgegengekommen H935+H7122 wärst, so H3588+H518 wäre dem Nabal H5037 bis H5704 zum Morgenlicht H216+H1242 nicht (H3588+H518) übrig H3498 geblieben (H3498), was männlich ~(H7023+H8366) iste! 35 Und David H1732 nahm H3947 von ihrer Hand H3027, was H834 sie ihm gebracht H935 hatte, und sprach H559:1 zu ihr: Zieh H5927 in Frieden H7965 hinauf (H5927) in dein Haus H1004. Siehe H7200, ich habe auf deine Stimme H6963 gehört H8085 und deine Person ~(H6440) angesehen ~(H5375)i.

36 Und als Abigail H26 zu H413 Nabal H5037 kam H935, siehe H2009, da hatte er ein Festmahl H4960 in seinem Haus H1004 wie ein Königsmahl H4428+H4960; und das Herz H3820 Nabals H5037 war fröhlich H2896 in H5921 ihm (H5921), und er H1931 war über H5704 die Maßen H3966 betrunken H7910. Und sie berichtete H5046 ihm weder H3808 Kleines H6996 noch Großes H1419, bis H5704 der Morgen H1242 hell H216 wurde. 37 Und es geschah H1961 am Morgen H1242, als der Rausch ~(H3196)j von Nabal H5037 gewichen H3318 war, da berichtete H5046 ihm seine Frau H802 diese H428 Dinge H1697; und sein Herz H3820 erstarb H4191 in seinem Innern H7130, und er H1931 wurde H1961 wie ein Stein H68. 38 Und es geschah H1961 ungefähr zehn H6235 Tage H3117 danach, da schlug H5062 der HERR H3068 Nabal H5037, und er starb H4191.

39 Und als David H1732 hörte H8085, dass H3588 Nabal H5037 gestorben H4191 war, sprach H559:1 er: Gepriesen H1288:1 sei der HERR H3068, der H834 den Rechtsstreit H7379 meiner Schmach H2781 vonseiten H3027 Nabals H5037 geführt H7378 und seinen Knecht H5650 vom Bösen H7451 abgehalten H2820 hat! Und die Bosheit H7451 Nabals H5037 hat der HERR H3068 auf seinen Kopf H7218 zurückkehren H7725 lassen. Und David H1732 sandte H7971 hin (H7971) und warb H1696 um Abigail H26k, um sie sich zur Frau H802 zu nehmen H3947. 40 Und die Knechte H5650 Davids H1732 kamen H935 zu H413 Abigail H26 nach Karmel H3760; und sie redeten H1696 zu H413 ihr (H413) und sprachen H559:1: David H1732 hat uns zu H413 dir (H413) gesandt H7971, um dich zu seiner Frau H802 zu nehmen H3947. 41 Da stand H6965 sie auf (H6965) und beugte H7812 sich nieder (H7812), das Gesicht H639 zur Erde H776, und sprach H559:1: Siehe H2009, deine Magd H519 als Dienerin H8198, um die Füße H7272 der Knechte H5650 meines Herrn H113 zu waschen H7364. 42 Und Abigail H26 machte H6965 sich schnell H4116 auf (H6965) und bestieg H5921+H7392 einen Esel H2543, sie und ihre fünf H2568 Mägde H5291, die ihrem Fuß folgten H1980; und sie zog H1980 den Boten H4397 Davids H1732 nach H310, und sie wurde H1961 seine Frau H802.

43 Und David H1732 hatte auch Achinoam H293 von Jisreel H3157 zur Frau genommen H3947; und so wurden H1961 sie alle H1571 beide H8147 seine Frauen H802. 44 Saul H7586 aber hatte seine Tochter H1323 Michal H4324, die Frau H802 Davids H1732, Palti H6406, dem Sohn H1121 des Lais H3919, aus Gallim H1554, gegeben H5414.

Fußnoten

  1. D. i. Karmel in Juda (vgl. Josua 15,55).
  2. W. Zum Leben H2416!
  3. O. bei den Gefäßen, o. beim Zeug.
  4. O. zu begrüßen.
  5. W. was an die Wand H7023 uriniert H8366.
  6. D. i. Tor, o. gemeiner Mensch.
  7. O. Schlechtigkeit, o. Gemeinheit.
  8. W. dieser Segen H1293 (wie 1. Mose 33,11).
  9. W. dein Angesicht H6440 aufgerichtet H5375.
  10. W. Wein H3196.
  11. Eig. redete zu Abigail.
Zeige:

Strong H3196 – יַיִןjajin
Hebräisch – Wein; Rausch

Vorkommen im Alten Testament

H3196 – יַיִןjajin

2Übersetzungen in126 Vorkommen(inkl. FN)Wein | 125xRausch | 1x

138 Vorkommen in 133 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 3

1. Mo 9,21 Und er trank H8354 von H4480 dem Wein H3196 und wurde betrunken H7937, und er entblößte H1540 sich in H8432 seinem Zelt H168.

1. Mo 9,24 Und Noah H5146 erwachte H3364 von seinem Wein H3196 und erfuhr H3045, was H834 sein jüngster H6996 Sohn H1121 ihm getan H6213 hatte.

1. Mo 14,18 Und Melchisedek H4442 , der König H4428 von Salem H8004 , brachte H3318 Brot H3899 und Wein H3196 heraus (H3318); und er H1931 war Priester H3548 Gottes H410:1, des Höchsten H5945 .

1. Mo 19,32 Komm H1980, lass uns unserem Vater H1 Wein H3196 zu (H8248) trinken H8248 geben (H8248) und bei H5973 ihm liegen H7901, damit wir von unserem Vater H1 Nachkommen H2233 am (H2421) Leben H2421 erhalten (H2421) .

1. Mo 19,33 Und sie gaben (H8248) ihrem Vater H1 in jener H1931 Nacht H3915 Wein H3196 zu (H8248) trinken H8248, und die Erstgeborene H1067 ging H935 hinein (H935) und lag H7901 bei H854 ihrem Vater H1; und er wusste H3045 weder H3808 um ihr Niederlegen H7901 noch um ihr Aufstehen H6965.

1. Mo 19,34 Und es geschah H1961 am nächsten (H4283) Tag H4283, da sprach H559:1 die Erstgeborene H1067 zu H413 der Jüngeren H6810: Siehe H2005, ich habe gestern H570 Nacht (H570) bei H854 meinem Vater H1 gelegen H7901; lass uns ihm auch H1571 diese Nacht H3915 Wein H3196 zu (H8248) trinken H8248 geben (H8248), und geh H935 hinein (H935), liege H7901 bei H5973 ihm, damit wir von unserem Vater H1 Nachkommen H2233 am (H2421) Leben H2421 erhalten (H2421) .

1. Mo 19,35 Und sie gaben (H8248) auch H1571 in dieser Nacht H3915 ihrem Vater H1 Wein H3196 zu (H8248) trinken H8248, und die Jüngere H6810 stand H6965 auf (H6965) und lag H7901 bei H5973 ihm; und er wusste H3045 weder H3808 um ihr Niederlegen H7901 noch um ihr Aufstehen H6965.

1. Mo 27,25 Da sprach H559:1 er: Reiche H5066 es mir her (H5066), dass ich esse H398 vom Wildbret H6718 meines Sohnes H1121, damit H4616 meine Seele H5315 dich segne H1288:1. Und er reichte H5066 es ihm hin (H5066), und er H398; und er brachte H935 ihm Wein H3196, und er trank H8354.

1. Mo 49,11 Er bindet H631 an den Weinstock H1612 sein Eselsfohlen H5895 und an die Edelrebe H8321 das Junge H1121 seiner Eselin H860; er wäscht H3526 im Wein H3196 sein Kleid H3830 und im Blut H1818 der Trauben H6025 sein Gewand H5497;

1. Mo 49,12 die Augen H5869 sind trübe H2447 von Wein H3196, und weiß H3836 die Zähne H8127 von Milch H2461.

2. Mo 29,40 und ein Zehntel H6241 Feinmehl H5560, gemengt H1101 mit einem viertel H7243 Hin H1969 zerstoßenem H3795 Öl H8081, und ein Trankopfer H5262 , ein viertel H7253 Hin H1969 Wein H3196, zu dem einen H259 Lamm H3532.

3. Mo 10,9 Wein H3196 und starkes H7941 Getränk H7941 sollst du nicht H408 trinken H8354, du H859 und deine Söhne H1121 mit H854 dir, wenn ihr in H413 das Zelt H168 der Zusammenkunft H4150 hineingeht H935, damit ihr nicht H3808 sterbt H4191 – eine ewige H5769 Satzung H2708 bei euren Geschlechtern H1755:1

3. Mo 23,13 und sein Speisopfer H4503: zwei H8147 Zehntel H6241 Feinmehl H5560, gemengt H1101 mit Öl H8081, ein Feueropfer H801 dem HERRN H3068, ein lieblicher H5207 Geruch H7381; und sein Trankopfer H5262: ein viertel H7243 Hin H1969 Wein H3196.

4. Mo 6,3 so soll er sich des Weines und des starken H7941 Getränks H7941 enthalten H5144: Essig H2558 von Wein H3196 und Essig H2558 von starkem H7941 Getränk H7941 soll er nicht H3808 trinken H8354; und keinerlei H3605+H3808 Traubensaft H4952+H6025 soll er trinken H8354, und Trauben H6025, frische H3892 oder H176 getrocknete H3002, soll er nicht H3808 essen H398.

4. Mo 6,20 Und der Priester H3548 webe H5130 sie als Webopfer H8573 vor H6440 dem HERRN H3068; es H1931 ist dem Priester H3548 heilig H6944 mit H5921 der Brust H2373 des Webopfers H8573 und mit H5921 dem Schenkel H7785 des Hebopfers H8641 . Und danach H310 darf der Nasir H5139 Wein H3196 trinken H8354.

4. Mo 15,5 Und als Trankopfer H5262 sollst du ein H259 viertel H7243 Hin H1969 Wein H3196 opfern H6213 zu H5921 dem Brandopfer H5930 oder H176 zu dem Schlachtopfer H2077, bei jedem H259 Schaf H3532.

4. Mo 15,7 und als Trankopfer H5262 sollst du ein drittel H7992 Hin H1969 Wein H3196 darbringen H7126: ein lieblicher H5207 Geruch H7381 dem HERRN H3068.

4. Mo 15,10 und als Trankopfer H5262 sollst du ein halbes H2677 Hin H1969 Wein H3196 darbringen H7126: ein Feueropfer H801 lieblichen H5207 Geruchs H7381 dem HERRN H3068.

4. Mo 28,14 Und ihre Trankopfer H5262: ein halbes H2677 Hin H1969 Wein H3196 soll zu einem Stier H6499 sein H1961 und ein drittel H7992 Hin H1969 zu dem Widder H352 und ein viertel H7243 Hin H1969 zu einem Lamm H3532. Das H2063 ist das monatliche H2320 Brandopfer H5930 in jedem H3605 Monat H2320, nach den Monaten H2320 des Jahres H8141.

5. Mo 14,26 Und gib H5414 das Geld H3701 für alles H3605, was H834 deine Seele H5315 begehrt H183, für Rinder H1241 und für Kleinvieh H6629 und für Wein H3196 und für starkes H7941 Getränk H7941 und für alles H3605, was H834 deine Seele H5315 wünscht H7592; und iss H398 dort H8033 vor H6440 dem HERRN H3068, deinem Gott H430, und freue H8055 dich, du H859 und dein Haus H1004.

5. Mo 28,39 Weinberge H3754 wirst du pflanzen H5193 und bebauen H5647; aber Wein H3196 wirst du weder H3808 trinken H8354 noch H3808 einsammeln H103, denn H3588 der Wurm H8438:1 wird ihn fressen H398.

5. Mo 29,5 Brot H3899 habt ihr nicht H3808 gegessen H398, und Wein H3196 und starkes H7941 Getränk H7941 habt ihr nicht H3808 getrunken H8354; damit H4616 ihr erkennt H3045, dass H3588 ich H589 der HERR H3068, euer Gott H430, bin.

5. Mo 32,33 Gift H7219 der Drachen H8577 ist ihr Wein H3196 , und grausames H393 Gift H2534 der Ottern H6620.

5. Mo 32,38 die H834 das Fett H2459 ihrer Schlachtopfer H2077 aßen H398, den Wein H3196 ihrer Trankopfer H5257 tranken H8354? Sie mögen aufstehen H6965 und euch helfen H5826, mögen ein Schirm H5643 über H5921 euch (H5921) sein H1961!

Jos 9,4 handelten H6213 sie auch H1571 ihrerseits H1992 mit List H6195 und gingen H1980 hin und verstellten H6737 sich als (H6737) Boten H6737 : Sie nahmen H3947 abgenutzte H1087 Säcke H8242 für ihre Esel H2543 und abgenutzte H1087 und geborstene H1234 und zusammengebundene H6887 Weinschläuche H4997+H3196

Jos 9,13 Und diese H428 Weinschläuche H4997+H3196, die H834 wir neu H2319 gefüllt H4390 hatten, siehe H2009 da, sie sind geborsten H1234; und diese H428 unsere Kleider H8008 und unsere Schuhe H5275 sind abgenutzt H1086 infolge des sehr H3966 langen H7230 Weges H1870.

Ri 13,4 Und nun H6258 hüte H8104 dich doch H4994 und trink H8354 weder H408 Wein H3196 noch (H408) starkes H7941 Getränk H7941, und iss H398 nichts H408+H3605 Unreines H2931!

Ri 13,7 Und er sprach H559:1 zu mir: Siehe H2009, du wirst schwanger H2029 werden und einen Sohn H1121 gebären H3205; und nun H6258, trink H8354 weder H408 Wein H3196 noch (H408) starkes H7941 Getränk H7941, und iss H398 nichts H408 Unreines H2932; denn H3588 ein Nasir H5139 Gottes H430 soll der Knabe H5288 sein H1961 von H4480 Mutterleib H990 an bis H5704 zum Tag H3117 seines Todes H4194.

Ri 13,14 Von allem H3605, was H834 vom (H3318) Weinstock H1612+H3169 kommt H3318, soll sie nicht H3808 essen H398, und Wein H3196 und starkes H7941 Getränk H7941 soll sie nicht H408 trinken H8354, und sie soll nichts H3605+H408 Unreines H2932 essen H398; alles H3605, was H834 ich ihr geboten H6680 habe, soll sie halten H8104.

Ri 19,19 Und wir haben H3426 sowohl H1571 Stroh H8401 als auch H1571 Futter H4554 für unsere Esel H2543, und auch H1571 Brot H3899 und Wein H3196 habe ich für mich und für deine Magd H519 und für H5973 den Knaben H5288, der bei H5973 deinen Knechten H5650 ist; es mangelt H4270 an nichts H369+H1697.

1. Sam 1,14 Und Eli H5941 sprach H559:1 zu H413 ihr: Bis H5704 wann H4970 willst du dich wie (H7937) eine Betrunkene H7937 gebärden (H7937)? Tu H5493 deinen Wein H3196 von H5921 dir!

1. Sam 1,15 Aber Hanna H2584 antwortete H6030:1 und sprach H559:1: Nein H3808, mein Herr H113, eine Frau H802 beschwerten H7186 Geistes H7307 bin ich H595; weder H3808 Wein H3196 noch starkes H7941 Getränk H7941 habe ich getrunken H8354, sondern ich habe meine Seele H5315 vor H6440 dem HERRN H3068 ausgeschüttet H8210.

1. Sam 1,24 Und sobald H834 sie ihn entwöhnt H1580 hatte, brachte H5927 sie ihn mit H5973 sich hinauf (H5927) samt drei H7969 Stieren H6499 und einem H259 Epha H374 Mehl H7058 und einem Schlauch H5035:1 Wein H3196 und brachte H935 ihn in das Haus H1004 des HERRN H3068 nach Silo H7887; und der Knabe H5288 war noch jung H5288.

1. Sam 10,3 Und gehst H2498 du von H8033 dort (H8033) weiter H1973 und kommst H935 zur H5704 Terebinthe H436 Tabor H8396, so werden dich dort H8033 drei H7969 Männer H376 treffen H4672, die zu H413 Gott H430 nach Bethel H1008 hinaufgehen H5927; einer H259 trägt H5375 drei H7969 Böckchen H1423, und einer H259 trägt H5375 drei H7969 Laibe H3603 Brot H3899, und einer H259 trägt H5375 einen Schlauch H5035:1 Wein H3196.

1. Sam 16,20 Und Isai H3448 nahm H3947 einen Esel H2543 mit Brot H3899 und einen Schlauch H4997 Wein H3196 und ein H259 Ziegenböckchen H1423+H5795, und er sandte H7971 es durch H3027 seinen Sohn H1121 David H1732 zu H413 Saul H7586.

1. Sam 25,18 Da eilte H4116 Abigail H26 und nahm H3947 200 H9688:1 Brote H3899 und zwei H8147 Schläuche H5035:1 Wein H3196 und fünf H2568 zubereitete H6213 Schafe H6629 und fünf H2568 Maß H5429 geröstete H7039 Körner (H7039) und 100 H3967 Rosinenkuchen H6778 und 200 H9688:1 Feigenkuchen H1690 und lud H7760 sie auf H5921 Esel H2543;

1. Sam 25,37 Und es geschah H1961 am Morgen H1242, als der Rausch ~(H3196){W. Wein H3196.} von Nabal H5037 gewichen H3318 war, da berichtete H5046 ihm seine Frau H802 diese H428 Dinge H1697; und sein Herz H3820 erstarb H4191 in seinem Innern H7130, und er H1931 wurde H1961 wie ein Stein H68.

2. Sam 13,28 Und Absalom H53 gebot H6680 seinen Knaben H5288 und sprach H559:1: Gebt H7200 doch H4994 acht (H7200), wenn Amnon H550 fröhlichen H2896 Herzens H3820 wird vom Wein H3196 und ich zu euch spreche H559:1: Erschlagt H5221 Amnon H550!, so tötet H4191 ihn, fürchtet H3372 euch nicht H408! Bin ich H595 es nicht H3808, der es euch geboten H6680 hat? Seid H2388 stark (H2388) und seid H1961 tapfer H1121+H2428!

2. Sam 16,1 Und als David H1732 vom Gipfel H7218 ein wenig H4592 weitergegangen H5674 war, siehe H2009, da kam Ziba H6717, der Diener H5288 Mephiboseths H4648, ihm entgegen H7125 mit einem Paar H6776 gesattelter H2280 Esel H2543 und auf H5921 ihnen (H5921) zweihundert H9688:1 Brote H3899 und hundert H3967 Rosinenkuchen H6778 und hundert H3967 Kuchen von getrocknetem H7019 Obst (H7019) und ein Schlauch H5035:1 Wein H3196.

2. Sam 16,2 Und der König H4428 sprach H559:1 zu H413 Ziba H6717: Was H4100 willst du damit H428? Und Ziba H6717 sprach H559:1: Die Esel H2543 sind für das Haus H1004 des Königs H4428, um darauf zu reiten H7392, und das Brot H3899 und das getrocknete H7019 Obst (H7019) zum Essen H398 für die Knaben H5288, und der Wein H3196 zum Trinken H8354 für den, der in der Wüste H4057:1 ermattet H3287.

1. Chr 9,29 Und einige von H1992 ihnen H1992 waren bestellt H4487 über H5921 die Geräte H3627 und über H5921 alle H3605 Geräte H3627 des Heiligtums H6944 und über H5921 das Feinmehl H5560 und den Wein H3196 und das Öl H8081 und den Weihrauch H3828 und die Gewürze H1314.

1. Chr 12,41 Und auch H1571 die nahe H7138 bei H5921 ihnen (H5921) wohnten, bis H5704 nach Issaschar H3485 und Sebulon H2074 und Naphtali H5321 hin, brachten H935 Lebensmittel ~(H3899) auf Eseln H2543 und auf Kamelen H1581 und auf Maultieren H6505 und auf Rindern H1241: Mehlspeisen H7058+H7230, Feigenkuchen H1690 und Rosinenkuchen H6778 und Wein H3196 und Öl H8081 und Rinder H1241 und Kleinvieh H6629 in Menge H7230; denn H3588 es war Freude H8057 in Israel H3478.

1. Chr 27,27 Und über H5921 die Weinberge H3754: Simei H8096, der Ramatiter H7435; und über H5921 den Ertrag der Weinberge H3754, über die Weinvorräte H214+H3754{W. und über H5921 das, was in den Weinbergen H3754 an Weinvorräten H214+H3196 war.}: Sabdi H2067, der Schiphmiter H8225.

2. Chr 2,9 Und siehe H2009, ich werde deinen Knechten H5650, den Holzhauern H2404, die das Holz H6086 fällen H3772, ausgeschlagenen H4347 Weizen H2406 geben H5414, 20000 H9842 Kor H3734:1, und 20000 H9842 Kor H3734:1 Gerste H8184 und 20000 H9842 Bat H1324 Wein H3196 und 20000 H9842 Bat H1324 Öl H8081.

2. Chr 2,14 Und nun H6258, den Weizen H2406 und die Gerste H8184, das Öl H8081 und den Wein H3196, wovon H834 mein Herr H113 gesprochen H559:1 hat, möge er seinen Knechten H5650 senden H7971.

2. Chr 11,11 Und er machte (H2388) die Festungen H4694 stark H2388 und legte H5414 Befehlshaber H5057 hinein und Vorräte H214 von Speise H3978 und Öl H8081 und Wein H3196,

Neh 2,1 Und es geschah H1961 im Monat H2320 Nisan H5212, im zwanzigsten H6242 Jahr H8141 des Königs H4428 Artasasta H783:1, als Wein H3196 vor H6440 ihm war, da nahm H5375 ich den Wein H3196 und gab H5414 ihn dem König H4428; ich war aber nie H3808 traurig H7451 vor H6440 ihm gewesen H1961.

Neh 5,15 Aber die früheren H7223 Statthalter H6346, die H834 vor H6440 mir gewesen waren, hatten das Volk H5971 beschwert H3513 und Brot H3899 und Wein H3196 von H1992 ihnen H1992 genommen H3947, dazu H310 vierzig H705 Sekel H8255 Silber H3701; auch H1571 ihre Diener H5288 herrschten H7980 willkürlich über H5921 das Volk H5971. Ich H589 aber tat H6213 nicht H3808 so H3651:1, aus Furcht H3374 vor H6440 Gott H430.

Neh 5,18 Und was H834 für einen H259 Tag H3117 zubereitet H6213 wurde H1961: Ein H259 Rind H7794, sechs H8337 ausgewählte H1305 Schafe H6629 und Geflügel H6833 wurden mir zubereitet H6213; und alle H996 zehn H6235 Tage H3117 allerlei H3605 Wein H3196 in Menge H7235; und trotzdem H2088+H5973 forderte H1245 ich nicht H3808 die Speise H3899 des Statthalters H6346, denn H3588 der Dienst H5656 lastete (H3513) schwer H3513 auf H5921 diesem H2088 Volk H5971.

Neh 13,15 In jenen H1992 Tagen H3117 sah H7200 ich einige in Juda H3063, die am Sabbat H7676 die Keltern H1660 traten H1869 und Garben H6194 einbrachten H935 und auf Esel H2543 luden H6006, und auch H637 Wein H3196, Trauben H6025 und Feigen H8384 und allerlei H3605 Last H4853:1, und es am Sabbattag H3117+H7676 nach Jerusalem H3389 hereinbrachten H935; und ich ermahnte ~(H5749:1) sie an dem Tag H3117, als sie die Lebensmittel H6718 verkauften H4376.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück