Zeige:

5. Mose 35. Mo 3

1 Und wir wandten H6437 uns und zogen H5927 den Weg H1870 nach Basan H1316 hinauf (H5927); und Og H5747, der König H4428 von Basan H1316, zog H3318 aus (H3318), uns entgegen H7125, er H1931 und sein ganzes H3605 Volk H5971, zum Kampf H4421 nach Edrei H154. 2 Und der HERR H3068 sprach H559:1 zu H413 mir: Fürchte H3372 ihn nicht H408! Denn H3588 in deine Hand H3027 habe ich ihn und sein ganzes H3605 Volk H5971 und sein Land H776 gegeben H5414; und tu H6213 ihm, wie H834 du Sihon H5511, dem König H4428 der Amoriter H567, getan H6213 hast, der H834 in Hesbon H2809 wohnte H3427. 3 Und der HERR H3068, unser Gott H430, gab H5414 auch H1571 Og H5747, den König H4428 von Basan H1316, und sein ganzes H3605 Volk H5971 in unsere Hand H3027; und wir schlugen H5221 ihn, bis H5704 ihm kein H1115 Entronnener H8300 übrig H7604 blieb (H7604). 4 Und in jener H1931 Zeit H6256 nahmen H3920 wir alle H3605 seine Städte H7151 ein (H3920); es war H1961 keine H3808 Stadt H5892:1, die H834 wir ihnen H854 nicht H3808 nahmen H3947: sechzig H8346 Städte H5892:1, den ganzen H3605 Landstrich H2256 Argob H709, das Königreich H4467 Ogs H5747 in Basan H1316; 5 alle H3605 diese H428 Städte H5892:1 waren befestigt H1219 mit hohen H1364 Mauern H2346, Toren H1817 und Riegeln H1280; außer H905 den sehr H3966 vielen H7235 offenen ~(H6521) Städten H5892:1a. 6 Und wir verbannten H2763:1 sie, wie H834 wir Sihon H5511, dem König H4428 von Hesbon H2809, getan H6213 hatten; wir verbannten H2763:1 jede H3605 Stadt H5892:1: Männer H4962, Frauen H802 und kleine H2945 Kinder H2945. 7 Aber alles H3605 Vieh H929 und den Raub H962 der Städte H5892:1 erbeuteten H7998 wir für uns. 8 Und wir nahmen H3947 in jener H1931 Zeit H6256 aus der Hand H3027 der beiden H8147 Könige H4428 der Amoriter H567 das Land H776, das H834 diesseits H5676 des Jordan H3383 ist, vom Bach H5158 Arnon H769 bis H5704 an den Berg H2022 Hermon H2768 9 (die Sidonier H6722 nennen H7121 den Hermon H2768 Sirjon H8303, und die Amoriter H567 nennen H7121 ihn Senir H8149): 10 alle H3605 Städte H5892:1 der Ebene H4334 und das ganze H3605 Gilead H1568 und das ganze H3605 Basan H1316 bis H5704 Salka H5548 und Edrei H154, die Städte H5892:1 des Königreichs H4467 Ogs H5747 in Basan H1316. 11 Denn H3588 nur H7535 Og H5747, der König H4428 von Basan H1316, war vom Überrest H3499:1 der Riesen H7497b übrig H7604 geblieben (H7604). Siehe H2009, sein Bett H6210, ein Bett H6210 aus Eisen H1270, ist es H1931 nicht H3808 in Rabba H7237 der Kinder H1121 Ammon H5983? Seine Länge H753 beträgt neun H8672 Ellen H520 und seine Breite H7341 vier H702 Ellen H520, nach dem Ellenbogen H520 eines Mannes H376. 12 Und dieses H2063 Land H776 nahmen (H3423) wir in jener H1931 Zeit H6256 in (H3423) Besitz H3423. Das Gebiet von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Bach H5158 Arnon H769 ist, und die Hälfte H2677 des Gebirges H2022 Gilead H1568 und seine Städte H5892:1 gab H5414 ich den Rubenitern H7206 und den Gaditern H1425; 13 und das Übrige H3499:1 von Gilead H1568 und das ganze H3605 Basan H1316, das Königreich H4467 Ogs H5747, gab H5414 ich dem halben H2677 Stamm H7626 Manasse H4519. (Der ganze H3605 Landstrich H2256 Argob H709, das ganze H3605 Basan H1316, dies H1931 wird das Land H776 der Riesen H7497b genannt H7121. 14 Jair H2971, der Sohn H1121 Manasses H4519, nahm H3947 den ganzen H3605 Landstrich H2256 Argob H709 bis H5704 an die Grenze H1366 der Gesuriter H1651 und der Maakatiter H4602 ein (H3947) und nannte H7121 siec, das Basan H1316, nach H5921 seinem Namen H8034: Dörfer H2333 Jairs H3265, bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.) 15 Und Makir H4353 gab H5414 ich Gilead H1568d. 16 Und den Rubenitern H7206 und den Gaditern H1425 gab H5414 ich das Gebiet von H4480 Gilead H1568 bis H5704 zum Bach H5158 Arnon H769, bis zur (H8432) Mitte H8432 des Baches H5158 und das Ufer ~(H1366)e, und bis H5704 zum Bach H5158 Jabbok H2999, der Grenze H1366 der Kinder H1121 Ammon H5983; 17 und die Ebene H6160 und den Jordan H3383 und das Ufer ~(H1366)e, von Kinnereth H3672 bis H5704 zum Meer H3220 der Ebene H6160, dem Salzmeer H3220+H4417, unter H8478 den Abhängen H794 des Pisga H6449 gegen Sonnenaufgang H4217.

18 Und ich gebot H6680 euch in jener H1931 Zeit H6256 und sprach H559:1: Der HERR H3068, euer Gott H430, hat euch dieses H2063 Land H776 gegeben H5414, es zu besitzen H3423. Gerüstet H2502 sollt ihr, alle H3605 kriegstüchtigen H2428 Männer H1121, vor H6440 euren Brüdern H251, den Kindern H1121 Israel H3478, hinüberziehen H5674. 19 Nur H7535 eure Frauen H802 und eure kleinen H2945 Kinder H2945 und euer Vieh H4735 – ich weiß H3045, dass H3588 ihr viel H7227 Vieh H4735 habt – sollen in euren Städten H5892:1 bleiben H3427, die H834 ich euch gegeben H5414 habe, 20 bis H5704 der HERR H3068 euren Brüdern H251 Ruhe H5117 verschafft (H5117) wie euch und auch H1571 sie H1992 das Land H776 besitzen H3423, das H834 der HERR H3068, euer Gott H430, ihnen H1992 jenseits H5676 des Jordan H3383 gibt H5414; dann sollt ihr zurückkehren H7725, jeder H376 zu seinem Besitztum H3425, das H834 ich euch gegeben H5414 habe. 21 Und Josua H3091 gebot H6680 ich in jener H1931 Zeit H6256 und sprach H559:1: Deine Augen H5869 haben alles H3605 gesehen H7200, was H834 der HERR H3068, euer Gott H430, diesen H428 beiden H8147 Königen H4428 getan H6213 hat; so H3651:1 wird der HERR H3068 allen H3605 Königreichen H4467 tun H6213, zu denen H834+H8033 du H859 hinüberziehen H5674 wirst. 22 Fürchtet H3372 sie nicht H3808! Denn H3588 der HERR H3068, euer Gott H430, er H1931 ist es, der für euch kämpft H3898:1.

23 Und in jener H1931 Zeit H6256 flehte H2603:1 ich zu H413 dem HERRN H3068 und sprach H559:1: 24 Herr H136, HERR H3069, du H859 hast begonnen H2490, deinem Knecht H5650 deine Größe H1433 und deine starke H2389 Hand H3027 zu zeigen H7200! Denn H834 welcher H4310 Gott H410:1f ist im Himmel H8064 und auf der Erde H776, der H834 gleich deinen Werken H4639 und deinen Machttaten tun H6213 könnte? 25 Lass (H5674) mich doch H4994 hinüberziehen H5674 und das gute H2896 Land H776 sehen H7200, das H834 jenseits H5676 des Jordan H3383 ist, dieses H2088 gute H2896 Gebirge H2022 und den Libanon H3844. 26 Aber der HERR H3068 war über mich erzürnt H5674 um H4616 euretwillen (H4616) und hörte H8085 nicht H3808 auf H413 mich; und der HERR H3068 sprach H559:1 zu H413 mir: Lass es genug H7227 sein; rede H1696 mir fortan H3254 nicht H408 mehr H5750 von dieser H2088 Sache H1697! 27 Steige H5927 auf (H5927) den Gipfel H7218 des Pisga H6449, und erhebe H5375 deine Augen H5869 nach Westen H3220 und nach Norden H6828 und nach Süden H8486 und nach Osten H4217, und schau H7200 mit deinen Augen H5869; denn H3588 du wirst nicht H3808 über diesen H2088 Jordan H3383 gehen H5674. 28 Und gebiete H6680 Josua H3091 und stärke H2388 ihn und befestige H553 ihn; denn H3588 er H1931 soll vor H6440 diesem H2088 Volk H5971 her hinüberziehen H5674, und er H1931 soll ihnen das Land H776, das H834 du sehen H7200 wirst, als Erbe H5157 austeilen (H5157). – 29 Und wir blieben H3427 im Tal H1516, Beth-Peor H1047 gegenüber H4136.

Fußnoten

  1. Eig. Städten des flachen H6521 Landes H6521.
  2. Hebr. Rephaim (vgl. 1. Mose 14,5).
  3. D. h. die Städte des Landstrichs Argob.
  4. Siehe 4. Mose 32,39.40.
  5. W. und die Grenze H1366; viell. als Grenze.
  6. Hebr. El.
12
Zeige:

Strong H7105:1 – קָצִירqazir
Hebräisch – Ernte; Erntezeit; Schnitter; [+2]

Vorkommen im Alten Testament

>31Mo>32Mo>73Mo4Mo>15Mo>1Jos>1Ri>4Rt>31Sam>42Sam1Kön2Kön1Chr2ChrEsraNehEst>1HiobPs>5SprPredHld>7Jes>5JerKlglHesDan>1Hos>2Joel>1AmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

H7105:1 – קָצִירqazir

5Übersetzungen in37 Vorkommen(inkl. FN)Ernte | 31xErntezeit | 3xernten | 1xSchnitter | 1xWeinlese | 1x

49 Vorkommen in 44 Bibelversen

1. Mo 8,22 Fortan H5750, alle H3605 Tage H3117 der Erde H776, sollen nicht H3808 aufhören H7673 Saat H2233 und Ernte H7105:1, Frost H7120 und Hitze H2527, Sommer H7019 und Winter H2779, Tag H3117 und Nacht H3915.

1. Mo 30,14 Und Ruben H7205 ging H1980 in den Tagen H3117 der Weizenernte H7105:1+H2406 hinaus (H1980) und fand H4672 Dudaim H1736:1 auf dem Feld H7704; und er brachte H935 sie seiner Mutter H517 Lea H3812. Und Rahel H7354 sprach H559:1 zu H413 Lea H3812: Gib H5414 mir doch H4994 von den Dudaim H1736:1 deines Sohnes H1121.

1. Mo 45,6 Denn H3588 schon H2088 zwei Jahre H8141 ist die Hungersnot H7458 im H7130 Land H776, und noch H5750 sind fünf H2568 Jahre H8141, in denen H834 es weder H369 Pflügen H2758 noch Ernten H7105:1 geben wird.

2. Mo 23,16 und das Fest H2282 der Ernte H7105:1, der Erstlinge H1061 deiner Arbeit H4639, dessen H834, was (H834) du auf dem Feld H7704 säen H2232 wirst; und das Fest H2282 der Einsammlung H614 im Ausgang H3318 des Jahres H8141, wenn du deine Arbeit H4639 vom H4480 Feld H7704 einsammelst H622.

2. Mo 34,21 Sechs H8337 Tage H3117 sollst du arbeiten H5647, aber am siebten H7637 Tag H3117 sollst du ruhen H7673; in der Pflügezeit H2758 und in der Ernte H7105:1 sollst du ruhen H7673.

2. Mo 34,22 Und das Fest H2282 der Wochen H7620, der Erstlinge H1061 der Weizenernte H7105:1+H2406, sollst du feiern H6213; und das Fest H2282 der Einsammlung H614 an der Wende H8622 des Jahres H8141.

3. Mo 19,9 Und wenn H518 ihr die Ernte H7105:1 eures Landes H776 erntet H7114:1, so sollst du den Rand H6285 deines Feldes H7704 nicht H3808 vollständig H3615 abernten H7114:1 und sollst keine H3808 Nachlese H3951 deiner Ernte H7105:1 halten H3950.

3. Mo 23,10 Rede H1696 zu H413 den Kindern H1121 Israel H3478 und sprich H559:1 zu H413 ihnen: Wenn H3588 ihr in H413 das Land H776 kommt H935, das H834 ich H589 euch gebe H5414, und ihr seine Ernte H7105:1 erntet H7114:1, so sollt ihr eine Garbe H6016:1 der Erstlinge ~(H7225) eurer Ernte H7105:1 zum H413 Priester H3548 bringen H935;

3. Mo 23,22 Und wenn H3588 ihr die Ernte H7105:1 eures Landes H776 erntet H7114:1, sollst du den Rand H6285 deines Feldes H7704 nicht H3808 vollständig H3615 abernten H7114:1 und sollst keine H3808 Nachlese H3951 deiner Ernte H7105:1 halten H3950; für den Armen H6041 und für den Fremden H1616 sollst du sie lassen H5800. Ich H589 bin der HERR H3068, euer Gott H430.

3. Mo 25,5 den Nachwuchs H5599:1 deiner Ernte H7105:1 sollst du nicht H3808 einernten H7114:1, und die Trauben H6025 deines unbeschnittenen H5139 Weinstocks (H5139) sollst du nicht H3808 abschneiden H1219: Es soll ein Jahr H8141 der Ruhe H7677 für das Land H776 sein H1961.

5. Mo 24,19 Wenn H3588 du deine Ernte H7114:1 auf deinem Feld H7704 erntest H7105:1 und eine Garbe H6016:1 auf dem Feld H7704 vergisst H7911, so sollst du nicht H3808 umkehren H7725, um sie zu holen H3947: Für den Fremden H1616, für die Waise H3490 und für die Witwe H490 soll sie sein H1961, damit H4616 der HERR H3068, dein Gott H430, dich segne H1288:1 in allem H3605 Werk H4639 deiner Hände H3027.

Jos 3,15 und sobald die Träger H5375 der Lade H727 an den Jordan H3383 kamen H935 und die Füße H7272 der Priester H3548, die die Lade H727 trugen H5375, in den Rand H7097 des Wassers H4325 tauchten H2881 – der Jordan H3383 aber ist (H4390) voll H4390 über alle H3605 seine Ufer H1415 die ganze H3605 Zeit H3117 der Ernte H7105:1 hindurch –,

Ri 15,1 Und es geschah H1961 nach einiger Zeit H3117, in den Tagen H3117 der Weizenernte H7105:1+H2406, da besuchte H6485 Simson H8123 seine Frau H802 mit einem Ziegenböckchen H5795+H1423. Und er sprach H559:1: Ich will zu H413 meiner Frau H802 ins Gemach H2315 gehen H935; aber ihr Vater H1 gestattete H5414 ihm nicht hineinzugehen H935.

Rt 1,22 Und so kehrte H7725 Noomi H5281 zurück (H7725), und Ruth H7327, die Moabiterin H4125, ihre Schwiegertochter H3618, mit ihr, die H5973 aus den Gebieten ~(H7704) von Moab H4124 zurückkehrte H7725; und sie H1992 kamen H935 nach Bethlehem H1035 beim Beginn H8462 der Gerstenernte H8184+H7105:1.

Rt 2,21 Und Ruth H7327, die Moabiterin H4125, sprach H559:1: Er hat auch H1571 zu mir gesagt H559:1: Du sollst dich zu meinen Knechten ~(H5288) halten H1692, bis H5704+H518 sie meine ganze H3605 Ernte H7105:1 beendet H3615 haben.

Rt 2,23 Und so hielt H1692 sie sich zu den Mägden H5291 des Boas H1162:1, um aufzulesen H3950, bis H5704 die Gerstenernte H8184+H7105:1 und die Weizenernte H2406+H7105:1 beendet H3615 waren. Und sie wohnte H3427 bei ihrer Schwiegermutter H2545.

1. Sam 6,13 Und die Bewohner von Beth-Semes H1053 ernteten H7114:1 die Weizenernte H7105:1+H2406 in der Talebene H6010; und als sie ihre Augen H5869 erhoben H5375 und die Lade H727 sahen H7200, da freuten H8055 sie sich, sie zu sehen H7200.

1. Sam 8,12 und er wird sie nehmen, um sich Oberste H8269 über Tausend H505:1 und Oberste H8269 über Fünfzig H2572 zu machen H7760, und dass H3588 sie seine Felder H2758 pflügen H2790:2 und seine Ernte H7105:1 einbringen H7114:1 und dass H3588 sie sein Kriegsgerät H3627+H4421 und sein Wagengerät H3627+H7393 machen H6213.

1. Sam 12,17 Ist nicht H3808 jetzt H3117 die Weizenernte H7105:1+H2406? Ich will zu H413 dem HERRN H3068 rufen H7121, und er wird Donner H6963 und Regen H4306 geben H5414. Und ihr sollt erkennen H3045 und sehen H7200, dass H3588 eure Bosheit H7451, die H834 ihr getan H6213 habt, einen König H4428 für euch zu begehren H7592, groß H7227 ist in den Augen H5869 des HERRN H3068.

2. Sam 21,9 und er gab H5414 sie in die Hand H3027 der Gibeoniter H1393; und sie hängten H3363 sie auf dem Berg H2022 vor H6440 dem HERRN H3068 auf (H3363). Und die Sieben H7651 fielen H5307 zugleich H3162, und sie H1992 wurden getötet H4191 in den ersten H7223 Tagen H3117 der Ernte H7105:1, am Anfang H8462 der Gerstenernte H7105:1+H8184.

2. Sam 21,10 Da nahm H3947 Rizpa H7532, die Tochter H1323 Ajas H345, Sacktuch H8242 und breitete H5186 es sich aus (H5186) auf H413 dem Felsen H6697, vom Anfang H8462 der Ernte H7105:1 an, bis H5704 das Wasser H4325 vom H4480 Himmel H8064 über H5921 die Gehängten troff H5413; und sie ließ H5414 die Vögel H5775 des Himmels H8064 nicht H3808 auf H5921 ihnen (H5921) ruhen H5117 bei Tag H3119 noch die Tiere H2416 des Feldes H7704 bei Nacht H3915.

2. Sam 23,13 Und drei H7969 von den dreißig H7970 Häuptern H7218 gingen H3381 hinab (H3381) und kamen H935 zur Erntezeit H7105:1 zu H413 David H1732 in H413 die Höhle H4631 Adullam H5725; und eine Schar H2416 der Philister H6430 lagerte H2583 in der Talebene H6010 Rephaim H7497.

Hiob 5,5 Seine Ernte H7105:1 verzehrte H398 der Hungrige H7457, und bis H413 aus den Dornenhecken H6791 nahm H3947 er sie weg (H3947); und nach ihrem Vermögen H2428 schnappte H7602 die Schlinge H6782 .

Spr 6,8 sie bereitet H3559 im Sommer H7019 ihr Brot H3899, sammelt H103 in der Ernte H7105:1 ihre Nahrung H3978 ein (H103).

Spr 10,5 Wer im Sommer H7019 einsammelt H103, ist ein einsichtsvoller H7919 Sohn H1121; wer zur Erntezeit H7105:1 in (H7290) tiefem H7290 Schlaf H7290 liegt (H7290), ist ein Sohn H1121, der Schande H954:1 bringt (H954:1).

Spr 20,4 Wegen des Winters H2779 will der Faule H6102 nicht H3808 pflügen H2790:2; zur Erntezeit H7105:1 wird er begehren H7592, und nichts H369 ist da.

Spr 25,13 Wie Kühlung H6793:2 des Schnees H7950 an einem Erntetag H3117+H7105:1 ist ein treuer H539 Bote H6735:1 denen, die ihn senden H7971: Er erquickt H7725 die Seele H5315 seines Herrn H113.

Spr 26,1 Wie Schnee H7950 im Sommer H7019 und wie Regen H4306 in der Ernte H7105:1, so H3651:1 ist Ehre H3519 dem Toren H3684 nicht H3808 geziemend H5000.

Jes 9,2 Du hast die Nation H1471 vermehrt H7235, hast ihr groß H1431 gemacht (H1431) die Freude H8057; sie freuen H8055 sich vor H6440 dir, gleich der Freude H8057 in der Ernte H7105:1, wie H834 man frohlockt H1523 beim Verteilen H2505 der Beute H7998.

Jes 16,9 Darum H3651:1 weine H1065 ich mit dem Weinen H1058 Jasers H3270 über den Weinstock H1612 von Sibma H7643, ich überströme H7301 dich mit meinen Tränen H1832, Hesbon H2809 und Elale H500. Denn H3588 über H5921 deine Obsternte H7019 und über H5921 deine Weinlese H7105:1 ist ein lauter H1959 Ruf H1959 gefallen H5307;

Jes 17,5 Und es wird sein, wie wenn H518 ein Schnitter H7105:1 Getreidehalme H7054 zusammenfasst H622 und sein Arm H2220 Ähren H7641:1 abmäht H7114:1; und es wird sein H1961, wie wenn H518 einer Ähren H7641:1 sammelt H3950 in der Talebene H6010 Rephaim H7497.

Jes 17,11 Am Tag H3117 deiner Pflanzung H5194 zäunst H7735 du sie ein (H7735) , und am Morgen H1242 bringst (H6524:1) du deine Pflanzen H2233 zur (H6524:1) Blüte H6524:1: Dahin H5067 ist (H5067) die Ernte H7105:1 am Tag H3117 gefährlicher H2470 Wunde und tödlichen H605 Schmerzes H3511.

Jes 18,4 Denn H3588 so H3541 hat der HERR H3068 zu H413 mir H589 gesprochen H559:1: Ich will still H8252 sein und will zuschauen H5027 in meiner Wohnstätte H4349, wie heitere H6703 Wärme H2527 bei H5921 Sonnenschein H219:1, wie Taugewölk H2919+H5645 in der Ernteglut H2527+H7105:1.

Jes 18,5 Denn H3588 vor H6440 der Ernte H7105:1, sobald die Blüte H6525 vorbei H8552 ist und die Blume ~(H1155) zur reifenden H1580 Traube H5328 wird H1961, da wird er die Reben H2150 abschneiden H3772 mit Winzermessern H4211 und die Ranken H5189 wegtun H5493, abhauen H8456.

Jes 23,3 und auf großen H7227 Wassern H4325 war die Saat H2233 des Sichor H7883 , die Ernte H7105:1 des Nil H2975 ihr Ertrag H8393; und sie war H1961 die Erwerbsquelle H5505 der Nationen H1471.

Jer 5,17 Und sie wird deine Ernte H7105:1 verzehren H398 und dein Brot H3899, sie wird deine Söhne H1121 und deine Töchter H1323 verzehren H398, sie wird verzehren H398 dein Kleinvieh H6629 und deine Rinder H1241, verzehren H398 deinen Weinstock H1612 und deinen Feigenbaum H8384; deine festen H4013 Städte H5892:1, auf H2007 die H834 du H859 dich verlässt H982, wird sie mit dem Schwert H2719:1 zerstören H7567.

Jer 5,24 Und sie sprachen H559:1 nicht H3808 in ihrem Herzen H3824: Lasst uns doch H4994 den HERRN H3068, unseren Gott H430, fürchten H3372, der Regen H1653 gibt H5414, sowohl Frühregen H3138 als Spätregen H4456 zu seiner Zeit H6256; der uns die bestimmten H2708 Wochen H7620 der Ernte H7105:1 einhält H8104.

Jer 8,20 Vorüber H5674 ist (H5674) die Ernte H7105:1, die Obstlese H7019 ist zu (H3615) Ende H3615, und wir H587 sind nicht H3808 gerettet H3467!“

Jer 50,16 Rottet H3772 aus Babel H894 den Sämann H2232 aus (H3772) und den, der die Sichel H4038 führt H8610 zur Erntezeit H6256+H7105:1! Vor H6440 dem gewalttätigen H3238 Schwert H2719:1 wird sich jeder H376 zu H413 seinem Volk H5971 wenden H6437 und jeder H376 in sein Land H776 fliehen H5127.

Jer 51,33 Denn H3588 so H3541 spricht H559:1 der HERR H3068 der Heerscharen H6635, der Gott H430 Israels H3478: Die Tochter H1323 Babel H894 ist wie eine Tenne H1637 zur Zeit H6256, da man sie stampft H1869; noch H5750 eine kurze H4592 Zeit, so wird die Zeit H6256 der Ernte H7105:1 für sie kommen H935.

Hos 6,11 Auch H1571 über dich, Juda H3063, ist eine Ernte H7105:1 verhängt H7896, wenn ich die Gefangenschaft H7622 meines Volkes H5971 wenden H7725 werde.

Joel 1,11 Seid beschämt H954:1, ihr Ackerbauern H406, heult H3213, ihr Winzer H3755, über H5921 den Weizen H2406 und über H5921 die Gerste H8184! Denn H3588 die Ernte H7105:1 des Feldes H7704 ist zugrunde H6 gegangen (H6);

Joel 4,13 Legt H7971 die Sichel H4038 an (H7971), denn H3588 die Ernte H7105:1 ist reif H1310; kommt H935, stampft H3381, denn H3588 die Kelter H1660 ist (H4390) voll H4390, die Fässer H3342 fließen H7783 über (H7783)! Denn H3588 groß H7227 ist ihre Bosheit H7451.

Amos 4,7 Und auch H1571 habe ich H595 euch den Regen H1653 entzogen H4513, als noch H5750 drei H7969 Monate H2320 bis zur Ernte H7105:1 waren; und ich habe auf H5921 die eine H259 Stadt H5892:1 regnen H4305 lassen, während ich auf H834+H5921 die H834+H5921 andere H259 Stadt H5892:1 nicht H3808 regnen H4305 ließ; das eine H259 Feldstück H2513 wurde beregnet H4305, und das Feldstück H2513, auf H834+H5921 das H834+H5921 es nicht H3808 regnete H4305, verdorrte H3001;

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück