Zeige:

Esther 9Est 9

1 Und im zwölften H9606 Monat H2320, das H1931 ist der Monat H2320 Adar H143, am dreizehnten H9607 Tag H3117 desselben, als das Wort H1697 des Königs H4428 und seine Anordnung H1881 zur Ausführung H6213 kommen H5060 sollten, an dem Tag H3117, als H834 die Feinde H341 der Juden H3064 gehofft H7663 hatten, sie zu überwältigen H7980 (es wandte H2015 sich aber, so dass H3588 sie, die Juden H3064, ihre Hasser H8130 überwältigten H7980), 2 da versammelten H6950 sich die Juden H3064 in ihren Städten H5892:1, in allen H3605 Landschaften H4082 des Königs H4428 Ahasveros H325, um Hand H3027 an (H7971) diejenigen zu legen H7971, die ihr Unglück H7451 suchten H1245. Und niemand H376+H3808 konnte vor H6440 ihnen bestehen H5975, denn H3588 die Furcht H6343 vor ihnen war auf H5921 alle H3605 Völker H5971 gefallen H5307. 3 Und alle H3605 Fürsten H8269 der Landschaften H4082 und die Satrapen H323 und die Statthalter H6346 und diejenigen, die die Geschäfte H4399 des Königs H4428 besorgten H6213, unterstützten H5375 die Juden H3064; denn H3588 die Furcht H6343 vor Mordokai H4782 war auf H5921 sie (H5921) gefallen H5307. 4 Denn H3588 Mordokai H4782 war groß H1419 im Haus H1004 des Königs H4428, und sein Ruf H8089 ging H1980 durch alle H3605 Landschaften H4082; denn H3588 der Mann H376 Mordokai H4782 wurde H1980 immer (H1980) größer H1419.

5 Und die Juden H3064 richteten H5221 unter allen H3605 ihren Feinden H341 eine Niederlage H4347 an, indem sie sie erstachen ~(H2719:1), ermordeten ~(H2027) und umbrachten ~(H12)a; und sie taten H6213 an ihren Hassern H8130 nach ihrem Wohlgefallen H7522. 6 Und in der Burg H1002 Susan H7800 töteten H2026 die Juden H3064 und brachten H6 um (H6) fünfhundert H9727 Mann H376; 7 und sie töteten Parschandata H6577 und Dalphon H1813 und Aspata H630 8 und Porata H6334 und Adalja H118 und Aridata H743 9 und Parmaschta H6534 und Arisai H747 und Aridai H742 und Wajesata H2055, 10 die zehn H6235 Söhne H1121 Hamans H2001, des Sohnes H1121 Hammedatas H4099, des Widersachers H6887 der Juden H3064; aber an (H7971) die Beute H961 legten H7971 sie ihre Hand H3027 nicht H3808.

11 An jenem H1931 Tag H3117 kam H935 die Zahl H4557 der in der Burg H1002 Susan H7800 Getöteten H2026 vor H6440 den König H4428. 12 Und der König H4428 sprach H559:1 zur Königin H4436 Esther H635: In der Burg H1002 Susan H7800 haben die Juden H3064 fünfhundert H9727 Mann H376 und die zehn H6235 Söhne H1121 Hamans H2001 getötet H2026 und umgebracht H6; was H4100 mögen sie in den übrigen H7605 Landschaften H4082 des Königs H4428 getan H6213 haben! Doch was H4100 ist deine Bitte H7596? Und sie soll dir gewährt H5414 werden. Und was H4100 ist noch H5750 dein Begehr H1246? Und es soll geschehen H6213. 13 Und Esther H635 sprach H559:1: Wenn H518 es der König H4428 für gut H2896 hält, so werde auch H1571 morgen H4279 den Juden H3064, die H834 in Susan H7800 sind, gestattet H5414, nach der heutigen H3117 Anordnung H1881 zu tun H6213; und die zehn H6235 Söhne H1121 Hamans H2001 hänge H8518 man an H5921 den Baum H6086. 14 Da befahl H559:1 der König H4428, dass H3588 es so H3651:1 geschehen H6213 sollte; und die Anordnung H1881 wurde in Susan H7800 erlassen H5414, und man hängte H8518 die zehn H6235 Söhne H1121 Hamans H2001 auf (H8518). 15 Und die Juden H3064, die H834 in Susan H7800 waren, versammelten H6950 sich auch H1571 am vierzehnten H9608 Tag H3117 des Monats H2320 Adar H143 und töteten H2026 in Susan H7800 dreihundert H9704 Mann H376; aber an (H7971) die Beute H961 legten H7971 sie ihre Hand H3027 nicht H3808.

16 Und die übrigen H7605 Juden H3064, die H834 in den Landschaften H4082 des Königs H4428 waren, versammelten H6950 sich und standen H5975 für H5921 ihr Leben H5315 ein (H5975) und erhielten Ruhe H5118 vor ihren Feinden H341; und sie töteten H2026 unter ihren Hassern H8130 75000 H9893; aber an (H7971) die Beute H961 legten H7971 sie ihre Hand H3027 nicht H3808. 17 Das geschah am dreizehnten H9607 Tag H3117 des Monats H2320 Adar H143; und am Vierzehnten H9608 des Monatsb ruhten H5118 sie, und sie machten H6213 ihn zu einem Tag H3117 des Gastmahls H4960 und der Freude H8057. 18 Aber die Juden H3064, die H834 in Susan H7800 waren, hatten sich am Dreizehnten H9607 des Monatsb und am Vierzehnten H9608 des Monatsb versammelt H6950; und sie ruhten H5118 am Fünfzehnten H9609 des Monatsb und machten H6213 ihn zu einem Tag H3117 des Gastmahls H4960 und der Freude H8057. 19 Darum H3651:1 feiern H6213 die Juden H3064 des offenen H6521 Landes H6521, die in den offenen H6519 Städten H5892:1 wohnen H3427, den vierzehnten H9608 Tag H3117 des Monats H2320 Adar H143 als einen Tag der Freude H8057 und des Gastmahls H4960 und als einen Festtag H3117+H2896, wo man H376 einander H7453 Teile H4490 sendet H4916c.

20 Und Mordokai H4782 schrieb H3789 diese H428 Begebenheiten H1697 auf (H3789). Und er sandte H7971 Briefe H5612 an H413 alle H3605 Juden H3064 in allen H3605 Landschaften H4082 des Königs H4428 Ahasveros H325, die nahen H7138 und die fernen H7350, 21 um ihnen H5921 festzusetzen H6965d, dass sie den vierzehnten H9608 Tag H3117 des Monats H2320 Adar H143 und den fünfzehnten H9609 Tag H3117 desselben Jahr H8141 für Jahr H8141 feiern H1961+H6213 sollten 22 als die Tage H3117, an denen H834 die Juden H3064 Ruhe H5117 erlangt (H5117) hatten vor ihren Feinden H341, und als den Monat H2320, wo H834 sich ihnen H1992 Kummer H3015 in Freude H8057, und Trauer H60 in einen Festtag H3117+H2896 verwandelt H2015 hatte – dass sie diese feiern H6213 sollten als Tage H3117 des Gastmahls H4960 und der Freude H8057, wo man H376 einander H7453 Teile H4490 sendet H4916c und den Armen H34 Geschenke H4979 gibt.

23 Und die Juden H3064 nahmen H6901 als Brauch an (H6901), was H834 sie zu tun H6213 angefangen H2490 und was H834 Mordokai H4782 ihnen H413 geschrieben H3789 hatte. 24 Denn H3588 Haman H2001, der Sohn H1121 Hammedatas H4099, der Agagiter H91, der Widersacher H6887 aller H3605 Juden H3064, hatte gegen H5921 die Juden H3064 den Plan H2803 ersonnen H2803, sie umzubringen H6, und hatte das Pur H6332, das H1931 ist das Los H1486, geworfen H5307, um sie zu vertilgen H2000 und sie umzubringen H6. 25 Und als es vor H6440 den König H4428 kam H935, befahl H559:1 er durch H5973 einen Brief H5612, dass sein böser H7451 Plan H4284, den H834 er gegen H5921 die Juden H3064 ersonnen H2803 hatte, auf H5921 seinen Kopf H7218 zurückkehre H7725; und man hängte H8518 ihn und seine Söhne H1121 an H5921 den Baum H6086. 26 Darum H3651:1+H5921 nannte H7121 man diese H428 Tage H3117 Purim H6332, nach H5921 dem Namen H8034 des Pur H6332. Deshalb H3651:1+H5921, wegen H5921 aller H3605 Worte H1697 dieses H2063 Briefes H107, sowohl dessen H3602, was H4100 sie selbst davon gesehen H7200 hatten, als auch, was H4100 zu H413 ihnen gelangt H5060 war, 27 setzten H6965 die Juden H3064 fest (H6965)d und nahmen H6901 auf H5921 sich (H5921) und auf H5921 ihre Nachkommen H2233 und auf H5921 alle H3605, die sich ihnen H5921 anschlossen H3867, als eine ewige Satzung ~(H3808+H5674)e, diese H428 beiden H8147 Tage H3117 zu feiern H1961+H6213, nach dem was darüber geschrieben H3791 worden war, und nach ihrer bestimmten H3605 Zeit H2165, Jahr H8141 für Jahr H8141; 28 und dass diese H428 Tage H3117 im (H2142) Andenken H2142 bleiben (H2142) und gefeiert H6213 werden sollten in jedem H3605 einzelnen *H1755:1 Geschlecht H1755:1, in jeder H3605 einzelnen *H4940 Familie H4940, in jeder H3605 einzelnen *H4082 Landschaft H4082 und in jeder H3605 einzelnen *H5892:1 Stadt H5892:1; und dass diese H428 Purim-Tage H3117+H6332 unter H8432 den Juden H3064 nicht H3808 untergehen H5486 und ihr Andenken H2143 nicht H3808 aufhören H5674 sollte bei ihren Nachkommen H2233.

29 Und die Königin H4436 Esther H635, die Tochter H1323 Abichails H32, und Mordokai H4782, der Jude H3064, schrieben H3789 mit H854 allem H3605 Nachdruck H8633, um diesen H2063f zweiten H8145 Brief H107 über die Purim H6332 festzusetzen H6965d. 30 Und er sandte H7971 Briefe H5612 an H413 alle H3605 Juden H3064, in H413 die 127 H9666 Landschaften H4082, das Königreich H4438 des Ahasveros H325, Worte H1697 des Friedens H7965 und der Wahrheit H571g, 31 um diese H428 Purim-Tage H3117+H6332 in ihren bestimmten H2165 Zeiten (H2165) festzusetzen H6965d, so H834 wie (H834) Mordokai H4782, der Jude H3064, und die Königin H4436 Esther H635 es ihnen festgesetzt H6965 hattend und wie H834 sie es für H5921 sich (H5921) selbst H5315 und für H5921 ihre Nachkommen H2233 festgesetzt H6965 hattend, nämlich die Angelegenheit H1697 der Fasten H6685 und ihrer Wehklage H2201. 32 Und der Befehl H3982 Esthers H635 setzte H6965 diese H428 Purim-Angelegenheit H1697+H6332 fest (H6965)d, und er wurde in ein Buch H5612 geschrieben H3789.

Fußnoten

  1. W. Niederlage des Schwertes H2719:1, des Ermordens H2027 und des Umbringens H12.
  2. Eig. desselben.
  3. Eig. und als gegenseitige Versendung von Teilen (vgl. Kap. 2,9).
  4. Eig. als Obliegenheit festsetzen.
  5. W. so dass es nicht H3808 vergehe H5674.
  6. D. h. den folgenden zweiten Brief über das Fasten.
  7. O. der Treue.
Zeige:

Strong H5060 – נָגַעnaga`
Hebräisch – anrühren; berühren; antasten; [+24]

Vorkommen im Alten Testament

H5060 – נָגַעnaga`

150 Vorkommen in 142 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 3

1. Mo 3,3 aber von der Frucht H6529 des Baumes H6086, der in (H8432) der Mitte H8432 des Gartens H1588 ist, hat Gott H430 gesagt H559:1: Davon H4480 sollt ihr nicht H3808 essen H398 und sie nicht H3808 anrühren H5060, damit H6435 ihr nicht (H6435) sterbt H4191.

1. Mo 12,17 Und der HERR H3068 schlug H5060 den Pharao H6547 und sein Haus H1004 mit großen H1419 Plagen H5061 um H1697+H5921 Sarais H8297 willen H1697+H5921, der Frau H802 Abrams H87.

1. Mo 20,6 Und Gott H430 sprach H559:1 zu H413 ihm im Traum H2472: Auch H1571 ich H595 weiß H3045, dass H3588 du in Lauterkeit H8537 deines Herzens H3824 dies H2063 getan H6213 hast, und so habe ich H595 dich auch H1571 davon abgehalten H2820, gegen mich zu sündigen H2398; darum H3651:1+H5921 habe ich dir nicht H3808 gestattet H5414, sie zu berühren H5060.

1. Mo 26,11 Und Abimelech H40 gebot H6680 allem H3605 Volk H5971 und sprach H559:1: Wer diesen H2088 Mann H376 und seine Frau H802 antastet H5060, muss getötet H4191 werden.

1. Mo 26,29 dass H518 du uns nichts (H518) Böses H7451 tust H6213, so H834 wie (H834) wir dich nicht H3808 angetastet H5060 haben und wie H834 wir dir nur H7535 Gutes H2896 erwiesen H6213 und dich haben ziehen H7971 lassen (H7971) in Frieden H7965. Du H859 bist nun H6258 einmal ein Gesegneter H1288:1 des HERRN H3068.

1. Mo 28,12 Und er träumte H2492: Und siehe H2009, eine Leiter H5551 war auf die Erde H776 gestellt H5324, und ihre Spitze H7218 rührte H5060 an (H5060) den Himmel H8064; und siehe H2009, Engel H4397 Gottes H430 stiegen H5927 /H3381 daran auf (H5927) und nieder (H3381).

1. Mo 32,26 Und als er sah H7200, dass H3588 er ihn nicht H3808 überwältigen H3201 konnte, da rührte H5060 er sein Hüftgelenk H3409+H3709 an (H5060); und das Hüftgelenk H3409+H3709 Jakobs H3290 wurde verrenkt H3363, als er mit H5973 ihm rang H79.

1. Mo 32,33 Darum H3651:1+H5921 essen H398 die Kinder H1121 Israel H3478 bis H5704 auf den heutigen H2088 Tag H3117 nicht H3808 den Hüftmuskel H1517+H5384 , der H834 über H5921 dem Hüftgelenk H3409+H3709 ist, weil H3588 er das Hüftgelenk H3409+H3709 Jakobs H3290, den Hüftmuskel H1517+H5384, angerührt H5060 hat.

2. Mo 4,25 Da nahm H3947 Zippora H6855 einen scharfen (H6864) Stein H6864 und schnitt H3772 die Vorhaut H6190 ihres Sohnes H1121 ab (H3772) und warf ~(H5060) sie an seine Füße ~(H7272){W. berührte H5060 damit seine Füße H7272.} und sprach H559:1: Ein Blutbräutigam H1818+H2860 bist du H859 mir!

2. Mo 12,22 und nehmt H3947 ein Büschel H92 Ysop H231 und taucht H2881 es in das Blut H1818, das H834 im Becken H5592 ist, und streicht H5060 von dem Blut H1818, das H834 im Becken H5592 ist, an den Türsturz H4947 und an H413 die beiden H8147 Pfosten H4201; ihr H859 aber, keiner H376+H3808 von euch soll zur Tür H6607 seines Hauses H1004 hinausgehen H3318 bis H5704 zum Morgen H1242.

2. Mo 19,12 Und mache (H1379) eine Grenze H1379 um das Volk H5971 ringsum H5439 und sprich H559:1: Hütet H8104 euch, auf den Berg H2022 zu steigen H5927 und sein Äußerstes H7097 zu berühren H5060; alles H3605, was den Berg H2022 berührt H5060, soll gewiss *H4191 getötet H4191 werden –

2. Mo 19,13 keine H3808 Hand H3027 soll ihn berühren H5060 –, denn H3588 es soll gewiss *H5619 gesteinigt H5619 oder H176 erschossen H3384 werden; ob H518 Vieh H929 oder H518 Mensch H376, es darf nicht H3808 leben H2421. Wenn das Lärmhorn H3104 anhaltend H4900 ertönt (H4900), sollen sie H1992 zum Berg H2022 hinaufsteigen H5927.

2. Mo 29,37 Sieben H7651 Tage H3117 sollst du Sühnung H3722 tun (H3722) für H5921 den Altar H4196 und ihn heiligen H6942; und der Altar H4196 soll (H1961) hochheilig ~(H6944+H6944) sein H1961: Alles H3605, was den Altar H4196 anrührt H5060, wird heilig H6942 sein.

2. Mo 30,29 und du sollst sie heiligen H6942; und sie sollen hochheilig H6944+H6944 sein H1961: Alles H3605, was sie anrührt H5060, wird heilig H6942 sein.

3. Mo 5,2 oder H176 wenn H834 jemand H5315 irgendetwas H3605+H1697 Unreines H2931 anrührt H5060, sei H176 es (H176) das Aas H5038 eines unreinen H2931 wilden (H2416) Tieres H2416 oder H176 das Aas H5038 eines unreinen H2931 Viehs H929 oder H176 das Aas H5038 eines unreinen H2931 kriechenden ~(H8318) Tieres ~(H8318) – ist es ihm H4480 auch verborgen H5956, so ist er H1931 unrein H2931 und schuldig H816;

3. Mo 5,3 oder H176 wenn H3588 er die Unreinheit H2932 eines Menschen H120 anrührt H5060, was irgend H3605 seine Unreinheit H2932 auch sei, durch die H834 er unrein H2930 wird (H2930), und es ist ihm verborgen H5956erkennt H3045 er H1931 es, so ist er schuldig H816;

3. Mo 5,7 Und wenn H518 seine Hand H3027 das zu einem Stück Kleinvieh H7716 Erforderliche H1767 nicht H3808 aufbringen H5060 kann (H5060), so soll er für seine Schuld H817, die H834 er auf H2398 sich (H2398) geladen H2398 hat, dem HERRN H3068 zwei H8147 Turteltauben H8449 oder H176 zwei H8147 junge H1121 Tauben H3123 bringen H935: eine H259 zum Sündopfer H2403 und eine H259 zum Brandopfer H5930.

3. Mo 6,11 Alles H3605 Männliche H2145 unter den Kindern H1121 Aarons H175 soll es essen H398: ein für ewig H5769 Bestimmtes H2706 bei euren Geschlechtern H1755:1 von den Feueropfern H801 des HERRN H3068. Alles H3605, was H834 sie anrührt H5060, wird heilig H6942 sein.

3. Mo 6,20 Alles H3605, was H834 sein Fleisch H1320 anrührt H5060, wird heilig H6942 sein; und wenn H834 von seinem Blut H1818 auf H5921 ein Kleid H899 spritzt H5137 – das, worauf H834+H5921 es spritzt H5137, sollst du waschen H3526 an heiligem H6918 Ort H4725.

3. Mo 7,19 Und das Fleisch H1320, das H834 irgendetwas H3605 Unreines H2931 berührt H5060, soll nicht H3808 gegessen H398 werden; mit Feuer H784 soll es verbrannt H8313 werden. Und was das Fleisch H1320 betrifft, jeder H3605 Reine H2889 darf das Fleisch H1320 essen H398;

3. Mo 7,21 Und wenn H3588 eine Seele H5315 irgendetwas H3605 Unreines H2931 anrührt H5060, die Unreinheit H2932 eines Menschen H120 oder H176 ein unreines H2931 Vieh H929 oder H176 irgendein H3605 unreines H2931 Scheusal H8263, und sie isst H398 vom Fleisch H1320 des Friedensopfers H2077+H8002, das H834 dem HERRN H3068 gehört: Diese H1931 Seele H5315 soll ausgerottet H3772 werden aus ihren Völkern H5971.

3. Mo 11,8 Von ihrem Fleisch H1320 sollt ihr nicht H3808 essen H398 und ihr Aas H5038 nicht H3808 anrühren H5060: Unrein H2931 sollen sie H1992 euch sein.

3. Mo 11,24 Und durch diese H428 werdet ihr euch verunreinigen H2930; jeder H3605, der ihr Aas H5038 anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153;

3. Mo 11,26 Jedes H3605 Tier H929 , das H834+H1931 gespaltene H6536 Hufe H6541, aber nicht H369 ganz H8156+H8157 gespaltene H8156+H8157 Hufe (H8156+H8157) hat und nicht H3808 wiederkäut H1625+H5927: Unrein H2931 sollen sie H1992 euch sein; jeder H3605, der sie anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930).

3. Mo 11,27 Und alles H3605, was auf H5921 seinen Tatzen H3709 geht H1980, unter allen H3605 Tieren H2416, die auf H5921 Vieren H702 gehen H1980, sie H1992 sollen euch unrein H2931 sein; jeder H3605, der ihr Aas H5038 anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 11,31 Diese H428 sollen euch unrein H2931 sein unter allem H3605 Gewimmel H8318; jeder H3605, der sie anrührt H5060, wenn sie tot H4194 sind (H4194), wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 11,36 Doch H389 Quelle H4599 und Zisterne H953, Wasserbehälter H4325+H4723, werden rein H2889 sein H1961; wer aber das Aas H5038 darin berührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930).

3. Mo 11,39 Und wenn H3588 eins von H4480 dem Vieh H929 stirbt H4191, das H834+H1931 euch zur Nahrung H402 dient: Wer dessen Aas H5038 anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 12,4 Und sie soll 33 H9625 Tage H3117 im Blut H1818 der Reinigung H2893 bleiben H3427; nichts H3808 Heiliges H6944 soll sie anrühren H5060, und zum H413 Heiligtum H4720 soll sie nicht H3808 kommen H935, bis H5704 die Tage H3117 ihrer Reinigung H2892 erfüllt H4390 sind.

3. Mo 15,5 Und wer H376+H834 sein Lager H4904 anrührt H5060, soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,7 Und wer das Fleisch H1320 des Flüssigen H2100 anrührt H5060, soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,10 Und jeder H3605, der irgendetwas H3605 anrührt H5060, was H834 er unter H8478 sich hat H1961 , wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153; und wer es trägt H5375, soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,11 Und jeder H3605, den H834 der Flüssige H2100 anrührt H5060, und er hat seine Hände H3027 nicht H3808 im Wasser H4325 abgespült H7857, der soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,12 Und das irdene H2789 Gefäß H3627, das H834 der Flüssige H2100 anrührt H5060, soll zerbrochen H7665 werden, und jedes H3605 hölzerne H6086 Gefäß H3627 soll im Wasser H4325 gespült H7857 werden.

3. Mo 15,19 Und wenn H3588 eine Frau H802 flüssig H2100 ist und ihr Fluss H2101 an ihrem Fleisch H1320 Blut H1818 ist, so soll sie sieben H7651 Tage H3117 in ihrer Unreinheit H5079 sein H1961; und jeder H3605, der sie anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,21 Und jeder H3605, der ihr Lager H4904 anrührt H5060, soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,22 Und jeder H3605, der irgendein H3605 Gerät H3627 anrührt H5060, worauf H834+H5921 sie gesessen H3427 hat , soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,23 Und wenn H518 etwas auf H5921 dem Lager H4904 oder H176 auf H5921 dem Gerät H3627 ist, worauf H834+H5921 sie H1931 gesessen H3427 hat wenn H518 er es anrührt H5060, wird er unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 15,27 Und jeder H3605, der es anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930); und er soll seine Kleider H899 waschen H3526 und sich im Wasser H4325 baden H7364, und er wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 22,4 Jedermann H376+H376 von den Nachkommen H2233 Aarons H175, der H1931 aussätzig H6879 oder H176 flüssig H2100 ist, soll nicht H3808 von den heiligen H6944 Dingen essen H398, bis H5704+H834 er rein H2891 ist (H2891). Und wer irgendeinen H3605 anrührt H5060, der durch eine Leiche ~(H5315) verunreinigt H2931 ist, oder H176 jemanden H376, dem H834+H4480 der Samenerguss H2233+H7902 entgeht H3318;

3. Mo 22,5 oder H176 wer H376+H834 irgendein H3605 kriechendes ~(H8318) Tier ~(H8318) anrührt H5060, durch das H834 er unrein H2930 wird (H2930), oder H176 einen Menschen H120, durch den H834 er unrein H2930 wird (H2930) nach irgendwelcher H3605 Unreinheit H2932, die er hat:

3. Mo 22,6 Einer ~(H5315), der H834 solches anrührt H5060, der wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153; und er soll nicht H3808 von H4480 den heiligen H6944 Dingen essen H398, sondern H518+H3588 soll sein Fleisch H1320 im Wasser H4325 baden H7364;

4. Mo 4,15 Und wenn Aaron H175 und seine Söhne H1121 beim Aufbruch H5265 des Lagers H4264 das Bedecken H3680 des Heiligtums H6944 und aller H3605 Geräte H3627 des Heiligtums H6944 beendet H3615 haben, so sollen danach H310+H3651:1 die Söhne H1121 Kehats H6955 kommen H935, um es zu tragen H5375, damit sie das Heilige H6944 nicht H3808 anrühren H5060 und sterben H4191. Das H428 ist es, was die Söhne H1121 Kehats H6955 vom Zelt H168 der Zusammenkunft H4150 zu tragen H4853:1 haben.

4. Mo 16,26 Und er redete H1696 zu H413 der Gemeinde H5712 und sprach H559:1: Weicht H5493 doch H4994 von H5921 den Zelten H168 dieser H428 gottlosen H7563 Männer H376 und rührt H5060 nichts H408+H3605 an (H5060), was H834 ihnen gehört, dass H6435 ihr nicht (H6435) weggerafft H5595 werdet in allen H3605 ihren Sünden H2403!

4. Mo 19,11 Wer einen Toten H4191 berührt H5060, irgendeine H3605 Leiche ~(H5315) eines Menschen H120, der wird sieben H7651 Tage H3117 unrein H2930 sein (H2930).

4. Mo 19,13 Jeder H3605, der einen Toten H5315 berührt H5060, die Leiche ~(H5315) eines Menschen H120, der H834 gestorben H4191 ist, und sich nicht H3808 entsündigt H2398, hat die Wohnung H4908 des HERRN H3068 verunreinigt H2930; und diese H1931 Seele H5315 soll ausgerottet H3772 werden aus Israel H3478. Weil H3588 das Wasser H4325 der Reinigung H5079 nicht H3808 auf H5921 ihn (H5921) gesprengt H2236 wurde, ist H1961 er unrein H2931; seine Unreinheit H2932 ist noch H5750 an ihm.

4. Mo 19,16 Und jeder H3605, der H834 auf H5921 freiem H6440 Feld H7704 einen mit dem Schwert H2719:1 Erschlagenen H2491 oder H176 einen Gestorbenen H4191 oder H176 das Gebein H6106 eines Menschen H120 oder H176 ein Grab H6913 berührt H5060, wird sieben H7651 Tage H3117 unrein H2930 sein (H2930).

4. Mo 19,18 und ein reiner H2889 Mann H120 soll Ysop H231 nehmen H3947 und ihn in das Wasser H4325 tauchen H2881 und soll auf H5921 das Zelt H168 und auf H5921 alle H3605 Geräte H3627 und auf H5921 die Personen H5315 sprengen H5137, die H834 dort H8033 sind, und auf H5921 den, der das Gebein H6106 oder H176 den Erschlagenen H2491 oder H176 den Gestorbenen H4191 oder H176 das Grab H6913 berührt H5060 hat.

4. Mo 19,21 Und es soll ihnen zur ewigen H5769 Satzung H2708 sein H1961. Und wer das Wasser H4325 der Reinigung H5079 sprengt H5137, soll seine Kleider H899 waschen H3526; und wer das Wasser H4325 der Reinigung H5079 berührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

4. Mo 19,22 Und alles H3605, was H834 der Unreine H2931 berührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930); und wer ~(H5315) ihn berührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück