Zeige:

Josua 13Jos 13

1 Und Josua H3091 war alt H2204, hochbetagt H935+H3117, und der HERR H3068 sprach H559:1 zu H413 ihm: Du H859 bist alt H2204, hochbetagt H935+H3117, und vom Land H776 ist sehr H3966 viel H7235 übrig H7604, in (H3423) Besitz H3423 zu nehmen (H3423). 2 Dies H2063 ist das Land H776, das noch übrig H7604 ist: alle H3605 Bezirke H1552 der Philister H6430 und das ganze H3605 Gesuri H1651; 3 vom H4480 Sichor H7883, der H834 östlich ~(H6440) vona Ägypten H4714 fließt, bis H5704 an die Grenze H1366 von Ekron H6138 im Norden H6828, wird es zu den Kanaanitern H3669 gerechnet H2803; die fünf H2568 Fürsten H5633:1 der Philister H6430: der Gaziter H5841, der Asdoditer H796, der Askaloniter H832, der Gatiter H1663 und der Ekroniter H6139, und die Awiter H5757. 4 Im Süden H8486 dasb ganze H3605 Land H776 der Kanaaniter H3669 und Meara H4632, das H834 den Sidoniern H6722 gehört, bis H5704 Aphek H663, bis H5704 an die Grenze H1366 der Amoriter H567; 5 und das Land H776 der Gibliter H1382 und der ganze H3605 Libanon H3844 gegen Sonnenaufgang H4217+H8121, von Baal-Gad H1171, am Fuß H8478 des Berges H2022 Hermon H2768, bis H5704 man nach Hamat H2574 kommt H935; 6 alle H3605 Bewohner H3427 des Gebirges H2022, vom H4480 Libanon H3844 bis H5704 Misrephot-Majim H4956, alle H3605 Sidonier H6722. Ich H595 selbst werde sie vor H6440 den Kindern H1121 Israel H3478 vertreiben H3423; nur H7535 verlose H5307 es Israel H3478 als Erbteil H5159, so wie H834 ich dir geboten H6680 habe. 7 Und nun H6258 verteile H2505 dieses H2063 Land H776 als Erbteil H5159 den neun H8672 Stämmen H7626 und dem halben H2677 Stamm H7626 Manasse H4519.

8 Mit Manassec haben die Rubeniter H7206 und die Gaditer H1425 ihr Erbteil H5159 empfangen H3947, das H834 Mose H4872 ihnen gegeben H5414 hat jenseits H5676 des Jordan H3383 im Osten H4217, so wie Mose H4872, der Knecht H5650 des HERRN H3068, es ihnen gegeben H5414 hat: 9 von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H5892:1, die H834 mitten H8432 im (H8432) Bachtal H5158 liegt, und die ganze H3605 Ebene H4334d Medeba H4311 bis H5704 Dibon H1769, 10 und alle H3605 Städte H5892:1 Sihons H5511, des Königs H4428 der Amoriter H567, der H834 in Hesbon H2809 regierte H4427, bis H5704 zur Grenze H1366 der Kinder H1121 Ammon H5983; 11 und Gilead H1568 und das Gebiet H1366 der Gesuriter H1651 und der Maakatiter H4602 und den ganzen H3605 Berg H2022 Hermon H2769 und das ganze H3605 Basan H1316 bis H5704 Salka H5548, 12 das ganze H3605 Reich H4468 Ogs H5747 in Basan H1316, der H834 in Astarot H6252 und in Edrei H154 regierte H4427 (er H1931 war vom Überrest H3499:1 der Rephaim H7497 übrig H7604 geblieben (H7604)); und Mose H4872 schlug H5221 sie und vertrieb H3423 sie. 13 Aber die Kinder H1121 Israel H3478 vertrieben H3423 weder die Gesuriter H1651 noch die Maakatiter H4602; und Gesur H1650 und Maakat H4601 haben in H7130 der Mitte H7130 Israels H3478 gewohnt H3427 bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117. 14 Nur H7535 dem Stamm H7626 Levi H3878 gab H5414 er kein H3808 Erbteil H5159; die Feueropfer H801 des HERRN H3068, des Gottes H430 Israels H3478, sind sein Erbteil H5159, so wie er zu ihm geredet H1696 hat.

15 Und Mose H4872 gab H5414 dem Stamm H4294 der Kinder H1121 Ruben H7205 ihren Anteil nach ihren Familien H4940. 16 Und es wurde H1961 ihnen als Gebiet H1366 zuteil: von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H5892:1, die H834 mitten H8432 im (H8432) Bachtal H5158 liegt, und die ganze H3605 Ebene H4334d bei H5921 Medeba H4311; 17 Hesbon H2809 und alle H3605 seine Städte H5892:1, die H834 in der Ebene H4334d sind: Dibon H1769 und Bamot-Baal H1120+H1168:1 und Beth-Baal-Meon H1010+H1186 18 und Jahza H3096 und Kedemot H6932 und Mephaat H4158 19 und Kirjataim H7156 und Sibma H7643 und Zeret-Schachar H6890 auf dem Berg H2022 der Talebene H6010 20 und Beth-Peor H1047 und die Abhänge H794 des Pisga H6449 und Beth-Jesimot H1020 21 und alle H3605 Städte H5892:1 der Ebene H4334d und das ganze H3605 Reich H4468 Sihons H5511, des Königs H4428 der Amoriter H567, der H834 in Hesbon H2809 regierte H4427, den H834 Mose H4872 schlug H5221, ihn und die Fürsten H5387:1 von Midian H4080: Ewi H189 und Rekem H7552 und Zur H6698 und Hur H2354 und Reba H7254, die Herrscher H5257e Sihons H5511, Bewohner H3427 des Landes H776. 22 Und Bileam H1109, den Sohn H1121 Beors H1160, den Wahrsager H7080, töteten H2026 die Kinder H1121 Israel H3478 mit dem Schwert H2719:1, samt ihren Erschlagenen H2491. 23 Und die Grenze H1366 der Kinder H1121 Ruben H7205 war H1961 der Jordan H3383 und das Ufer ~(H1366)f. Das H2063 war das Erbteil H5159 der Kinder H1121 Ruben H7205, nach ihren Familien H4940, die Städte H5892:1 und ihre Dörfer H2691.

24 Und Mose H4872 gab H5414 dem Stamm H4294 Gad H1410, den Kindern H1121 Gad H1410, ihren Anteil nach ihren Familien H4940. 25 Und es wurde H1961 ihnen als Gebiet H1366 zuteil: Jaser H3270 und alle H3605 Städte H5892:1 Gileads H1568 und die Hälfte H2677 des Landes H776 der Kinder H1121 Ammon H5983 bis H5704 Aroer H6177, das H834 vor H6440 Rabba H7237 liegt; 26 und von Hesbon H2809 bis H5704 Ramat-Mizpe H7434 und Betonim H993, und von Machanaim H4266 bis H5704 an die Grenze H1366 von Lidebir H1688g; 27 und in der Talebene H6010: Beth-Haram H1027 und Beth-Nimra H1039 und Sukkot H5523 und Zaphon H6829, der Rest H3499:1 des Reiches H4468 Sihons H5511, des Königs H4428 von Hesbon H2809, der Jordan H3383 und das Ufer ~(H1366)f bis H5704 an das Ende H7097 des Sees H3220 Kinnereth H3672, jenseits H5676 des Jordan H3383 im Osten H4217. 28 Das H2063 war das Erbteil H5159 der Kinder H1121 Gad H1410 nach ihren Familien H4940, die Städte H5892:1 und ihre Dörfer H2691.

29 Und Mose H4872 gab H5414 dem halben H2677 Stamm H4294 Manasse H4519 ihren Anteil. Und dem halben H2677 Stamm H7626 der Kinder H1121 Manasse H4519 wurde H1961 nach ihren Familien H4940 ihr Gebiet zuteil. 30 Und ihr Gebiet H1366 war H1961 von Machanaim H4266 an, das ganze H3605 Basan H1316, das ganze H3605 Reich H4468 Ogs H5747, des Königs H4428 von Basan H1316, und alle H3605 Dörfer H2334 Jairs H2971, die H834 in Basan H1316 sind, sechzig H8346 Städte H5892:1. 31 Und das halbe H2677 Gilead H1568 und Astarot H6252 und Edrei H154, die Städte H5892:1 des Reiches H4468 Ogs H5747, in Basan H1316, wurden den Söhnen H1121 Makirs H4353, des Sohnes H1121 Manasses H4519, zuteil, der Hälfte H2677 der Söhne H1121 Makirs H4353, nach ihren Familien H4940.

32 Das H428 ist es, was H834 Mose H4872 in den Ebenen H6160 Moabs H4124 als Erbe H5157 ausgeteilt (H5157) hatte, jenseits H5676 des Jordan H3383 von Jericho H3405, im Osten H4217. 33 Aber dem Stamm H7626 Levi H3878 gab H5414 Mose H4872 kein H3808 Erbteil H5159; der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478, ist ihr Erbteil H5159, so H834 wie (H834) er zu ihnen geredet H1696 hat.

Fußnoten

  1. W. der vor H6440.
  2. O. die Awiter, (4) im Süden; das …
  3. W. ihm.
  4. D. i. die amoritische Hochebene.
  5. Eig. die Eingesetzten (d. h. die Vasallen).
  6. W. das Angrenzende H1366.
  7. D. i. viell. Debir.
Zeige:

Strong H5158 – נַחַל נַחלָה נַחֲלָהnachal
Hebräisch – Bach; Tal; Fluss; [+7]

Gebildet aus

Vorkommen im Alten Testament

H5158 – נַחַל נַחלָה נַחֲלָהnachal

141 Vorkommen in 123 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 3

1. Mo 26,17 Da zog H1980 Isaak H3327 von dort H8033 weg (H1980) und schlug H2583 sein Lager H2583 im Tal H5158 Gerar H1642 auf (H2583) und wohnte H3427 dort H8033.

1. Mo 26,19 Und die Knechte H5650 Isaaks H3327 gruben H2658 im Tal H5158 und fanden H4672 dort H8033 einen Brunnen H875 lebendigen H2416 Wassers H4325.

1. Mo 32,24 und er nahm H3947 sie und führte H5674 sie über (H5674) den Fluss H5158 und führte H5674 hinüber (H5674), was H834 er hatte.

3. Mo 11,9 Dies H2088 dürft ihr essen H398 von allem H3605, was H834 im Wasser H4325 ist: Alles H3605, was H834 Flossen H5579 und Schuppen H7193 hat im Wasser H4325, in den Meeren H3220 und in den Flüssen H5158, das dürft ihr essen H398;

3. Mo 11,10 aber alles H3605, was H834 keine H369 Flossen H5579 und Schuppen H7193 hat in den Meeren H3220 und in den Flüssen H5158, von allem H3605 Gewimmel H8318 des Wassers H4325 und von jedem H3605 lebendigen H2416 Wesen H5315, das H834 im Wasser H4325 ist, sie sollen euch ein Gräuel H8263 sein;

3. Mo 23,40 Und ihr sollt euch am ersten H7223 Tag H3117 Frucht H6529 von schönen H1926 Bäumen H6086 nehmen H3947, Palmzweige H3709+H8558 und Zweige H6057 von dicht H5687 belaubten H5687 Bäumen H6086 und von Bachweiden H5158+H6155, und sollt euch vor H6440 dem HERRN H3068, eurem Gott H430, freuen H8055 sieben H7651 Tage H3117.

4. Mo 13,23 Und sie kamen H935 bis H5704 in das Tal H5158 Eskol H812:1 und schnitten H3772 dort H8033 eine Rebe H2156 mit einer H259 Weintraube H811+H6025 ab (H3772) und trugen H5375 sie zu zweit H8147 an einer Stange H4132, auch H4480 Granatäpfel H7416 und Feigen H8384.

4. Mo 13,24 Jenen H1931 Ort H4725 nannte H7121 man Tal H5158 Eskol H812:1 wegen H182+H5921 der Traube H811, die H834 die Kinder H1121 Israel H3478 dort H8033 abgeschnitten H3772 hatten.

4. Mo 21,12 Von dort H8033 brachen H5265 sie auf (H5265) und lagerten H2583 am Bach H5158 Sered H2218.

4. Mo 21,14 Darum H3651:1+H5921 heißt H559:1 es im Buch H5612 der Kämpfe H4421 des HERRN H3068: Waheb H2052 in Sufa H5492:2 und die Bäche H5158 des Arnon H769;

4. Mo 21,15 und die Ergießung H793 der Bäche H5158, die H834 sich erstreckt H5186 zum Wohnsitz H3427 Ars H6144 und sich lehnt H8172 an die Grenze H1366 von Moab H4124.

4. Mo 24,6 Wie Täler H5158 breiten H5186 sie sich aus (H5186), wie Gärten H1593 am H5921 Strom H5104, wie Aloebäume H174, die der HERR H3068 gepflanzt H5193 hat, wie Zedern H730 am H5921 Gewässer H4325!

4. Mo 32,9 Sie zogen H5927 hinauf (H5927) bis H5704 zum Tal H5158 Eskol H812:1 und besahen H7200 das Land H776; und sie machten (H5106) das Herz H3820 der Kinder H1121 Israel H3478 abwendig H5106, dass H1115 sie nicht H1115 in H413 das Land H776 gingen H935, das H834 der HERR H3068 ihnen gegeben H5414 hatte.

4. Mo 34,5 und die Grenze H1366 wende H5437 sich von Azmon H6111 zum Bach H5158 Ägyptens H4714, und ihr Ende H8444 sei H1961 zum Meer H3220 hin.

5. Mo 1,24 Und sie wandten H6437 sich und zogen H5927 ins Gebirge H2022 hinauf (H5927), und sie kamen H935 bis H5704 zum Tal H5158 Eskol H812:1 und kundschafteten H7270 es aus (H7270).

5. Mo 2,13 Nun H6258 macht H6965 euch auf (H6965) und zieht H5674 über den Bach H5158 Sered H2218. Und wir zogen H5674 über den Bach H5158 Sered H2218.

5. Mo 2,14 Die Tage H3117 aber, die H834 wir von Kades-Barnea H6947 gegangen H1980 sind, bis H5704+H834 wir über den Bach H5158 Sered H2218 zogen H5674, waren 38 H9630 Jahre H8141, bis H5704 das ganze H3605 Geschlecht H1755:1 der Kriegsleute H376+H4421 aus H7130 dem Lager H4264 aufgerieben H8552 war, so H834 wie (H834) der HERR H3068 ihnen geschworen H7650 hatte.

5. Mo 2,24 Macht H6965 euch auf (H6965), brecht H5265 auf (H5265) und zieht H5674 über (H5674) den Bach H5158 Arnon H769. Siehe H7200, ich habe Sihon H5511, den König H4428 von Hesbon H2809, den Amoriter H567, und sein Land H776 in deine Hand H3027 gegeben H5414; beginne H2490, nimm (H3423) in (H3423) Besitz H3423 und bekriege H1624+H4421 ihn!

5. Mo 2,36 Von Aroer H6177, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H7151, die H834 im Tal H5158 liegt, bis H5704 Gilead H1568 war H1961 keine H3808 Stadt H5892:1, die H834 uns H4480 zu stark ~(H7682) gewesen wäre: Alles H3605 gab H5414 der HERR H3068, unser Gott H430, vor H6440 uns dahin (H5414).

5. Mo 2,37 Nur H7535 dem H413 Land H776 der Kinder H1121 Ammon H5983, der ganzen H3605 Seite H3027 des Baches H5158 Jabbok H2999, bist du nicht H3808 nahe H7126 gekommen (H7126), noch den Städten H5892:1 des Gebirges H2022 noch allem H3605, was H834 der HERR H3068, unser Gott H430, verboten H6680 hatte.

5. Mo 3,8 Und wir nahmen H3947 in jener H1931 Zeit H6256 aus der Hand H3027 der beiden H8147 Könige H4428 der Amoriter H567 das Land H776, das H834 diesseits H5676 des Jordan H3383 ist, vom Bach H5158 Arnon H769 bis H5704 an den Berg H2022 Hermon H2768

5. Mo 3,12 Und dieses H2063 Land H776 nahmen (H3423) wir in jener H1931 Zeit H6256 in (H3423) Besitz H3423. Das Gebiet von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Bach H5158 Arnon H769 ist, und die Hälfte H2677 des Gebirges H2022 Gilead H1568 und seine Städte H5892:1 gab H5414 ich den Rubenitern H7206 und den Gaditern H1425;

5. Mo 3,16 Und den Rubenitern H7206 und den Gaditern H1425 gab H5414 ich das Gebiet von H4480 Gilead H1568 bis H5704 zum Bach H5158 Arnon H769, bis zur (H8432) Mitte H8432 des Baches H5158 und das Ufer ~(H1366) , und bis H5704 zum Bach H5158 Jabbok H2999, der Grenze H1366 der Kinder H1121 Ammon H5983;

5. Mo 4,48 von Aroer H6177, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, bis H5704 an den Berg H2022 Sion H7865, das H1931 ist der Hermon H2768;

5. Mo 8,7 Denn H3588 der HERR H3068, dein Gott H430, bringt H935 dich in H413 ein gutes H2896 Land H776, ein Land H776 von Wasserbächen H4325+H5158, Quellen H5869 und Gewässern H8415 , die in der Talebene H1237 und im Gebirge H2022 entspringen H3318;

5. Mo 9,21 Und ich nahm H3947 eure Sünde H2403, das Kalb H5695, das H834 ihr gemacht H6213 hattet, und verbrannte H8313 es im Feuer H784, und ich zerstieß H3807 es, indem ich es völlig H3190 zermalmte H2912, bis H5704+H834 es zu feinem H1851 Staub H6083 wurde; und ich warf H7993 seinen Staub H6083 in H413 den Bach H5158, der vom H4480 Berg H2022 herabfließt H3381.

5. Mo 10,7 Von dort H8033 brachen H5265 sie auf (H5265) nach Gudgoda H1412, und von H4480 Gudgoda H1412 nach Jotbata H3193, einem Land H776 von Wasserbächen H4325+H5158.

5. Mo 21,4 und die Ältesten H2205 jener H1931 Stadt H5892:1 sollen die junge H5697 Kuh H5697 zu H413 einem immer H386 fließenden H386 Bach H5158 hinabführen H3381, in dem H834 nicht H3808 gearbeitet H5647 und nicht H3808 gesät H2232 wird, und sollen der jungen H5697 Kuh H5697 dort H8033 im Bach H5158 das Genick H6202 brechen H6202.

5. Mo 21,6 Und alle H3605 Ältesten H2205 jener H1931 Stadt H5892:1, die H1931 dem H413 Erschlagenen H2491 am nächsten H7138 sind, sollen ihre Hände H3027 über H5921 der jungen H5697 Kuh H5697 waschen H7364, der im Bach H5158 das Genick H6202 gebrochen H6202 worden ist,

Jos 12,1 Und dies H428 sind die Könige H4428 des Landes H776, die H834 die Kinder H1121 Israel H3478 schlugen H5221 und deren Land H776 sie in (H3423) Besitz H3423 nahmen (H3423) jenseits H5676 des Jordan H3383, gegen Sonnenaufgang H4217+H8121, vom Bach H5158 Arnon H769 bis H5704 zum Berg H2022 Hermon H2769, und die ganze H3605 Ebene H6160 im Osten H4217:

Jos 12,2 Sihon H5511, der König H4428 der Amoriter H567, der in Hesbon H2809 wohnte H3427; er herrschte H4910 von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 liegt, und zwar von (H8432) der Mitte H8432 des Bachtals H5158 an, und über das halbe H2677 Gilead H1568 bis H5704 an den Bach H5158 Jabbok H2999, die Grenze H1366 der Kinder H1121 Ammon H5983,

Jos 13,9 von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H5892:1, die H834 mitten H8432 im (H8432) Bachtal H5158 liegt, und die ganze H3605 Ebene H4334 Medeba H4311 bis H5704 Dibon H1769,

Jos 13,16 Und es wurde H1961 ihnen als Gebiet H1366 zuteil: von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H5892:1, die H834 mitten H8432 im (H8432) Bachtal H5158 liegt, und die ganze H3605 Ebene H4334 bei H5921 Medeba H4311;

Jos 15,4 und sie ging H5674 hinüber (H5674) nach Azmon H6111 und lief H3318 aus (H3318) am Bach H5158 Ägyptens H4714; und das Ende H8444 der Grenze H1366 war H1961 zum Meer H3220 hin. Das H2088 soll eure Südgrenze H5045 sein H1961.

Jos 15,7 und die Grenze H1366 stieg H5927 vom Tal H6010 Achor H5911 hinauf (H5927) nach Debir H1688, und sie wandte H6437 sich nördlich H6828 nach H413 Gilgal H1537 , das H834 der Anhöhe H4608 Adummim H131 gegenüber H5227 liegt, die H834 südlich H5045 vom Bach H5158 ist; und die Grenze H1366 ging H5674 hinüber (H5674) zum H413 Wasser H4325 En-Semes H5885, und ihr Ende H8444 war H1961 bei En-Rogel H5883;

Jos 15,47 Asdod H795, seine Tochterstädte H1323 und seine Dörfer H2691; Gaza H5804, seine Tochterstädte H1323 und seine Dörfer H2691, bis H5704 an den Bach H5158 Ägyptens H4714 und das große H1419 Meer H3220 und die Küste ~(H1366) .

Jos 16,8 von Tappuach H8599 ging H1980 die Grenze H1366 nach Westen H3220 zum Bach H5158 Kana H7071, und ihr Ende H8444 war H1961 zum Meer H3220 hin. Das war das Erbteil H5159 des Stammes H4294 der Kinder H1121 Ephraim H669 nach ihren Familien H4940,

Jos 17,9 Und die Grenze H1366 stieg H3381 hinab (H3381) zum Bach H5158 Kana H7071, südlich H5045 vom Bach H5158. Diese Städte H5892:1 gehörten Ephraim H669 inmitten H8432 der Städte H5892:1 Manasses H4519. Und das Gebiet H1366 Manasses H4519 war nördlich H6828 des Baches H5158, und sein Ende H8444 war H1961 zum Meer H3220 hin.

Jos 19,11 und ihre Grenze H1366 stieg H5927 nach Westen H3220 hinauf (H5927), und zwar nach Marhala H4831, und stieß H6293 an Dabbeschet H1708 und stieß H6293 an H413 den Bach H5158, der vor H6440 Jokneam H3362 fließt;

Ri 4,7 und ich werde Sisera H5516, den Heerobersten H8269+H6635 Jabins H2985, zu H413 dir heranziehen H4900 an H413 den Bach H5158 Kison H7028 samt seinen Wagen H7393 und seiner Menge H1995, und ich werde ihn in deine Hand H3027 geben H5414?

Ri 4,13 Da berief H2199 Sisera H5516 alle H3605 seine Wagen H7393, 900 H8672+H3967 eiserne H1270 Wagen H7393, und alles H3605 Volk H5971, das H834 bei H854 ihm (H854) war, von H854 Haroschet-Gojim H2800+H1471 an H413 den Bach H5158 Kison H7028.

Ri 5,21 Der Bach H5158 Kison H7028 riss H1640 sie weg (H1640), der Bach H5158 der Urzeit H6917, der Bach H5158 Kison H7028. Du, meine Seele H5315, tritt H1869 auf in Kraft H5797!

Ri 16,4 Und es geschah H1961 danach H310+H3651:1, da liebte H157 er eine Frau H802 im Tal H5158 Sorek H7796, ihr Name H8034 war Delila H1807.

1. Sam 15,5 Und Saul H7586 kam H935 bis H5704 zur Stadt H5892:1 der Amalekiter H6002, und er legte (H7378) einen Hinterhalt H7378 im Bachtal H5158.

1. Sam 17,40 Und er nahm H3947 seinen Stab H4731 in seine Hand H3027 und wählte H977:1 sich fünf H2568 glatte H2512 Steine H68 aus H4480 dem Bach H5158 und tat H7760 sie in das Hirtengerät H3627+H7462:1, das H834 er hatte, in die Tasche H3219, und seine Schleuder H7050:2 hatte er in seiner Hand H3027. Und er trat H5066 dem Philister H6430 entgegen H413.

1. Sam 30,9 Da zog H1980 David H1732 hin (H1980), er H1931 und die 600 H9731 Mann H376, die H834 bei H854 ihm H854 waren; und sie kamen H935 an H5704 den Bach H5158 Besor H1308, wo die Zurückbleibenden H3498 stehen H5975 blieben (H5975).

1. Sam 30,10 Und David H1732 jagte H7291 nach (H7291), er H1931 und 400 H9717:1 Mann H376; denn H3588 200 H9688:1 Mann H376 blieben (H5975) stehen H5975, die H834 zu ermattet H6296 waren, um über den Bach H5158 Besor H1308 zu gehen H5674.

1. Sam 30,21 Und David H1732 kam H935 zu H413 den 200 H9688:1 Männern H376, die H834 zu ermattet H6296 gewesen waren, um David H1732 nachzufolgen H310+H1980, und die sie am Bach H5158 Besor H1308 zurückgelassen H3427 hatten; und sie zogen H3318 aus (H3318), David H1732 und dem Volk H5971 entgegen H7122, das H834 bei H854 ihm H854 war; und David H1732 trat H5066 zu dem Volk H5971 und fragte H7592 sie nach H310 ihrem Wohlergehen H7965.

2. Sam 15,23 Und das ganze H3605 Land H776 weinte H1058 mit lauter H1419 Stimme H6963, und alles H3605 Volk H5971 ging H5674 hinüber (H5674). Und der König H4428 ging H5674 über den Bach H5158 Kidron H6939; und alles H3605 Volk H5971 zog H5674 hinüber (H5674) auf dem Weg H1870 zur Wüste H4057:1.

2. Sam 17,13 Und wenn H518 er sich in H413 eine Stadt H5892:1 zurückzieht H622, so soll ganz H3605 Israel H3478 Seile H2256 an jene H1931 Stadt H5892:1 legen H5375, und wir schleppen H5498 sie an H5704 den Fluss H5158, bis H5704+H834 dort H8033 auch H1571 nicht H3808 ein Steinchen H6872:2 mehr gefunden H4672 wird.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück