2. Korinther 6

1 Mitarbeitend G4903 a aber G1161 ermahnen G3870 wir auch G2532, dass ihr G5209 die G3588 Gnade G5485 Gottes G2316 nicht G3361 vergeblich G1519 G2756 empfangt G1209 2 (denn G1063 er spricht G3004: „Zur angenehmen G1184 Zeit G2540 habe ich dich G4675 erhört G1873, und G2532 am G1722 Tag G2250 des Heils G4991 habe ich dir G4671 geholfen G997.“ b Siehe G2400, jetzt G3568 ist die wohlangenehme G2144 Zeit G2540, siehe G2400, jetzt G3568 ist der Tag G2250 des Heils G4991); 3 indem wir in G1722 keiner G3367 Sache (G3367) irgendeinen G3367 Anstoß G4349 geben G1325, damit G2443 nicht G3361 der G3588 Dienst G1248 verlästert G3469 werde (G3469), 4 sondern G235 uns G1438 selbst G1438 in G1722 allem G3956 als G5613 Gottes G2316 Diener G1249 erweisen G4921 c, in G1722 vielem G4183 Ausharren G5281, in G1722 Bedrängnissen G2347, in G1722 Nöten G318, in G1722 Ängsten G4730, 5 in G1722 Schlägen G4127, in G1722 Gefängnissen G5438, in G1722 Aufständen G181, in G1722 Mühen G2873, in G1722 Wachen G70, in G1722 Fasten G3521; 6 in G1722 Reinheit G54, in G1722 Erkenntnis G1108, in G1722 Langmut G3115, in G1722 Güte G5544, im G1722 Heiligen G40 Geist G4151, in G1722 ungeheuchelter G505 Liebe G26; 7 im G1722 Wort G3056 der Wahrheit G225, in G1722 der Kraft G1411 Gottes G2316; durch G1223 die G3588 Waffen G3696 der G3588 Gerechtigkeit G1343 zur G3588 Rechten G1188 und G2532 zur Linken G710; 8 durch G1223 Ehre G1391 und G2532 Unehre G819, durch G1223 böses G1426 Gerücht (G1426) und G2532 gutes G2162 Gerücht G2162, als G5613 Verführer G4108 und G2532 Wahrhaftige G227; 9 als G5613 Unbekannte G50 und G2532 Wohlbekannte G1921; als G5613 Sterbende G599, und G2532 siehe G2400, wir leben G2198; als G5613 Gezüchtigte G3811 und G2532 nicht G3361 getötet G2289; 10 als G5613 Traurige G3076, aber G1161 allezeit G104 uns (G5463) freuend G5463; als G5613 Arme G4434, aber G1161 viele G4183 reich G4148 machend (G4148); als G5613 nichts G3367 habend G2192 und G2532 alles G3956 besitzend G2722.

11 Unser G2257 Mund G4750 ist zu G4314 euch G5209 aufgetan G455, ihr Korinther G2881; unser G2257 Herz G2588 ist weit G4115 geworden (G4115). 12 Ihr seid nicht G3756 verengt G4729 in G1722 uns G2254, sondern G1161 ihr seid verengt G4729 in G1722 eurem G5216 Innern G4698. 13 Zur G3588 gleichen G846 Vergeltung G489 aber G1161 (ich rede G3004 als G5613 zu Kindern G5043) werdet (G4115) auch G2532 ihr G5210 weit G4115!

14 Seid G1096 nicht G3361 in (G2086) einem (G2086) ungleichen G2086 Joch G2086 d mit Ungläubigen G571. Denn G1063 welche G5101 Genossenschaft G3352 haben Gerechtigkeit G1343 und G2532 Gesetzlosigkeit G458? Oder G2228 welche G5101 Gemeinschaft G2842 Licht G5457 mit G4314 Finsternis G4655? 15 Und G1161 welche G5101 Übereinstimmung G4857 Christus G5547 mit G4314 Belial G955 e? Oder G2228 welches G5101 Teil G3310 ein Gläubiger G4103 mit G3326 einem Ungläubigen G571? 16 Und G1161 welchen G5101 Zusammenhang G4783 f der Tempel G3485 Gottes G2316 mit G3326 Götzenbildern G1497? Denn G1063 ihr G5210 seid G1511 g der Tempel G3485 des lebendigen G2198 Gottes G2316, wie G2531 Gott G2316 gesagt G3004 hat: „Ich will h unter G1722 ihnen G846 wohnen G1774 und G2532 wandeln G1704, und G2532 ich werde ihr G846 Gott G2316 sein G1511, und G2532 sie G846 werden mein G3450 Volk G2992 sein G1511.“ i 17 Darum G1352 geht G1831 aus G1537 ihrer G846 Mitte G3319 hinaus (G1831) und G2532 sondert G873 euch ab (G873), spricht G3004 der Herr G2962 j, und G2532 rührt G680 Unreines G169 nicht G3361 an (G680), und G2504 ich G2504 werde euch G5209 aufnehmen G1523; 18 und G2532 ich werde euch G5213 zum G1519 Vater G3962 sein G1511, und G2532 ihr G5210 werdet mir G3427 zu G1519 Söhnen G5207 und G2532 Töchtern G2364 sein G1511, spricht G3004 der Herr G2962, der Allmächtige G3841. k

Fußnoten

  1. Siehe 1. Korinther 3,9.
  2. Jesaja 49,8.
  3. O. empfehlen.
  4. Eig. Seid nicht verschiedenartig zusammengejocht (vgl. 5. Mose 22,10).
  5. Griech. Beliar.
  6. O. welche Verträglichkeit.
  7. A. l. wir G2249 sind.
  8. O. werde.
  9. Vgl. 3. Mose 26,11.12; Hesekiel 37,27.
  10. „Herr“ ohne Artikel bezeichnet hier und an anderen Stellen den alttestamentlichen Namen HERR (Jahwe, Jehova).
  11. Vgl. Jesaja 52,11.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück