Apostelgeschichte 6

1 In G1722 diesen G3778 Tagen G2250 aber G1161, als die G3588 Jünger G3101 sich (G4129) mehrten G4129, entstand G1096 ein Murren G1112 der G3588 Hellenisten G1675 a gegen G4314 die G3588 Hebräer G1445, weil G3754 ihre G846 Witwen G5503 bei G1722 der G3588 täglichen G2522 Bedienung G1248 übersehen G3865 wurden. 2 Die G3588 Zwölf G1427 aber G1161 riefen G4341 die G3588 Menge G4128 der G3588 Jünger G3101 zu (G4341) sich (G4341) und sprachen G3004: Es ist G1511 nicht G3756 recht G701, dass wir G2248 das G3588 Wort G3056 Gottes G2316 vernachlässigen G2641, um die Tische G5132 zu bedienen G1247. 3 Seht G1980 euch nun G1161 um (G1980), Brüder G80, nach sieben G2033 Männern G435 von G1537 euch G5216, von gutem Zeugnis G3140, voll G4134 [Heiligen G40] Geistes G4151 und G2532 Weisheit G4678, die G3739 wir über G1909 diese G3778 Aufgabe G5532 bestellen G2525 wollen; 4 wir G2249 aber G1161 werden im G3588 Gebet G4335 und G2532 im G3588 Dienst G1248 des G3588 Wortes G3056 verharren G4342. 5 Und G2532 die G3588 Rede G3056 gefiel G700 der G3588 ganzen G3956 Menge G4128; und G2532 sie erwählten G1586 Stephanus G4736, einen Mann G435 voll G4134 Glaubens G4102 und G2532 Heiligen G40 Geistes G4151, und G2532 Philippus G5376 und G2532 Prochorus G4402 und G2532 Nikanor G3527 und G2532 Timon G5096 und G2532 Parmenas G3937 und G2532 Nikolaus G3532, einen Proselyten G4339 aus Antiochien G491, 6 die G3739 sie vor G1799 die G3588 Apostel G652 stellten G2476; und G2532 als sie gebetet G4336 hatten, legten G2007 sie ihnen G846 die G3588 Hände G5495 auf (G2007).

7 Und G2532 das G3588 Wort G3056 Gottes G2316 wuchs G837, und G2532 die G3588 Zahl G706 der G3588 Jünger G3101 in G1722 Jerusalem G2419 mehrte G4129 sich (G4129) sehr G4970; und G5037 eine große G4183 Menge G3793 der G3588 Priester G2409 wurde (G5219) dem G3588 Glauben G4102 gehorsam G5219.

8 Stephanus G4736 aber G1161, voll G4134 Gnade G5485 und G2532 Kraft G1411, tat G4160 Wunder G5059 und G2532 große G3173 Zeichen G4592 unter G1722 dem G3588 Volk G2992. 9 Es standen G450 aber G1161 einige G5100 auf (G450) von G1537 der G3588 so genannten G3004 Synagoge G4864 der Libertiner G3032 b und G2532 der Kyrenäer G2956 und G2532 der Alexandriner G221 und G2532 derer G3588 von G575 Zilizien G2791 und G2532 Asien G773 und stritten G4802 mit G3588 Stephanus G4736. 10 Und G2532 sie vermochten G2480 der G3588 Weisheit G4678 und G2532 dem G3588 Geist G4151, womit G3739 c er redete G2980, nicht G3756 zu widerstehen G436. 11 Da G5119 schoben G5260 sie heimlich G5260 Männer G435 vor G5260 d, die sagten G3004: Wir haben ihn G846 Lästerworte G4487 G989 reden G2980 hören G191 gegen G1519 Mose G3475 und G2532 Gott G2316. 12 Und sie hetzten G4787 das G3588 Volk G2992 und G5037 die G3588 Ältesten G4245 und G2532 die G3588 Schriftgelehrten G1122 auf (G4787); und G2532 sie fielen G2186 über (G2186) ihn her (G2186) und G2532 rissen G4884 ihn G846 mit (G4884) sich fort (G4884) und G2532 führten G71 ihn vor G1519 das G3588 Synedrium G4892. 13 Und G5037 sie stellten G2476 falsche G5571 Zeugen G3144 auf (G2476), die sagten G3004: Dieser G3778 Mensch G444 hört G3973 nicht G3756 auf (G3973), Worte G4487 zu reden G2980 gegen G2596 diese G5127 heilige G40 Stätte G5117 und G2532 das G3588 Gesetz G3551; 14 denn G1063 wir haben ihn G846 sagen G3004 hören G191: Dieser G3778 Jesus G2424, der G3588 Nazaräer G3480, wird diese G5126 Stätte G5117 zerstören G2647 und G2532 die G3588 Gebräuche G1485 verändern G236, die G3739 uns G2254 Mose G3475 überliefert G3860 hat. 15 Und G2532 alle G3956, die G3588 in G1722 dem G3588 Synedrium G4892 saßen G2516, schauten (G816) unverwandt G816 auf G1519 ihn G846 und sahen G1492 sein G846 Angesicht G4383 wie G5616 das Angesicht G4383 eines Engels G32.

Fußnoten

  1. D.h. der griechisch sprechenden Juden.
  2. O. Freigelassenen.
  3. O. durch den.
  4. O. stifteten sie Männer an.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück