Jeremia 41

1 Und es geschah H1961 im siebten H7637 Monat H2320, da kam H935 Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, des Sohnes H1121 Elischamas H476, von königlichem H4410 Geschlecht H2233, und von den Großen H7227 des Königs H4428 und zehn H6235 Männer H376 mit H854 ihm zu H413 Gedalja H1436, dem Sohn H1121 Achikams H296, nach Mizpa H4709; und sie speisten H398 H3899 dort H8033 zusammen H3162 in Mizpa H4709. 2 Und Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, stand H6965 auf (H6965) und die zehn H6235 Männer H376, die H834 mit H854 ihm waren H1961, und sie erschlugen H5221 Gedalja H1436, den Sohn H1121 Achikams H296, des Sohnes H1121 Schaphans H8227, mit dem Schwert H2719; und er tötete H4191 ihn, den H834 der König H4428 von Babel H894 über das Land H776 bestellt H6485 hatte. 3 Und Ismael H3458 erschlug H5221 alle H3605 Juden H3064, die H834 bei H854 ihm, bei H854 Gedalja H1436, in Mizpa H4709 waren H1961, und auch die Chaldäer H3778, die Kriegsleute H376 H4421, die H834 sich dort H8033 befanden H4672.

4 Und es geschah H1961 am zweiten H8145 Tag H3117, nachdem er Gedalja H1436 getötet H4191 hatte (niemand H376 H3808 aber wusste H3045 es), 5 da kamen H935 Leute H376 von Sichem H7927, von Silo H7887 und von Samaria H8111, achtzig H8084 Mann H376, die den Bart H2206 abgeschoren H1548 und die Kleider H899 zerrissen H7167 und sich Ritze H1413 a gemacht H1413 hatten, mit Speisopfer H4503 und Weihrauch H3828 in ihrer Hand H3027, um es zum Haus H1004 des HERRN H3068 zu bringen H935. 6 Und Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, ging H3318 aus (H3318) von H4480 Mizpa H4709, ihnen entgegen H7125, und weinte H1058 im Gehen H1980 *H1980; und es geschah H1961, als er sie traf H6298, da sprach H559 er zu H413 ihnen: Kommt H935 zu H413 Gedalja H1436, dem Sohn H1121 Achikams H296.

7 Und es geschah H1961, als sie in H8432 die Stadt H5892 hineingekommen H935 waren, da schlachtete H7819 sie Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, und warf sie in H413 die Grube H953, er H1931 und die Männer H376, die H834 bei H854 ihm waren. 8 Es befanden H4672 sich aber unter ihnen zehn H6235 Männer H376, die zu H413 Ismael H3458 sprachen H559: Töte H4191 uns nicht H408! Denn H3588 wir haben H3426 verborgene H4301 Vorräte H4301 b im Feld H7704: Weizen H2406 und Gerste H8184 und Öl H8081 und Honig H1706. Und er ließ H2308 ab (H2308) und tötete H4191 sie nicht H3808 inmitten H8432 ihrer Brüder H251. 9 Und die Grube H953, in H834 H8033 die (H834 H8033) Ismael H3458 alle H3605 Leichname H6297 der Männer H376, die H834 er erschlagen H5221 hatte, neben H3027 Gedalja H1436 warf H7993, war diejenige H1931, die H834 der König H4428 Asa H609 wegen H6440 Baesas H1201 c, des Königs H4428 von Israel H3478, machen H6213 ließ; diese füllte H4390 Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, mit den Erschlagenen H2491. 10 Und Ismael H3458 führte H7617 den ganzen H3605 Überrest H7611 des Volkes H5971, der H834 in Mizpa H4709 war, gefangen (H7617) weg (H7617): die Königstöchter H1323 H4428 und alles H3605 Volk H5971, das in Mizpa H4709 übrig H7604 geblieben (H7604) war, das H834 Nebusaradan H5018, der Oberste H7227 der Leibwache H2876, Gedalja H1436, dem Sohn H1121 Achikams H296, anvertraut H6485 hatte; und Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, führte H7617 sie gefangen (H7617) weg (H7617) und zog H1980 hin (H1980), um zu H413 den Kindern H1121 Ammon H5983 hinüberzugehen H5674.

11 Und als Jochanan H3110, der Sohn H1121 Kareachs H7143, und alle H3605 Heerobersten H2428 H8269, die bei H854 ihm waren, all H3605 das Böse H7451 hörten H8085, das H834 Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, verübt H6213 hatte, 12 da nahmen H3947 sie alle H3605 Männer H376 und zogen H1980 hin (H1980), um gegen H5973 Ismael H3458, den Sohn H1121 Nethanjas H5418, zu kämpfen H3898; und sie fanden H4672 ihn an H413 dem großen H7227 Wasser H4325 d, das H834 bei Gibeon H1391 ist. 13 Und es geschah H1961, als alles H3605 Volk H5971, das H834 mit H854 Ismael H3458 war, Jochanan H3110, den Sohn H1121 Kareachs H7143, sah H7200 und alle H3605 Heerobersten H2428 H8269, die H834 mit H854 ihm waren, da freuten H8055 sie sich. 14 Und alles H3605 Volk H5971, das H834 Ismael H3458 von H4480 Mizpa H4709 gefangen H7617 weggeführt (H7617) hatte, wandte H5437 sich und kehrte H7725 um (H7725) und ging H1980 zu H413 Jochanan H3110, dem Sohn H1121 Kareachs H7143, über (H1980). 15 Ismael H3458 aber, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, entkam H4422 vor H6440 Jochanan H3110 mit acht H8083 Männern H376 und zog H1980 zu H413 den Kindern H1121 Ammon H5983. 16 Da nahmen H3947 Jochanan H3110, der Sohn H1121 Kareachs H7143, und alle H3605 Heerobersten H2428 H8269, die H834 mit H854 ihm waren, den ganzen H3605 Überrest H7611 des Volkes H5971, den H834 er von H854 Ismael H3458, dem Sohn H1121 Nethanjas H5418, von H4480 Mizpa H4709 zurückgebracht H7725 hatte – nachdem H310 jener Gedalja H1436, den Sohn H1121 Achikams H296, erschlagen H5221 hatte –, die Männer H1397, die Kriegsleute H376 H4421, und die Frauen H802 und die Kinder H2945 e und die Hofbeamten H5631, die H834 er von Gibeon H1391 zurückgebracht H7725 hatte; 17 und sie zogen H1980 hin (H1980) und machten H3427 Halt H3427 in der Herberge H1628 Kimhams H3643, die H834 bei H681 Bethlehem H1035 ist, um fortzuziehen H1980, damit sie nach Ägypten H4714 kämen H935, 18 aus Furcht vor H6440 den Chaldäern H3778, denn H3588 sie fürchteten H3372 sich vor H6440 ihnen, weil H3588 Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, Gedalja H1436, den Sohn H1121 Achikams H296, erschlagen H5221 hatte, den H834 der König H4428 von Babel H894 über das Land H776 bestellt H6485 hatte.

Fußnoten

  1. Als Zeichen der Trauer über die Zerstörung des Tempels (vgl. Kap. 16,6).
  2. Eig. verborgene (d.h. unterirdische) Speicher.
  3. O. aus Furcht vor Baesa.
  4. Vgl. 2. Samuel 2,13.
  5. Eig. kleine Kinder.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück