Strong H3027 – יָד – jad
Hebräisch

Vorkommen im Alten Testament

1613 Vorkommen in 1439 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 29

1. Mo 3,22 Und Gott H430 der HERR H3068 sprach H559: Siehe H2005, der Mensch H120 ist geworden H1961 wie einer H259 von H4480 uns, zu erkennen H3045 Gutes H2896 und Böses H7451; und nun H6258, dass H6435 er nicht (H6435) seine Hand H3027 ausstrecke H7971 und auch H1571 vom Baum H6086 des Lebens H2416 nehme H3947 und esse H398 und ewig H5769 lebe H2425!

1. Mo 4,11 Und nun H6258, verflucht H779 seist du H859 vom H4480 Erdboden H127 weg, der H834 seinen Mund H6310 aufgetan H6475 hat, um das Blut H1818 deines Bruders H251 von deiner Hand H3027 zu empfangen H3947!

1. Mo 5,29 Und er gab H7121 ihm den Namen H8034 Noah H5146, indem er sprach H559: Dieser H2088 wird uns trösten H5162 über unsere Arbeit H4639 und über die Mühe H6093 unserer Hände H3027 wegen H4480 des Erdbodens H127, den H834 der HERR H3068 verflucht H779 hat.

1. Mo 9,2 und die Furcht H4172 und der Schrecken H2844 vor euch sei H1961 auf H5921 allen H3605 Tieren H2416 der Erde H776 und auf H5921 allen H3605 Vögeln H5775 des Himmels H8064! Alles, was sich auf dem Erdboden H127 regt H7430, und alle H3605 Fische H1709 des Meeres H3220, in eure Hand H3027 sind sie gegeben H5414.

1. Mo 9,5 und wahrlich H389, euer Blut H1818, nach euren Seelen H5315, werde ich fordern H1875; von jedem ~(H3605) Tier ~(H2416){W. von der Hand H3027 jedes H3605 Tieres H2416.} werde ich es fordern H1875, und von der Hand H3027 des Menschen H120, von der Hand H3027 eines jeden H376, seines Bruders H251, werde ich die Seele H5315 des Menschen H120 fordern H1875.

1. Mo 14,20 Und gepriesen H1288 sei Gott H410, der Höchste H5945, der H834 deine Feinde H6862 in deine Hand H3027 geliefert H4042 hat! – Und Abram gab H5414 ihm den Zehnten H4643 von allem H3605.

1. Mo 14,22 Und Abram H87 sprach H559 zum H413 König H4428 von Sodom H5467: Ich hebe H7311 meine Hand H3027 auf (H7311) zu H413 dem HERRN H3068, zu Gott H410, dem Höchsten H5945, der Himmel H8064 und Erde H776 besitzt H7069:

1. Mo 16,6 Und Abram H87 sprach H559 zu H413 Sarai H8297: Siehe H2009, deine Magd H8198 ist in deiner Hand H3027; tu H6213 ihr, was gut H2896 ist in deinen Augen H5869. Und Sarai H8297 behandelte H6031 sie hart (H6031), und sie floh H1272 von H6440 ihr weg (H1272).

1. Mo 16,9 Und der Engel H4397 des HERRN H3068 sprach H559 zu ihr: Kehre H7725 zu H413 deiner Herrin H1404 zurück (H7725) und demütige H6031 dich unter H8478 ihre Hände H3027.

1. Mo 16,12 Und er H1931 wird ein Wildesel H6501 von Mensch H120 sein H1961; seine Hand H3027 gegen alle H3605 und die Hand H3027 aller H3605 gegen ihn, und angesichts H6440 aller H3605 seiner Brüder H251 wird er wohnen H7931.

1. Mo 19,10 Und die Männer H376 streckten H7971 ihre Hand H3027 aus (H7971) und brachten H935 Lot H3876 zu H413 sich herein (H935) ins Haus H1004 und verschlossen H5462 die Tür H1817.

1. Mo 19,16 Und als er zögerte H4102, ergriffen H2388 die Männer H376 seine Hand H3027 und die Hand H3027 seiner Frau H802 und die Hand H3027 seiner beiden H8147 Töchter H1323, weil der HERR H3068 sich seiner H5921 erbarmte H2551, und sie führten H3318 ihn hinaus (H3318) und ließen H5117 ihn außerhalb H2351 der Stadt H5892.

1. Mo 21,18 steh H6965 auf (H6965), nimm H5375 den Knaben H5288 und fass H2388 ihn mit H854 deiner Hand H3027, denn H3588 ich will ihn zu einer großen H1419 Nation H1471 machen H7760.

1. Mo 21,30 Und er sprach H559: Die sieben H7651 jungen H3535 Schafe (H3535) sollst du von meiner Hand H3027 annehmen H3947, damit H5668 es mir zum Zeugnis H5713 sei H1961, dass H3588 ich diesen H2063 Brunnen H875 gegraben H2658 habe.

1. Mo 22,6 Und Abraham H85 nahm H3947 das Holz H6086 des Brandopfers H5930 und legte H7760 es auf H5921 Isaak H3327, seinen Sohn H1121; und in seine Hand H3027 nahm H3947 er das Feuer H784 und das Messer H3979; und sie gingen H1980 beide H8147 miteinander H3162.

1. Mo 22,10 Und Abraham H85 streckte H7971 seine Hand H3027 aus (H7971) und nahm H3947 das Messer H3979, um seinen Sohn H1121 zu schlachten H7819.

1. Mo 22,12 Und er sprach H559: Strecke H7971 deine Hand H3027 nicht H408 aus (H7971) nach H413 dem Knaben H5288, und tu H6213 ihm gar H3972 nichts (H3972)! Denn H3588 nun H6258 weiß H3045 ich, dass H3588 du H859 Gott H430 fürchtest H3373 und deinen Sohn H1121, deinen einzigen H3173, mir nicht H3808 vorenthalten H2820 hast.

1. Mo 24,2 Und Abraham H85 sprach H559 zu H413 seinem Knecht H5650, dem ältesten H2205 seines Hauses H1004, der alles H3605 verwaltete H4910, was H834 er hatte: Lege H7760 doch H4994 deine Hand H3027 unter H8478 meine Hüfte H3409,

1. Mo 24,9 Und der Knecht H5650 legte H7760 seine Hand H3027 unter H8478 die Hüfte H3409 Abrahams H85, seines Herrn H113, und schwor H7650 ihm in H5921 dieser H2088 Sache H1697.

1. Mo 24,10 Und der Knecht H5650 nahm H3947 zehn H6235 Kamele H1581 von den Kamelen H1581 seines Herrn H113 und zog H1980 hin (H1980); und allerlei H3605 Güter H2898 seines Herrn H113 hatte er bei H3027 sich (H3027). Und er machte H6965 sich auf (H6965) und zog H1980 nach H413 Mesopotamien H763, zur H413 Stadt H5892 Nahors H5152.

1. Mo 24,18 Und sie sprach H559: Trinke H8354, mein Herr H113. Und schnell H4116 ließ H3381 sie ihren Krug H3537 auf H5921 ihre Hand H3027 herab (H3381) und gab H8248 ihm zu (H8248) trinken (H8248).

1. Mo 24,22 Und es geschah H1961, als H834 die Kamele H1581 genug H3615 getrunken H8354 hatten, da nahm H3947 der Mann H376 einen goldenen H2091 Ring H5141, ein Beka H1235 sein Gewicht H4948, und zwei H8147 Spangen H6781 für H5921 ihre Arme H3027, zehn H6235 Sekel Gold H2091 ihr Gewicht H4948;

1. Mo 24,30 Und es geschah H1961, als er den Ring H5141 sah H7200 und die Spangen H6781 an H5921 den Armen H3027 seiner Schwester H269, und als er die Worte H1697 seiner Schwester H269 Rebekka H7259 hörte H8085, die sprach H559: So H3541 hat der Mann H376 zu H413 mir H589 geredet H1696, da kam H935 er zu H413 dem Mann H376; und siehe H2009, er stand H5975 bei H5921 den Kamelen H1581, an H5921 der Quelle H5869.

1. Mo 24,47 Und ich fragte H7592 sie und sprach H559: Wessen H4310 Tochter H1323 bist du H859? Und sie sprach H559: Die Tochter H1323 Bethuels H1328, des Sohnes H1121 Nahors H5152, den H834 Milka H4435 ihm geboren H3205 hat. Und ich legte H7760 den Ring H5141 an H5921 ihre Nase H639 und die Spangen H6781 an H5921 ihre Arme H3027;

1. Mo 25,26 Und danach H310 H3651 kam H3318 sein Bruder H251 heraus (H3318), und seine Hand H3027 hielt H270 die Ferse H6119 Esaus H6215; und man gab H7121 ihm den Namen H8034 Jakob H3290. Und Isaak H3327 war sechzig H8346 Jahre H8141 alt H1121, als sie geboren H3205 wurden.

1. Mo 27,16 und die Felle H5785 der Ziegenböckchen H1423 H5795 zog H3847 sie über H5921 seine Hände H3027 und über H5921 die Glätte H2513 seines Halses H6677,

1. Mo 27,17 und sie gab H5414 das schmackhafte H4303 Gericht (H4303) und das Brot H3899, das H834 sie bereitet H6213 hatte, in die Hand H3027 ihres Sohnes H1121 Jakob H3290.

1. Mo 27,22 Und Jakob H3290 trat H5066 hin (H5066) zu H413 seinem Vater H1 Isaak H3327; und er betastete H4959 ihn und sprach H559: Die Stimme H6963 ist Jakobs H3290 Stimme H6963, aber die Hände H3027 sind Esaus H6215 Hände H3027.

1. Mo 27,23 Und er erkannte H5234 ihn nicht H3808, denn H3588 seine Hände H3027 waren H1961 behaart H8163, wie die Hände H3027 seines Bruders H251 Esau H6215; und er segnete H1288 ihn.

1. Mo 30,35 Und er H1931 sonderte H5493 an jenem H1931 Tag H3117 die gestreiften H6124 und gefleckten H2921 Böcke H8495 aus (H5493) und alle H3605 gesprenkelten H5348 und gefleckten H2921 Ziegen H5795, alles H3605, woran H834 Weißes H3836 war, und alles H3605 Dunkelfarbige H2345 unter den Schafen H3775, und gab H5414 sie in die Hand H3027 seiner Söhne H1121.

1. Mo 31,29 Es wäre H3426 in der Macht H410 meiner Hand H3027, euch H5973 Böses H7451 zu tun H6213; aber der Gott H410 eures Vaters H1 hat H3426 gestern H570 Nacht H570 zu H413 mir H589 geredet H559 und gesagt H559: Hüte H8104 dich (H8104), mit H5973 Jakob H3290 Gutes H2896 oder H5704 Böses H7451 zu reden H1696!

1. Mo 31,39 Das Zerrissene H2966 habe ich nicht H3808 zu H413 dir gebracht H935, ich H595 habe es büßen H2398 müssen; von meiner Hand H3027 hast du es gefordert H1245, mochte es gestohlen H1589 sein bei Tag H3117 oder gestohlen H1589 bei Nacht H3915.

1. Mo 32,12 Rette H5337 mich doch H4994 aus der Hand H3027 meines Bruders H251, aus der Hand H3027 Esaus H6215! Denn H3588 ich H595 fürchte H3373 ihn, dass H6435 er kommen H935 und mich schlagen H5221 könne, die Mutter H517 samt H5921 den Kindern H1121.

1. Mo 32,14 Und er übernachtete H3885 dort H8033 in jener H1931 Nacht H3915; und er nahm H3947 von H4480 dem, was in seine Hand H3027 gekommen H935 war, ein Geschenk H4503 für seinen Bruder H251 Esau H6215:

1. Mo 32,17 Und er gab H5414 sie in die Hand H3027 seiner Knechte H5650, je eine Herde H5739 für sich H905, und er sprach H559 zu seinen Knechten H5650: Zieht H5674 vor H6440 mir her (H5674) und lasst H7760 Raum H7305 zwischen H996 Herde H5739 und Herde H5739.

1. Mo 33,10 Und Jakob H3290 sprach H559: Nicht H408 doch H4994; wenn H518 ich Gnade H2580 gefunden H4672 habe in deinen Augen H5869, so nimm H3947 mein Geschenk H4503 von meiner Hand H3027, da H3588 H3651 H5921 ich nun (H3588 H3651 H5921) einmal (H3588 H3651 H5921) dein Angesicht H6440 gesehen H7200 habe, als hätte ich Gottes H430 Angesicht H6440 gesehen H7200, und du Wohlgefallen H7521 an mir gehabt (H7521) hast (H7521).

1. Mo 33,19 Und er kaufte H7069 das Stück H2513 Feld H7704, wo H834 H8033 er sein Zelt H168 aufgeschlagen H5186 hatte, von der Hand H3027 der Söhne H1121 Hemors H2544, des Vaters H1 Sichems H7928, für hundert H3967 Kesita H7192.

1. Mo 34,21 Diese H428 Männer H376 sind friedlich H8003 gegen H854 uns, so mögen sie H1992 im Land H776 wohnen H3427 und darin verkehren H5503; und das Land H776, siehe H2009, weit H7342 nach beiden Seiten H3027 ist es vor H6440 ihnen. Wir wollen uns ihre Töchter H1323 zu Frauen H802 nehmen H3947 und unsere Töchter H1323 ihnen geben H5414.

1. Mo 35,4 Und sie gaben H5414 Jakob H3290 alle H3605 fremden H5236 Götter H430, die H834 in ihrer Hand H3027 waren, und die Ringe H5141, die H834 in ihren Ohren H241 waren, und Jakob H3290 vergrub H2934 sie unter H8478 der Terebinthe H424, die H834 bei H5973 Sichem H7927 ist.

1. Mo 37,21 Und Ruben H7205 hörte H8085 es und errettete H5337 ihn aus ihrer Hand H3027 und sprach H559: Lasst uns ihn nicht H3808 totschlagen H5221 H5315!

1. Mo 37,22 Und Ruben H7205 sprach H559 zu H413 ihnen: Vergießt H8210 nicht H3808 Blut H1818; werft H7993 ihn in H413 diese H2088 Grube H953, die H834 in der Wüste H4057 ist, und legt H7971 nicht H408 Hand H3027 an (H7971) ihn – damit er ihn aus ihrer Hand H3027 errettete H5337, um ihn wieder H7725 zu H413 seinem Vater H1 zu bringen (H7725).

1. Mo 37,27 Kommt H1980, lasst uns ihn an die Ismaeliter H3459 verkaufen H4376; aber unsere Hand H3027 sei nicht H408 an ihm, denn H3588 unser Bruder H251, unser Fleisch H1320 ist er H1931! Und seine Brüder H251 hörten H8085 auf ihn.

1. Mo 38,18 Und er sprach H559: Was H4100 für ein Pfand H6162 soll ich dir geben H5414? Und sie sprach H559: Deinen Siegelring H2368 und deine Schnur H6616 und deinen Stab H4294, der H834 in deiner Hand H3027 ist. Da gab H5414 er es ihr und ging H935 zu H413 ihr ein (H935), und sie wurde H2029 schwanger (H2029) von ihm.

1. Mo 38,20 Und Juda H3063 sandte H7971 das Ziegenböckchen H1423 H5795 durch die Hand H3027 seines Freundes H7453, des Adullamiters H5726, um das Pfand H6162 aus der Hand H3027 der Frau H802 zu nehmen H3947; aber er fand H4672 sie nicht H3808.

1. Mo 38,28 Und es geschah H1961, während sie gebar H3205, da streckte H5414 einer die Hand H3027 heraus (H5414), und die Hebamme H3205 nahm H3947 sie und band H7194 einen Karmesinfaden H8144 um H5921 seine Hand H3027 und sprach H559: Dieser H2088 ist zuerst H7223 herausgekommen H3318.

1. Mo 38,29 Und es geschah H1961, als er seine Hand H3027 zurückzog H7725, siehe H2009, da kam H3318 sein Bruder H251 heraus (H3318); und sie sprach H559: Wie H4100 bist H6555 du durchgebrochen (H6555)! Auf H5921 dir sei der Bruch H6556! Und man gab H7121 ihm den Namen H8034 Perez H6557.

1. Mo 38,30 Und danach H310 kam H3318 sein Bruder H251 heraus (H3318), um H5921 dessen H834 Hand H3027 der Karmesinfaden H8144 war, und man gab H7121 ihm den Namen H8034 Serach H2226.

1. Mo 39,1 Und Joseph H3130 wurde nach Ägypten H4714 hinabgeführt (H3381). Und Potiphar H6318, ein Hofbeamter H5631 des Pharaos H6547, der Oberste H8269 der Leibwache H2876, ein ägyptischer H4713 Mann H376, kaufte H7069 ihn aus der Hand H3027 der Ismaeliter H3459, die H834 ihn dorthin H8033 hinabgeführt H3381 hatten.

1. Mo 39,3 Und sein Herr H113 sah H7200, dass H3588 der HERR H3068 mit H854 ihm war und dass der HERR H3068 alles H3605, was H834 er H1931 tat H6213, in seiner Hand H3027 gelingen H6743 ließ.

1. Mo 39,4 Und Joseph H3130 fand H4672 Gnade H2580 in seinen Augen H5869 und diente H8334 ihm; und er bestellte H6485 ihn über H5921 sein Haus H1004, und alles H3605, was er hatte H3426, gab H5414 er in seine Hand H3027.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück