H4325 – מַיִם – majim
Hebräisch

Vorkommen im Alten Testament

575 Vorkommen in 519 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 11

1. Mo 1,2 Und die Erde H776 war H1961 wüst H8414 und leer H922, und Finsternis H2822 war über H5921 H6440 der Tiefe H8415; und der Geist H7307 Gottes H430 schwebte H7363 über H5921 H6440 den Wassern H4325.

1. Mo 1,6 Und Gott H430 sprach H559: Es werde H1961 eine Ausdehnung H7549 inmitten H8432 der Wasser H4325, und sie scheide H914 die Wasser H4325 von H996 den Wassern H4325!

1. Mo 1,7 Und Gott H430 machte H6213 die Ausdehnung H7549 und schied H914 die Wasser H4325, die H834 unterhalb H8478 der Ausdehnung H7549, von H996 den Wassern H4325, die H834 oberhalb H5921 der Ausdehnung H7549 sind. Und es wurde H1961 so H3651.

1. Mo 1,9 Und Gott H430 sprach H559: Es sammeln H6960 sich die Wasser H4325 unterhalb H8478 des Himmels H8064 an H413 einen H259 Ort H4725, und es werde H7200 sichtbar (H7200) das Trockene H3004! Und es wurde H1961 so H3651.

1. Mo 1,10 Und Gott H430 nannte H7121 das Trockene H3004 Erde H776, und die Sammlung H4723 der Wasser H4325 nannte H7121 er Meere H3220. Und Gott H430 sah H7200, dass H3588 es gut H2896 war.

1. Mo 1,20 Und Gott H430 sprach H559: Es wimmeln H8317 die Wasser H4325 vom Gewimmel H8318 lebendiger H2416 Wesen H5315, und Vögel H5775 sollen über H5921 der Erde H776 fliegen H5774 angesichts H5921 H6440 der Ausdehnung H7549 des Himmels H8064!

1. Mo 1,21 Und Gott H430 schuf H1254 die großen H1419 Seeungeheuer H8577 und jedes H3605 sich regende H7430, lebendige H2416 Wesen H5315, wovon H834 die Wasser H4325 wimmeln H8317, nach ihrer Art H4327, und alle H3605 geflügelten H3671 Vögel H5775 nach ihrer Art H4327. Und Gott H430 sah H7200, dass H3588 es gut H2896 war.

1. Mo 1,22 Und Gott H430 segnete H1288 sie und sprach H559: Seid fruchtbar H6509 und mehrt H7235 euch und füllt H4390 die Wasser H4325 in den Meeren H3220, und die Vögel H5775 sollen sich mehren H7235 auf der Erde H776!

1. Mo 6,17 Denn ich H589, siehe H9001, ich bringe H935 die Wasserflut H3999 H4325 über H5921 die Erde H776, um alles H3605 Fleisch H1320 unter H8478 dem Himmel H8064 zu verderben H7843, in dem H834 ein Hauch H7307 des Lebens H2416 ist; alles H3605, was H834 auf der Erde H776 ist, soll verscheiden H1478.

1. Mo 7,6 Und Noah H5146 war 600 H9731 Jahre H8141 alt H1121, als die Flut H3999 kam H1961: Wasser H4325 über H5921 die Erde H776.

1. Mo 7,7 Und Noah H5146 und seine Söhne H1121 und seine Frau H802 und die Frauen H802 seiner Söhne H1121 mit H854 ihm gingen H935 in H413 die Arche H8392 vor H6440 den Wassern H4325 der Flut H3999.

1. Mo 7,10 Und es geschah H1961 nach sieben H7651 Tagen H3117, da kamen H1961 die Wasser H4325 der Flut H3999 über H5921 die Erde H776.

1. Mo 7,17 Und die Flut H3999 kam H1961 vierzig H705 Tage H3117 lang über H5921 die Erde H776. Und die Wasser H4325 mehrten H7235 sich und hoben H5375 die Arche H8392 empor (H5375); und sie erhob H7311 sich über H5921 die Erde H776.

1. Mo 7,18 Und die Wasser H4325 nahmen H1396 überhand (H1396) und mehrten H7235 sich sehr H3966 auf H5921 der Erde H776; und die Arche H8392 fuhr H1980 auf H5921 der Fläche H6440 der Wasser H4325.

1. Mo 7,19 Und die Wasser H4325 nahmen H1396 so sehr H3966 überhand (H1396) auf H5921 der Erde H776, dass alle H3605 hohen H1364 Berge H2022, die H834 unter H8478 dem ganzen H3605 Himmel H8064 sind, bedeckt H3680 wurden.

1. Mo 7,20 Fünfzehn H9609 Ellen H520 darüber H4605 nahmen H1396 die Wasser H4325 überhand (H1396), und die Berge H2022 wurden bedeckt H3680.

1. Mo 7,24 Und die Wasser H4325 nahmen H1396 überhand H1396 auf H5921 der Erde H776 hundertfünfzig H9676 Tage H3117.

1. Mo 8,1 Und Gott H430 gedachte H2142 an Noah H5146 und an alle H3605 Tiere H2416 und an alles H3605 Vieh H929, das H834 mit H854 ihm inder Arche H8392 war. Und Gott H430 ließ einen Wind H7307 über H5921 die Erde H776 fahren H5674, und die Wasser H4325 sanken H7918.

1. Mo 8,3 Und die Wasser H4325 wichen H7725 von H5921 der Erde H776, fortwährend H1980 weichend H7725. Und die Wasser H4325 nahmen H2637 ab (H2637) nach Verlauf H7097 von hundertfünfzig H9676 Tagen H3117.

1. Mo 8,5 Und die Wasser H4325 nahmen H2637 fortwährend H1980 ab (H2637) bis H5704 zum zehnten H6224 Monat H2320; im zehnten H6224 Monat, am Ersten H259 des Monats H2320, wurden H7200 die Spitzen H7218 der Berge H2022 sichtbar (H7200).

1. Mo 8,7 und ließ H7971 den Raben H6158 hinaus (H7971); und der flog H3318 hin (H3318) und her H7725, bis H5704 die Wasser H4325 von H5921 der Erde H776 vertrocknet H3001 waren.

1. Mo 8,8 Und er ließ H7971 die Taube H3123 von H854 sich hinaus (H7971), um zu sehen H7200, ob die Wasser H4325 sich verlaufen H7043 hätten von H5921 der Fläche H6440 des Erdbodens H127;

1. Mo 8,9 aber die Taube H3123 fand H4672 keinen Ruheort H4494 für ihren Fuß ~H3709 H7272 und kehrte H7725 zu H413 ihm in die Arche H8392 zurück (H7725); denn H3588 die Wasser H4325 waren noch auf H5921 der Fläche H6440 der ganzen H3605 Erde H776; und er streckte H7971 seine Hand H3709 aus (H7971) und nahm H3947 sie und brachte H935 sie zu H413 sich in H413 die Arche H8392.

1. Mo 8,11 Und die Taube H3123 kam H935 zu H413 ihm um die Abendzeit H6153 H6256, und siehe H2009, ein abgerissenes H2965 Olivenblatt H2132 H5929 war in ihrem Schnabel H6310. Und Noah H5146 erkannte H3045, dass H3588 die Wasser H4325 sich von H5921 der Erde H776 verlaufen H7043 hatten.

1. Mo 8,13 Und es geschah H1961 im sechshundertersten H9732 Jahr H8141, im ersten H7223 Monat, am Ersten H259 des Monats H2320, da waren die Wasser H4325 von H5921 der Erde H776 vertrocknet H2717. Und Noah H5146 tat H5493 die Decke H4372 von der Arche H8392 und sah H7200: Und siehe H2009, die Fläche H6440 des Erdbodens H127 war getrocknet H2717.

1. Mo 9,11 Und ich errichte H6965 meinen Bund mit H854 euch. Und nicht H3808 mehr H5750 soll alles H3605 Fleisch H1320 ausgerottet H3772 werden durch die Wasser H4325 der Flut H3999. Und keine H3808 Flut H3999 soll mehr H5750 sein H1961, um die Erde H776 zu verderben H7843.

1. Mo 9,15 und ich werde meines Bundes H1285 gedenken H2142, der H834 zwischen H996 mir und euch ist und jedem H3605 lebendigen H2416 Wesen H5315 von allem H3605 Fleisch H1320. Und nicht H3808 mehr H5750 sollen die Wasser H4325 zu einer Flut H3999 werden H1961, um alles H3605 Fleisch H1320 zu verderben H7843.

1. Mo 16,7 Und der Engel H4397 des HERRN H3068 fand H4672 sie an H5921 einer Wasserquelle H4325 H5869 in der Wüste H4057, an H5921 der Quelle H5869 auf dem Weg H1870 nach Sur H7793.

1. Mo 18,4 Es werde doch H4994 ein wenig H4592 Wasser H4325 geholt H3947, und wascht H7364 eure Füße H7272; und lagert H8172 euch unter H8478 dem Baum H6086,

1. Mo 21,14 Und Abraham H85 stand H7925 frühmorgens H1242 auf (H7925), und er nahm H3947 Brot H3899 und einen Schlauch H2573 Wasser H4325 und gab H5414 es Hagar H1904, indem er es auf H5921 ihre Schulter H7926 legte H7760; und er gab ihr den Knaben H3206 und entließ H7971 sie. Und sie ging H1980 hin (H1980) und irrte H8582 umher (H8582) in der Wüste H4057 von Beerseba H884.

1. Mo 21,15 Und als das Wasser H4325 im H4480 Schlauch H2573 ausging H3615, da warf H7993 sie das Kind H3206 unter H8478 einen H259 der Sträucher H7880;

1. Mo 21,19 Und Gott H430 tat H6491 ihre Augen H5869 auf (H6491), und sie sah H7200 einen Wasserbrunnen H875 H4325; und sie ging H1980 hin (H1980) und füllte H4390 den Schlauch H2573 mit Wasser H4325 und gab H8248 dem Knaben H5288 zu (H8248) trinken (H8248).

1. Mo 21,25 Und Abraham H85 stellte H3198 Abimelech H40 zur (H3198) Rede (H3198) wegen H182 H5921 eines Wasserbrunnens H875 H4325, den H834 die Knechte H5650 Abimelechs H40 mit H1497 Gewalt (H1497) genommen (H1497) hatten.

1. Mo 24,11 Und er ließ H1288 die Kamele H1581 draußen H2351 vor der Stadt H5892 niederknien (H1288) beim H413 Wasserbrunnen H875 H4325, zur Abendzeit H6153 H6256, zur Zeit H6256, wenn die Schöpferinnen H7579 herauskommen H3318.

1. Mo 24,13 Siehe H2009, ich H595 stehe H5324 bei H5921 der Wasserquelle H4325 H5869, und die Töchter H1323 der Leute H376 der Stadt H5892 kommen H3318 heraus (H3318), um Wasser H4325 zu schöpfen H7579.

1. Mo 24,17 Und der Knecht H5650 lief H7323 ihr entgegen H7125 und sprach H559: Lass mich doch H4994 ein wenig H4592 Wasser H4325 aus deinem Krug H3537 schlürfen H1572.

1. Mo 24,32 Und der Mann H376 kam H935 in das Haus H1004; und man sattelte H6605 die Kamele H1581 ab (H6605) und gab H5414 den Kamelen H1581 Stroh H8401 und Futter H4554 – auch Wasser H4325, um seine Füße H7272 zu waschen H7364 und die Füße H7272 der Männer H376, die H834 bei H854 ihm waren.

1. Mo 24,43 Siehe H2009, ich H595 stehe H5324 bei H5921 der Wasserquelle H4325 H5869; möge es nun geschehen H1961, dass die Jungfrau H5959, die herauskommt H3318, um zu schöpfen H7579, und zu H413 der ich sagen H559 werde: Gib H8248 mir doch H4994 ein wenig H4592 Wasser H4325 aus deinem Krug H3537 zu (H8248) trinken (H8248)!,

1. Mo 26,18 Und Isaak H3327 grub H2658 die Wasserbrunnen H875 H4325 wieder H7725 auf (H2658), die H834 sie in den H834 Tagen H3117 seines Vaters H1 Abraham H85 gegraben H2658 und die die Philister H6430 nach H310 dem Tod H4194 Abrahams H85 verstopft H5640 hatten; und er benannte H7121 sie mit denselben Namen H8034, womit H834 sein Vater H1 sie benannt H7121 hatte.

1. Mo 26,19 Und die Knechte H5650 Isaaks H3327 gruben H2658 im Tal H5158 und fanden H4672 dort H8033 einen Brunnen H875 lebendigen H2416 Wassers H4325.

1. Mo 26,20 Da stritten H7378 die Hirten H7462 von Gerar H1642 mit H5973 den Hirten H7462 Isaaks H3327 und sprachen H559: Das Wasser H4325 ist unser! Und er gab H7121 dem Brunnen H875 den Namen H8034 Esek H6230, weil H3588 sie mit H5973 ihm gezankt H6229 hatten.

1. Mo 26,32 Und es geschah H1961 an demselben H1931 Tag H3117, da kamen H935 Isaaks H3327 Knechte H5650 und berichteten H5046 ihm von H182 H5921 dem Brunnen H875, den H834 sie gegraben H2658 hatten, und sprachen H559 zu ihm: Wir haben Wasser H4325 gefunden H4672.

1. Mo 30,38 Und er legte H3322 die Stäbe H4731, die H834 er geschält H6478 hatte, in die Tränkrinnen H7298, in die Wassertränken H4325 H8268, wohin H834 die Herde H6629 zum Trinken H8354 kam H935, vor H5227 die Herde H6629 hin; und sie wurde H3179 brünstig (H3179), wenn sie zum Trinken H8354 kam H935.

1. Mo 37,24 und sie nahmen H3947 ihn und warfen H7993 ihn in H7993 die Grube H953; die Grube H953 aber war leer H7386, es war kein H369 Wasser H4325 darin.

1. Mo 43,24 Und der Mann H376 führte H935 die Männer H376 in das Haus H1004 Josephs H3130 und gab H5414 ihnen Wasser H4325, und sie wuschen H7364 sich die Füße H7272; und er gab H5414 ihren Eseln H2543 Futter H4554.

1. Mo 49,4 Überwallend H6349 wie die Wasser H4325, sollst du keinen H408 Vorzug H3498 haben (H3498), denn H3588 du hast das Lager H4904 deines Vaters H1 bestiegen H5927; da H227 hast du es entweiht H2490. Mein Bett H3326 hat er bestiegen H5927!

2. Mo 2,10 Und als das Kind H3206 groß H1431 wurde (H1431), brachte H935 sie es der Tochter H1323 des Pharaos H6547, und es wurde H1961 ihr zum Sohn H1121; und sie gab H7121 ihm den Namen H8034 Mose H4872 und sprach H559: Denn H3588 aus H4480 dem Wasser H4325 habe ich ihn gezogen H4871.

2. Mo 4,9 Und es wird geschehen H1961, wenn H518 sie selbst H1571 diesen H428 zwei H8147 Zeichen H226 nicht H3808 glauben H539 und nicht H3808 auf deine Stimme H6963 hören H8085, so sollst du vom Wasser H4325 des Stromes H2975 nehmen H3947 und es auf das Trockene H3004 gießen H8210; und das Wasser H4325, das H834 du aus H4480 dem Strom H2975 nehmen H3947 wirst, wird zu Blut H1818 werden H1961 auf dem Trockenen H3006.

2. Mo 7,15 Geh H1980 am Morgen H1242 zum H413 Pharao H6547siehe H2009, er wird ans Wasser H4325 hinausgehen H3318 – und tritt H5324 ihm entgegen H7125 am H5921 Ufer H8193 des Stromes H2975, und nimm H3947 den Stab H4294, der H834 in eine Schlange H5175 verwandelt H2015 wurde, in deine Hand H3027

2. Mo 7,17 So H3541 spricht H559 der HERR H3068: Daran H2063 sollst du erkennen H3045, dass H3588 ich H589 der HERR H3068 bin: Siehe H2009, ich H595 will mit dem Stab H4294, der H834 in meiner Hand H3027 ist, auf das Wasser H4325 schlagen H5221, das H834 im Strom H2975 ist, und es wird in Blut H1818 verwandelt H2015 werden (H2015).

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück