Jesaja 29

1 Wehe H1945 Ariel H740 a, Ariel H740, Stadt H7151, wo David H1732 lagerte H2583! Fügt H5595 Jahr H8141 zu H5921 Jahr H8141, lasst H5362 die Feste H2282 kreisen (H5362)! 2 Und ich werde Ariel H740 bedrängen H6693, und es wird H1961 Seufzen H8386 und Stöhnen H592 geben (H1961). Und sie wird mir sein H1961 wie ein Ariel H740. 3 Und ich werde dich im Kreis H1754 umlagern H2583 und dich mit Wachtposten H4674 einschließen H6696 und Belagerungswerke H4694 gegen H5921 dich aufrichten H6965. 4 Und erniedrigt H8213 wirst du aus der Erde H776 reden H1696, und deine Sprache H565 wird dumpf H7817 aus dem Staub H6083 ertönen (H7817); und deine Stimme H6963 wird wie die eines Geistes H178 b aus der Erde H776 hervorkommen H1961, und deine Sprache H565 wird aus dem Staub H6083 flüstern H6850.

5 Aber wie feiner H1851 Staub H80 wird die Menge H1995 deiner Fremden H2114 sein H1961 und wie dahinfahrende H5674 Spreu H4671 die Menge H1995 der Gewaltigen H6184; und in einem Augenblick H6621, plötzlich H6597, wird es geschehen H1961. 6 Von H5973 dem HERRN H3068 der Heerscharen H6635 wird sie heimgesucht H6485 werden c mit Donner H7482 und mit Erdbeben H7494 und großem H1419 Getöse H6963Sturmwind H5492 und Gewitter H5591 und eine Flamme H3851 verzehrenden H398 Feuers H784. 7 Und wie ein nächtliches H3915 Traumgesicht H2377 H2472 wird die Menge H1995 all H3605 der Nationen H1471 sein H1961, die Krieg H6633 führen H6633 gegen H5921 Ariel H740, und alle H3605, die sie und ihre Festung H4685 bestürmen H6633 und sie bedrängen H6693. 8 Und es wird geschehen H1961, wie H834 der Hungrige H7457 träumt H2492, und siehe H2009, er isst H398 – und er wacht H6974 auf (H6974), und seine Seele H5315 ist leer H7386; und so wie der Durstige H6771 träumt H2492, und siehe H2009, er trinkt H8354 – und er wacht H6974 auf (H6974), und siehe H2009, er ist erschöpft H5889 und seine Seele H5315 lechzt H8264, so wird die Menge H1995 all H3605 der Nationen H1471 sein, die Krieg H6633 führen (H6633) gegen H5921 den Berg H2022 Zion H6726.

9 Stutzt H4102 und staunt H8539! Blendet H8173 euch und erblindet H8173! Sie sind berauscht H7937, doch nicht H3808 von Wein H3196; sie schwanken H5128, doch nicht H3808 von starkem H7941 Getränk (H7941). 10 Denn H3588 der HERR H3068 hat einen Geist H7307 tiefen H8639 Schlafes (H8639) über H5921 euch ausgegossen H5258 und hat eure Augen H5869 geschlossen H6105; die Propheten H5030 und eure Häupter H7218, die Seher H2374, hat er verhüllt H3680. 11 Und jedes H3605 Gesicht H2380 d ist euch geworden H1961 wie die Worte H1697 einer versiegelten H2856 Schrift H5612, die man einem gibt H5414, der lesen H5612 kann, indem man sagt H559: „Lies H7121 das H2088 doch H4994!“, er aber sagt: „Ich kann H3201 nicht H3808, denn H3588 es H1931 ist versiegelt H2856“; 12 und man gibt H5414 die Schrift H5612 einem, der nicht H3808 lesen H5612 kann, indem man sagt: „Lies H7121 das H2088 doch H4994!“, er aber sagt H559: „Ich kann nicht H3808 lesen H5612“. 13 Und der Herr H136 hat gesprochen H559: Weil H3282 H3588 dieses H2088 Volk H5971 sich mit seinem Mund H6310 naht H5066 und mich mit seinen Lippen H8193 ehrt H3513 und sein Herz H3820 fern H7368 von H4480 mir hält (H7368) und ihre Furcht H3373 vor mir angelerntes H3925 Menschengebot H376 H4687 ist H1961: 14 darum H3651, siehe H2005, will ich fortan H3254 wunderbar H6381 mit H854 diesem H2088 Volk H5971 handeln (H6381), wunderbar H6381 und wundersam H6382; und die Weisheit H2451 seiner Weisen H2450 wird zunichtewerden H6, und der Verstand H998 seiner Verständigen H995 sich verbergen H5641.

15 Wehe H1945 denen, die ihre Pläne H6098 tief H6009 verbergen H5641 vor dem HERRN H3068, und deren Werke H4639 im Finstern H4285 geschehen H1961 und die da sprechen H559: Wer H4310 sieht H7200 uns, und wer H4310 kennt H3045 uns? 16 O H518 eure Verkehrtheit H2017! Soll denn H3588 der Töpfer H3335 dem Ton H2563 gleichgeachtet H2803 werden? – dass H3588 das Werk H4639 von seinem Meister H6213 spricht H559: „Er hat mich nicht H3808 gemacht H6213!“, und das Gebilde H3336 von seinem Bildner H3335 spricht H559: „Er versteht H995 es nicht H3808!“

17 Ist es nicht H3808 noch H5750 eine ganz H4213 kurze H4592 Zeit, dass der Libanon H3844 sich in einen Baumgarten H3759 verwandeln H7725 und der Baumgarten H3759 dem Wald H3293 gleichgeachtet H2803 werden wird? 18 Und an jenem H1931 Tag H3117 werden die Tauben H2795 die Worte H1697 des Buches H5612 e hören H8085, und aus Dunkel H2822 und Finsternis H652 hervor werden die Augen H5869 der Blinden H5787 sehen H7200. 19 Und die Sanftmütigen H6035 werden ihre Freude H8057 in dem HERRN H3068 mehren H3254, und die Armen H34 unter den Menschen H120 werden frohlocken H1523 in dem Heiligen H6918 Israels H3478. 20 Denn H3588 der Gewalttätige H6184 hat ein Ende H656, und der Spötter H3887 verschwindet H3615; und ausgerottet H3772 werden alle H3605, die auf Unheil H205 bedacht H8245 sind (H8245), 21 die einen Menschen H120 schuldig H2398 erklären (H2398) wegen eines Wortes H1697 und dem Schlingen H6983 legen (H6983), der im Tor H8179 Recht H3198 spricht (H3198) f, und für nichts H8414 g den Gerechten H6662 aus seinem Recht verdrängen H5186. 22 Darum H3651, so H3541 spricht H559 der HERR H3068, der H834 Abraham H85 erlöst H6299 hat, zum H413 Haus H1004 Jakob H3290: Nunmehr H6258 wird Jakob H3290 nicht H3808 beschämt H954 werden, und nunmehr H6258 wird sein Angesicht H6440 nicht H3808 erblassen H2357. 23 Denn H3588 wenn er, wenn h seine Kinder H3206 das Werk H4639 meiner Hände H3027 in seiner Mitte H7130 sehen H7200 werden, so werden sie meinen Namen H8034 heiligen H6942; und sie werden den Heiligen H6942 Jakobs H3290 heiligen H6918 und vor dem Gott H430 Israels H3478 beben H6206. 24 Und die, die verirrten H8582 Geistes H7307 sind, werden Verständnis H998 erlangen H3045, und Murrende H7279 werden Lehre H3948 annehmen H3925.

Fußnoten

  1. D.i. Gotteslöwe (d.h. Heldenstadt), o. Gottesherd (Hes 43,15.16); vgl. Kap. 31,9.
  2. Eig. eines durch Totenbeschwörung Heraufbeschworenen.
  3. D.h. der HERR wird sich der Stadt wieder annehmen.
  4. Eig. das Gesicht von allem.
  5. Eig. die Schriftworte (d.h. geschriebene Worte).
  6. O. gerecht entscheidet.
  7. D.h. aus nichtigen Gründen (eig. in die Öde).
  8. Eig. nämlich.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück