Sprüche 2

1 Mein Sohn H1121, wenn H518 du meine Reden H561 annimmst H3947 und meine Gebote H4687 bei H854 dir verwahrst H6845, 2 so dass H3588 du dein Ohr H241 aufmerksam H7181 auf Weisheit H2451 hören (H7181) lässt, dein Herz H3820 neigst H5186 zum Verständnis H8394; 3 ja H3588, wenn H518 du dem Verstand H998 rufst H7121, deine Stimme H6963 erhebst H5414 zum Verständnis H8394, 4 wenn H518 du ihn suchst H1245 wie Silber H3701 und ihm nachspürst H2664 wie nach verborgenen H4301 Schätzen (H4301), 5 dann H227 wirst du die Furcht H3374 des HERRN H3068 verstehen H995 und die Erkenntnis H1847 Gottes H430 finden H4672. 6 Denn H3588 der HERR H3068 gibt H5414 Weisheit H2451; aus seinem Mund H6310 kommen Erkenntnis H1847 und Verständnis H8394. 7 Er bewahrt H6845 klugen H8454 Rat (H8454) a auf (H6845) für die Aufrichtigen H3477; er ist ein Schild H4043 denen, die in Lauterkeit H8537 wandeln H1980, 8 indem er die Pfade H734 des Rechts H4941 behütet H5341 und den Weg H1870 seiner Frommen H2623 bewahrt H8104.

9 Dann H227 wirst du Gerechtigkeit H6664 verstehen H995 und Recht H4941 und Geradheit H4339, jede H3605 Bahn H4570 b des Guten H2896. 10 Denn H3588 Weisheit H2451 wird in dein Herz H3820 kommen H935, und Erkenntnis H1847 wird deiner Seele H5315 lieblich H5276 sein (H5276). 11 Besonnenheit H4209 wird über H5921 dich wachen H8104, Verständnis H8394 dich behüten H5341: 12 um dich zu erretten H5337 von dem bösen H7451 Weg H1870, von dem Mann H376, der Verkehrtes H8419 redet H1696; 13 die die Pfade H734 der Geradheit H3476 verlassen H5800, um auf den Wegen H1870 der Finsternis H2822 zu wandeln H1980; 14 die sich freuen H8056, Böses H7451 zu tun H6213, über boshafte H7451 Verkehrtheit H8419 frohlocken H1523; 15 deren H834 Pfade H734 krumm H6141 sind und die abbiegen H3868 in ihren Bahnen H4570: 16 um dich zu erretten H5337 von der fremden H2114 Frau H802 c, von der Fremden H5237 d, die ihre Worte H561 glättet H2505 17 die den Vertrauten H441 ihrer Jugend H5271 verlässt H5800 und den Bund H1285 ihres Gottes H430 vergisst H7911. 18 Denn H3588 zum Tod H4194 sinkt H7743 ihr Haus H1004 hinab (H7743) und ihre Bahnen H4570 zu den Schatten H7496 e; 19 alle H3605, die zu ihr eingehen H935, kehren H7725 nicht H3808 wieder (H7725) und erreichen H5381 nicht H3808 die Pfade H734 des Lebens H2416 –, 20 damit H4616 du wandelst H1980 auf dem Weg H1870 der Guten H2896 und die Pfade H734 der Gerechten H6662 einhältst H8104. 21 Denn H3588 die Aufrichtigen H3477 werden das Land H776 bewohnen H7931 und die Vollkommenen H8549 darin übrig H3498 bleiben (H3498); 22 aber die Gottlosen H7563 werden aus dem Land H776 ausgerottet H3772 und die Treulosen H898 daraus H4480 weggerissen H5255 werden.

Fußnoten

  1. O. Gelingen, o. Erfolg.
  2. Eig. Gleis, o. Spur (so auch später).
  3. D.h. der Ehefrau eines anderen.
  4. Eig. Ausländerin.
  5. Eig. die Hingestreckten, o. die Schlaffen (daher: die Verstorbenen).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück