Esra 2

1 Und a dies H428 sind die Bewohner H1121 b der Landschaft H4082 Juda, die aus der Gefangenschaft H7628 der Weggeführten H1473, die H834 Nebukadnezar H5020, der König H4428 von Babel H894, nach Babel H894 weggeführt H1540 hatte, hinaufzogen H5927 und die nach Jerusalem H3389 und Juda H3063 zurückkehrten H7725, jeder H376 in seine Stadt H5892, 2 die H834 kamen H935 mit H5973 Serubbabel H2216, Jeschua H3442 c, Nehemia H5166, Seraja H8304, Reelaja H7480, Mordokai H4782, Bilschan H1114, Mispar H4558, Bigwai H902, Rechum H7348, Baana H1196.

Die Zahl H4557 der Männer H376 des Volkes H5971 Israel H3478:

3 Die Söhne H1121 Parhoschs H6551: 2.172 H9796;

4 die Söhne H1121 Schephatjas H8203: 372 H9714;

5 die Söhne H1121 Arachs H733: 775 H9753;

6 die Söhne H1121 Pachat H6346- Moabs H6355 d, von den Söhnen H1121 Jeschuas H3442 und Joabs H3097: 2.812 H9805;

7 die Söhne H1121 Elams H5867: 1.254 H9784;

8 die Söhne H1121 Sattus H2240: 945 H9771;

9 die Söhne H1121 Sakkais H2140: 760 H9752;

10 die Söhne H1121 Banis H1137: 642 H9736;

11 die Söhne H1121 Bebais H893: 623 H9734;

12 die Söhne H1121 Asgads H5803: 1.222 H9782;

13 die Söhne H1121 Adonikams H140: 666 H9741;

14 die Söhne H1121 Bigwais H902: 2.056 H9794;

15 die Söhne H1121 Adins H5720: 454 H9724;

16 die Söhne H1121 Aters H333, von Jehiskia H2396: 98 H9657;

17 die Söhne H1121 Bezais H1209: 323 H9707;

18 die Söhne H1121 Jorahs H3139: 112 H9661;

19 die Söhne H1121 Haschums H2828: 223 H9695;

20 die Söhne H1121 Gibbars H1402: 95 H9655;

21 die Söhne H1121 Bethlehems H1035: 123 H9665;

22 die Männer H376 von Netopha H5199: 56 H9639;

23 die Männer H376 von Anatot H6068: 128 H9667;

24 die Söhne H1121 Asmawets H5820: 42 H9633;

25 die Söhne H1121 Kirjat-Arims H7157, Kephiras H3716 und Beerots H881: 743 H9750;

26 die Söhne H1121 Ramas H7414 und Gebas H1387: 621 H9733;

27 die Männer H376 von Mikmas H4363: 122 H9664;

28 die Männer H376 von Bethel H1008 und Ai H5857: 223 H9695;

29 die Söhne H1121 Nebos H5015: 52 H9637;

30 die Söhne H1121 Magbischs H4019: 156 H9677;

31 die Söhne H1121 des anderen H312 Elam H5867: 1.254 H9784;

32 die Söhne H1121 Harims H2766: 320 H9706;

33 die Söhne H1121 Lods H3850, Hadids H2307 und Onos H207: 725 H9747;

34 die Söhne H1121 Jerechos H3405 e: 345 H9710;

35 die Söhne H1121 Senaas H5570: 3.630 H9812.

36 Die Priester H3548, die Söhne H1121 Jedajas H3048, vom Haus H1004 Jeschuas H3442: 973 H9776; 37 die Söhne H1121 Immers H564: 1.052 H9779; 38 die Söhne H1121 Paschchurs H6583: 1.247 H9783; 39 die Söhne H1121 Harims H2766: 1.017 H9778.

40 Die Leviten H3881: die Söhne H1121 Jeschuas H3442 und Kadmiels H6934, von den Söhnen H1121 Hodawjas H1938: 74 H9649.

41 Die Sänger H7891: die Söhne H1121 Asaphs H623: 128 H9667.

42 Die Söhne H1121 der Torhüter H7778: die Söhne H1121 Schallums H7967, die Söhne H1121 Aters H333, die Söhne H1121 Talmons H2929, die Söhne H1121 Akkubs H6126, die Söhne H1121 Hatitas H2410, die Söhne H1121 Schobais H7630, insgesamt H3605 139 H9672.

43 Die Nethinim H5411: die Söhne H1121 Zichas H6727, die Söhne H1121 Hasuphas H2817, die Söhne H1121 Tabbaots H2884, 44 die Söhne H1121 des Keros H7026, die Söhne H1121 Siahas H5517, die Söhne H1121 Padons H6303, 45 die Söhne H1121 Lebanas H3838, die Söhne H1121 Hagabas H2286, die Söhne H1121 Akkubs H6126, 46 die Söhne H1121 Hagabs H2285, die Söhne H1121 Schamlais H8073, die Söhne H1121 Hanans H2605, 47 die Söhne H1121 Giddels H1435, die Söhne H1121 Gachars H1515, die Söhne H1121 Reajas H7211, 48 die Söhne H1121 Rezins H7526, die Söhne H1121 Nekodas H5353, die Söhne H1121 Gassams H1502, 49 die Söhne H1121 Ussas H5798, die Söhne H1121 Paseachs H6454, die Söhne H1121 Besais H1153, 50 die Söhne H1121 Asnas H619, die Söhne H1121 der Meuniter H4586, die Söhne H1121 der Nephisiter H5304 f, 51 die Söhne H1121 Bakbuks H1227, die Söhne H1121 Hakuphas H2709, die Söhne H1121 Harchurs H2744, 52 die Söhne H1121 Bazluts H1213, die Söhne H1121 Mechidas H4240, die Söhne H1121 Harschas H2797, 53 die Söhne H1121 des Barkos H1302, die Söhne H1121 Siseras H5516, die Söhne H1121 Tamachs H8547, 54 die Söhne H1121 Neziachs H5335, die Söhne H1121 Hatiphas H2412.

55 Die Söhne H1121 der Knechte H5650 Salomos H8010: die Söhne H1121 Sotais H5479, die Söhne H1121 Sopherets H5618, die Söhne H1121 Perudas H6514, 56 die Söhne H1121 Jaalas H3279, die Söhne H1121 Darkons H1874, die Söhne H1121 Giddels H1435, 57 die Söhne H1121 Schephatjas H8203, die Söhne H1121 Hattils H2411, die Söhne H1121 Pokerets H6380 von Zebaim H6380, die Söhne H1121 Amis H532.

58 Alle H3605 Nethinim H5411 und Söhne H1121 der Knechte H5650 Salomos H8010: 392 H9716.

59 Und diese H428 sind es, die aus Tel-Melach H8528, Tel-Harscha H8521, Kerub H3743, Addan H135, Immer H564 hinaufzogen H5927; aber sie konnten H3201 ihr Vaterhaus H1004 H1 und ihre Abkunft H2233 nicht H3808 angeben H5046, ob H518 sie H1992 aus Israel H3478 wären: 60 die Söhne H1121 Delajas H1806, die Söhne H1121 Tobijas H2900, die Söhne H1121 Nekodas H5353: 652 H9739. 61 Und von den Söhnen H1121 der Priester H3548: die Söhne H1121 Habajas H2252, die Söhne H1121 des Hakkoz H6976, die Söhne H1121 Barsillais H1271, der H834 eine Frau H802 von den Töchtern H1323 Barsillais H1271, des Gileaditers H1569, genommen H3947 hatte und nach H5921 ihrem Namen H8034 genannt H7121 wurde. 62 Diese H428 suchten H1245 ihr Geschlechtsregister-Verzeichnis H3791 H3187, aber es wurde nicht H3808 gefunden H4672; und sie wurden vom H4480 Priestertum H3550 als unrein H1351 ausgeschlossen H1351. 63 Und der Tirsatha H8660 g sagte H559 zu ihnen, dass H834 sie vom Hochheiligen H6944 H6944 nicht H3808 essen H398 dürften, bis H5704 ein Priester H3548 für die Urim H224 und die Tummim H8550 aufstände H5975.

64 Die ganze H3605 Versammlung H6951 insgesamt H259 war 42.360 H9869, 65 außer H905 ihren Knechten H5650 und ihren Mägden H519; diese H428 waren 7.337 H9826. Und sie hatten noch 200 H9688 Sänger H7891 und Sängerinnen H7891. 66 Ihre Pferde H5483 waren 736 H9749, ihre Maultiere H6505 245 H9698, 67 ihre Kamele H1581 435 H9722, die Esel H2543 6.720 H9822.

68 Und als sie zum Haus H1004 des HERRN H3068 in Jerusalem H3389 kamen H935, gaben H5068 einige von den Häuptern H7218 der Väter H1 freiwillig (H5068) für das Haus H1004 Gottes H430, um es an H5921 seiner Stätte H4349 aufzurichten H5975. 69 Nach ihrem Vermögen H3581 gaben H5414 sie für den Schatz H214 des Werkes H4399: an Gold H2091 61.000 H8337 H2739 H505 Dariken H1871 und an Silber H3701 5.000 H9818 Minen H4488 und 100 H3967 Priester-Leibröcke H3801 H3548.

70 Und die Priester H3548 und die Leviten H3881 und die aus dem Volk H5971 und die Sänger H7891 und die Torhüter H7778 und die Nethinim H5411 wohnten H3427 in ihren Städten H5892; und ganz H3605 Israel H3478 wohnte in seinen Städten H5892.

Fußnoten

  1. Vgl. Nehemia 7,6-72.
  2. W. Söhne, o. Kinder.
  3. In Sacharja 3,1: Josua (hebr. Jehoschua).
  4. D.i. des Statthalters von Moab.
  5. O. Jerichos.
  6. N.a.L. Nephusiter.
  7. Persischer Titel des Statthalters.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück