Esra 5

1 Und Haggai H2292, der Prophet H5029, und Sacharja H2148 a, der Sohn H1247 Iddos H5714, die Propheten H5029, weissagten H5013 den Juden H3062, die H1768 in Juda H3061 und in Jerusalem H3390 waren, im Namen H8036 des Gottes H426 Israels H3479, der über H5922 ihnen war. 2 Da H116 machten H6966 sich Serubbabel H2217, der Sohn H1247 Schealtiels H7598, und Jeschua H3443, der Sohn H1247 Jozadaks H3136, auf (H6966) und fingen H8271 an (H8271), das Haus H1005 Gottes H426 in Jerusalem H3390 zu bauen H1124, und mit H5974 ihnen die Propheten H5029 Gottes H426, die sie unterstützten H5583.

3 In jener Zeit H2166 kamen H858 Tatnai H8674, der Statthalter H6347 diesseits H5676 des Stromes H5103, und Schetar-Bosnai H8370 und H1836 ihre Genossen H3675 zu H5922 ihnen und sprachen H560 zu ihnen so H3652: Wer H4479 hat euch Befehl H2942 gegeben H7761, dieses H1836 Haus H1005 zu bauen H1124 und diese H1836 Mauer H846 zu vollenden H3635? 4 Darauf H116 H3660 sagten H560 wir ihnen, welches H4479 die Namen H8036 der Männer H1400 wären H581, die H1768 diesen H1836 Bau H1147 ausführten H1124 b. 5 Aber das Auge H5870 ihres Gottes H426 war H1934 über H5922 den Ältesten H7868 der Juden H3062, dass man ihnen H1994 nicht H3809 wehrte H989, bis H5705 die Sache H2941 an H5705 Darius H1868 gelangte H1946 und man dann H116 einen Brief H5407 darüber H5922 H1836 zurückschickte H8421.

6 Abschrift H6573 des Briefes H104, den H1768 Tatnai H8674, der Statthalter H6347 jenseits H5675 des Stromes H5103, und Schetar-Bosnai H8370 und seine Genossen H3675, die Apharsakiter H671 c, die H1768 jenseits H5675 des Stromes H5103 wohnten, an H5922 den König H4430 Darius H1868 sandten H7972. 7 Sie sandten H7972 einen Bericht H6600 an ihn H5922, und so H1836 war darin H1459 geschrieben H3790: Darius H1868, dem König H4430, allen H3606 Frieden H8001! 8 Dem König H4430 sei H1934 mitgeteilt H3046, dass H1768 wir in die Landschaft H4083 Juda H3061 zum Haus H1005 des großen H7229 Gottes H426 gegangen H236 sind; und es wird mit Quadersteinen H69 H1560 d erbaut H1124, und Balken H636 werden e in die Wände H3797 gelegt H7761; und diese H1791 Arbeit H5673 wird eifrig H629 betrieben H5648, und sie gedeiht H6744 unter ihrer Hand H3028. 9 Da H116 haben wir jene H479 Ältesten H7868 gefragt H7593 und so H3660 zu ihnen gesprochen H560: Wer H4479 hat euch Befehl H2942 gegeben H7761, dieses H1836 Haus H1005 zu bauen H1124 und diese H1836 Mauer H846 zu vollenden H3635? 10 Und auch H638 nach ihren Namen H8036 haben wir sie gefragt H7593, um sie dir mitzuteilen H3046, damit H1768 wir die Namen H8036 der Männer H1400 aufschrieben H3790, die H1768 ihre Häupter H7217 sind. 11 Und so H3660 gaben H8421 sie uns Antwort H6600 und sprachen H560: Wir H586 sind H1994 die Knechte H5649 des H1768 Gottes H426 des Himmels H8065 und der Erde H772, und wir bauen H1124 das Haus H1005 wieder auf, das H1768 viele H7690 Jahre H8140 zuvor H6928 H1836 gebaut H1124 wurde H1934; und ein großer H7229 König H4430 von Israel H3479 hatte H1934 es gebaut H1124 und vollendet H3635. 12 Aber H3861 seitdem H1768 H4481 unsere Väter H2 den Gott H426 des Himmels H8065 gereizt H7265 haben, hat er sie H1994 in die Hand H3028 Nebukadnezars H5020, des Königs H4430 von Babel H895, des Chaldäers H3779, gegeben H3052, und er hat dieses H1836 Haus H1005 zerstört H5642 und das Volk H5972 nach Babel H895 weggeführt H1541. 13 Doch H1297 im ersten H2298 Jahr H8140 Kores’ H3567, des Königs H4430 von H1768 Babel H895, hat der König H4430 Kores H3567 Befehl H2942 gegeben H7761, dieses H1836 Haus H1005 Gottes H426 wieder aufzubauen H1124. 14 Und auch H638 die goldenen H1722 und silbernen H3702 Geräte H3984 des H1768 Hauses H1005 Gottes H426, die H1768 Nebukadnezar H5020 aus H4481 dem Tempel H1965, der H1768 in Jerusalem H3390 war, herausgenommen H5312 und in den Tempel H1965 in Babel H895 gebracht H2987 hatte, die H1994 hat der König H4430 Kores H3567 aus H4481 dem Tempel H1965 in Babel H895 herausgenommen H5312 und sie einem Sesbazar H8340 (so sein Name H8036) gegeben H3052, den H1768 er zum Statthalter H6347 einsetzte H7761. 15 Und er sprach H560 zu ihm: Nimm H5376 diese H412 Geräte H3984, zieh H236 hin (H236), lege H5182 sie H1994 nieder (H5182) in dem Tempel H1965, der H1768 in Jerusalem H3390 ist; und das Haus H1005 Gottes H426 werde wieder aufgebaut H1124 an H5922 seiner Stätte H870. 16 Da H116 kam H858 dieser H1791 Sesbazar H8340 und legte H3052 den Grund H787 des H1768 Hauses H1005 Gottes H426, das H1768 in Jerusalem H3390 ist; und von H4481 da H116 an (H116) bis H5705 jetzt H3705 wird daran gebaut H1124, es ist aber noch nicht H3809 vollendet H8000.

17 Und nun H3705, wenn H2008 es der König H4430 für gut H2869 hält, so werde im Schatzhaus H1005 H1596 des H1768 Königs H4430 nachgesucht H1240, das H1768 dort H8536 in Babel H895 ist, ob H2006 es H383 so sei (H383), dass H1768 vom H4481 König H4430 Kores H3567 Befehl H2942 gegeben H7761 worden ist, dieses H1791 Haus H1005 Gottes H426 in Jerusalem H3390 zu H5922 bauen H1124; und der König H4430 sende H7972 uns H5922 seinen Willen H7470 hierüber H1836 H5922 zu.

Fußnoten

  1. Hebr. Sekarja.
  2. Alte Übersetzungen lesen: Darauf sprachen sie so zu ihnen: Welches sind die Namen der Männer, die … ausführen?
  3. Viell. ein pers. Beamtentitel (s. die Anm. zu Kap. 4,9).
  4. Eig. mit Steinen, die man wälzt.
  5. O. Holz wird.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück