Esra 6

1 Da H116 gab H7761 der König H4430 Darius H1868 Befehl H2942, und man suchte H1240 nach in dem Urkundenhaus H1005 H5609, wo H1768 H8536 man in Babel H895 die Schätze H1596 niederlegte H5182. 2 Und es wurde in Achmetha H307 a, in der Burg H1001 b, die H1768 in der Landschaft H4083 Medien H4076 liegt, eine H2298 Rolle H4040 gefunden H7912; und darin H1459 war eine Denkschrift H1799 so H3652 geschrieben H3790: 3 Im ersten H2298 Jahr H8140 des Königs H4430 Kores H3567 gab H7761 der König H4430 Kores H3567 Befehl H2942: Das Haus H1005 Gottes H426 in Jerusalem H3390 betreffend: Dieses Haus H1005 soll wieder aufgebaut H1124 werden als eine Stätte H870, wo H1768 man Schlachtopfer H1685 opfert H1684. Und seine Grundlagen H787 sollen aufgerichtet H5446 werden: seine Höhe H7314 sechzig H8361 Ellen H521, seine Breite H6613 sechzig H8361 Ellen H521; 4 drei H8532 Lagen H5073 von Quadersteinen H69 H1560 c und eine Lage H5073 von neuen H2323 Balken H636 d. Und die Kosten H5313 sollen aus H4481 dem Haus H1005 des Königs H4430 bestritten H3052 werden. 5 Und auch H638 die goldenen H1722 und silbernen H3702 Geräte H3984 des Hauses H1005 Gottes H426, die H1768 Nebukadnezar H5020 aus H4481 dem Tempel H1965, der H1768 in Jerusalem H3390 war, herausgenommen H5312 und nach Babel H895 gebracht H2987 hat, soll man zurückgeben H8421, damit jedes wieder in den Tempel H1965 in Jerusalem H3390 komme H1946, an seinen Ort H870. Und du sollst sie im Haus H1005 Gottes H426 niederlegen H5182.

6 Nun H3705 denn, Tatnai H8674, Statthalter H6347 jenseits H5675 des Stromes H5103, Schetar-Bosnai H8370 und eure e Genossen H3675, die Apharsakiter H671, die H1768 ihr jenseits H5675 des Stromes H5103 seid, entfernt H1934 euch von H4481 dort H8536! 7 Lasst H7662 die Arbeit H5673 an diesem H1791 Haus H1005 Gottes H426 geschehen (H7662); der Statthalter H6347 der Juden H3062 und die Ältesten H7868 der Juden H3062 mögen dieses H1791 Haus H1005 Gottes H426 an H5922 seiner Stätte H870 wieder aufbauen H1124. 8 Und von H4481 mir wird Befehl H2942 gegeben H7761 in Bezug H3964 auf das, was H1768 ihr diesen H479 Ältesten H7868 der Juden H3062 für den Bau H1124 dieses H1791 Hauses H1005 Gottes H426 tun H5648 sollt; nämlich, von den Gütern H5232 des Königs H4430, aus der Steuer H4061 jenseits H5675 des Stromes H5103, sollen H1934 diesen H479 Männern H1400 die Kosten H5313 pünktlich H629 gegeben H3052 werden, damit H1768 sie nicht H3809 behindert H989 werden. 9 Und was H4101 nötig H2818 ist, sowohl junge H1123 Stiere H8450 als auch Widder H1798 und Lämmer H563 zu Brandopfern H5928 für den Gott H426 des Himmels H8065, Weizen H2591, Salz H4416, Wein H2562 und Öl H4887, soll H1934 ihnen auf Geheiß H3983 der Priester H3549, die H1768 in Jerusalem H3390 sind, Tag H3118 für Tag H3118 ungeschmälert H1768 H3809 H7960 gegeben H3052 werden, 10 damit H1768 sie dem Gott H426 des Himmels H8065 Opfer H5208 lieblichen (H5208) Geruchs (H5208) darbringen H1934 H7127 und für das Leben H2417 des Königs H4430 und seiner Söhne H1123 beten H6739. 11 Und von H4481 mir wird Befehl H2942 gegeben H7761: Der H1768 H3606 Mensch H606, der H1768 diesen H1836 Erlass H6600 abändern H8133 wird, von H4481 dessen Haus H1005 soll ein Balken H636 f ausgerissen H5256 und H1836 er, aufgehängt H4223, daran H5922 geschlagen H2211 werden; und sein Haus H1005 soll dafür H1836 H5922 zu einer Kotstätte H5122 gemacht H5648 werden. 12 Der Gott H426 aber, der H1768 seinen Namen H8036 dort H8536 wohnen H7932 lässt, stürze H4049 jeden H3606 König H4430 und jedes Volk H5972 nieder H4049, die H1768 ihre Hand H3028 ausstrecken H7972 werden, diesen Erlass abzuändern H8133, um dieses H1791 Haus H1005 Gottes H426 zu zerstören H2255, das H1768 in Jerusalem H3390 ist! Ich H576, Darius H1868, habe den Befehl H2942 gegeben H7761; pünktlich H629 soll er vollzogen H5648 werden!

13 Da H116 taten H5648 Tatnai H8674, der Statthalter H6347 jenseits H5675 des Stromes H5103, Schetar-Bosnai H8370 und ihre Genossen H3675 genau H629 H3660 nach dem, was g der König H4430 Darius H1868 gesandt H7972 hatte.

14 Und die Ältesten H7868 der Juden H3062 bauten H1124; und es gelang H6744 ihnen durch die Weissagung H5017 Haggais H2292, des Propheten H5029, und Sacharjas H2148, des Sohnes H1247 Iddos H5714; und sie bauten H1124 und vollendeten H3635 nach H4481 dem Befehl H2941 des Gottes H426 Israels H3479 und nach dem Befehl H2942 Kores H3567’ und Darius H1868’ und Artasastas H783 h, des Königs H4430 von Persien H6540. 15 Und dieses H1836 Haus H1005 wurde bis H5705 zum H5705 dritten H8532 Tag H3118 des Monats H3393 Adar H144 fertig H3319 gestellt (H3319), das H1768 H1932 ist das sechste H8353 Jahr H8140 der Regierung H4437 des Königs H4430 Darius H1868.

16 Und die Kinder H1123 Israel H3479, die Priester H3549 und die Leviten H3879 und die übrigen H7606 Kinder H1123 der Wegführung H1547 feierten H5648 die Einweihung H2597 dieses H1836 Hauses H1005 Gottes H426 mit Freuden H2305. 17 Und H1836 sie brachten H7127 dar (H7127) zur Einweihung H2597 dieses H1836 Hauses H1005 Gottes H426 100 H3969 Stiere H8450, 200 H9688 Widder H1798, 400 H9717 Lämmer H563; und zum Sündopfer H2402 für H5922 ganz H3606 Israel H3479 12 H6236 H8648 Ziegenböcke H5796 H6841, nach der Zahl H4510 der Stämme H7625 Israels H3479. 18 Und sie bestellten H6966 die Priester H3549 in ihre Klassen H6392 und die Leviten H3879 in ihre Abteilungen H4255 zum H1768 Dienst H5673 Gottes H426 in Jerusalem H3390, nach der Vorschrift H3792 des Buches H5609 Moses H4873.

19 Und die Kinder H1121 der Wegführung H1473 feierten H6213 das Passah H6453 am vierzehnten H9608 Tag des ersten H7223 Monats H2320. 20 Denn H3588 die Priester H3548 und die Leviten H3881 hatten sich gereinigt H2891 wie ein H259 Mann; sie waren alle H3605 rein H2889. Und sie schlachteten H7819 das Passah H6453 für alle H3605 Kinder H1121 der Wegführung H1473 und für ihre Brüder H251, die Priester H3548, und für sich selbst H1992. 21 Und die Kinder H1121 Israel H3478, die aus der Wegführung H1473 zurückgekehrt H7725 waren, aßen H398, und jeder H3605, der sich von der Unreinheit H2932 der Nationen H1471 des Landes H776 zu H413 ihnen abgesondert H914 hatte, um den HERRN H3068, den Gott H430 Israels H3478, zu suchen H1875. 22 Und sie feierten H6213 das Fest H2282 der ungesäuerten H4682 Brote (H4682) sieben H7651 Tage H3117 mit Freuden H8057; denn H3588 der HERR H3068 hatte ihnen Freude H8055 gegeben (H8055) und ihnen H5921 das Herz H3820 des Königs H4428 von Assyrien H804 zugewandt H5437, so dass er ihre Hände H3027 stärkte H2388 im Werk H4399 des Hauses H1004 Gottes H430, des Gottes H430 Israels H3478.

Fußnoten

  1. Chaldäischer Name für Ekbatana, die Hauptstadt von Medien.
  2. O. Hauptstadt.
  3. Eig. von Steinen, die man wälzt.
  4. O. von neuem Holz.
  5. Eig. ihre.
  6. O. ein Holz.
  7. O. genau (o. pünktlich) so, weil.
  8. D.i. Artaxerxes I. Langhand.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück