Jesaja 33

1 Wehe H1945 dir, Verwüster H7703, und du H859 selbst wurdest nicht H3808 verwüstet H7703; und dir, Räuber H898 a, und man hat dich nicht H3808 beraubt H898! Sobald du das Verwüsten H7703 vollendet H8552 hast, wirst du verwüstet H7703 werden; sobald du mit dem Rauben H898 fertig H5239 bist (H5239) b, wirst du beraubt H898 werden.

2 O HERR H3068, sei uns gnädig H2603! Auf dich harren H6960 wir; sei H1961 ihr Arm H2220 jeden Morgen H1242, ja H637, unsere Rettung H3444 zur Zeit H6256 der Bedrängnis H6869! 3 Vor dem Brausen H6963 deines c Getümmels H1995 fliehen H5074 die Völker H5971, vor deiner Erhebung H7427 zerstreuen H5310 sich die Nationen H1471. 4 Und weggerafft H622 wird eure Beute H7998, wie die Heuschrecken H2625 wegraffen H625; wie Heuschrecken H1357 rennen H4944, rennt H8264 man darauf los (H8264). 5 Der HERR H3068 ist H7682 hoch (H7682) erhaben (H7682); denn H3588 er wohnt H7931 in der Höhe H4791, er füllt H4390 Zion H6726 mit Recht H4941 und Gerechtigkeit H6666. 6 Und es wird Festigkeit H2633 deiner Zeiten H6256 d, Fülle H530 von Rettung H3444, von Weisheit H2451 und Erkenntnis H1847 geben H1961; die Furcht H3374 des HERRN H3068 wird sein e Schatz H214 sein.

7 Siehe H2005, ihre Helden H691 schreien H6817 draußen H2351, die Friedensboten H4397 H7965 weinen H1058 bitterlich H4751. 8 Die Straßen H4546 sind verödet H8074, der Wanderer H5674 H734 ruht H7673. Er hat den Bund H1285 gebrochen H6565, die Städte H5892 verachtet H3988, keinen H3808 Menschen H582 geachtet H2803. 9 Es trauert H56, es schmachtet H535 das Land H776; der Libanon H3844 steht H2659 beschämt H2659 da (H2659), er verdorrt H7060; Saron H8289 ist wie eine Steppe H6160 geworden H1961, und Basan H1316 und Karmel H3760 schütteln H5287 ihr Laub ab (H5287). 10 Nun H6258 will ich aufstehen H6965, spricht H559 der HERR H3068; nun H6258 will ich mich emporrichten H7311, nun H6258 mich erheben H5375. 11 Ihr geht H2029 schwanger (H2029) mit Heu H2842, Stoppeln H7179 werdet ihr gebären H3205; euer Schnauben H7307 ist ein Feuer H784, das euch verzehren H398 wird. 12 Und die Völker H5971 werden H1961 zu Kalk H7875 verbrannt H4955 f, wie abgehauene H3683 Dornen H6975, die im Feuer H784 verbrannt H3341 werden. 13 Hört H8085, ihr Fernen H7350, was H834 ich getan H6213 habe, und ihr Nahen H7138, erkennt H3045 meine Macht H1369!

14 Die Sünder H2400 in Zion H6726 sind erschrocken H6342 g, Beben H7461 hat die Ruchlosen H2611 ergriffen H270. „Wer H4310 von uns kann weilen H1481 bei verzehrendem H398 Feuer H784? Wer H4310 von uns kann weilen H1481 bei ewigen H5769 Gluten H4168?“ – 15 Wer in Gerechtigkeit H6666 h wandelt H1980 und Aufrichtigkeit H4339 i redet H1696; wer den Gewinn H1215 der Bedrückungen H4642 verschmäht H3988; wer seine Hände H3709 schüttelt H5287, um keine Bestechung H7810 anzunehmen H8551; wer sein Ohr H241 verstopft H331, um nicht von Bluttaten H1818 zu hören H8085, und seine Augen H5869 verschließt H6105, um Böses H7451 nicht zu sehen H7200, 16 der H1931 wird auf Höhen H4791 wohnen H7931, Felsenfestungen H4869 H5553 sind seine Burg H4679; sein Brot H3899 wird ihm dargereicht H5414, sein Wasser H4325 versiegt H539 nie (H539) j.

17 Deine Augen H5869 werden den König H4428 schauen H2372 in seiner Schönheit H3308, sehen H7200 werden sie ein weithin H4801 offenes (H4801) Land H776 k. 18 Dein Herz H3820 wird sich an den Schrecken H367 erinnern H1897: Wo H346 ist der Schreiber H5608 l? Wo H346 der Wäger H8254 m? Wo H346 der, der die Türme H4026 zählte H5608? 19 Du wirst das freche H3267 Volk H5971 nicht H3808 mehr sehen H7200, das Volk H5971 von unverständlicher H6012 Sprache H8193 n, dass man sie nicht vernehmen H8085, von stammelnder H3932 Zunge H3956, die man nicht H369 verstehen kann H998.

20 Schau H2372 Zion H6726 an (H2372), die Stadt H7151 unserer Festversammlungen H4150! Deine Augen H5869 werden Jerusalem H3389 sehen H7200, eine ruhige H7600 o Wohnstätte H5116, ein Zelt H168, das nicht H1077 wandern H6813 wird, dessen Pflöcke H3489 niemals H1077 herausgezogen H5265 werden und von dessen Seilen H2256 keins H1077 H3605 je H5331 losgerissen H5423 werden wird – 21 sondern H518 H3588 dort H8033 ist ein Mächtiger H117 p, der HERR H3068, bei uns q –; ein Ort H4725 von Flüssen H5104, von breiten H3027 H7342 Strömen H2975 r: Kein H1077 Ruderschiff H590 H7885 kommt H1980 hinein, und durch ihn zieht H5674 kein H3808 mächtiges H117 Schiff H6716. 22 Denn H3588 der HERR H3068 ist unser Richter H8199, der HERR H3068 unser Feldherr H2710 s, der HERR H3068 unser König H4428; er H1931 wird uns retten H3467. – 23 Schlaff H5203 hängen (H5203) deine Taue H2256; sie halten H2388 das Gestell H3653 ihres Mastes H8650 nicht H1077 fest (H2388), halten H6566 das Segel H5251 nicht H1077 ausgebreitet (H6566). – Dann H227 wird die Beute H5706 des Raubes H7998 ausgeteilt H2505 in Menge H4766, sogar Lahme H6455 plündern H962 die Beute H957. 24 Und kein H1077 Einwohner H7934 wird sagen H559: Ich bin H2470 schwach (H2470). Dem Volk H5971, das darin wohnt H3427, wird die Schuld H5771 t vergeben H5375 sein.

Fußnoten

  1. Eig. treulos und räuberisch Handelnder.
  2. Eig. zum Ziel gekommen bist.
  3. Eig. eines.
  4. D.h. Zeitverhältnisse (o. Geschicke; wie Psalm 31,16).
  5. D.i. Israels.
  6. W. zu Kalkbränden.
  7. O. zittern.
  8. Eig. in Gerechtigkeiten (d.h. in Taten der Gerechtigkeit).
  9. O. Redlichkeit.
  10. Eig. ist beständig.
  11. O. ein fernes Land.
  12. D.h. der Schätzer bei der Tributerhebung.
  13. D.h. derjenige, der das Gewicht des eingezahlten Geldes prüfte.
  14. W. Lippe (wie Kap. 28,11).
  15. Zugl. sorglose.
  16. Zugl. ein Herrlicher.
  17. Eig. sondern dort haben wir einen Mächtigen, den HERRN.
  18. O. Kanälen.
  19. A.ü. Gesetzgeber.
  20. O. Ungerechtigkeit.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück