Strong H3709 – כַּף – kaph
Hebräisch

Wurzel

H3721 כָּפַף – kaphaph 5 Mal in 5 Versen

Vorkommen im Alten Testament

193 Vorkommen in 179 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 4

1. Mo 8,9 aber die Taube H3123 fand H4672 keinen Ruheort H4494 für ihren Fuß ~(H3709 H7272){W. für die Sohle H3709 ihres Fußes H7272.} und kehrte H7725 zu H413 ihm in die Arche H8392 zurück (H7725); denn H3588 die Wasser H4325 waren noch auf H5921 der Fläche H6440 der ganzen H3605 Erde H776; und er streckte H7971 seine Hand H3709 aus (H7971) und nahm H3947 sie und brachte H935 sie zu H413 sich in H413 die Arche H8392.

1. Mo 20,5 Hat er H1931 nicht H3808 zu mir gesagt H559: Sie H1931 ist meine Schwester H269? Und auch H1571 sie H1931 selbst H1931 hat gesagt H559: Er H1931 ist mein Bruder H251. In Lauterkeit H8537 meines Herzens H3824 und in Unschuld H5356 meiner Hände H3709 habe ich dies H2063 getan H6213.

1. Mo 31,42 Wenn H3884 nicht (H3884) der Gott H430 meines Vaters H1, der Gott H430 Abrahams H85, und die Furcht H6343 Isaaks H3327, für mich gewesen H1961 wäre, gewiss H3588 würdest du mich jetzt H6258 leer H7387 entlassen H7971 haben. Gott H430 hat mein Elend H6040 und die Arbeit H3018 meiner Hände H3709 angesehen H7200 und hat gestern H570 Nacht H570 entschieden H3198.

1. Mo 32,26 Und als er sah H7200, dass H3588 er ihn nicht H3808 überwältigen H3201 konnte, da rührte H5060 er sein Hüftgelenk H3409 H3709 an (H5060); und das Hüftgelenk H3409 H3709 Jakobs H3290 wurde H3363 verrenkt (H3363), als er mit H5973 ihm rang H79.

1. Mo 32,33 Darum H3651 H5921 essen H398 die Kinder H1121 Israel H3478 bis H5704 auf den heutigen H2088 Tag H3117 nicht H3808 den Hüftmuskel H1517 H5384, der H834 über H5921 dem Hüftgelenk H3409 H3709 ist, weil H3588 er das Hüftgelenk H3409 H3709 Jakobs H3290, den Hüftmuskel H1517 H5384, angerührt H5060 hat.

1. Mo 40,21 Und er setzte H7725 den Obersten H8269 der Mundschenken H4945 wieder (H7725) in H5921 sein Schenkamt H4945, dass er den Becher H3563 in H5921 die Hand H3709 des Pharaos H6547 gab H5414;

2. Mo 4,4 Und der HERR H3068 sprach H559 zu H413 Mose H4872: Strecke H7971 deine Hand H3027 aus (H7971) und fasse H270 sie beim Schwanz H2180. Und er streckte H7971 seine Hand H3027 aus (H7971) und ergriff H2388 sie, und sie wurde H1961 zum Stab H4294 in seiner Hand H3709

2. Mo 9,29 Da sprach H559 Mose H4872 zu H413 ihm: Sowie ich zur Stadt H5892 hinausgehe H3318, will ich meine Hände H3709 zu H413 dem HERRN H3068 ausbreiten H6566; der Donner H6963 wird aufhören H2308, und der Hagel H1259 wird nicht H3808 mehr H5750 sein H1961, damit H4616 du weißt H3045, dass H3588 die Erde H776 dem HERRN H3068 gehört.

2. Mo 9,33 Und Mose H4872 ging H3318 vom H5973 Pharao H6547 zur Stadt H5892 hinaus (H3318) und breitete H6566 seine Hände H3709 aus (H6566) zu H413 dem HERRN H3068; und der Donner H6963 und der Hagel H1259 hörten H2308 auf (H2308), und der Regen H4306 ergoss H5413 sich nicht H3808 mehr auf die Erde H776.

2. Mo 25,29 Und mache H6213 seine Schüsseln H7086 und seine Schalen H3709 und seine Kannen H7184 und seine Spendschalen H4518, womit H2004 das Trankopfer ausgegossen H5258 wird (H5258); aus reinem H2889 Gold H2091 sollst du sie machen H6213.

2. Mo 29,24 und lege H7760 all H3605 das auf H5921 die Hände H3709 Aarons H175 und auf H5921 die Hände H3709 seiner Söhne H1121, und webe H5130 es als Webopfer H8573 vor H6440 dem HERRN H3068.

2. Mo 33,22 Und es wird geschehen H1961, wenn meine Herrlichkeit H3519 vorübergeht H5674, so werde ich dich in die Felsenkluft H5366 H6697 stellen H7760 und meine Hand H3709 über H5921 dich decken H5526, bis H5704 ich vorübergegangen H5674 bin (H5674).

2. Mo 33,23 Und ich werde meine Hand H3709 wegtun H5493, und du wirst mich von (H268) hinten H268 sehen H7200; aber mein Angesicht H6440 soll nicht H3808 gesehen H7200 werden.

2. Mo 37,16 Und er machte H6213 die Geräte H3627, die H834 auf H5921 dem Tisch H7979 waren: seine Schüsseln H7086 und seine Schalen H3709 und seine Spendschalen H4518 und die Kannen H7184, womit H834 das Trankopfer ausgegossen H5258 wird, aus reinem H2889 Gold H2091.

3. Mo 8,27 und er legte H5414 das alles H3605 auf H5921 die Hände H3709 Aarons H175 und auf H5921 die Hände H3709 seiner Söhne H1121 und webte H5130 es als Webopfer H8573 vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 8,28 Und Mose H4872 nahm H3947 es von H5921 ihren Händen H3709 weg (H5921) und räucherte H6999 es auf dem Altar H4196, auf H5921 dem Brandopfer H5930: Es H1992 war ein Einweihungsopfer H4394 zum lieblichen H5207 Geruch H7381, es H1931 war ein Feueropfer H801 dem HERRN H3068.

3. Mo 9,17 Und er brachte H7126 das Speisopfer H4503 herzu (H7126) und füllte H4390 seine Hand H3709 davon H4480 und räucherte H6999 es auf H5921 dem Altar H4196, außer H905 dem Morgen H1242- Brandopfer H5930.

3. Mo 11,27 Und alles H3605, was auf H5921 seinen Tatzen H3709 geht H1980, unter allen H3605 Tieren H2416, die auf H5921 Vieren H702 gehen H1980, sie H1992 sollen euch unrein H2931 sein; jeder H3605, der ihr Aas H5038 anrührt H5060, wird unrein H2930 sein (H2930) bis H5704 zum Abend H6153.

3. Mo 14,15 Und der Priester H3548 nehme H3947 von dem Log H3849 Öl H8081 und gieße H3332 es in H5921 seine H3548 linke H8042 Hand H3709;

3. Mo 14,16 und der Priester H3548 tauche H2881 seinen rechten H3233 Finger H676 in das Öl H8081, das H834 in H5921 seiner linken H8042 Hand H3709 ist, und sprenge H5137 von H4480 dem Öl H8081 mit seinem Finger H676 siebenmal H6471 H7651 vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 14,17 Und vom Übrigen H3499 des Öls H8081, das H834 in H5921 seiner Hand H3709 ist, soll der Priester H3548 auf H5921 das rechte H3233 Ohrläppchen H241 H8571 dessen tun H5414, der zu reinigen H2891 ist, und auf H5921 den Daumen H931 seiner rechten H3233 Hand H3027 und auf H5921 die große H931 Zehe (H931) seines rechten H3233 Fußes H7272, auf H5921 das Blut H1818 des Schuldopfers H817.

3. Mo 14,18 Und das Übrige H3498 des Öls H8081, das H834 in H5921 der Hand H3709 des Priesters H3548 ist, soll er auf H5921 das Haupt H7218 dessen tun H5414, der zu reinigen H2891 ist; und der Priester H3548 soll Sühnung H3722 für H5921 ihn tun (H3722) vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 14,26 Und der Priester H3548 gieße H3332 von H4480 dem Öl H8081 in H5921 seine H3548 linke H8042 Hand H3709;

3. Mo 14,27 und der Priester H3548 sprenge H5137 mit seinem rechten H3233 Finger H676 von H4480 dem Öl H8081, das H834 in H5921 seiner linken H8042 Hand H3709 ist, siebenmal H6471 H7651 vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 14,28 Und der Priester H3548 tue H5414 von H4480 dem Öl H8081, das H834 in H5921 seiner Hand H3709 ist, auf H5921 das rechte H3233 Ohrläppchen H241 H8571 dessen, der zu reinigen H2891 ist, und auf H5921 den Daumen H931 seiner rechten H3233 Hand H3027 und auf H5921 die große H931 Zehe (H931) seines rechten H3233 Fußes H7272, auf H5921 die Stelle H4725 des Blutes H1818 des Schuldopfers H817.

3. Mo 14,29 Und das Übrige H3498 des Öls H8081, das H834 in H5921 der Hand H3709 des Priesters H3548 ist, soll er auf H5921 das Haupt H7218 dessen tun H5414, der zu reinigen H2891 ist, um Sühnung H3722 für H5921 ihn zu tun (H3722) vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 23,40 Und ihr sollt euch am ersten H7223 Tag H3117 Frucht H6529 von schönen H1926 Bäumen H6086 nehmen H3947, Palmzweige H3709 H8558 und Zweige H6057 von dicht H5687 belaubten (H5687) Bäumen H6086 und von Bachweiden H5158 H6155, und sollt euch vor H6440 dem HERRN H3068, eurem Gott H430, freuen H8055 sieben H7651 Tage H3117.

4. Mo 4,7 Und über H5921 den Tisch H7979 der Schaubrote H6440 sollen sie ein Tuch H899 aus blauem H8504 Purpur (H8504) breiten H6566 und die Schüsseln H7086 und Schalen H4518 und Spendschalen H3709 und die Kannen H7184 zum Trankopfer H5262 darauf H5921 stellen H5414; und das beständige H8548 Brot H3899 soll darauf H5921 sein H1961;

4. Mo 5,18 Und der Priester H3548 stelle H5975 die Frau H802 vor H6440 den HERRN H3068 und entblöße H6544 das Haupt H7218 der Frau H802 und lege H5414 auf H5921 ihre Hände H3027 das Speisopfer H4503 des Gedächtnisses H2146; es ist ein Speisopfer H4503 der Eifersucht H7068; und das Fluch H779 bringende Wasser H4325 der Bitterkeit H4751 soll in der Hand H3709 des Priesters H3548 sein H1961.

4. Mo 6,19 Und der Priester H3548 nehme H3947 die gekochte H1311 Schulter H2220 des Widders H352 und einen H259 ungesäuerten H4682 Kuchen H2471 und einen H259 ungesäuerten H4682 Fladen H7550 aus H4480 dem Korb H5536 und lege H5414 sie auf H5921 die Hände H3709 des Nasirs H5139, nachdem H310 er das Zeichen seiner Weihe H5145 geschoren H1548 hat.

4. Mo 7,14 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,20 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,26 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,32 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,38 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,44 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,50 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,56 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,62 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,68 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,74 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,80 eine H259 Schale H3709, zehn H6235 Sekel Gold H2091, voll H4392 Räucherwerk H7004;

4. Mo 7,84 Dies H2063 war die Einweihungsgabe H2598 des Altars H4196 vonseiten H854 der Fürsten H5387 Israels H3478, an dem Tag H3117, als er gesalbt H4886 wurde: zwölf H9606 silberne H3701 Schüsseln H7086, zwölf H9606 silberne H3701 Sprengschalen H4219, zwölf H9606 goldene H2091 Schalen H3709;

4. Mo 7,86 zwölf H9606 goldene H2091 Schalen H3709 voll H4392 Räucherwerk H7004, je zehn H6235 Sekel eine Schale H3709, nach dem Sekel H8255 des Heiligtums H6944: alles H3605 Gold H2091 der Schalen H3709 120 H9663 Sekel.

4. Mo 24,10 Da entbrannte H2734 der Zorn H639 Balaks H1111 gegen H413 Bileam H1109, und er schlug H5606 seine Hände H3709 zusammen (H5606); und Balak H1111 sprach H559 zu H413 Bileam H1109: Meine Feinde H341 zu verwünschen H6895 habe ich dich gerufen H7121, und siehe H2009, du hast sie sogar *H1288 gesegnet H1288, nun H2088 dreimal H7969 H6471!

5. Mo 2,5 Lasst H1624 euch nicht H408 in (H1624) Streit (H1624) mit ihnen ein (H1624), denn H3588 ich werde euch von ihrem Land H776 auch nicht H3808 den Tritt H4096 einer Fußsohle H3709 H7272 geben H5414; denn H3588 das Gebirge H2022 Seir H8165 habe ich Esau H6215 als Besitztum H3425 gegeben H5414.

5. Mo 11,24 Jeder H3605 Ort H4725, auf den H834 eure Fußsohle H3709 H7272 treten H1869 wird, wird euer sein H1961: Von H4480 der Wüste H4057 und dem Libanon H3844 und vom H4480 Strom H5104, dem Strom H5104 Euphrat H6578, bis H5704 an das hintere H314 Meer H3220 wird eure Grenze H1366 sein H1961.

5. Mo 25,12 so sollst du ihr die Hand H3709 abhauen H7112; dein Auge H5869 soll nicht H3808 verschonen H2347.

5. Mo 28,35 Der HERR H3068 wird dich schlagen H5221 mit bösen H7451 Geschwüren H7822 an H5921 den Knien H1290 und an H5921 den Schenkeln H7785, von deiner Fußsohle H3709 H7272 bis H5704 zu deinem Scheitel H6936, dass H834 du nicht H3808 wirst geheilt H7495 werden können H3201.

5. Mo 28,56 Die Weichlichste H7390 unter dir und die am meisten Verzärtelte H6028, die H834 vor Verzärtelung H6026 und vor Verweichlichung H7391 nie H3808 versucht H5254 hat, ihre Fußsohle H3709 H7272 auf H5921 die Erde H776 zu setzen H3322, deren Auge H5869 wird missgünstig H7489 sehen auf ihren eigenen H2436 Mann H376 und auf ihren Sohn H1121 und auf ihre Tochter H1323,

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück