Strong H5771 – עָווֹן עָווֹן – `avon
Hebräisch

Wurzel

H5753 עָוָה – `avah 17 Mal in 17 Versen

Vorkommen im Alten Testament

232 Vorkommen in 215 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 5

1. Mo 4,13 Und Kain H7014 sprach H559 zu H413 dem HERRN H3068: Zu groß H1419 ist meine Strafe H5771, dass ich sie tragen H5375 könnte.

1. Mo 15,16 Und in der vierten H7243 Generation H1755 werden sie hierher H2008 zurückkehren H7725; denn H3588 die Ungerechtigkeit H5771 der Amoriter H567 ist bis H5704 hierher H2008 noch nicht H3808 voll H8003.

1. Mo 19,15 Und sowie H3644 die Morgenröte H7837 aufging H5927, da drangen H213 die Engel H4397 in Lot H3876 und sprachen H559: Mach H6965 dich auf (H6965), nimm H3947 deine Frau H802 und deine beiden H8147 Töchter H1323, die vorhanden H4672 sind, damit H6435 du nicht H6435 weggerafft H5595 wirst in der Ungerechtigkeit H5771 der Stadt H5892!

1. Mo 44,16 Und Juda H3063 sprach H559: Was H4100 sollen wir meinem Herrn H113 sagen H559? Was H4100 sollen wir reden H1696 und wie H4100 uns rechtfertigen H6663? Gott H430 hat die Ungerechtigkeit H5771 deiner Knechte H5650 gefunden H4672; siehe H9001, wir sind die Knechte H5650 meines Herrn H113, sowohl H1571 wir H587 als auch H1571 der, in dessen H834 Hand H3027 der Kelch H1375 gefunden H4672 worden ist.

2. Mo 20,5 Du sollst dich nicht H3808 vor ihnen niederbeugen H7812 und ihnen nicht H3808 dienen H5647; denn H3588 ich H595, der HERR H3068, dein Gott H430, bin ein eifernder H7067 Gott H410, der die Ungerechtigkeit H5771 der Väter H1 heimsucht H6485 an H5921 den Kindern H1121, an H5921 der dritten H8029 und an H5921 der vierten H7256 Generation derer, die mich hassen H8130;

2. Mo 28,38 Und es soll auf der Stirn H4696 Aarons H175 sein H1961, und Aaron H175 soll die Ungerechtigkeit H5771 der heiligen H6944 Dinge tragen H5375, die H834 die Kinder H1121 Israel H3478 heiligen H6942 werden bei allen H3605 Gaben H4979 ihrer heiligen H6944 Dinge; und es soll beständig H8548 an H5921 seiner Stirn H4696 sein, zum Wohlgefallen H7522 für sie vor H6440 dem HERRN H3068.

2. Mo 28,43 Und Aaron H175 und seine Söhne H1121 sollen sie anhaben H1961 H5921, wenn sie in H413 das Zelt H168 der Zusammenkunft H4150 hineingehen H935 oder H176 wenn sie zum H413 Altar H4196 treten H5066, um den Dienst H8334 im Heiligtum H6944 zu verrichten (H8334), dass sie nicht H3808 eine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375 und sterben H4191: eine ewige H5769 Satzung H2708 für ihn und für seine Nachkommen H2233 nach H310 ihm.

2. Mo 34,7 der Güte H2617 bewahrt H5341 auf Tausende H505 hin, der Ungerechtigkeit H5771, Übertretung H6588 und Sünde H2403 vergibt H5375 – aber keineswegs H3808 hält (H5352) er für (H5352) schuldlos H5352 *H5352 den Schuldigen –, der die Ungerechtigkeit H5771 der Väter H1 heimsucht H6485 an H5921 den Kindern H1121 und Kindeskindern H1121 H1121, an H5921 der dritten H8029 und an H5921 der vierten H7256 Generation.

2. Mo 34,9 und sprach H559: Wenn H518 ich denn H4994 Gnade H2580 gefunden H4672 habe in deinen Augen H5869, Herr H136, so ziehe H1980 doch H4994 der Herr H136 mit in H7130 unserer Mitte H7130denn H3588 es H1931 ist ein hartnäckiges H6203 H7186 Volk H5971 – und vergib H5545 unsere Ungerechtigkeit H5771 und unsere Sünde H2403, und nimm H5157 uns an als Eigentum (H5157).

3. Mo 5,1 Und wenn H3588 jemand H5315 dadurch sündigt H2398, dass er die Stimme H6963 des Fluches H423 hört H8085, und er H1931 war Zeuge H5707, sei H176 es (H176), dass er es gesehen H7200 oder H176 gewusst H3045 hat – wenn H518 er es nicht H3808 anzeigt H5046, so soll er seine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375;

3. Mo 5,17 Und wenn H518 jemand H5315 sündigt H2398 und eines H259 von allen H3605 Verboten H4687 des HERRN H3068 tut H6213, die H834 nicht H3808 getan H6213 werden sollen – hat er es auch nicht H3808 gewusst H3045, so ist er schuldig H816 und soll seine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 7,18 Und wenn H518 irgend *H398 vom Fleisch H1320 seines Friedensopfers H2077 H8002 am dritten H7992 Tag H3117 gegessen H398 wird, so wird es nicht H3808 wohlgefällig H7521 sein (H7521); wer es dargebracht H7126 hat, dem wird es nicht H3808 zugerechnet H2803 werden: Ein Gräuel H6292 wird es sein H1961; und die Seele H5315, die davon H4480 isst H398, wird ihre Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 10,17 Warum H4069 habt ihr nicht H3808 das Sündopfer H2403 an heiligem H6944 Ort H4725 gegessen H398? Denn H3588 es H1931 ist hochheilig H6944 H6944; und er hat es euch gegeben H5414, damit ihr die Ungerechtigkeit H5771 der Gemeinde H5712 tragt H5375, um Sühnung H3722 für H5921 sie zu tun (H3722) vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 16,21 Und Aaron H175 lege H5564 seine beiden H8147 Hände H3027 auf H5921 den Kopf H7218 des lebenden H2416 Bockes H8163 und bekenne H3034 auf H5921 ihn alle H3605 Ungerechtigkeiten H5771 der Kinder H1121 Israel H3478 und alle H3605 ihre Übertretungen H6588 nach allen H3605 ihren Sünden H2403; und er lege H5564 sie auf H5921 den Kopf H7218 des Bockes H8163 und schicke H7971 ihn durch H3027 einen bereitstehenden H6261 Mann H376 fort (H7971) in die Wüste H4057,

3. Mo 16,22 damit der Bock H8163 alle H3605 ihre Ungerechtigkeiten H5771 auf H5921 sich trage H5375 in H413 ein ödes H1509 Land H776; und er schicke H7971 den Bock H8163 fort (H7971) in die Wüste H4057.

3. Mo 17,16 Und wenn H518 er sie nicht H3808 wäscht H3526 und sein Fleisch H1320 nicht H3808 badet H7364, so wird er seine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 18,25 Und das Land H776 wurde verunreinigt H2930, und ich suchte H6485 seine Ungerechtigkeit H5771 an H5921 ihm heim (H6485), und das Land H776 spie H6958 seine Bewohner H3427 aus (H6958).

3. Mo 19,8 und wer es isst H398, wird seine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375, denn H3588 das Heilige H6944 des HERRN H3068 hat er entweiht H2490; und diese H1931 Seele H5315 soll ausgerottet H3772 werden aus ihren Völkern H5971.

3. Mo 20,17 Und wenn H834 ein Mann H376 seine Schwester H269 nimmt H3947, die Tochter H1323 seines Vaters H1 oder H176 die Tochter H1323 seiner Mutter H517, und er sieht H7200 ihre Blöße H6172, und sie H1931 sieht H7200 seine Blöße H6172das H1931 ist eine Schande H2617, und sie sollen ausgerottet H3772 werden vor den Augen H5869 der Kinder H1121 ihres Volkes H5971; er hat die Blöße H6172 seiner Schwester H269 aufgedeckt H1540, er soll seine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 20,19 Und die Blöße H6172 der Schwester H269 deiner Mutter H517 und der Schwester H269 deines Vaters H1 sollst du nicht H3808 aufdecken H1540; denn H3588 wer das tut, hat seine Blutsverwandte H7607 entblößt H6168: Sie sollen ihre Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 22,16 und ihnen so die Ungerechtigkeit H5771 einer Schuld H819 aufladen H5375, wenn sie ihre heiligen H6944 Dinge essen H398; denn H3588 ich H589 bin der HERR H3068, der sie heiligt H6942.

3. Mo 26,39 Und die Übriggebliebenen H7604 von euch werden in den Ländern H776 eurer Feinde H341 hinschwinden H4743 in ihrer Ungerechtigkeit H5771 und auch H637 in den Ungerechtigkeiten H5771 ihrer Väter H1 mit H854 ihnen hinschwinden H4743.

3. Mo 26,40 Und sie werden ihre Ungerechtigkeit H5771 bekennen H3034 und die Ungerechtigkeit H5771 ihrer Väter H1 infolge ihrer Treulosigkeit H4604, die H834 sie gegen H5921 mich begangen H4603 haben, und besonders H637 deshalb H834, weil (H834) sie mir widerstanden H1980 H7147 H5973 haben

3. Mo 26,41 und H637 ich H589 ihnen widerstand H1980 H7147 H5973 und sie in das Land H776 ihrer Feinde H341 brachte H935. Wenn H176 dann H227 ihr unbeschnittenes H6189 Herz H3824 sich demütigt H3665 und sie dann H227 die Strafe H5771 ihrer Ungerechtigkeit (H5771) annehmen H7521,

3. Mo 26,43 Denn das Land H776 wird von ihnen H1992 verlassen H5800 sein, und es wird seine Sabbate H7676 nachholen H7521, in seiner Verwüstung H8074 ohne sie H1992; und sie H1992 selbst werden die Strafe H5771 ihrer Ungerechtigkeit (H5771) annehmen H7521, darum H3282, ja darum H3282, weil (H3282) sie meine Rechte H4941 verachtet H3988 haben und ihre Seele H5315 meine Satzungen H2708 verabscheut H1602 hat.

4. Mo 5,15 So soll der Mann H376 seine Frau H802 zum H413 Priester H3548 bringen H935 und ihre Opfergabe H7133 ihretwegen H5921 bringen, ein zehntel H6224 Epha H374 Gerstenmehl H7058 H8184; er soll kein H3808 Öl H8081 darauf H5921 gießen H3332 und keinen H3808 Weihrauch H3828 darauf H5921 legen H5414, denn H3588 es H1931 ist ein Speisopfer H4503 der Eifersucht H7068, ein Speisopfer H4503 des Gedächtnisses H2146, das Ungerechtigkeit H5771 ins Gedächtnis H2142 bringt (H2142).

4. Mo 5,31 Und der Mann H376 wird frei H5352 sein (H5352) von Schuld H5771; diese H1931 Frau H802 aber soll ihre Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

4. Mo 14,18 Der HERR H3068 ist langsam H750 zum Zorn H639 und groß H7227 an Güte H2617, der Ungerechtigkeit H5771 und Übertretung H6588 vergibt H5375 – aber keineswegs H3808 hält H5352 er für schuldlos H5352 den Schuldigen –, der die Ungerechtigkeit H5771 der Väter H1 heimsucht H6485 an H5921 den Kindern H1121 an H5921 der dritten H8029 und an H5921 der vierten H7256 Generation.

4. Mo 14,19 Vergib H5545 doch H4994 die Ungerechtigkeit H5771 dieses H2088 Volkes H5971 nach der Größe H1433 deiner Güte H2617 und so H834, wie (H834) du diesem H2088 Volk H5971 verziehen H5375 hast von Ägypten H4714 an bis H5704 hierher H2008!

4. Mo 14,34 Nach der Zahl H4557 der Tage H3117, die H834 ihr das Land H776 ausgekundschaftet H8446 habt, vierzig H705 Tage H3117, je *H3117 H8141 einen Tag H3117 für ein Jahr H8141, sollt ihr vierzig H705 Jahre H8141 lang H3117 eure Ungerechtigkeiten H5771 tragen H5375, und ihr sollt erfahren H3045, was es ist, wenn H3588 ich mich abwende H8569!

4. Mo 15,31 denn H3588 das Wort H1697 des HERRN H3068 hat sie verachtet H959 und sein Gebot H4687 gebrochen H6565; diese H1931 Seele H5315 soll gewiss *H3772 ausgerottet H3772 werden: Ihre Ungerechtigkeit H5771 ist auf ihr.

4. Mo 18,1 Und der HERR H3068 sprach H559 zu H413 Aaron H175: Du H859 und deine Söhne H1121 und das Haus H1004 deines Vaters H1 mit H854 dir, ihr sollt die Ungerechtigkeit H5771 des Heiligtums H4720 tragen H5375; und du H859 und deine Söhne H1121 mit H854 dir, ihr sollt die Ungerechtigkeit H5771 eures Priestertums H3550 tragen H5375.

4. Mo 18,23 die Leviten H3881 vielmehr sollen den H1931 Dienst H5656 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150 verrichten H5647, und sie H1992 sollen ihre Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375: eine ewige H5769 Satzung H2708 bei euren Geschlechtern H1755. Aber inmitten H8432 der Kinder H1121 Israel H3478 sollen sie kein H3808 Erbteil H5159 besitzen H5157;

4. Mo 30,16 Wenn H518 er sie aber irgend *H6565 aufhebt H6565, nachdem H310 er sie gehört H8085 hat, so wird er ihre Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

5. Mo 5,9 Du sollst dich nicht H3808 vor ihnen niederbeugen H7812 und ihnen nicht H3808 dienen H5647; denn H3588 ich H595, der HERR H3068, dein Gott H430, bin ein eifernder H7067 Gott H410, der die Ungerechtigkeit H5771 der Väter H1 heimsucht H6485 an H5921 den Kindern H1121, ja, an H5921 der dritten H8029 und an H5921 der vierten H7256 Generation derer, die mich hassen H8130;

5. Mo 19,15 Ein H259 einzelner (H259) Zeuge H5707 soll nicht H3808 gegen jemand H376 auftreten H6965 wegen irgendeiner H3605 Ungerechtigkeit H5771 und wegen irgendeiner H3605 Sünde H2403, bei irgendeiner H3605 Versündigung H2399, die H834 er begeht H2398; auf H5921 zweier H8147 Zeugen H5707 Aussage H6310 oder H176 auf H5921 dreier H7969 Zeugen H5707 Aussage H6310 hin soll eine Sache H1697 bestätigt H6965 werden.

Jos 22,17 Ist es uns zu wenig H4592 an der Ungerechtigkeit H5771 Peors H6465, von der H834 wir uns noch nicht H3808 gereinigt H2891 haben bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117, und doch kam H1961 die Plage H5063 über die Gemeinde H5712 des HERRN H3068?

Jos 22,20 Hat nicht H3808 Achan H5912, der Sohn H1121 Serachs H2226, Untreue H4604 an dem Verbannten H2764 begangen H4603? Und ein H259 Zorn H7110 kam H1961 über H1961 die ganze H3605 Gemeinde H5712 Israels H3478; und er H1931 kam H1478 in H5921 seiner Ungerechtigkeit H5771 nicht H3808 als Einzelner H259 H376 um (H1478).

1. Sam 3,13 Denn H3588 ich habe ihm kundgetan H5046, dass ich H589 sein Haus H1004 richten H8199 will in H5704 Ewigkeit H5769, um der Ungerechtigkeit H5771 willen, die H834 er gewusst H3045 hat, dass H3588 seine Söhne H1121 sich H1992 den Fluch H7043 zuzogen H7043 und er ihnen nicht H3808 gewehrt H3543 hat.

1. Sam 3,14 Und darum H3651 habe ich dem Haus H1004 Elis H5941 geschworen H7650: Wenn H518 die Ungerechtigkeit H5771 des Hauses H1004 Elis H5941 gesühnt H3722 werden soll durch Schlachtopfer H2077 und durch Speisopfer H4503 in H5704 Ewigkeit H5769!

1. Sam 20,1 Und David H1732 floh H1272 von Najot H5121 bei Rama H7414; und er kam H935 und sprach H559 vor H6440 Jonathan H3083: Was H4100 habe ich getan H6213? Was H4100 ist meine Ungerechtigkeit H5771 und was H4100 meine Sünde H2403 vor H6440 deinem Vater H1, dass H3588 er nach meinem Leben H5315 trachtet H1245?

1. Sam 20,8 Erweise H6213 nun Güte H2617 an H5921 deinem Knecht H5650, denn H3588 du hast deinen Knecht H5650 in einen Bund H1285 des HERRN H3068 mit H5973 dir (H5973) treten H935 lassen! Wenn H518 aber eine Ungerechtigkeit H5771 an mir ist H3426, so töte H4191 du H859 mich; denn H3588 warum H4100 wolltest du mich doch H2088 zu H5704 deinem Vater H1 bringen H935?

1. Sam 25,24 und sie fiel H5307 ihm zu H5921 Füßen H7272 und sprach H559: Auf mir H589, mein Herr H113, sei die Schuld H5771! Und lass doch H4994 deine Magd H519 zu deinen Ohren H241 reden H1696 und höre H8085 die Worte H1697 deiner Magd H519!

1. Sam 28,10 Und Saul H7586 schwor H7650 ihr bei dem HERRN H3068 und sprach H559: So wahr der HERR H3068 lebt H2416, wenn H518 dich eine Schuld H5771 treffen H7136 soll wegen dieser H2088 Sache H1697!

2. Sam 3,8 Da ergrimmte H2734 Abner H74 sehr H3966 über H5921 die Worte H1697 Isboseths H378 und sprach H559: Bin ich H595 ein Hundskopf H3611 H7218, der H834 es mit Juda H3063 hält? Heute H3117 erweise H6213 ich Güte H2617 an H5973 dem Haus H1004 deines Vaters H1 Saul H7586, an H413 seinen Brüdern H251 und an H413 seinen Freunden H4828, und ich habe dich nicht H3808 in die Hand H3027 Davids H1732 überliefert H4672; und du wirfst H6485 mir H5921 heute H3117 das Vergehen H5771 mit dieser Frau H802 vor (H6485)?

2. Sam 14,9 Und die tekoitische H8621 Frau H802 sprach H559 zum H413 König H4428: Auf H5921 mir, mein Herr H113 König H4428, und auf H5921 dem Haus H1004 meines Vaters H1 sei die Ungerechtigkeit H5771; der König H4428 aber und sein Thron H3678 seien schuldlos H5355!

2. Sam 14,32 Und Absalom H53 sprach H559 zu H413 Joab H3097: Siehe H2009, ich habe zu H413 dir gesandt H7971 und dir sagen H559 lassen: Komm H935 her H2008, dass ich dich zum H413 König H4428 sende H7971, um ihm zu sagen H559: Warum H4100 bin ich von Gesur H1650 gekommen H935? Es wäre besser H2896 für mich, ich H589 wäre noch H5750 dort H8033. Und nun H6258 möchte ich das Angesicht H6440 des Königs H4428 sehen H7200; und wenn H518 eine Ungerechtigkeit H5771 an mir ist H3426, so töte H4191 er mich!

2. Sam 16,12 Vielleicht H194 wird der HERR H3068 mein Elend H5771 ansehen H7200 und der HERR H3068 mir Gutes H2896 erstatten H7725 dafür H8478, dass (H8478) mir geflucht H7045 wird an diesem H2088 Tag H3117.

2. Sam 19,20 Und er sprach H559 zum H413 König H4428: Mein Herr H113 wolle mir keine H408 Verschuldung H5771 zurechnen H2803; und denke H2142 nicht H408 mehr daran, wie H834 dein Knecht H5650 sich vergangen H5753 hat an dem Tag H3117, als H834 mein Herr H113, der König H4428, aus Jerusalem H3389 zog H3318, dass der König H4428 es zu H413 Herzen H3820 nehme H7760!

2. Sam 22,24 Und ich war H1961 vollkommen H8549 gegen ihn und hütete H8104 mich vor meiner Ungerechtigkeit H5771.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück