Jesaja 56

1 So H3541 spricht H559 der HERR H3068: Wahrt H8104 das Recht H4941 und übt H6213 Gerechtigkeit H6666! Denn H3588 meine Rettung H3444 ist bereit H7138 a zu kommen H935, und meine Gerechtigkeit H6666, offenbart H1540 zu werden. 2 Glückselig H835 der Mensch H582, der dies H2063 tut H6213, und das Menschenkind H120 H1121, das hieran festhält H2388: der den Sabbat H7676 hält H8104, dass er ihn nicht entweihe H2490, und seine Hand H3027 davor bewahrt H8104, irgendetwas H3605 Böses H7451 zu tun H6213! 3 Und der Sohn H1121 der Fremde H5236, der sich dem HERRN H3068 angeschlossen H3867 hat, spreche H559 nicht H408 und sage H559: Der HERR H3068 wird mich sicherlich *H914 von H5921 seinem Volk H5971 ausschließen H914; und der Verschnittene H5631 sage H559 nicht H408: Siehe H2005, ich H589 bin ein dürrer H3002 Baum H6086. 4 Denn H3588 so H3541 spricht H559 der HERR H3068: Den Verschnittenen H5631, die H834 meine Sabbate H7676 halten H8104 und das erwählen H977, woran H834 ich Gefallen H2654 habe (H2654), und an meinem Bund H1285 festhalten H2388, 5 ihnen will ich in meinem Haus H1004 und in meinen Mauern H2346 einen Platz H3027 b geben H5414 und einen Namen H8034, besser H2896 als Söhne H1121 und Töchter H1323: Einen ewigen H5769 Namen H8034 werde ich ihnen c geben H5414, der H834 nicht H3808 ausgerottet H3772 werden soll. 6 Und die Söhne H1121 der Fremde H5236, die sich dem HERRN H3068 angeschlossen H3867 haben, um H5921 ihm zu dienen H8334 und den Namen H8034 des HERRN H3068 zu lieben H157, ihm zu Knechten H5650 zu sein H1961jeden H3605, der den Sabbat H7676 hält H8104, dass er ihn nicht entweihe H2490, und die an meinem Bund H1285 festhalten H2388: 7 die werde ich zu H413 meinem heiligen H6944 Berg H2022 bringen H935 und sie erfreuen H8055 in meinem Bethaus H1004 H8605; ihre Brandopfer H5930 und ihre Schlachtopfer H2077 sollen wohlgefällig H7522 sein auf H5921 meinem Altar H4196. Denn H3588 mein Haus H1004 wird ein Bethaus H1004 H8605 genannt H7121 werden für alle H3605 Völker H5971. 8 So spricht H5002 der Herr H136, HERR H3069 d, der die Vertriebenen H1760 Israels H3478 sammelt H6908: Zu H5750 ihm, zu seinen Gesammelten H6908, werde ich noch H5921 mehr (H5921) hinzusammeln H6908.

9 Kommt H857 her (H857), um zu fressen H398, alle H3605 ihr Tiere H2416 des Feldes H7704, alle H3605 ihr Tiere H2416 im Wald H3293! 10 Seine Wächter H6822 e sind blind H5787, alle H3605 ohne H3808 Erkenntnis H3045; sie alle H3605 sind stumme H483 Hunde H3611, die nicht H3808 bellen H5024 können H3201; sie träumen H1957 f, liegen H7901 da, lieben H157 den Schlummer H5123. 11 Und die Hunde H3611 sind gefräßig H5315 H5794, kennen H3045 keine H3808 Sättigung H7654; und das H1992 sind Hirten H7462! Sie haben H3045 kein H3808 Verständnis H995 g; sie alle H3605 wenden H6437 sich auf ihren eigenen Weg H1870, jeder H376 seinem Vorteil H1215 nach bis hin zum Letzten H7097: 12 Kommt H857 her (H857), ich will Wein H3196 holen H3947, und lasst uns starkes H7941 Getränk (H7941) saufen H5433; und der morgige H4279 Tag H3117 soll wie dieser H2088 sein H1961, herrlich H1419 über alle H3966 Maßen H3499!“

Fußnoten

  1. O. steht im Begriff (w. ist nahe).
  2. O. einen Anteil, o. ein Denkmal (w. eine Hand).
  3. Eig. ihm (d.h. jedem von ihnen).
  4. Eig. Spruch des Herrn, HERRN.
  5. Eig. Späher.
  6. Eig. phantasieren.
  7. Eig. wissen H3045 nicht zu verstehen H995 (d.h. sind unfähig, ein verständiges Urteil zu fällen).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück