1. Mose 26

1 Und es entstand H1961 eine Hungersnot H7458 im Land H776, außer H905 der früheren H7223 Hungersnot H7458, die H834 in den Tagen H3117 Abrahams H85 gewesen H1961 war. Und Isaak H3327 zog H1980 zu (H1980) Abimelech H40 a, dem König H4428 der Philister H6430, nach Gerar H1642. 2 Und der HERR H3068 erschien H7200 ihm und sprach H559: Zieh H3381 nicht nach Ägypten H4714 hinab (H3381); bleib H7931 in dem Land H776, von H834 dem (H834) ich dir sage H559. 3 Halte H1481 dich auf (H1481) in diesem H2063 Land H776, und ich werde mit H5973 dir sein H1961 und dich segnen H1288; denn H3588 dir und deinen Nachkommen H2233 werde ich alle H3605 diese H411 Länder H776 geben H5414, und ich werde den Eid H7621 aufrechterhalten H6965, den H834 ich deinem Vater H1 Abraham H85 geschworen H7650 habe. 4 Und ich werde deine Nachkommen H2233 mehren H7235, wie die Sterne H3556 des Himmels H8064, und deinen Nachkommen H2233 alle H3605 diese H411 Länder H776 geben H5414; und in deinem Nachkommen H2233 werden sich segnen H1288 b alle H3605 Nationen H1471 der Erde H776: 5 weil H413 H6118 Abraham H85 meiner Stimme H6963 gehorcht H8085 und meine Vorschriften H4931, meine Gebote H4687, meine Satzungen H2708 und meine Gesetze H8451 beachtet H8104 hat. 6 So blieb H3427 Isaak H3327 in Gerar H1642.

7 Und die Männer H376 des Ortes H4725 erkundigten H7592 sich nach seiner Frau H802, und er sprach H559: Sie H1931 ist meine Schwester H269. Denn H3588 er fürchtete H3372 sich zu sagen H559: Meine Frau H802, indem er dachte: Die Männer H376 des Ortes H4725 könnten mich sonst H6435 töten H2026 wegen H5921 Rebekka H7259; denn H3588 sie H1931 ist schön H2896 von Aussehen H4758. 8 Und es geschah H1961, als H3588 er längere H748 Zeit H3117 dort H8033 gewesen war, da blickte H8259 Abimelech H40, der König H4428 der Philister H6430, durchs H1157 Fenster H2474, und er sah H7200: Und siehe H2009, Isaak H3327 scherzte H6711 mit c Rebekka H7259, seiner Frau H802. 9 Da rief H7121 Abimelech H40 Isaak H3327 und sprach H559: Siehe H2009, sie H1931 ist ja H389 deine Frau H802; und wie H349 hast du gesagt H559: Sie H1931 ist meine Schwester H269? Und Isaak H3327 sprach H559 zu H413 ihm: Weil H3588 ich mir sagte H559: Dass H6435 ich nicht (H6435) sterbe H4191 ihretwegen H5921. 10 Und Abimelech H40 sprach H559: Was H4100 hast du uns da H2063 getan H6213! Wenig H4592 fehlte, so hätte einer H259 aus dem Volk H5971 bei deiner Frau H802 gelegen H7901, und du hättest Schuld H817 über H5921 uns gebracht H935. 11 Und Abimelech H40 gebot H6680 allem H3605 Volk H5971 und sprach H559: Wer diesen H2088 Mann H376 und seine Frau H802 antastet H5060, muss getötet H4191 werden.

12 Und Isaak H3327 säte H2232 in jenem H1931 Land H776 und gewann H4672 in dem H1931 Jahr H8141 das Hundertfache H3967 H8180; und d der HERR H3068 segnete H1288 ihn. 13 Und der Mann H376 wurde H1432 groß (H1432) und wurde H1980 immer (H1980) größer H1431, bis H5704 H3588 er sehr H3966 groß H1431 war (H1431). 14 Und er hatte H1961 Herden H4735 von Kleinvieh H6629 und Herden H4735 von Rindern H1241 und ein großes H7227 Gesinde H5657; und die Philister H6430 beneideten H7065 ihn. 15 Und alle H3605 Brunnen H875, die H834 die Knechte H5650 seines Vaters H1 in den Tagen H3117 seines Vaters H1 Abraham H85 gegraben H2658 hatten, verstopften H5640 die Philister H6430 und füllten H4390 sie mit Erde H6083. 16 Und Abimelech H40 sprach H559 zu H413 Isaak H3327: Zieh H1980 weg (H1980) von H5973 uns, denn H3588 du bist viel H3966 mächtiger H6105 geworden (H6105) als wir H4480. 17 Da zog H1980 Isaak H3327 von dort H8033 weg (H1980) und schlug H2583 sein Lager (H2583) im Tal H5158 Gerar H1642 auf (H2583) und wohnte H3427 dort H8033.

18 Und Isaak H3327 grub H2658 die Wasserbrunnen H875 H4325 wieder H7725 auf (H2658), die H834 sie in den H834 Tagen H3117 seines Vaters H1 Abraham H85 gegraben H2658 und die die Philister H6430 nach H310 dem Tod H4194 Abrahams H85 verstopft H5640 hatten; und er benannte H7121 sie mit denselben Namen H8034, womit H834 sein Vater H1 sie benannt H7121 hatte. 19 Und die Knechte H5650 Isaaks H3327 gruben H2658 im Tal H5158 und fanden H4672 dort H8033 einen Brunnen H875 lebendigen H2416 Wassers H4325. 20 Da stritten H7378 die Hirten H7462 von Gerar H1642 mit H5973 den Hirten H7462 Isaaks H3327 und sprachen H559: Das Wasser H4325 ist unser! Und er gab H7121 dem Brunnen H875 den Namen H8034 Esek H6230 e, weil H3588 sie mit H5973 ihm gezankt H6229 hatten. 21 Und sie gruben H2658 einen anderen H312 Brunnen H875, und sie stritten H7378 auch H1571 um H5921 diesen, und er gab H7121 ihm den Namen H8034 Sitna H7856 f. 22 Und er brach H6275 von dort H8033 auf (H6275) und grub H2658 einen anderen H312 Brunnen H875, und um diesen stritten H7378 sie nicht H3808; und er gab H7121 ihm den Namen H8034 Rechobot H7344 g und sprach H559: Denn H3588 nun H6258 hat der HERR H3068 uns Raum H7337 geschaffen (H7337), und wir werden fruchtbar H6509 sein (H6509) im Land H776.

23 Und er zog H5927 von dort H8033 hinauf (H5927) nach Beerseba H884. 24 Und der HERR H3068 erschien H7200 ihm in jener H1931 Nacht H3915 und sprach H559: Ich H595 bin der Gott H430 Abrahams H85, deines Vaters H1; fürchte H3372 dich nicht H408, denn H3588 ich H595 bin mit H854 dir, und ich werde dich segnen H1288 und deine Nachkommenschaft H2233 mehren H7235 um H5668 Abrahams H85, meines Knechtes H5650, willen (H5668). 25 Und er baute H1129 dort H8033 einen Altar H4196 und rief H7121 den Namen H8034 des HERRN H3068 an (H7121); und er schlug H5186 dort H8033 sein Zelt H168 auf (H5186); und die Knechte H5650 Isaaks H3327 gruben H3738 dort H8033 einen Brunnen H875.

26 Und Abimelech H40 zog H1980 zu H413 ihm von Gerar H1642 mit Achusat H276, seinem Freund H4828, und Pikol H6369, seinem Heerobersten H6635 H8269. 27 Und Isaak H3327 sprach H559 zu H413 ihnen: Warum H4069 kommt H935 ihr zu H413 mir, da ihr H859 mich doch hasst H8130 und mich von euch weggetrieben H7971 habt? 28 Und sie sprachen H559: Wir haben deutlich gesehen H7200, dass H3588 der HERR H3068 mit H5973 dir ist H1961; und wir haben uns gesagt H559: Möge doch H4994 ein Eid H423 sein H1961 zwischen H996 uns, zwischen H996 uns und dir, und wir wollen einen Bund H1285 mit dir schließen H3772, 29 dass H518 du uns nichts (H518) Böses H7451 tust H6213, so H834 wie (H834) wir dich nicht H3808 angetastet H5060 haben und wie H834 wir dir nur H7535 Gutes H2896 erwiesen H6213 und dich haben ziehen H7971 lassen (H7971) in Frieden H7965. Du H859 bist nun H6258 einmal ein Gesegneter H1288 des HERRN H3068. 30 Und er machte H6213 ihnen ein Mahl H4960, und sie aßen H398 und tranken H8354. 31 Und sie standen H7925 frühmorgens H1242 auf (H7925) und schworen H7650 einer H376 dem anderen H251; und Isaak H3327 entließ H7971 sie, und sie zogen H1980 von ihm weg (H1980) in Frieden H7965. – 32 Und es geschah H1961 an demselben H1931 Tag H3117, da kamen H935 Isaaks H3327 Knechte H5650 und berichteten H5046 ihm von H182 H5921 dem Brunnen H875, den H834 sie gegraben H2658 hatten, und sprachen H559 zu ihm: Wir haben Wasser H4325 gefunden H4672. 33 Und er nannte H7121 ihn Sibea H7656 h; daher H3651 H5921 der Name H8034 der Stadt H5892 Beerseba H884 bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

34 Und Esau H6215 war H1961 vierzig H705 Jahre H8141 alt H1121, da nahm H3947 er zur Frau H802 Judith H3067, die Tochter H1323 Beeris H882, des Hethiters H2850, und Basmat H1315, die Tochter H1323 Elons H356, des Hethiters H2850. 35 Und sie waren H1961 ein Herzeleid H7307 H4786 für Isaak H3327 und Rebekka H7259.

Fußnoten

  1. Titel der Philisterkönige.
  2. O. gesegnet werden.
  3. O. liebkoste.
  4. O. denn.
  5. D.i. Zank.
  6. D.i. Anfeindung.
  7. D.i. Raum, o. Platz.
  8. D.i. Schwur, o. Eidvertrag (vgl. Kap. 21,31).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück