1. Mose 25

1 Und Abraham H85 nahm H3947 wieder H3254 eine Frau H802, mit Namen H8034 Ketura H6989. 2 Und sie gebar H3205 ihm Simran H2175 und Jokschan H3370 und Medan H4091 und Midian H4080 und Jischbak H3435 und Schuach H7744. 3 Und Jokschan H3370 zeugte H3205 Scheba H7614 und Dedan H1719; und die Söhne H1121 Dedans H1719 waren H1961 die Assuriter H805 und Letuschiter H3912 und Leummiter H3817. 4 Und die Söhne H1121 Midians H4080: Epha H5891 und Epher H6081 und Hanoch H2585 und Abida H28 und Eldaa H420. Diese H428 alle H3605 waren Söhne H1121 der Ketura H6989.

5 Und Abraham H85 gab H5414 Isaak H3327 alles H3605, was H834 er hatte. 6 Und den Söhnen H1121 der Nebenfrauen H6370 a, die H834 Abraham H85 hatte, gab H5414 Abraham H85 Geschenke H4979; und er ließ (H7971) sie, während er noch H5750 lebte H2416, von H5921 seinem Sohn H1121 Isaak H3327 wegziehen H7971 nach Osten H6924, in H413 das Land H776 des Ostens H6924.

7 Und dies H428 sind die Tage H3117 der Lebensjahre H2416 H8141 Abrahams H85, die H834 er gelebt H2425 hat: 175 H9681 Jahre H8141. 8 Und Abraham H85 verschied H1478 und starb H4191 in gutem H2896 Alter H7872, alt H2205 und der Tage satt H7649, und wurde versammelt H622 zu H413 seinen Völkern H5971. 9 Und seine Söhne H1121 Isaak H3327 und Ismael H3458 begruben H6912 ihn in H413 der Höhle H4631 von Machpela H4375, auf H413 dem Feld H7704 Ephrons H6085, des Sohnes H1121 Zohars H6714, des Hethiters H2850, das H834 vor H5921 H6440 Mamre H4471 liegt, 10 dem Feld H7704, das H834 Abraham H85 von den Kindern H1121 Heth H2845 gekauft H7069 hatte; dort H8033 wurden Abraham H85 und seine Frau H802 Sara H8283 begraben H6912. 11 Und es geschah H1961 nach H310 dem Tod H4194 Abrahams H85, da segnete H1288 Gott H430 Isaak H3327, seinen Sohn H1121; und Isaak H3327 wohnte H3427 beim H5973 Brunnen H875 Lachai-Roi H883.

12 Und dies H428 sind die Geschlechter H8435 Ismaels H3458, des Sohnes H1121 Abrahams H85, den H834 Hagar H1904, die Ägypterin H4713, die Magd H8198 Saras H8283, Abraham H85 geboren H3205 hat; 13 und dies H428 sind die Namen H8034 der Söhne H1121 Ismaels H3458 mit ihren Namen H8034, nach ihren Geschlechtern H8435: Der Erstgeborene H1060 Ismaels H3458: Nebajot H5032; und Kedar H6938 und Adbeel H110 und Mibsam H4017 14 und Mischma H4927 und Duma H1746 und Massa H4854, 15 Hadad H2301 und Tema H8485, Jetur H3195, Naphisch H5305 und Kedma H6929. 16 Das H428 H1992 sind die Söhne H1121 Ismaels H3458, und das H428 ihre Namen H8034 in ihren Gehöften H2691 b und in ihren Zeltlagern H2918; zwölf H9606 Fürsten H5387 nach ihren Stämmen H523. 17 Und dies H428 sind die Lebensjahre H2416 H8141 Ismaels H3458: 137 H3967 H7970 H7651 Jahre H8141; und er verschied H1478 und starb H4191 und wurde versammelt H622 zu H413 seinen Völkern H5971. 18 Und sie wohnten H7931 von Hawila H2341 c bis H5704 Sur H7793, das H834 vor H5921 H6440 Ägypten H4714 liegt, nach Assyrien H804 hin H935. Er ließ H5307 sich nieder (H5307) angesichts H5921 H6440 d aller H3605 seiner Brüder H251.

19 Und dies H428 sind die Geschlechter H8435 Isaaks H3327, des Sohnes H1121 Abrahams H85: Abraham H85 zeugte H3205 Isaak H3327. 20 Und Isaak H3327 war H1961 vierzig H705 Jahre H8141 alt H1121, als er sich Rebekka H7259 zur Frau H802 nahm H3947, die Tochter H1323 Bethuels H1328, des Aramäers H761 aus Paddan-Aram H6307 H758 e, die Schwester H269 Labans H3837, des Aramäers H761. 21 Und Isaak H3327 bat H6279 den HERRN H3068 für H5227 seine Frau H802, denn H3588 sie H1931 war unfruchtbar H6135; und der HERR H3068 ließ H6279 sich von ihm erbitten (H6279), und Rebekka H7259, seine Frau H802, wurde H2029 schwanger (H2029). 22 Und die Kinder H1121 stießen H7533 sich in H7130 ihr; und sie sprach H559: Wenn H518 es so H3651 steht, warum H9000 geschieht mir H595 dies H2088? f Und sie ging H1980 hin (H1980), um den HERRN H3068 zu befragen H1875. 23 Und der HERR H3068 sprach H559 zu ihr:

Zwei H8147 Nationen H1471 sind in deinem Leib H990, und zwei H8147 Völkerschaften H3816 werden sich scheiden H6504 aus deinem Innern H4578; und eine Völkerschaft H3816 wird stärker H553 sein als die andere, und der Ältere H7227 wird dem Jüngeren H6810 dienen H5647.

24 Und als ihre Tage H3117 erfüllt H4390 waren (H4390), dass sie gebären H3205 sollte, siehe H2009, da waren Zwillinge H8380 in ihrem Leib H990. 25 Und der Erste H7223 kam H3318 heraus (H3318), rötlich H132, am ganzen H3605 Leib wie ein härener H8181 Mantel H155; und man gab H7121 ihm den Namen H8034 Esau H6215 g. 26 Und danach H310 H3651 kam H3318 sein Bruder H251 heraus (H3318), und seine Hand H3027 hielt H270 die Ferse H6119 Esaus H6215; und man gab H7121 ihm den Namen H8034 Jakob H3290 h. Und Isaak H3327 war sechzig H8346 Jahre H8141 alt H1121, als sie geboren H3205 wurden.

27 Und die Knaben H5288 wuchsen H1431 heran (H1431). Und Esau H6215 wurde H1961 ein jagdkundiger H3045 H6718 Mann H376, ein Mann H376 des Feldes H7704; Jakob H3290 aber war ein sanfter H8535 i Mann H376, der in den Zelten H168 blieb H3427. 28 Und Isaak H3327 hatte (H157) Esau H6215 lieb H157, denn H3588 Wildbret H6718 war nach seinem Mund H6310; Rebekka H7259 aber hatte (H157) Jakob H3290 lieb H157.

29 Und Jakob H3290 kochte H2102 ein Gericht H5138; und Esau H6215 kam H935 vom H4480 Feld H7704 und war erschöpft H5889. 30 Da sprach H559 Esau H6215 zu H413 Jakob H3290: Lass mich doch H4994 essen H3938 j von H4480 dem Roten H122, dem Roten H122 da H2088, denn H3588 ich H595 bin erschöpft H5889! Darum H3651 H5921 gab H7121 man ihm den Namen H8034 Edom H123 k. 31 Und Jakob H3290 sprach H559: Verkaufe H4376 mir heute H3117 dein Erstgeburtsrecht H1062. 32 Und Esau H6215 sprach H559: Siehe H2009, ich H595 gehe H1980 hin (H1980) zu sterben H4191, und wozu H9000 nützt mir da H2088 das Erstgeburtsrecht H1062? 33 Und Jakob H3290 sprach H559: Schwöre H7650 mir heute H3117 l! Und er schwor H7650 ihm und verkaufte H4376 sein Erstgeburtsrecht H1062 an Jakob H3290. 34 Und Jakob H3290 gab H5414 Esau H6215 Brot H3899 und ein Gericht H5138 Linsen H5742; und er H398 und trank H8354 und stand H6965 auf (H6965) und ging H1980 davon H1980. So verachtete H959 Esau H6215 das Erstgeburtsrecht H1062.

Fußnoten

  1. Vgl. 1. Chronika 1,28-33.
  2. O. Dörfern (d.s. unbefestigte Siedlungen).
  3. Am Persischen Golf.
  4. Zugl. östlich von allen seinen Brüdern.
  5. D.i. das Flachland Arams, ein Teil Mesopotamiens (vgl. Hosea 12,13).
  6. W. warum bin ich dies?
  7. D.i. Behaart.
  8. D.i. Fersenhalter, o. Überlister.
  9. O. ruhiger, o. häuslicher.
  10. W. schlingen H3938.
  11. D.i. Rot.
  12. O. zuvor.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück