1. Mose 35

1 Und Gott H430 sprach H559 zu H413 Jakob H3290: Mach H6965 dich auf (H6965), zieh H5927 hinauf (H5927) nach Bethel H1008 und wohne H3427 dort H8033, und mach H6213 dort H8033 einen Altar H4196 dem Gott H410 a, der dir H413 erschienen H7200 ist, als du vor H6440 deinem Bruder H251 Esau H6215 flohest H1272. 2 Da sprach H559 Jakob H3290 zu H413 seinem Haus H1004 und zu H413 allen H3605, die H834 bei H5973 ihm waren: Tut H5493 die fremden H5236 Götter H430 weg (H5493), die H834 in (H8432) eurer Mitte H8432 sind, und reinigt H2891 euch, und wechselt H2498 eure Kleidung H8071; 3 und wir wollen uns aufmachen H6965 und nach Bethel H1008 hinaufziehen H5927, und ich werde dort H8033 einen Altar H4196 machen H6213 dem Gott H410 a, der mir geantwortet H6030 hat am Tag H3117 meiner Drangsal H6869 und mit H5978 mir gewesen H1961 ist (H1961) auf H5978 dem Weg H1870, den H834 ich gegangen H1980 bin (H1980). 4 Und sie gaben H5414 Jakob H3290 alle H3605 fremden H5236 Götter H430, die H834 in ihrer Hand H3027 waren, und die Ringe H5141, die H834 in ihren Ohren H241 waren b, und Jakob H3290 vergrub H2934 sie unter H8478 der Terebinthe H424, die H834 bei H5973 Sichem H7927 ist. 5 Und sie brachen H5265 auf H5265. Und der Schrecken H2847 Gottes H430 kam H1961 über H5921 die Städte H5892, die H834 rings H5439 um H5439 sie her H5439 waren, so dass sie den Söhnen H1121 Jakobs H3290 nicht H3808 nachjagten H7291.

6 Und Jakob H3290 kam H935 nach Lus H3870, das H834 im Land H776 Kanaan H3667 liegt, das H1931 ist Bethel H1008, er H1931 und alles H3605 Volk H5971, das H834 bei H5973 ihm war. 7 Und er baute H1129 dort H8033 einen Altar H4196 und nannte H7121 den Ort H4725 El H410-Bethel H1008 c; denn H3588 Gott H430 hatte H1540 sich ihm dort H8033 offenbart (H1540), als er vor H6440 seinem Bruder H251 floh H1272. 8 Und Debora H1683, die Amme H3243 Rebekkas H7259, starb H4191, und sie wurde begraben H6912 unterhalb H8478 Bethel H1008 unter H8478 der Eiche H437; und man gab H7121 ihr den Namen H8034 Allon ~H439 Bakut ~H439 d.

9 Und Gott H430 erschien H7200 Jakob H3290 wiederum H5750, als er aus Paddan-Aram H6307 H758 kam H935, und segnete H1288 ihn. 10 Und Gott H430 sprach H559 zu ihm: Dein Name H8034 ist Jakob H3290; dein Name H8034 soll fortan H5750 nicht H3808 Jakob H3290 heißen H7121, sondern H518 H3588 Israel H3478 soll dein Name H8034 sein H1961. Und er gab H7121 ihm den Namen H8034 Israel H3478. 11 Und Gott H430 sprach H559 zu ihm: Ich H589 bin Gott H410, der Allmächtige H7706 e, sei fruchtbar H6509 und mehre H7235 dich; eine Nation H1471 und eine Schar H6951 von Nationen H1471 soll aus H4480 dir werden H1961, und Könige H4428 sollen aus deinen Lenden H2504 hervorkommen H3318. 12 Und das Land H776, das H834 ich Abraham H85 und Isaak H3327 gegeben H5414 habe, dir will ich es geben H5414, und deinen Nachkommen H2233 nach H310 dir will ich das Land H776 geben H5414. 13 Und Gott H430 fuhr H5927 von H5921 ihm auf (H5927) an dem Ort H4725, wo H834 er mit H854 ihm geredet H1696 hatte. 14 Und Jakob H3290 richtete H5324 ein Denkmal H4676 auf H5324 an dem Ort H4725, wo H834 er mit H854 ihm geredet H1696 hatte, ein Denkmal H4678 von Stein H68, und spendete H5258 darauf H5921 ein Trankopfer H5262 und goss H3332 Öl H8081 darauf H5921. 15 Und Jakob H3290 gab H7121 dem Ort H4725, wo H834 H8033 Gott H430 mit H854 ihm geredet H1696 hatte, den Namen H8034 Bethel H1008.

16 Und sie brachen H5265 auf (H5265) von Bethel H1008. Und es war H1961 noch H5750 eine Strecke H3530 Landes H776, um nach Ephrat H672 zu kommen H935, da gebar H3205 Rahel H7354, und es wurde H7185 ihr schwer (H7185) bei ihrem Gebären H3205. 17 Und es geschah H1961, als es ihr schwer H7185 wurde (H7185) bei ihrem Gebären H3205, da sprach H559 die Hebamme H3205 zu ihr: Fürchte H3372 dich nicht H408, denn H3588 auch H1571 dieser H2088 ist dir ein Sohn H1121! 18 Und es geschah H1961, als ihre Seele H5315 ausging H3318 (denn H3588 sie starb H4191), da gab H7121 sie ihm den Namen H8034 Benoni H1126 f; sein Vater H1 aber nannte H7121 ihn Benjamin H1144 g. 19 Und Rahel H7354 starb H4191 und wurde begraben H6912 an dem Weg H1870 nach Ephrat H672, das H1931 ist Bethlehem H1035. 20 Und Jakob H3290 richtete H5324 über H5921 ihrem Grab H6900 ein Denkmal H4676 auf H5324, das H1931 ist das Grabmal H4678 H6900 Rahels H7354 bis H5704 auf diesen Tag H3117.

21 Und Israel H3478 brach H5265 auf (H5265) und schlug H5186 sein Zelt H168 auf (H5186) jenseits H1973 von Migdal H4026-Heder H5739 h. 22 Und es geschah H1961, als Israel H3478 in jenem Land H776 wohnte H7931, da ging H1980 Ruben H7205 hin (H1980) und lag H7901 bei Bilha H1090, der Nebenfrau H6370 seines Vaters H1. Und Israel H3478 hörte H8085 es. Und Jakob H3290 hatte H1961 zwölf H9606 Söhne H1121.

23 Die Söhne H1121 Leas H3812: Ruben H7205, der Erstgeborene H1060 Jakobs H3290, und Simeon H8095 und Levi H3878 und Juda H3063 und Issaschar H3485 und Sebulon H2074. 24 Die Söhne H1121 Rahels H7354: Joseph H3130 und Benjamin H1144. 25 Die Söhne H1121 Bilhas H1090, der Magd H8198 Rahels H7354: Dan H1835 und Naphtali H5321. 26 Und die Söhne H1121 Silpas H2153, der Magd H8198 Leas H3812: Gad H1410 und Aser H836. Das H428 sind die Söhne H1121 Jakobs H3290, die H834 ihm in Paddan-Aram H6307 H758 geboren H3205 wurden.

27 Und Jakob H3290 kam H935 zu H413 seinem Vater H1 Isaak H3327 nach Mamre H4471, nach Kirjat-Arba H7153, das H1931 ist Hebron H2275, wo H834 H8033 Abraham H85 und Isaak H3327 als Fremde H1481 geweilt (H1481) hatten. 28 Und die Tage H3117 Isaaks H3327 waren H1961 180 H9682 Jahre H8141. 29 Und Isaak H3327 verschied H1478 und starb H4191 und wurde versammelt H622 zu H413 seinen Völkern H5971, alt H2205 und der Tage H3117 satt H7649. Und Esau H6215 und Jakob H3290, seine Söhne H1121, begruben H6912 ihn.

Fußnoten

  1. Hebr. El.
  2. D.h., die sie als Amulette trugen.
  3. D.i. Gott des Hauses Gottes.
  4. D.i. Eiche H439 des Weinens (H439).
  5. Hebr. El Schaddai.
  6. D.i. Sohn meiner Not, o. Sohn meines Schmerzes.
  7. D.i. Sohn der Rechten (d.h. des Glücks).
  8. D.i. Herdenturm H4029.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück