Esra 7

1 Und nach H310 diesen H428 Dingen H1697, unter der Regierung H4438 Artasastas H783 a, des Königs H4428 von Persien H6539, zog Esra H5830, der Sohn H1121 Serajas H8304, des Sohnes H1121 Asarjas H5838, des Sohnes H1121 Hilkijas H2518, 2 des Sohnes H1121 Schallums H7967, des Sohnes H1121 Zadoks H6659, des Sohnes H1121 Ahitubs H285, 3 des Sohnes H1121 Amarjas H568, des Sohnes H1121 Asarjas H5838, des Sohnes H1121 Merajots H4812, 4 des Sohnes H1121 Serachjas H2228, des Sohnes H1121 Ussis H5813, des Sohnes H1121 Bukkis H1231, 5 des Sohnes H1121 Abischuas H50, des Sohnes H1121 Pinehas H6372’, des Sohnes H1121 Eleasars H499, des Sohnes H1121 Aarons H175, des Hauptpriesters H7218 H3548 6 dieser H1931 Esra H5830 zog H5927 herauf (H5927) von Babel H894; und er H1931 war ein kundiger H4106 Schriftgelehrter H5608 b im Gesetz H8451 Moses H4872, das H834 der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478, gegeben H5414 hatte. Und weil die Hand H3027 des HERRN H3068, seines Gottes H430, über H5921 ihm war c, gab H5414 ihm der König H4428 all H3605 sein Begehr H1246.

7 Und es zogen H5927 einige von den Kindern H1121 Israel H3478 und von H4480 den Priestern H3548 und den Leviten H3881 und den Sängern H7891 und den Torhütern H7778 und den Nethinim H5411 nach H413 Jerusalem H3389 hinauf (H5927), im siebten H7651 Jahr H8141 des Königs H4428 Artasasta H783. 8 Und er kam H935 nach Jerusalem H3389 im fünften H2549 Monat H2320, das H1931 war das siebte H7637 Jahr H8141 des Königs H4428. 9 Denn H3588 am Ersten H259 des ersten H7223 Monats H2320 war der Beginn H3246 des Hinaufzugs H4609 aus Babel H894 d; und am Ersten H259 des fünften H2549 Monats H2320 kam H935 er nach H413 Jerusalem H3389, weil die gute H2896 Hand H3027 seines Gottes H430 über H5921 ihm war e. 10 Denn H3588 Esra H5830 hatte sein Herz H3824 daraufgerichtet H3559, das Gesetz H8451 des HERRN H3068 zu erforschen H1875 und zu tun H6213 und in Israel H3479 Satzung H2706 und Recht H4941 zu lehren H3925.

11 Und dies H2088 ist die Abschrift H6572 des Briefes H5406, den H834 der König H4428 Artasasta H783 Esra H5830, dem Priester H3548, dem Schriftgelehrten H5608, gab H5414, dem Schriftgelehrten H5608 in den Worten H1697 der Gebote H4687 des HERRN H3068 und seinen Satzungen H2706 für H5921 f Israel H3479: 12 Artasasta H783, König H4430 der Könige H4430, an Esra H5831, den Priester H3549, den vollkommenen H1585 Schriftgelehrten H5613 im Gesetz H1882 des H1768 Gottes H426 des Himmels H8065. Und nun H3706: 13 Von H4481 mir wird Befehl H2942 gegeben H7761, dass H1768 jeder H3606 in meinem Reich H4437, vom H4481 Volk H5972 Israel H3479 und seinen Priestern H3549 und den Leviten H3879, der bereitwillig H5069 ist, nach Jerusalem H3390 zu ziehen H1946, mit H5974 dir ziehen H1946 mag. 14 Weil H3606 H6903 H1768 du vom H4481 H6925 König H4430 und seinen sieben H7655 Räten H3272 gesandt H7972 wirst, um eine Untersuchung H1240 über H5922 Juda H3061 und Jerusalem H3390 anzustellen (H1240), nach dem Gesetz H1882 deines Gottes H426, das H1768 in deiner Hand H3028 ist, 15 und um das Silber H3702 und das Gold H1722 hinzubringen H2987, das H1768 der König H4430 und seine Räte H3272 dem Gott H426 Israels H3479, dessen Wohnung H4907 in Jerusalem H3390 ist, freiwillig H5069 gegeben (H5069) haben, 16 sowie alles H3606 Silber H3702 und Gold H1722, das H1768 du in der ganzen H3606 Landschaft H4083 Babel H895 bekommen H7912 wirst, außer der freiwilligen H5069 Gabe (H5069) des Volkes H5972 und der Priester H3549, die freiwillig H5069 geben (H5069) für das Haus H1005 ihres Gottes H426, das H1768 in Jerusalem H3390 ist; 17 deshalb H3606 H6903 H1836 kaufe H7066 gewissenhaft H629 für dieses H1836 Geld H3702 Stiere H8450, Widder H1798, Lämmer H563 und ihre Speisopfer H4504 und ihre Trankopfer H5261, und bring H7127 sie H1994 dar (H7127) auf H5922 dem Altar H4056 des H1768 Hauses H1005 eures Gottes H426, das H1768 in Jerusalem H3390 ist. 18 Und was H1768 H4101 dir H5921 und deinen Brüdern H252 gut H3191 erscheint (H3191), mit dem übrigen H7606 Silber H3702 und Gold H1722 zu tun H5648, das mögt ihr nach dem Willen H7470 eures Gottes H426 tun H5648. 19 Und die Geräte H3984, die H1768 dir zum Dienst H6402 des Hauses H1005 deines Gottes H426 gegeben H3052 worden sind, liefere H8000 ab (H8000) vor H6925 dem Gott H426 Jerusalems H3390. 20 Und den übrigen H7606 Bedarf H2818 des Hauses H1005 deines Gottes H426, was H1768 dir auszugeben H5415 zufällt H5308, sollst du aus H4481 dem Schatzhaus H1005 H1596 des Königs H4430 ausgeben H5415. 21 Und von H4481 mir H576, dem König H4430 Artasasta H783, wird an alle H3606 Schatzmeister H1490 jenseits H5675 des Stromes H5103 Befehl H2942 gegeben H7761, dass H1768 alles H3606, was H1768 Esra H5831, der Priester H3549, der Schriftgelehrte H5613 im Gesetz H1882 des Gottes H426 des Himmels H8065, von H4481 euch fordern H7593 wird, pünktlich H629 getan H5648 werde, 22 bis H5705 zu 100 H3969 Talenten H3604 Silber H3702 und bis H5705 zu 100 H3969 Kor H3734 Weizen H2591 und bis H5705 zu 100 H3969 Bat H1325 Wein H2562 und bis H5705 zu 100 H3969 Bat H1325 Öl H4887, und Salz H4416 ohne H1768 H3809 Maß H3792 g. 23 Alles H3606, was H1768 nach H4481 dem Befehl H2941 des Gottes H426 des Himmels H8065 ist, soll für das Haus H1005 des Gottes H426 des Himmels H8065 sorgfältig H149 getan H5648 werden; denn H1768 warum H4101 sollte ein Zorn H7109 über H5922 das Reich H4437 des Königs H4430 und seiner Söhne H1123 kommen H1934? 24 Undeuch wird mitgeteilt H3046, dass H1768 niemand H3809 ermächtigt H7990 ist, allen H3606 Priestern H3549 und Leviten H3879, Sängern H2171, Torhütern H8652, Nethinim H5412 und Dienern H6399 dieses H1836 Hauses H1005 Gottes H426 Steuer H4061, Zoll H1093 h und Wegegeld H1983 aufzuerlegen H7412.

25 Du H607 aber, Esra H5831, bestelle H4483 nach der Weisheit H2452 deines Gottes H426, die bei H3028 dir i ist H1934, Richter H8200 und Rechtspfleger H1782, die H1768 alles H3606 Volk H5972 richten H1778 sollen, das H1768 jenseits H5675 des Stromes H5103 ist, alle H3606, die die Gesetze H1882 deines Gottes H426 kennen H3046; und dem H1768, der sie nicht H3809 kennt H3046, sollt ihr sie kundtun H3046. 26 Und jeder H3606, der H1768 das Gesetz H1882 deines Gottes H426 und das Gesetz H1882 des H1768 Königs H4430 nicht H3809 tun H5648 wird H1934, an dem H4481 soll mit Eifer H629 Gericht H1780 geübt H5648 werden H1934, sei H2006 es zum Tod H4193 oder H2006 zur Verbannung H8332 oder H2006 zur Buße H6065 an Gütern H5232 oder zum Gefängnis H613.

27 Gepriesen H1288 sei der HERR H3068, der Gott H430 unserer Väter H1, der H834 dieses H2063 in das Herz H3820 des Königs H4428 gegeben H5414 hat, um das Haus H1004 des HERRN H3068 zu verherrlichen H6286, das H834 in Jerusalem H3389 ist, 28 und der mir H5921 Güte H2617 zugewandt H5186 hat vor H6440 dem König H4428 und seinen Ratgebern H3289 und allen H3605 mächtigen H1368 Fürsten H8269 des Königs H4428! Und ich H589 erstarkte H2388, weil die Hand H3027 des HERRN H3068, meines Gottes H430, über H5921 mir war j, und ich versammelte H6908 Häupter H7218 aus Israel H3478, dass sie mit mir H5973 hinaufzögen H5927.

Fußnoten

  1. D.i. Artaxerxes I. Langhand.
  2. O. Schreiber (so auch später).
  3. W. nach der Hand des HERRN … über ihm.
  4. Die Sept. liest: hatte er den Hinaufzug aus Babel festgesetzt.
  5. W. nach der guten Hand seines Gottes über ihm.
  6. Eig. bezüglich.
  7. Eig. ohne Aufschreiben.
  8. Eig. Lebensmittelsteuer.
  9. W. in deiner Hand (viell. im Sinn von Vers 14).
  10. W. nach der Hand des HERRN … über mir.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück