Esra 8

1 Und dies H428 sind die Häupter H7218 ihrer Väter H1 a und ihr Geschlechtsverzeichnis H3187, nämlich derer, die unter H5973 der Regierung H4438 des Königs H4428 Artasasta H783 mit H5973 mir aus Babel H894 heraufzogen H5927. 2 Von den Söhnen H1121 des Pinehas H6372: Gersom H1647; von den Söhnen H1121 Ithamars H385: Daniel H1840; von den Söhnen H1121 Davids H1732: Hattusch H2407; 3 von den Söhnen H1121 Schekanjas H7935, von den Söhnen H1121 Parhoschs H6551: Sekarja H2148, und mit H5973 ihm waren verzeichnet H3187 b an Männlichen H2145 150 H9676; 4 von den Söhnen H1121 Pachat-Moabs H6355: Eljoenai H454, der Sohn H1121 Serachjas H2228, und mit H5973 ihm 200 H9688 Männliche H2145; 5 von den Söhnen H1121 Schekanjas H7935 c: der Sohn H1121 Jachasiels H3166, und mit H5973 ihm 300 H9704 Männliche H2145; 6 und von den Söhnen H1121 Adins H5720: Ebed H5651, der Sohn H1121 Jonathans H3129, und mit H5973 ihm 50 H2572 Männliche H2145; 7 und von den Söhnen H1121 Elams H5867: Jesaja H3470, der Sohn H1121 Athaljas H6271, und mit H5973 ihm 70 H7657 Männliche H2145; 8 und von den Söhnen H1121 Schephatjas H8203: Sebadja H2069, der Sohn H1121 Michaels H4317, und mit H5973 ihm 80 H8084 Männliche H2145; 9 von den Söhnen H1121 Joabs H3097: Obadja H5662, der Sohn H1121 Jechiels H3171, und mit H5973 ihm 218 H9693 Männliche H2145; 10 und von den Söhnen H1121 Schelomits H8019 d: der Sohn H1121 Josiphjas H3131, und mit H5973 ihm 160 H9678 Männliche H2145; 11 und von den Söhnen H1121 Bebais H893: Sekarja H2148, der Sohn H1121 Bebais H893, und mit H5973 ihm 28 H6242 H8083 Männliche H2145; 12 und von den Söhnen H1121 Asgads H5803: Jochanan H3110, der Sohn H1121 Hakkatans H6997, und mit H5973 ihm 110 H9660 Männliche H2145; 13 und von den Söhnen H1121 Adonikams H140: die letzten H314, und dies H428 sind ihre Namen H8034: Eliphelet H467, Jeghiel H3273 und Schemaja H8098, und mit H5973 ihnen 60 H8346 Männliche H2145; 14 und von den Söhnen H1121 Bigwais H902: Uthai H5793 und Sabbud H2072, und mit H5973 ihnen 70 H7657 Männliche H2145.

15 Und ich versammelte H6908 sie am H413 Fluss H5104, der nach H413 Ahawa H163 fließt H935; und wir lagerten H2583 dort H8033 drei H7969 Tage H3117. Und ich sah H995 mich unter dem Volk H5971 und unter den Priestern H3548 um (H995), und ich fand H4672 keinen H3808 von den Söhnen H1121 Levis H3878 dort H8033. 16 Da sandte H7971 ich nach Elieser H461, Ariel H740, Schemaja H8098 und Elnathan H494 und Jarib H3402 und Elnathan H494 und Nathan H5416 und Sekarja H2148 und Meschullam H4918, den Häuptern H7218, und Jojarib H3114 und Elnathan H494, den einsichtigen H995 Männern e 17 und schickte H3318 sie zu H5921 Iddo H112, dem Haupt H7218 in der Ortschaft H4725 Kasiphja H3703, und ich legte H7760 ihnen Worte H1697 in den Mund H6310, die sie zu H413 Iddo H112 reden H1696 sollten und zu seinem Bruder H251 f, den Nethinim H5411, in der Ortschaft H4725 Kasiphja H3703, dass sie uns Diener H8334 für das Haus H1004 unseres Gottes H430 brächten H935. 18 Und sie brachten H935 uns, weil die gute H2896 Hand H3027 unseres Gottes H430 über H5921 uns war, einen einsichtsvollen H7922 Mann H376 von den Söhnen H1121 Machlis H4249, des Sohnes H1121 Levis H3878, des Sohnes H1121 Israels H3478; und Scherebja H8274 und seine Söhne H1121 und seine Brüder H251: 18 H9612; 19 und Haschabja H2811 und mit H854 ihm Jesaja H3470, von den Söhnen H1121 Meraris H4847, seine Brüder H251 und ihre Söhne H1121: 20 H6242; 20 und von H4480 den Nethinim H5411, die David H1732 und die Fürsten H8269 zur Bedienung H5656 der Leviten H3881 gegeben H5414 hatten: 220 H9694 Nethinim H5411; sie alle H3605 waren mit Namen H8034 angegeben H5344. 21 Und ich rief H7121 dort H8033 am H5921 Fluss H5104 Ahawa H163 ein Fasten H6685 aus (H7121), um uns vor H6440 unserem Gott H430 zu demütigen H6031, um von H4480 ihm einen geebneten H3477 Weg H1870 zu erbitten H1245 für uns und für unsere Kinder H2945 g und für alle H3605 unsere Habe H7399. 22 Denn H3588 ich schämte H954 mich, vom H4480 König H4428 eine Heeresmacht H2428 und Reiter H6571 zu erbitten H7592, die uns gegen den Feind H341 auf dem Weg H1870 beistehen H5826 sollten; denn H3588 wir hatten zum König H4428 gesprochen H559 und gesagt H559: Die Hand H3027 unseres Gottes H430 ist über H5921 allen H3605, die ihn suchen H1245, zum Guten H2896; aber seine Macht H5797 und sein Zorn H639 sind gegen H5921 alle H3605, die ihn verlassen H5800. 23 Und so fasteten H6684 wir und erbaten H1245 dies H5921 H2063 von unserem Gott H430; und er ließ sich von uns erbitten H6279.

24 Und ich sonderte H914 von den Obersten H8269 h der Priester H3548 zwölf H9606 aus (H914): Scherebja H8274, Haschabja H2811, und mit H5973 ihnen zehn H6235 von ihren Brüdern H251; 25 und ich wog H8254 ihnen H1992 das Silber H3701 und das Gold H2091 und die Geräte H3627 ab (H8254), das Hebopfer H8641 für das Haus H1004 unseres Gottes H430, das der König H4428 und seine Ratgeber H3289 und seine Fürsten H8269 und alle H3605 aus Israel H3478, die sich dort befanden H4672, geschenkt H7311 i hatten. 26 Und ich wog H8254 in H5921 ihre Hand H3027 ab (H8254): 650 H9738 Talente H3603 Silber H3701; und an silbernen H3701 Geräten H3627: 100 H3967 Talente H3603; an Gold H2091: 100 H3967 Talente H3603; 27 und 20 H6242 goldene H2091 Becher H3713 zu 1.000 H505 Dariken H150; und zwei H8147 Geräte H3627 aus goldglänzendem H6668, feinem H2896 Kupfer H5178, kostbar H2532 wie Gold H2091. 28 Und ich sprach H559 zu H413 ihnen: Ihr H859 seid dem HERRN H3068 heilig H6944, und die Geräte H3627 sind heilig H6944; und das Silber H3701 und das Gold H2091 ist eine freiwillige H5071 Gabe (H5071) für den HERRN H3068, den Gott H430 eurer Väter H1. 29 Seid wachsam H8245 und bewahrt H8104 es, bis H5704 ihr es abwiegt H8254 vor H6440 den Obersten H8269 der Priester H3548 und der Leviten H3881 und den Obersten H8269 der Väter H1 Israels H3478 in Jerusalem H3389, in die Zellen H3957 des Hauses H1004 des HERRN H3068. 30 Und die Priester H3548 und die Leviten H3881 nahmen H6901 das abgewogene H4948 Silber H3701 und Gold H2091 und die Geräte H3627 in H6901 Empfang (H6901), um sie nach Jerusalem H3389 in das Haus H1004 unseres Gottes H430 zu bringen H935.

31 Und wir brachen H5265 vom Fluss H5104 Ahawa H163 auf (H5265) am Zwölften H9606 des ersten H7223 Monats H2320, um nach Jerusalem H3389 zu ziehen H1980; und die Hand H3709 unseres Gottes H430 war H1961 über H5921 uns, und er rettete H5337 uns von der Hand H3027 des Feindes H341 und des am H5921 Weg H1870 Lauernden H693. 32 Und wir kamen H935 nach Jerusalem H3389 und blieben H3427 drei H7969 Tage H3117 dort H8033. 33 Und am vierten H7243 Tag H3117 wurden das Silber H3701 und das Gold H2091 und die Geräte H3627 im H5921 Haus H1004 unseres Gottes H430 abgewogen H8254 in H5921 die Hand H3027 Meremots H4822, des Sohnes H1121 Urijas H223, des Priesters H3548 – und mit H5973 ihm war Eleasar H499, der Sohn H1121 des Pinehas H6372, und mit H5973 ihnen Josabad H3107, der Sohn H1121 Jeschuas H3442, und Noadja H5129, der Sohn H1121 Binnuis H1131, die Leviten H3881 –, 34 nach der Zahl H4557, nach dem Gewicht H4948 von allem H3605; und das ganze H3605 Gewicht H4948 wurde zu jener H1931 Zeit H6256 aufgeschrieben H3789.

35 Die aus der Gefangenschaft H7628 Gekommenen H935, die Kinder H1121 der Wegführung H1473, brachten H7126 dem Gott H430 Israels H3478 Brandopfer H5930 dar H7126: 12 H9606 Stiere H6499 für H5921 ganz H3605 Israel H3478, 96 H9656 Widder H352, 77 H7657 H7651 Schafe H3532, und 12 H9606 Böcke H6842 zum Sündopfer H2403, das Ganze H3605 als Brandopfer H5930 dem HERRN H3068. 36 Und sie übergaben H5414 die Anordnungen H1881 des Königs H4428 den Satrapen H323 des Königs H4428 und den Statthaltern H6346 diesseits H5676 des Stromes H5104; und diese unterstützten H5375 das Volk H5971 und das Haus H1004 Gottes H430.

Fußnoten

  1. D.h. die Stammes- o. Familienhäupter.
  2. D.h. im Geschlechtsregister.
  3. Die Septuaginta liest: von den Söhnen Sattus: Schekanja …
  4. Die Septuaginta liest: von den Söhnen Banis: Schelomit …
  5. O. Da entsandte ich Elieser, … die Häupter, … einsichtige Männer.
  6. Die Septuaginta lässt den Namen Iddo aus und liest: ihren Brüdern.
  7. Eig. kleine Kinder.
  8. O. Fürsten (so auch später).
  9. Eig. gehoben (s. „Hebopfer“ unter Worterklärungen im Anhang).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück