Hiob 5

1 Ruf H7121 doch H4994, ob einer da ist H3426, der dir antwortet H6030! Und an H413 welchen H4310 der Heiligen H6918 willst du dich wenden H6437? 2 Denn H3588 den Narren H191 erwürgt H2026 der Unmut H3708, und den Einfältigen H6601 tötet H4191 der Eifer H7068 a. 3 Ich H589 sah H7200 den Narren H191 Wurzel H8327 schlagen, und sogleich H6597 verwünschte H5344 ich seine Wohnung H5116. 4 Fern H7368 blieben (H7368) seine Kinder H1121 vom Glück H3468 b; und sie wurden im Tor H8179 zertreten H1792, und kein H369 Erretter H5337 war da. 5 Seine H834 Ernte H7105 verzehrte H398 der Hungrige H7457, und bis H413 aus den Dornenhecken H6791 nahm H3947 er sie weg (H3947); und nach ihrem Vermögen H2428 schnappte H7602 die Schlinge H6782 c. 6 Denn H3588 nicht H3808 aus dem Staub H6083 geht H3318 Unheil H205 hervor (H3318), und nicht H3808 sprosst H6779 Mühsal H5999 aus dem Erdboden H127; 7 sondern H3588 der Mensch H120 ist zur Mühsal H5999 geboren H3205, wie die Funken H1121 H7565 sich erheben H1361 im Flug H5774.

8 Ich H589 jedoch H199 würde Gott H410 d suchen H1875 und Gott H430 meine Sache H1700 vorlegen H7760, 9 der Großes H1419 und Unerforschliches H369 H2714 tut H6213, Wunder H6381 ohne H5704 H369 Zahl H4557, 10 der Regen H4306 gibt H5414 auf H5921 die Fläche H6440 der Erde H776 und Wasser H4325 sendet H7971 auf H5921 die Fläche H6440 der Flur H2351, 11 um Niedrige H8217 in die Höhe H4791 zu setzen H7760; und Trauernde H6937 steigen H7682 empor (H7682) zum Glück H3468 b. 12 Der zunichtemacht H6565 die Pläne H4284 der Listigen H6175, und ihre Hände H3027 führen H6213 das Ausgeklügelte H8454 nicht H3808 aus (H6213), 13 der die Weisen H2450 fängt H3920 in ihrer List H6193; und der Rat H6098 der Verdrehten H6617 überstürzt H4116 sich (H4116). 14 Am Tag H3119 stoßen H6298 sie auf (H6298) Finsternis H2822, und am Mittag H6672 tappen H4959 sie umher (H4959) wie bei Nacht H3915. 15 Und er rettet H3467 vom Schwert H2719 und von ihrem Mund H6310 und aus der Hand H3027 des Starken H2389 den Armen H34. 16 So wird H1961 dem Geringen H1800 Hoffnung H8615, und die Ungerechtigkeit H5766 verschließt H7092 ihren Mund H6310.

17 Siehe H2009, glückselig H835 der Mensch H582, den Gott H433 straft H3198 e! So verwirf H3988 denn nicht H408 die Züchtigung H4148 des Allmächtigen H7706. 18 Denn H3588 er H1931 bereitet H3510 Schmerz (H3510) und verbindet H2280, er zerschlägt H4272, und seine Hände H3027 heilen H7495. 19 In sechs H8337 Bedrängnissen H6869 wird er dich retten H5337, und in sieben H7651 wird dich kein H3808 Unglück H7451 antasten H5060. 20 In Hungersnot H7458 erlöst H6299 er dich vom Tod H4194 und im Kampf H4421 von der Gewalt H3027 des Schwertes H2719. 21 Vor der Geißel H7752 der Zunge H3956 wirst du geborgen H2244 sein (H2244), und du wirst dich nicht H3808 fürchten H3372 vor der Verwüstung H7701, wenn H3508 sie kommt H935. 22 Über Verwüstung H7701 und Hunger H3720 wirst du lachen H7832, und vor den Tieren H2416 der Erde H776 wirst du dich nicht H408 fürchten H3372; 23 denn H3588 dein Bund H1285 wird mit H5973 den Steinen H68 des Feldes H7704 sein, und die Tiere H2416 des Feldes H7704 werden Frieden H7999 mit dir haben f. 24 Und du wirst erfahren H3045, dass H3588 dein Zelt H168 in Frieden H7965 ist, und überschaust H6485 du deine Wohnung H5116, so wirst du nichts H3808 vermissen H2398; 25 und du wirst erfahren H3045, dass H3588 deine Nachkommen H2233 zahlreich H7227 sein werden und deine Sprösslinge H6631 wie das Kraut H6212 der Erde H776. 26 Du wirst in Rüstigkeit H3624 in H413 das Grab H6913 kommen H935 g, wie der Garbenhaufen H1430 eingebracht H5927 wird zu seiner Zeit H6256.

27 Siehe H2009, dies H2063 haben wir erforscht H2713, so H3651 ist es H1931; höre H8085 es, und du H859, merke H3045 es dir!

Fußnoten

  1. O. die Erbitterung.
  2. Eig. Heil.
  3. Die Sept. liest: schnappten Durstige.
  4. Hebr. El.
  5. O. zurechtweist.
  6. O. dir befreundet sein.
  7. D.h. rüstig sein bis an das Grab.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück