Jeremia 34

1 Das Wort H1697, das H834 vonseiten H854 des HERRN H3068 an Jeremia H3414 erging H1961, als Nebukadrezar H5019, der König H4428 von Babel H894, und sein ganzes H3605 Heer H2428 und alle H3605 Königreiche H4467 der Erde H776, die unter der Herrschaft H4475 seiner Hand H3027 waren, und alle H3605 Völker H5971 gegen H5921 Jerusalem H3389 und gegen H5921 alle H3605 seine Städte H5892 kämpften H3898und es lautete H559:

2 So H3541 spricht H559 der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478: Geh H1980 und sprich H559 zu H413 Zedekia H6667, dem König H4428 von Juda H3063, und sage H559 ihm: So H3541 spricht H559 der HERR H3068: Siehe H2005, ich gebe H5414 diese H2063 Stadt H5892 in die Hand H3027 des Königs H4428 von Babel H894, dass er sie mit Feuer H784 verbrennt H8313. 3 Und du H859 wirst seiner Hand H3027 nicht H3808 entkommen H4422, sondern H3588 gewiss *H8610 ergriffen H8610 und in seine Hand H3027 gegeben H5414 werden; und deine Augen H5869 werden die Augen H5869 des Königs H4428 von Babel H894 sehen H7200, und sein Mund H6310 wird mit H854 deinem Mund H6310 reden H1696, und du wirst nach Babel H894 kommen H935. 4 Doch H389 höre H8085 das Wort H1697 des HERRN H3068, Zedekia H6667, König H4428 von Juda H3063! So H3541 spricht H559 der HERR H3068 über H5921 dich: Du wirst nicht H3808 durchs Schwert H2719 sterben H4191; 5 in Frieden H7965 wirst du sterben H4191. Und man wird dir einen Brand H8313 machen (H8313) wie die Brände H4955 deiner Väter H1, der früheren H7223 Könige H4428, die H834 vor H6440 dir gewesen H1961 sind. Und man wird über dich klagen H5594: „Wehe H1945, Herr H113!“ Denn H3588 ich H589 habe das Wort H1697 geredet H1696, spricht H5002 der HERR H3068.

6 Und Jeremia H3414, der Prophet H5030, redete H1696 zu H413 Zedekia H6667, dem König H4428 von Juda H3063, alle H3605 diese H428 Worte H1697 in Jerusalem H3389, 7 während das Heer H2428 des Königs H4428 von Babel H894 gegen H5921 Jerusalem H3389 und gegen H5921 alle H3605 übrig H3498 gebliebenen H3498 Städte H5892 Judas H3063 kämpfte H3898, gegen H413 Lachis H3923 und gegen H413 Aseka H5825; denn H3588 diese waren als feste H4013 Städte H5892 unter den Städten H5892 Judas H3063 übrig H7604 geblieben (H7604).

8 Das Wort H1697, das H834 vonseiten H854 des HERRN H3068 an H413 Jeremia H3414 erging H1961, nachdem H310 der König H4428 Zedekia H6667 einen Bund H1285 mit H854 dem ganzen H3605 Volk H5971 geschlossen H3772 hatte, das H834 in Jerusalem H3389 war, um ihnen H1992 Freiheit H1865 auszurufen H7121, 9 damit jeder H376 seinen Knecht H5650 und jeder H376 seine Magd H8198, den Hebräer H5680 und die Hebräerin H5680, frei H2670 entließe H7971, so dass H1115 niemand H376 H3808 mehr einen Juden H3064, seinen Bruder H251, zum H5647 Dienst (H5647) anhielte (H5647). 10 Und es gehorchten H8085 alle H3605 Fürsten H8269 und das ganze H3605 Volk H5971, das H834 den Bund H1285 eingegangen H935 war, dass jeder H376 seinen Knecht H5650 und jeder H376 seine Magd H8198 frei H2670 entließe H7971, ohne H1115 sie ferner H5750 zum H5647 Dienst (H5647) anzuhalten (H5647); sie gehorchten H8085 und entließen H7971 sie. 11 Aber nachher H310 H3651 wandten H7725 sie sich um (H7725) und ließen die Knechte H5650 und die Mägde H8198 wiederkommen H7725, die H834 sie frei H2670 entlassen H7971 hatten, und unterjochten H3533 sie zu Knechten H5650 und zu Mägden H8198.

12 Und das Wort H1697 des HERRN H3068 erging H1961 vonseiten H854 des HERRN H3068 an Jeremia H3414, indem er sprach H559: 13 So H3541 spricht H559 der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478: Ich H595 habe einen Bund H1285 mit H854 euren Vätern H1 geschlossen H3772 an dem Tag H3117, als ich sie aus dem Land H776 Ägypten H4714, aus dem Haus H1004 der Knechtschaft H5650 a, herausführte H3318, und habe gesprochen H559: 14 Am Ende H7093 von sieben H7651 Jahren H8141 sollt ihr jeder H376 seinen Bruder H251 entlassen H7971, den Hebräer H5680, der H834 sich dir verkauft H4376 hat; er soll dir sechs H8337 Jahre H8141 dienen H5647, und dann sollst du ihn frei H2670 von dir entlassen H7971. Aber eure Väter H1 hörten H8085 nicht H3808 auf H413 mich und neigten H5186 ihr Ohr H241 nicht H3808. 15 Und ihr H859 seid heute H3117 zwar umgekehrt H7725 und habt getan H6213, was recht H3477 ist in meinen Augen H5869, dass H3588 jeder H376 seinem Nächsten H7453 Freiheit H1865 ausrief H7121; und ihr habt einen Bund H1285 vor H6440 mir geschlossen H3772 in dem Haus H1004, das H834 nach H5921 meinem Namen H8034 genannt H7121 ist; 16 aber ihr habt euch wieder umgewandt H7725 und meinen Namen H8034 entweiht H2490 und habt jeder H376 seinen Knecht H5650 und jeder H376 seine Magd H8198 wiederkommen H7725 lassen, die H834 ihr nach ihrem Belieben H5315 frei H2670 entlassen H7971 hattet; und ihr habt sie unterjocht H3533, dass sie euch zu Knechten H5650 und zu Mägden H8198 seien H1961. 17 Darum H3651, so H3541 spricht H559 der HERR H3068: Ihr H859 habt nicht H3808 auf H413 mich gehört H8085, Freiheit H1865 auszurufen H7121, jeder H376 seinem Bruder H251 und jeder H376 seinem Nächsten H7453: Siehe H2005, so rufe H7121 ich euch Freiheit H1865 aus (H7121), spricht H5002 der HERR H3068, für H413 das Schwert H2719, für H413 die Pest H1698 und für H413 den Hunger H7458 und gebe H5414 euch zur Misshandlung H2113 hin (H5414) allen H3605 Königreichen H4467 der Erde H776. 18 Und ich will die Männer H376, die meinen Bund H1285 übertreten H5674 haben, die H834 die Worte H1697 des Bundes H1285 nicht H3808 gehalten H6965, den H834 sie vor H6440 mir geschlossen H3772 haben, wie das Kalb H5695 machen H5414, das H834 sie entzweigeschnitten H3772 H8147 und zwischen H996 dessen Stücken H1335 sie hindurchgegangen H5674 sind b: 19 Die Fürsten H8269 von Juda H3063 und die Fürsten H8269 von Jerusalem H3389, die Hofbeamten H5631 und die Priester H3548 und alles H3605 Volk H5971 des Landes H776, die zwischen H996 den Stücken H1335 des Kalbes H5695 hindurchgegangen H5674 sind, 20 die will ich in die Hand H3027 ihrer Feinde H341 geben H5414 und in die Hand H3027 derer, die nach ihrem Leben H5315 trachten H1245; und ihre Leichname H5038 sollen den Vögeln H5775 des Himmels H8064 und den Tieren H929 der Erde H776 zum Fraß H3978 dienen H1961. 21 Und Zedekia H6667, den König H4428 von Juda H3063, und seine Fürsten H8269 werde ich in die Hand H3027 ihrer Feinde H341 geben H5414 und in die Hand H3027 derer, die nach ihrem Leben H5315 trachten H1245, und in die Hand H3027 des Heeres H2428 des Königs H4428 von Babel H894, das von H5921 euch abgezogen H5927 ist. 22 Siehe H2005, ich gebiete H6680, spricht H5002 der HERR H3068, und bringe H7725 sie zu H413 dieser H2063 Stadt H5892 zurück (H7725), damit sie gegen H5921 sie kämpfen H3898 und sie einnehmen H3920 und sie mit Feuer H784 verbrennen H8313; und ich werde die Städte H5892 Judas H3063 zur Wüste H8077 machen H5414, ohne H369 Bewohner H3427.

Fußnoten

  1. W. der Sklaven.
  2. Ein alter Brauch beim Abschließen von Bündnissen (vgl. 1. Mose 15,17).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück