1. Chronika 5

1 Und die Söhne H1121 Rubens H7205 a, des Erstgeborenen H1060 Israels H3478 (denn H3588 er H1931 war der Erstgeborene H1060; weil er aber das Lager H3326 seines Vaters H1 entweiht H2490 hatte, wurde sein Erstgeburtsrecht H1062 den Söhnen H1121 Josephs H3130, des Sohnes H1121 Israels H3478, gegeben H5414; aber er wird nicht H3808 nach der Erstgeburt H1060 verzeichnet H3187. 2 Denn H3588 Juda H3063 hatte H1396 die Oberhand (H1396) unter seinen Brüdern H251, und der Fürst H5057 kommt aus H4480 ihm; aber das Erstgeburtsrecht H1062 wurde Joseph H3130 zuteil), 3 die Söhne H1121 Rubens H7205, des Erstgeborenen H1060 Israels H3478: Hanok H2585 und Pallu H6396, Hezron H2696 und Karmi H3756. 4 Die Söhne H1121 Joels H3100: dessen Sohn H1121 Schemaja H8098, dessen Sohn H1121 Gog H1463, dessen Sohn H1121 Simei H8096, 5 dessen Sohn H1121 Micha H4318, dessen Sohn H1121 Reaja H7211, dessen Sohn H1121 Baal H1168, 6 dessen Sohn H1121 Beera H880, den H834 Tilgat-Pilneser H8407, der König H4428 von Assyrien H804, wegführte H1540; er H1931 war ein Fürst H5387 der Rubeniter H7206. 7 Und seine Brüder H251, nach ihren Familien H4940, nach dem Verzeichnis H3187 ihrer Geschlechter H8435, waren: das Haupt H7218, Jehiel H3273; und Sekarja H2148 8 und Bela H1106, der Sohn H1121 Asas’ H5811, des Sohnes H1121 Schemas H8087, des Sohnes H1121 Joels H3100; dieser H1931 wohnte H3427 in Aroer H6177 und bis H5704 Nebo H5015 und Baal-Meon H1186; 9 und nach Osten H4217 wohnte H3427 er bis zur H5704 H935 Wüste H4057, die sich vom H4480 Strom H5104 Euphrat H6578 her erstreckt b; denn H3588 ihre Herden H4735 waren zahlreich H7235 im Land H776 Gilead H1568. 10 Und in den Tagen H3117 Sauls H7586 führten H6213 sie Krieg H4421 mit H5973 den Hageritern H1905; und diese fielen H5307 durch ihre Hand H3027, und sie wohnten H3427 in ihren Zelten H168 auf H5921 der ganzen H3605 Ostseite H4217 H6440 von Gilead H1568.

11 Und die Kinder H1121 Gad H1410 wohnten H3427 ihnen gegenüber H5048 im Land H776 Basan H1316 bis H5704 Salka H5548: 12 Joel H3100, das Haupt H7218; und Schapham H8223, der zweite H4932; und Jahnai H3285 und Schaphat H8202, in Basan H1316. 13 Und ihre Brüder H251 nach ihren Vaterhäusern H1 H1004: Michael H4317 und Meschullam H4918 und Scheba H7652 und Jorai H3140 und Jakan H3275 und Sia H2127 und Heber H5677, sieben H7651. 14 Das H428 waren die Söhne H1121 Abichails H32, des Sohnes H1121 Huris H2359, des Sohnes H1121 Jaroachs H3386, des Sohnes H1121 Gileads H1568, des Sohnes H1121 Michaels H4317, des Sohnes H1121 Jeschischais H3454, des Sohnes H1121 Jachdos H3163, des Sohnes H1121 Bus H938’. 15 Achi H277, der Sohn H1121 Abdiels H5661, des Sohnes H1121 Gunis H1476, war das Haupt H7218 ihres Vaterhauses H1 H1004. 16 Und sie wohnten H3427 in Gilead H1568, in Basan H1316 und in deren Tochterstädten H1323 und in allen H3605 Weideplätzen H4054 Sarons H8289 bis H5704 an ihre Ausläufer H8444. 17 Diese alle H3605 sind verzeichnet H3187 worden in den Tagen H3117 Jothams H3147, des Königs H4428 von Juda H3063, und in den Tagen H3117 Jerobeams H3379, des Königs H4428 von Israel H3478.

18 Die Kinder H1121 Ruben H7205 und die Gaditer H1425 und der halbe H2677 Stamm H7626 Manasse H4519, was tapfere H2428 Männer H1121 waren, Männer H376, die Schild H4043 und Schwert H2719 trugen H5375 und den Bogen H7198 spannten H1869 und im Krieg H4421 unterwiesen H3925 waren: 44.760 H9871, die zum Heer H6635 auszogen H3318. 19 Und sie führten H6213 Krieg H4421 mit H5973 den Hageritern H1905 und mit Jetur H3195 und Naphisch H5305 und Nodab H5114; 20 und es wurde ihnen gegen H5921 sie geholfen H5826; und die Hageriter H1905 wurden in ihre Hand H3027 gegeben H5414 samt allen H3605, die bei H5973 ihnen waren; denn H3588 sie schrien H2199 zu Gott H430 im Kampf H4421, und er ließ sich von ihnen erbitten H6279, weil H3588 sie auf ihn vertraut H982 hatten. 21 Und sie führten H7617 ihr Vieh H4735 weg (H7617): 50.000 H9876 Kamele H1581 und 250.000 H9907 Stück Kleinvieh H6629 und 2.000 H9793 Esel H2543 und 100.000 H9897 Menschenseelen H120 H5315. 22 Denn H3588 es fielen H5307 viele H7227 Erschlagene H2491, weil H3588 der Kampf H4421 von Gott H430 war. Und sie wohnten H3427 an H8478 ihrer statt (H8478) bis H5704 zur Wegführung H1473.

23 Und die Kinder H1121 des halben H2677 Stammes H7626 Manasse H4519 wohnten H3427 im Land H776, von Basan H1316 bis H5704 Baal-Hermon H1179 und bis zum Senir H8149 c und bis zum Berg H2022 Hermon H2768; sie H1992 waren zahlreich H7235. 24 Und dies H428 waren die Häupter H7218 ihrer Vaterhäuser H1 H1004: nämlich Epher H6081 und Jischi H3469 und Eliel H447 und Asriel H5837 und Jirmeja H3414 und Hodawja H1938 und Jachdiel H3164, tapfere H1368 Kriegsmänner H367 H2428, Männer H376 von Namen H8034, Häupter H7218 ihrer Vaterhäuser H1 H1004.

25 Aber sie handelten H4603 treulos (H4603) gegen H5921 den Gott H430 ihrer Väter H1 und hurten H2181 den Göttern H430 der Völker H5971 des Landes H776 nach H310, die H834 Gott H430 vor H6440 ihnen vertilgt H8045 hatte. 26 Da erweckte H5782 der Gott H430 Israels H3478 den Geist H7307 Puls H6322, des Königs H4428 von Assyrien H804, und den Geist H7307 Tilgat-Pilnesers H8407, des Königs H4428 von Assyrien H804, und er führte H1540 sie weg (H1540), die Rubeniter H7206 und die Gaditer H1425 und den halben H2677 Stamm H7626 Manasse H4519, und brachte H935 sie nach Halach H2477 und an den Habor H2249 und nach Hara H2024 d und an den Strom H5104 Gosans H1470 e bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

27 Die Söhne H1121 Levis H3878 f waren: Gerson H1648, Kehat H6955 und Merari H4847. 28 Und die Söhne H1121 Kehats H6955: Amram H6019, Jizhar H3324 und Hebron H2275 und Ussiel H5816. 29 Und die Söhne H1121 Amrams H6019: Aaron H175 und Mose H4872, und Mirjam H4813. Und die Söhne H1121 Aarons H175: Nadab H5070 und Abihu H30, Eleasar H499 und Ithamar H385. 30 Eleasar H499 zeugte H3205 Pinehas H6372; Pinehas H6372 zeugte H3205 Abischua H50, 31 und Abischua H50 zeugte H3205 Bukki H1231, und Bukki H1231 zeugte H3205 Ussi H5813, 32 und Ussi H5813 zeugte H3205 Serachja H2228, und Serachja H2228 zeugte H3205 Merajot H4812; 33 Merajot H4812 zeugte H3205 Amarja H568, und Amarja H568 zeugte H3205 Ahitub H285, 34 und Ahitub H285 zeugte H3205 Zadok H6659, und Zadok H6659 zeugte H3205 Achimaaz H290, 35 und Achimaaz H290 zeugte H3205 Asarja H5838, und Asarja H5838 zeugte H3205 Jochanan H3110, 36 und Jochanan H3110 zeugte H3205 Asarja H5838; dieser H1931 ist es, der H834 den Priesterdienst H3547 ausübte (H3547) in dem Haus H1004, das H834 Salomo H8010 in Jerusalem H3389 gebaut H1129 hatte. 37 Und Asarja H5838 zeugte H3205 Amarja H568, und Amarja H568 zeugte H3205 Ahitub H285, 38 und Ahitub H285 zeugte H3205 Zadok H6659, und Zadok H6659 zeugte H3205 Schallum H7967, 39 und Schallum H7967 zeugte H3205 Hilkija H2518, und Hilkija H2518 zeugte H3205 Asarja H5838, 40 und Asarja H5838 zeugte H3205 Seraja H8304, und Seraja H8304 zeugte H3205 Jehozadak H3087; 41 und Jehozadak H3087 zog H1980 mit, als der HERR H3068 Juda H3063 und Jerusalem H3389 durch H3027 Nebukadnezar H5019 wegführte H1540.

Fußnoten

  1. S. 1. Mo 46,9; 2. Mo 6,14; 4. Mo 26,5-7.
  2. Eig. Wüste, vom Strom Euphrat herwärts.
  3. D.i. ein Teil des Gebirges Hermon.
  4. D.h. Gebirge (viell. das Gebirgsland Mediens).
  5. Siehe 2. Könige 17,6.
  6. Siehe 2. Mose 6,16; 4. Mose 3,14 usw.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück