2. Samuel 4

1 Und als der Sohn H1121 Sauls H7586 hörte H8085, dass H3588 Abner H74 in Hebron H2275 gestorben H4191 war, da wurden H7503 seine Hände H3027 schlaff (H7503), und ganz H3605 Israel H3478 war H926 bestürzt (H926). 2 Und zwei H8147 Männer H376 waren H1961 Oberste H8269 der Scharen H1416 des Sohnes H1121 Sauls H7586, der Name H8034 des einen H259 war Baana H1196, und der Name H8034 des anderen H8145 Rekab H7394, Söhne H1121 Rimmons H7417, des Beerotiters H886, von den Kindern H1121 Benjamin H1144. Denn H3588 auch H1571 Beerot H881 wird zu H5921 Benjamin H1144 gerechnet H2803; 3 aber die Beerotiter H886 flohen H1272 nach Gittaim H1664 und haben H1961 sich dort H8033 als Fremde H1481 aufgehalten (H1961) bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

4 Und Jonathan H3083, der Sohn H1121 Sauls H7586, hatte einen Sohn H1121, der an den Füßen H7272 lahm H5223 war. Er war H1961 fünf H2568 Jahre H8141 alt H1121, als die Nachricht H8052 von Saul H7586 und Jonathan H3083 aus Jisreel H3157 kam H935; da nahm H5375 seine Amme H539 ihn auf (H5375) und floh H5127. Und es geschah H1961, als sie ängstlich H2648 a floh H5127, dass er fiel H5307 und lahm H6452 wurde (H6452); und sein Name H8034 war Mephiboseth H4648 b.

5 Und die Söhne H1121 Rimmons H7417, des Beerotiters H886, Rekab H7394 und Baana H1196, gingen H1980 hin (H1980) und kamen H935 bei der Hitze H2527 des Tages H3117 in H413 das Haus H1004 Isboseths H378, während er H1961 seine Mittagsruhe H4904 H6672 hielt H7901. 6 Und sie kamen H935 dahin H2007, bis H5704 in das Innere H8432 des Hauses H1004, als wollten sie Weizen H2406 holen H3947, und sie schlugen H5221 ihn in H413 den Bauch H2570. Und Rekab H7394 und sein Bruder H251 Baana H1196 flohen H4422. 7 Sie kamen H935 in das Haus H1004, während er H1931 in seinem Schlafgemach H2315 H4904 auf H5921 seinem Bett H4296 lag H7901, und sie schlugen H5221 ihn und töteten H4191 ihn und hieben H5493 ihm den Kopf H7218 ab (H5493); und sie nahmen H3947 seinen Kopf H7218 und gingen H1980 den Weg H1870 der Ebene H6160 die ganze H3605 Nacht H3915 hindurch. 8 Und sie brachten H935 den Kopf H7218 Isboseths H378 zu H413 David H1732 nach Hebron H2275 und sprachen H559 zum H413 König H4428: Siehe H2009, der Kopf H7218 Isboseths H378, des Sohnes H1121 Sauls H7586, deines Feindes H341, der H834 nach H1245 deinem Leben H5315 trachtete H1245; und so hat der HERR H3068 meinem Herrn H113, dem König H4428, an diesem H2088 Tag H3117 Rache H5360 verliehen H5414 an Saul H7586 und an seinen Nachkommen H2233.

9 Da antwortete H6030 David H1732 Rekab H7394 und Baana H1196, seinem Bruder H251, den Söhnen H1121 Rimmons H7417, des Beerotiters H886, und sprach H559 zu ihnen: So wahr der HERR H3068 lebt H2416, der H834 meine Seele H5315 erlöst H6299 hat aus aller H3605 Bedrängnis H6869, 10 den, der mir berichtete H5046 und sprach H559: Siehe H2009, Saul H7586 ist tot H4191!, und der in seinen Augen H5869 ein guter H1319 Bote (H1319) war H1961, den ergriff H270 ich und tötete H2026 ihn in Ziklag H6860, um H834 ihm so Botenlohn H1309 zu geben H5414; 11 wie H637 H3588 viel (H637 H3588) mehr (H637 H3588) sollte ich jetzt H6258 nicht H3808 sein Blut H1818 von eurer Hand H3027 fordern H1245 und euch wegschaffen H1197 von H4480 der Erde H776, da gottlose H7563 Männer H376 einen gerechten H6662 Mann H376 in seinem Haus H1004 auf H5921 seiner Lagerstätte H4904 ermordet H2026 haben? 12 Und David H1732 gebot H6680 seinen Knaben H5288, und sie erschlugen H2026 sie und hieben H7112 ihnen die Hände H3027 und die Füße H7272 ab und hängten H8518 sie auf (H8518) am H5921 Teich H1295 in Hebron H2275; den Kopf H7218 Isboseths H378 aber nahmen H3947 sie und begruben H6912 ihn im Begräbnis H6913 Abners H74 in Hebron H2275.

Fußnoten

  1. O. hastig.
  2. In 1. Chronika 8,34 und 9,40 Merib-Baal genannt.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück