Esther 1

1 Und es geschah H1961 in den Tagen H3117 des Ahasveros H325 a (das ist der Ahasveros H325, der von Indien H1912 bis H5704 Äthiopien H3568 b über 127 H9666 Landschaften H4082 regierte H4427), 2 in jenen H1992 Tagen H3117, als der König H4428 Ahasveros H325 auf H5921 dem Thron H3678 seines Königreichs H4438 saß H7675, der H834 in der Burg H1002 c Susan H7800 war, 3 im dritten H7969 Jahr H8141 seiner Regierung H4427, da gab H6213 er ein Gastmahl H4960 d allen H3605 seinen Fürsten H8269 und Knechten H5650 und den Mächtigen H2426 e von Persien H6539 und Medien H4074, den Vornehmen H6579 und Fürsten H8269 der Landschaften H4082 vor H6440 ihm, 4 als er den herrlichen H3519 Reichtum H6239 seines Königreichs H4438 und die glänzende H8597 Pracht H3366 seiner Größe H1420 viele H7227 Tage H3117 lang, 180 H9682 Tage H3117, sehen H7200 ließ.

5 Und als diese H428 Tage H3117 vollendet H4390 waren, gab H6213 der König H4428 allem H3605 Volk H5971, das sich in der Burg H1002 Susan H7800 befand H4672, vom Größten H1419 bis H5704 zum Kleinsten H6996, ein Gastmahl H4960 d von sieben H7651 Tagen H3117 im Hof H2691 des Gartens H1594 des königlichen H4428 Palastes H1055. 6 Weißes H2353 und purpurblaues H8504 Leinen H3768 war befestigt H270 mit Schnüren H2256 aus Byssus H948 und Purpur H713 f an H5921 silbernen H3701 Ringen H1550 und weißen H1858 Marmorsäulen H5982 H8336; Polster H4296 aus Gold H2091 und Silber H3701 g lagen auf H5921 einem Pflaster H7531 von Alabaster H923 und Marmor H8336 und Perlmutt H1858 und schwarzem H5508 Marmor (H5508) h. 7 Und man reichte H8248 das Getränk (H8248) in goldenen H2091 Gefäßen H3627, und die Gefäße H3627 waren voneinander verschieden H8138; und königlichen H4438 Wein H3196 gab es in Menge H7227, nach der Freigebigkeit H3027 i des Königs H4428. 8 Und das Trinken H8360 geschah der Anordnung H1881 entsprechend ohne H369 Zwang H597 j; denn H3588 so H3651 hatte der König H4428 allen H3605 Obersten H7227 seines Hauses H1004 angeordnet H3245, dass sie tun H6213 sollten nach jedermanns H376 H376 Belieben H7522.

9 Auch H1571 die Königin H4436 Vasti H2060 gab H6213 ein Gastmahl H4960 für die Frauen H802 im königlichen H4438 Haus H1004 des Königs H4428 Ahasveros H325.

10 Am siebten H7651 Tag H3117, als das Herz H3820 des Königs H4428 vom Wein H3196 fröhlich H2896 war, befahl H559 er Mehuman H4104, Bista H968, Harbona H2726, Bigta H903 und Abagta H5, Setar H2242 und Karkas H3752, den sieben H7651 Hofbeamten H5631 k, die vor H854 H6440 dem König H4428 Ahasveros H325 dienten H8334, 11 die Königin H4436 Vasti H2060 mit der königlichen H4438 Krone H3804 vor H6440 den König H4428 zu bringen H935, um den Völkern H5971 und Fürsten H8269 ihre Schönheit H3308 zu zeigen H7200; denn H3588 sie H1931 war schön H2896 von Aussehen H4758. 12 Aber die Königin H4436 Vasti H2060 weigerte H3985 sich, auf das Wort H1697 des Königs H4428 zu kommen H935, das H834 ihr durch H3027 die Hofbeamten H5631 überbracht wurde. Da erzürnte H7107 der König H4428 sehr H3966, und sein Zorn H2534 entbrannte H1197 in ihm.

13 Und der König H4428 sprach H559 zu den Weisen H2450, die sich auf die Zeiten H6256 verstanden H3045 (denn H3588 so H3651 wurden die Angelegenheiten H1697 des Königs H4428 vor H6440 allen H3605 Gesetz H1881- l und Rechtskundigen H1779 H3045 behandelt; 14 und die Nächsten H7138 bei H413 ihm waren Karschna H3771, Schetar H8369, Admata H133, Tarsis H8659, Meres H4825, Marsna H4826, Memukan H4462, die sieben H7651 Fürsten H8269 von Persien H6539 und Medien H4074, die das Angesicht H6440 des Königs H4428 sahen H7200, die den ersten H7223 Sitz H3427 im Königreich H4438 hatten): 15 Was H4100 ist nach dem Gesetz H1881 l mit der Königin H4436 Vasti H2060 zu tun H6213, dafür H5921, dass H834 sie das Wort H3982 des Königs H4428 Ahasveros H325 durch H3027 die Hofbeamten H5631 nicht H3808 befolgt H6213 hat? 16 Da sprach H559 Memukan H4462 vor H6440 dem König H4428 und den Fürsten H8269: Nicht H3808 an dem König H4428 allein H905 hat sich die Königin H4436 Vasti H2060 vergangen H5753, sondern auch H1571 an allen H3605 Fürsten H8269 und an allen H3605 Völkern H5971, die in allen H3605 Landschaften H4082 des Königs H4428 Ahasveros H325 wohnen. 17 Denn H3588 das Verhalten H1697 der Königin H4436 wird zu allen H3605 Frauen H802 hinausdringen H3318, so dass H3588 ihre Männer H1167 verächtlich H959 sein werden in ihren Augen H5869, indem sie sagen H559 werden: Der König H4428 Ahasveros H325 befahl H559, die Königin H4436 Vasti H2060 vor H6440 ihn zu bringen H935, aber sie kam H935 nicht H3808! 18 Und an diesem H2088 Tag H3117 schon werden die Fürstinnen H8282 von Persien H6539 und Medien H4074, die H834 das Verhalten H1697 der Königin H4436 erfahren H8085 haben, davon reden H559 zu allen H3605 Fürsten H8269 des Königs H4428; und es wird Verachtung H963 und Zorn H7110 genug H1767 geben. 19 Wenn H518 es der König H4428 für gut H2896 hält, so gehe H3318 ein königliches H4438 Wort H1697 von H6440 ihm aus (H3318) und werde geschrieben H3789 in die Gesetze H1881 l der Perser H6539 und Meder H4074, damit es nicht H3808 vergehe H5674: nämlich dass H834 Vasti H2060 nicht H3808 mehr vor H6440 den König H4428 Ahasveros H325 komme H935 und dass H3588 der König H4428 ihre königliche H4438 Würde (H4438) einer anderen H7468 gebe H5414, die besser H2896 ist als H4480 sie. 20 Und wird man den Befehl H6599 des Königs H4428, den H834 er erlassen H6213 wird, in seinem ganzen H3605 Königreich H4438 hören H8085denn H3588 es H1931 ist groß H7227 –, so werden alle H3605 Frauen H802 ihren Männern H1167 Ehre H3366 geben H5414, vom Größten H1419 bis H5704 zum Kleinsten H6996.

21 Und das Wort H1697 gefiel H3190 H5869 dem König H4428 und den Fürsten H8269; und der König H4428 tat H6213 nach dem Wort H1697 Memukans H4462. 22 Und er sandte H7971 Briefe H5612 in H413 alle H3605 Landschaften H4082 des Königs H4428, in H413 jede H3605 Landschaft H4082 in ihrer Schrift H3791 und an H413 jedes H3605 Volk H5971 in seiner Sprache H3956: dass H3588 jeder H3605 Mann H376 Herr H8323 in seinem Haus H1004 sei (H8323) und in der Sprache H3956 seines Volkes H5971 reden H1696 solle.

Fußnoten

  1. D.i. Xerxes I.
  2. Hebr. Kusch (so auch später).
  3. O. Hauptstadt.
  4. O. Gelage.
  5. Eig. die Heeresmacht (d.h. wahrsch.: deren Anführer).
  6. D.h. mit Purpur gefärbter Stoff (so a. sp.).
  7. D.h. Stoffe mit Gold- und Silberfäden.
  8. Hebr. Socheret (die Bedeutung ist unklar).
  9. O. dem Vermögen (w. der Hand).
  10. Eig. indem niemand nötigte.
  11. Eig. Eunuchen (so auch später).
  12. Sonst mit „Anordnung“ übersetzt.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück