Hesekiel 19

1 Und du H859, erhebe H5375 ein Klagelied H7015 über H413 die Fürsten H5387 Israels H3478 2 und sprich H559: Welch H4100 eine Löwin H3833 war deine Mutter H517! Zwischen H996 Löwen H738 lagerte H7257 sie, unter H8432 jungen H3715 Löwen (H3715) zog H7235 sie ihre Jungen H1482 groß (H7235). a 3 Und sie zog H5927 eins H259 von ihren Jungen H1482 auf H5927, es wurde H1961 ein junger H3715 Löwe (H3715); und er lernte H3925 Raub H2964 rauben H2963, er fraß H398 Menschen H120. 4 Und die Nationen H1471 hörten H8085 von H413 ihm, in ihrer Grube H7845 wurde er gefangen H8610; und sie brachten H935 ihn mit Nasenringen H2397 b in H413 das Land H776 Ägypten H4714. 5 Und als sie sah H7200, dass H3588 ihre Hoffnung H8615 ausblieb H3176 c, verloren H6 war (H6), da nahm H3947 sie ein anderes H259 von ihren Jungen H1482, machte H7760 es zu einem jungen H3715 Löwen (H3715). 6 Und er wandelte H1980 unter H8432 Löwen H738, wurde H1961 ein junger H3715 Löwe (H3715); und er lernte H3925 Raub H2964 rauben H2963, er fraß H398 Menschen H120. 7 Und er kannte H3045 ihre zerstörten Paläste H490, verheerte H2717 ihre Städte H5892; und das Land H776 und seine Fülle H4393 entsetzte H3456 sich d vor der Stimme H6963 seines Gebrülls H7581. 8 Da stellten H5414 sich gegen H5921 ihn die Nationen H1471 aus den Landschaften H4082 ringsum H5439; und sie breiteten H6566 ihr Netz H7568 über H5921 ihn aus H6566, in ihrer Grube H7845 wurde er gefangen H8610. 9 Und sie setzten H5414 ihn mit Nasenringen H2397 b in den Käfig H5474 und brachten H935 ihn zum H413 König H4428 von Babel H894; sie brachten H935 ihn in eine der Festungen H4685, damit seine Stimme H6963 nicht H3808 mehr H5750 gehört H8085 würde auf den Bergen H2022 Israels H3478.

10 Deine Mutter H517 war wie ein Weinstock H1612 wie du H1818 e, an H5921 Wassern H4325 gepflanzt H8362; vom vielen H7227 Wasser H4325 wurde H1961 er fruchtbar H6509 und voll Ranken H6058. 11 Und er bekam H1961 starke H5797 Zweige H4294 zu H413 Herrscher-Zeptern H4910 H7626, und sein Wuchs H6967 erhob H1361 sich bis H5921 zwischen H996 die Wolken H5688 f; und er wurde sichtbar H7200 durch seine Höhe H1363, durch die Menge H7230 seiner Äste H1808. 12 Da wurde er ausgerissen H5428 im Grimm H2534, zu Boden H776 geworfen H7993, und der Ostwind H6921 H7307 ließ seine Frucht H6529 verdorren H3001; seine starken H5797 Zweige H4294 wurden abgerissen H6561 und dürr H3001, Feuer H784 verzehrte H398 sie. 13 Und nun H6258 ist er in die Wüste H4057 gepflanzt H8362, in ein dürres H6723 und durstiges H6772 Land H776. 14 Und ein Feuer H784 ist ausgegangen H3318 vom Gezweig H4294 seiner Ranken H905, hat seine Frucht H6529 verzehrt H398; und an ihm ist H1961 kein H3808 starker H5797 Zweig H4294 mehr, kein Zepter H7626 zum Herrschen H4910. – Das H1931 ist ein Klagelied H7015 und wird H1961 zum Klagelied H7015.

Fußnoten

  1. O. Warum lagerte deine Mutter, eine Löwin, zwischen Löwen, zog unter … groß?
  2. O. Haken (die durch die Nase gezogen wurden; dasselbe Wort wie „Ring“ in Hiob 40,26).
  3. Die Verbform ist schwierig zu bestimmen und wird deshalb verschieden übersetzt.
  4. O. verödete.
  5. W. wie ein Weinstock H1612 in deinem Blut H1818.
  6. W. Äste H5688, o. das Laubwerk.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück