Strong H517 – אֵם – em
Hebräisch

Vorkommen im Alten Testament

220 Vorkommen in 202 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 5

1. Mo 2,24 Darum H3651 H5921 wird ein Mann H376 seinen Vater H1 und seine Mutter H517 verlassen H5800 und seiner Frau H802 anhangen H1692, und sie werden ein H259 Fleisch H1320 sein H1961.

1. Mo 3,20 Und der Mensch H120 gab H7121 seiner Frau H802 den Namen H8034 Eva H2332, denn H3588 sie H1931 war H1961 die Mutter H517 aller H3605 Lebenden H2416.

1. Mo 20,12 Auch H1571 ist sie wirklich H546 meine Schwester H269, die Tochter H1323 meines Vaters H1, nur nicht H3808 die Tochter H1323 meiner Mutter H517; und sie ist meine Frau H802 geworden H1961.

1. Mo 21,21 Und er wohnte H3427 in der Wüste H4057 Paran H6290, und seine Mutter H517 nahm H3947 ihm eine Frau H802 aus dem Land H776 Ägypten H4714.

1. Mo 24,28 Und das Mädchen H5291 lief H7323 und berichtete H5046 diese H428 Dinge H1697 dem Haus H1004 ihrer Mutter H517.

1. Mo 24,53 Und der Knecht H5650 zog H3318 silbernes H3701 Geschmeide H3627 und goldenes H2091 Geschmeide H3627 und Kleider H899 hervor (H3318) und gab H5414 sie Rebekka H7259; und Kostbarkeiten H4030 gab H5414 er ihrem Bruder H251 und ihrer Mutter H517.

1. Mo 24,55 Da sprachen H559 ihr Bruder H251 und ihre Mutter H517: Lass das Mädchen H5291 einige Tage H3117 oder H176 zehn H6218 bei H854 uns bleiben H3427, danach H310 magst du ziehen H1980.

1. Mo 24,67 Und Isaak H3327 führte H935 sie in das Zelt H168 seiner Mutter H517 Sara H8283, und er nahm H3947 Rebekka H7259, und sie wurde H1961 seine Frau H802, und er hatte (H157) sie lieb H157. Und Isaak H3327 tröstete H5162 sich nach H310 dem Tod seiner Mutter H517.

1. Mo 27,11 Da sprach H559 Jakob H3290 zu H413 Rebekka H7259, seiner Mutter H517: Siehe H2005, mein Bruder H251 Esau H6215 ist ein behaarter H8163 Mann H376, und ich H595 bin ein glatter H2509 Mann H376.

1. Mo 27,13 Seine Mutter H517 aber sprach H559 zu ihm: Dein Fluch H7045 komme auf H5921 mich, mein Sohn H1121! Höre H8085 nur H389 auf meine Stimme H6963 und geh H1980, hole H3947 sie mir.

1. Mo 27,14 Und er ging H1980 und holte H3947 sie und brachte H935 sie seiner Mutter H517. Und seine Mutter H517 bereitete H6213 ein schmackhaftes H4303 Gericht (H4303), wie H834 sein Vater H1 es gern H157 hatte (H157).

1. Mo 27,29 Völker H5971 sollen dir dienen H5647 und Völkerschaften H3816 sich vor dir niederbeugen H7812! Sei H1933 Herr H1376 über deine Brüder H251, und vor dir sollen sich niederbeugen H7812 die Söhne H1121 deiner Mutter H517! Wer dir flucht H779, sei verflucht H779, und wer dich segnet H1288, sei gesegnet H1288!

1. Mo 28,2 Mach H6965 dich auf (H6965), geh H1980 nach Paddan-Aram H6307 H758, zum Haus H1004 Bethuels H1328, des Vaters H1 deiner Mutter H517; und nimm H3947 dir von dort H8033 eine Frau H802 von den Töchtern H1323 Labans H3837, des Bruders H251 deiner Mutter H517.

1. Mo 28,5 Und Isaak H3327 entließ H7971 Jakob H3290; und er ging H1980 nach Paddan-Aram H6307 H758 zu H413 Laban H3837, dem Sohn H1121 Bethuels H1328, des Aramäers H761, dem Bruder H251 Rebekkas H7259, der Mutter H517 Jakobs H3290 und Esaus H6215.

1. Mo 28,7 und dass Jakob H3290 seinem Vater H1 und seiner Mutter H517 gehorcht H8085 hatte und nach Paddan-Aram H6307 H758 gegangen H1980 war:

1. Mo 29,10 Und es geschah H1961, als H834 Jakob H3290 Rahel H7354 sah H7200, die Tochter H1323 Labans H3837, des Bruders H251 seiner Mutter H517, und die Schafe H6629 Labans H3837, des Bruders H251 seiner Mutter H517, da trat H5066 Jakob H3290 hinzu (H5066) und wälzte H1556 den Stein H68 von H5921 der Öffnung H6310 des Brunnens H875 und tränkte H8248 die Schafe H6629 Labans H3837, des Bruders H251 seiner Mutter H517.

1. Mo 30,14 Und Ruben H7205 ging H1980 in den Tagen H3117 der Weizenernte H7105 H2406 hinaus (H1980) und fand H4672 Dudaim H1736 auf dem Feld H7704; und er brachte H935 sie seiner Mutter H517 Lea H3812. Und Rahel H7354 sprach H559 zu H413 Lea H3812: Gib H5414 mir doch H4994 von den Dudaim H1736 deines Sohnes H1121.

1. Mo 32,12 Rette H5337 mich doch H4994 aus der Hand H3027 meines Bruders H251, aus der Hand H3027 Esaus H6215! Denn H3588 ich H595 fürchte H3373 ihn, dass H6435 er kommen H935 und mich schlagen H5221 könne, die Mutter H517 samt H5921 den Kindern H1121.

1. Mo 37,10 Und er erzählte H5608 es seinem Vater H1 und seinen Brüdern H251. Da schalt H1605 ihn sein Vater H1 und sprach H559 zu ihm: Was H4100 ist das H2088 für ein Traum H2472, den H834 du gehabt H2492 hast? Sollen wir etwa kommen H935, ich H589 und deine Mutter H517 und deine Brüder H251, um uns vor dir zur Erde H776 niederzubeugen H7812?

1. Mo 43,29 Und er erhob H5375 seine Augen H5869 und sah H7200 seinen Bruder H251 Benjamin H1144, den Sohn H1121 seiner Mutter H517, und sprach H559: Ist das H2088 euer jüngster H6996 Bruder H251, von H834 dem (H834) ihr zu H413 mir H589 gesprochen H559 habt? Und er sprach H559: Gott H430 sei H2603 dir gnädig (H2603), mein Sohn H1121!

1. Mo 44,20 Und wir sprachen H559 zu H413 meinem Herrn H113: Wir haben H3426 einen alten H2205 Vater H1 und einen jungen H6996 Knaben H3206, der ihm im Alter H2208 geboren wurde; und dessen Bruder H251 ist tot H4191, und er H1931 allein H905 ist von seiner Mutter H517 übrig H3498 geblieben (H3498), und sein Vater H1 hat (H157) ihn lieb H157.

2. Mo 2,8 Und die Tochter H1323 des Pharaos H6547 sprach H559 zu ihr: Geh H1980 hin (H1980). Da ging H1980 die Jungfrau H5959 hin (H1980) und rief H7121 die Mutter H517 des Kindes H3206.

2. Mo 20,12 Ehre H3513 deinen Vater H1 und deine Mutter H517, damit H4616 deine Tage H3117 verlängert H748 werden (H748) in H5921 dem Land H127, das H834 der HERR H3068, dein Gott H430, dir gibt H5414.

2. Mo 21,15 Und wer seinen Vater H1 oder seine Mutter H517 schlägt H5221, soll gewiss *H4191 getötet H4191 werden.

2. Mo 21,17 Und wer seinem Vater H1 oder seiner Mutter H517 flucht H7043, soll gewiss *H4191 getötet H4191 werden.

2. Mo 22,29 Ebenso H3651 sollst du mit deinem Ochsen H7794 tun H6213 und mit deinem Kleinvieh H6629; sieben H7651 Tage H3117 soll es bei H5973 seiner Mutter H517 sein H1961, am achten H8066 Tag H3117 sollst du es mir geben H5414.

2. Mo 23,19 Das Erste H7225 der Erstlinge H1061 deines Landes H127 sollst du in das Haus H1004 des HERRN H3068, deines Gottes H430, bringen H935. Du sollst ein Böckchen H1423 nicht H3808 kochen H1310 in der Milch H2461 seiner Mutter H517.

2. Mo 34,26 Das Erste H7225 der Erstlinge H1061 deines Landes H127 sollst du in das Haus H1004 des HERRN H3068, deines Gottes H430, bringen H935. Du sollst ein Böckchen H1423 nicht H3808 kochen H1310 in der Milch H2461 seiner Mutter H517.

3. Mo 18,7 Die Blöße H6172 deines Vaters H1 und die Blöße H6172 deiner Mutter H517 sollst du nicht H3808 aufdecken H1540; sie H1931 ist deine Mutter H517, du sollst ihre Blöße H6172 nicht H3808 aufdecken H1540.

3. Mo 18,9 Die Blöße H6172 deiner Schwester H269, der Tochter H1323 deines Vaters H1, oder H176 der Tochter H1323 deiner Mutter H517, daheim H1004 geboren H4138 oder H176 draußen H2351 geboren H4138 – ihre Blöße H6172 sollst du nicht H3808 aufdecken H1540.

3. Mo 18,13 Die Blöße H6172 der Schwester H269 deiner Mutter H517 sollst du nicht H3808 aufdecken H1540, denn H3588 sie H1931 ist die Blutsverwandte H7607 deiner Mutter H517.

3. Mo 19,3 Ihr sollt jeder H376 seine Mutter H517 und seinen Vater H1 fürchten H3372; und meine Sabbate H7676 sollt ihr halten H8104. Ich H589 bin der HERR H3068, euer Gott H430.

3. Mo 20,9 Denn H3588 jedermann H376 H376, der H834 seinem Vater H1 oder seiner Mutter H517 flucht H7043, soll gewiss *H4191 getötet H4191 werden; er hat seinem Vater H1 oder seiner Mutter H517 geflucht H7043, sein Blut H1818 ist auf ihm.

3. Mo 20,14 Und wenn H834 ein Mann H376 eine Frau H802 nimmt H3947 und ihre Mutter H517, das H1931 ist eine Schandtat H2154; man soll ihn und sie H853 mit Feuer H784 verbrennen H8313, dass keine H3808 Schandtat H2154 in (H8432) eurer Mitte H8432 sei H1961.

3. Mo 20,17 Und wenn H834 ein Mann H376 seine Schwester H269 nimmt H3947, die Tochter H1323 seines Vaters H1 oder H176 die Tochter H1323 seiner Mutter H517, und er sieht H7200 ihre Blöße H6172, und sie H1931 sieht H7200 seine Blöße H6172das H1931 ist eine Schande H2617, und sie sollen ausgerottet H3772 werden vor den Augen H5869 der Kinder H1121 ihres Volkes H5971; er hat die Blöße H6172 seiner Schwester H269 aufgedeckt H1540, er soll seine Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 20,19 Und die Blöße H6172 der Schwester H269 deiner Mutter H517 und der Schwester H269 deines Vaters H1 sollst du nicht H3808 aufdecken H1540; denn H3588 wer das tut, hat seine Blutsverwandte H7607 entblößt H6168: Sie sollen ihre Ungerechtigkeit H5771 tragen H5375.

3. Mo 21,2 außer H518 H3588 wegen seines Blutsverwandten H7607, der ihm nahe H7138 steht: wegen seiner Mutter H517 und wegen seines Vaters H1 und wegen seines Sohnes H1121 und wegen seiner Tochter H1323 und wegen seines Bruders H251

3. Mo 21,11 Und er soll zu H5921 keiner H3605 H3808 Leiche H4191 H5315 kommen H935. Wegen seines Vaters H1 und wegen seiner Mutter H517 soll er sich nicht H3808 verunreinigen H2930.

3. Mo 22,27 Wenn H3588 ein Rind H7794 oder H176 ein Schaf H3775 oder H176 eine Ziege H5795 geboren H3205 wird, so soll es sieben H7651 Tage H3117 bei H8478 seiner Mutter H517 sein H1961; und vom achten H8066 Tag H3117 an und weiterhin H1973 wird es wohlgefällig H7521 sein (H7521) zur Opfergabe H7133 eines Feueropfers H801 dem HERRN H3068. –

3. Mo 24,11 Und der Sohn H1121 der israelitischen H3482 Frau H802 lästerte H5344 den Namen H8034 des HERRN und fluchte H7043 ihm; und sie brachten H935 ihn zu H413 Mose H4872. Der Name H8034 seiner Mutter H517 aber war Schelomit H8019, die Tochter H1323 Dibris H1704, vom Stamm H4294 Dan H1835.

4. Mo 6,7 Wegen seines Vaters H1 und wegen seiner Mutter H517, wegen seines Bruders H251 und wegen seiner Schwester H269, ihretwegen soll er sich nicht H3808 verunreinigen H2930, wenn sie sterben H4194; denn H3588 die Weihe H5145 seines Gottes H430 ist auf H5921 seinem Haupt H7218.

4. Mo 12,12 Möge sie doch nicht H408 sein H1961 wie ein totes H4191 Kind, dessen H834 Fleisch H1320, wenn es aus dem Leib H7358 seiner Mutter H517 hervorkommt H3318, zur Hälfte H2677 verwest H398 ist!

5. Mo 5,16 Ehre H3513 deinen Vater H1 und deine Mutter H517, so H834 wie (H834) der HERR H3068, dein Gott H430, dir geboten H6680 hat, damit H4616 deine Tage H3117 verlängert H748 werden und damit es dir wohl H3190 ergehe (H3190) in H5921 dem Land H127, das H834 der HERR H3068, dein Gott H430, dir gibt H5414.

5. Mo 13,7 Wenn H3588 dein Bruder H251, der Sohn H1121 deiner Mutter H517, oder H176 dein Sohn H1121 oder H176 deine Tochter H1323 oder H176 deine eigene Frau H802 oder H176 dein Freund H7453, der H834 dir wie deine Seele H5315 ist, dich heimlich H5643 anreizt H5496 und spricht H559: Lass uns gehen H1980 und anderen H312 Göttern H430 dienen H5647 (die H834 du nicht H3808 gekannt H3045 hast, weder du H859 noch deine Väter H1,

5. Mo 14,21 Ihr sollt kein H3605 H3808 Aas H5038 essen H398; dem Fremden H1616, der H834 in deinen Toren H8179 ist, darfst du es geben H5414, dass er es esse H398, oder H176 verkaufe H4376 es einem Ausländer H5237; denn H3588 ein heiliges H6918 Volk H5971 bist du H859 dem HERRN H3068, deinem Gott H430. Du sollst ein Böckchen H1423 nicht H3808 kochen H1310 in der Milch H2461 seiner Mutter H517.

5. Mo 21,13 und die Kleider H8071 ihrer Gefangenschaft H7633 von H5921 sich ablegen H5493; und sie soll in deinem Haus H1004 bleiben H3427 und ihren Vater H1 und ihre Mutter H517 einen Monat H3391 lang H3117 beweinen H1058; und danach H310 H3651 magst du zu H413 ihr eingehen H935 und sie heiraten H1167, dass sie deine Frau H802 sei H1961.

5. Mo 21,18 Wenn H3588 ein Mann H376 einen unbändigen H5637 und widerspenstigen H4784 Sohn H1121 hat H1961, der der Stimme H6963 seines Vaters H1 und der Stimme H6963 seiner Mutter H517 nicht H369 gehorcht H8085, und sie züchtigen H3256 ihn, aber er gehorcht H8085 ihnen nicht H3808,

5. Mo 21,19 so sollen sein Vater H1 und seine Mutter H517 ihn ergreifen H8610 und ihn zu H413 den Ältesten H2205 seiner Stadt H5892 und zum H413 Tor H8179 seines Ortes H4725 hinausführen H3318

5. Mo 22,6 Wenn H3588 sich zufällig H7122 ein Vogelnest H6833 H7064 vor H6440 dir auf dem Weg H1870 befindet, auf irgendeinem H3605 Baum H6086 oder H176 auf H5921 der Erde H776, mit Jungen H667 oder H176 mit Eiern H1000, und die Mutter H517 sitzt H7257 auf H5921 den Jungen H667 oder H176 auf den Eiern H1000, so sollst du nicht H3808 die Mutter H517 samt H5921 den Jungen H1121 nehmen H3947.

5. Mo 22,7 Du sollst die Mutter H517 jedenfalls *H7971 fliegen H7971 lassen (H7971), und die Jungen H1121 magst du dir nehmen H3947, damit H4616 es dir wohl H3190 ergeht (H3190) und du deine Tage H3117 verlängerst H748.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück