Jesaja 37

1 Und es geschah H1961, als der König H4428 Hiskia H2396 es hörte H8085, da zerriss H7167 er seine Kleider H899 und hüllte H3680 sich in Sacktuch H8242 und ging H935 in das Haus H1004 des HERRN H3068. 2 Und er sandte H7971 Eljakim H471, der H834 über H5921 das Haus H1004 war, und Schebna H7644, den Schreiber H5608, und die Ältesten H2205 der Priester H3548, in Sacktuch H8242 gehüllt H3680, zu H413 dem Propheten H5030 Jesaja H3470, dem Sohn H1121 des Amoz H531. 3 Und sie sprachen H559 zu H413 ihm: So H3541 spricht H559 Hiskia H2396: Dieser H2088 Tag H3117 ist ein Tag H3117 der Bedrängnis H6869 und der Züchtigung H8433 und der Schmähung H5007; denn H3588 die Kinder H1121 sind bis H5704 an die Geburt H4866 gekommen H935, aber da ist keine H369 Kraft H3581 zum Gebären H3205. 4 Vielleicht H194 wird der HERR H3068, dein Gott H430, die Worte H1697 des Rabsake H7262 hören H8085, den H834 sein Herr H113, der König H4428 von Assyrien H804, gesandt H7971 hat a, um den lebendigen H2416 Gott H430 zu verhöhnen H2778, und wird die Worte H1697 bestrafen H3198 b, die H834 der HERR H3068, dein Gott H430, gehört H8085 hat. Erhebe H5375 denn H3588 ein Gebet H8605 für H1157 den Überrest H7611, der sich noch vorfindet H4672.

5 Und die Knechte H5650 des Königs H4428 Hiskia H2396 kamen H935 zu H413 Jesaja H3470. 6 Und Jesaja H3470 sprach H559 zu H413 ihnen: So H3541 sollt ihr zu H413 eurem Herrn H3068 sagen H559: So H3541 spricht H559 der HERR H3068: Fürchte H3372 dich nicht H408 vor H6440 den Worten H1697, die H834 du gehört H8085 hast, womit H834 die Diener H5288 des Königs H4428 von Assyrien H804 mich gelästert H1442 haben. 7 Siehe H2005, ich will ihm einen Geist H7307 eingeben H5414, dass er ein Gerücht H8052 hören H8085 und in H413 sein Land H776 c zurückkehren H7725 wird; und ich will ihn in seinem Land H776 durchs Schwert H2719 fällen H5307.

8 Und der Rabsake H7262 kehrte H7725 zurück (H7725) und fand H4672 den König H4428 von Assyrien H804 kämpfend H3898 gegen H5921 Libna H3841; denn H3588 er hatte gehört H8085, dass H3588 er von Lachis H3923 aufgebrochen H5265 sei. 9 Und er hörte H8085 über H5921 Tirhaka H8640, den König H4428 von Äthiopien H3568, sagen H559: Er ist ausgezogen H3318, um gegen H854 dich zu kämpfen H3898. Und als er es hörte H8085, sandte H7971 er Boten H4397 zu H413 Hiskia H2396 und sprach H559: 10 So H3541 sollt ihr zu H413 Hiskia H2396, dem König H4428 von Juda H3063, sprechen H559 und sagen H559: Dass dich dein Gott H430 nicht H408 täusche H5377, auf den H834 du H859 vertraust H982, indem du sprichst H559: Jerusalem H3389 wird nicht H3808 in die Hand H3027 des Königs H4428 von Assyrien H804 gegeben H5414 werden! 11 Siehe H2009, du H859 hast gehört H8085, was H834 die Könige H4428 von Assyrien H804 allen H3605 Ländern H776 getan H6213 haben, indem sie sie vertilgten H2763; und du H859 solltest errettet H5337 werden? 12 Haben die Götter H430 der Nationen H1471, die H834 meine Väter H1 vernichtet H7843 haben, sie errettet H5337: Gosan H1470 und Haran H2771 und Rezeph H7530 und die Kinder H1121 Edens H5731, die H834 in Telassar H8515 waren? 13 Wo H346 ist der König H4428 von Hamat H2574 und der König H4428 von Arpad H774 und der König H4428 der Stadt H5892 Sepharwaim H5617, von Hena H2012 und Iwa H5755?

14 Und Hiskia H2396 nahm H3947 den Brief H5612 aus der Hand H3027 der Boten H4397 und las H7121 ihn; und er ging H5927 in das Haus H1004 des HERRN H3068 hinauf (H5927), und Hiskia H2396 breitete H6566 ihn vor H6440 dem HERRN H3068 aus (H6566). 15 Und Hiskia H2396 betete H6419 zu H413 dem HERRN H3068 und sprach H559: 16 HERR H3068 der Heerscharen H6635, Gott H430 Israels H3478, der du zwischen d den Cherubim H3742 thronst H3427, du H859 allein H905 bist es H1931, der der Gott H430 ist e von allen H3605 Königreichen H4467 der Erde H776; du H859 hast den Himmel H8064 und die Erde H776 gemacht H6213. 17 HERR H3068, neige H5186 dein Ohr H241 und höre H8085! HERR H3068, tu H6491 deine Augen H5869 auf (H6491) und sieh H7200! Ja, höre H8085 alle H3605 Worte H1697 Sanheribs H5576, der H834 gesandt H7971 hat, um den lebendigen H2416 Gott H430 zu verhöhnen H2778! 18 Wahrlich H551, HERR H3068, die Könige H4428 von Assyrien H804 haben alle H3605 Nationen H776 f und ihr Land H776 verwüstet H2717; 19 und sie haben ihre Götter H430 ins Feuer H784 geworfen H5414, denn H3588 sie H1992 waren keine H3808 Götter H430, sondern H518 H3588 ein Werk H4639 von Menschenhänden H120 H3027, Holz H6086 und Stein H68, und sie haben sie zerstört H6. 20 Und nun H6258, HERR H3068, unser Gott H430, rette H3467 uns aus seiner Hand H3027, damit alle H3605 Königreiche H4467 der Erde H776 erkennen H3045, dass H3588 du H859 allein H905 der HERR H3068 bist!

21 Da sandte H7971 Jesaja H3470, der Sohn H1121 des Amoz H531, zu H413 Hiskia H2396 und ließ ihm sagen H559: So H3541 spricht H559 der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478: Was H834 du zu H413 mir H589 gebetet H6419 hast wegen H413 Sanheribs H5576, des Königs H4428 von Assyrien H804 22 dies H2088 ist das Wort H1697, das H834 der HERR H3068 über H5921 ihn geredet H1696 hat:

Es verachtet H959 dich, es verspottet H3932 dich die Jungfrau H1330, die Tochter H1323 g Zion H6726; die Tochter H1323 Jerusalem H3389 schüttelt H5128 das Haupt H7218 hinter H310 dir her.

23 Wen H4310 hast du verhöhnt H2778 und gelästert H1442 und gegen H5921 wen H4310 die Stimme H6963 erhoben H7311? Gegen H413 den Heiligen H6918 Israels H3478 hast du deine Augen H5869 emporgerichtet H5375 H4791!

24 Durch H3027 deine Knechte H5650 hast du den Herrn H136 verhöhnt H2778 und hast gesprochen H559: „Mit der Menge H7230 meiner Wagen H7393 habe ich H589 die Höhen H4791 der Berge H2022 erstiegen H5927, das äußerste H3411 Ende (H3411) des Libanon H3844; und ich werde umhauen H3772 den Hochwuchs H6967 seiner Zedern H730, die Auswahl H4005 seiner Zypressen H1265, und ich werde kommen H935 auf seine äußerste H7093 Höhe H4791, in seinen Baumgarten H3293 H3759.

25 Ich H589 habe gegraben H6979 und Wasser H4325 getrunken H8354; und mit der Sohle H3709 meiner Füße H6471 werde ich alle H3605 Ströme H2975 h Mazors H4693 i austrocknen H2717 j.“

26 Hast du nicht H3808 gehört H8085, dass ich es von H7350 fern (H7350) her (H7350) gewirkt H6213 und von den Tagen H3117 der Vorzeit H6924 her gebildet H3335 habe? Nun H6258 habe ich es kommen H935 lassen (H935), dass du feste H1219 Städte H5892 zu öden H5327 Steinhaufen H1530 verwüstest H7582.

27 Und ihre Bewohner H3427 waren machtlos H3027 H7116 k, sie wurden bestürzt H2865 und beschämt H954; sie waren H1961 wie Kraut H6212 des Feldes H7704 und grünes H3419 Gras H1877, wie Gras H2682 der Dächer H1406 und wie ein Getreidefeld H7709, ehe H6440 es aufschießt H6965.

28 Und ich kenne H3045 dein Sitzen H3427 und dein Aus H3318- und dein Eingehen H935 und dein Toben H7264 gegen H413 mich.

29 Wegen H3282 deines Tobens H7264 gegen H413 mich und weil dein Übermut H7600 in meine Ohren H241 heraufgekommen H5927 ist, werde ich meinen Ring H2397 in deine Nase H639 legen H7760 und mein Gebiss H4964 in deine Lippen H8193 und werde dich zurückführen H7725 auf dem Weg H1870, auf H834 dem (H834) du gekommen H935 bist! –

30 Und dies H2088 soll dir das Zeichen H226 sein: Man wird in diesem Jahr H8141 den Nachwuchs H5599 der Ernte essen H398 und im zweiten H8145 Jahr H8141, was ausgesprosst H7823 ist; aber im dritten H7992 Jahr H8141 sät H2232 und erntet H7114 und pflanzt H5193 Weinberge H3754 und esst H398 ihre Frucht H6529. 31 Und das Entronnene H6413 vom Haus H1004 Juda H3063, das übrig H7604 geblieben (H7604) ist, wird wieder H3254 wurzeln H8328 nach H4295 unten (H4295) und Frucht H6529 tragen H6213 nach H4605 oben (H4605). 32 Denn H3588 von Jerusalem H3389 wird ein Überrest H7611 ausgehen H3318 und ein Entronnenes H6413 vom Berg H2022 Zion H6726. Der Eifer H7068 des HERRN H3068 der Heerscharen H6635 wird dies H2063 tun H6213.

33 Darum H3651, so H3541 spricht H559 der HERR H3068 über H413 den König H4428 von Assyrien H804: Er wird nicht H3808 in H413 diese H2063 Stadt H5892 kommen H935 und keinen H3808 Pfeil H2671 hineinschießen H3384 H8033 und keinen H3808 Schild H4043 ihr zukehren H6923 und keinen H3808 Wall H5550 gegen H5921 sie aufschütten H8210. 34 Auf dem Weg H1870, auf H834 dem er gekommen H935 ist, auf dem wird er zurückkehren H7725 und wird nicht H3808 in H413 diese H2063 Stadt H5892 kommen H935, spricht H5002 der HERR H3068 l. 35 Und ich will diese H2063 Stadt H5892 beschirmen H1598, um sie zu retten H3467, um H4616 meinet (H4616)- und um H4616 meines Knechtes H5650 David H1732 willen (H4616).

36 Und der Engel H4397 des HERRN H3068 ging H3318 aus (H3318) und schlug H5221 im Lager H4264 der Assyrer H804 185.000 H9904 Mann. Und als man frühmorgens H1242 aufstand H7925, siehe H2009, da waren sie allesamt H3605 Leichname H4191 H6297 m. 37 Und Sanherib H5576, der König H4428 von Assyrien H804, brach H5265 auf (H5265), und er zog H1980 fort (H1980) und kehrte H7725 zurück (H7725) und blieb H3427 in Ninive H5210. 38 Und es geschah H1961, als er H1931 sich niederbeugte H7812 im Haus H1004 Nisroks H5268, seines Gottes H430, da erschlugen H5221 ihn Adrammelek H152 und Sarezer H8272, seine Söhne H1121, mit dem Schwert H2719; und sie H1992 entkamen H4422 in das Land H776 Ararat H780. Und Esar-Haddon H634, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478.

Fußnoten

  1. O. womit … ihn gesandt hat.
  2. O. wegen der Worte strafen.
  3. O. dass, wenn er ein Gerücht hört, er in sein Land.
  4. O. über (vgl. die Anm. zu 1. Samuel 4,4).
  5. W. du allein bist er (o. derselbe), der Gott.
  6. W. Länder (doch vgl. 2. Könige 19,17).
  7. Eig. die jungfräuliche (d.h. unbesiegte) Tochter.
  8. Bez. für die Arme u. Kanäle des Nil.
  9. D.i. ein poetischer Name Ägyptens.
  10. O. trocknete ich … aus.
  11. W. kurz von Arm.
  12. Eig. ist der Spruch des HERRN.
  13. W. tote Leichname.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück