2. Könige 25

1 Und a es geschah H1961 im neunten H8671 Jahr H8141 seiner Regierung H4427, im zehnten H6224 Monat H2320, am Zehnten H6218 des Monats H2320, da kam H935 Nebukadnezar H5019, der König H4428 von Babel H894, er H1931 und sein ganzes H3605 Heer H2428, gegen H5921 Jerusalem H3389 und belagerte H2583 H5921 es; und sie bauten H1129 eine Verschanzung H1785 gegen H5921 die Stadt ringsumher H5439 b. 2 Und die Stadt H5892 kam H935 in Belagerung H4692 bis H5704 in das elfte H9605 Jahr H8141 des Königs H4428 Zedekia H6667. 3 Am Neunten H8672 des vierten c Monats H2320, da nahm H2388 der Hunger H7458 in der Stadt H5892 überhand H2388; und es war H1961 kein H3808 Brot H3899 mehr da für das Volk H5971 des Landes H776. 4 Und die Stadt H5892 wurde erobert H1234 d, und alle H3605 Kriegsleute H376 H4421 flohen in der Nacht H3915 auf dem Weg H1870 durch das Tor H8179, das H834 zwischen H996 den beiden H2346 Mauern (H2346) beim H5921 Garten H1588 des Königs H4428 lag (die Chaldäer H3778 aber waren rings H5439 um H5921 die Stadt H5892 her (H5921)); und man e zog H1980 den Weg H1870 zur Ebene H6160. 5 Aber das Heer H2428 der Chaldäer H3778 jagte H7291 dem König H4428 nach H310, und sie erreichten H5381 ihn in den Ebenen H6160 von Jericho H3405; und sein ganzes H3605 Heer H2428 zerstreute H6327 sich von H5921 ihm weg (H5921). 6 Und sie ergriffen H8610 den König H4428 und führten H5927 ihn zum H413 König H4428 von Babel H894 nach Ribla H7247 hinauf (H5927); und man e sprach H1696 das Urteil H4941 über H854 ihn. 7 Und man e schlachtete H7819 die Söhne H1121 Zedekias H6667 vor seinen Augen H5869; und man e blendete H5786 die Augen H5869 Zedekias H6667 und band H631 ihn mit ehernen H5178 Fesseln (H5178) f und brachte H935 ihn nach Babel H894. 8 Und im fünften H2549 Monat H2320, am Siebten H7651 des Monats H2320, das H1931 war das neunzehnte H9613 Jahr H8141 des Königs H4428 Nebukadnezar H5019, des Königs H4428 von Babel H894, kam H935 Nebusaradan H5018, der Oberste H7227 der Leibwache H2876, der Knecht H5650 des Königs H4428 von Babel H894, nach Jerusalem H3389. 9 Und er verbrannte H8313 das Haus H1004 des HERRN H3068 und das Haus H1004 des Königs H4428; und alle H3605 Häuser H1004 von Jerusalem H3389 und jedes H3605 große H1419 Haus H1004 verbrannte H8313 er mit Feuer H784. 10 Und das ganze H3605 Heer H2428 der Chaldäer H3778, das H834 beim Obersten H7227 der Leibwache H2876 war, riss H5422 die Mauern H2346 von Jerusalem H3389 ringsum H5439 nieder (H5422). 11 Und den Rest H3499 des Volkes H5971, die in der Stadt H5892 Übriggebliebenen H7604, und die Überläufer H5307, die H834 zum H5921 König H4428 von Babel H894 übergelaufen H5307 waren, und den Rest H3499 der Menge H1995 führte H1540 Nebusaradan H5018, der Oberste H7227 der Leibwache H2876, weg (H1540). 12 Aber von den Geringen H1803 des Landes H776 ließ (H7604) der Oberste H7227 der Leibwache H2876 zurück H7604 als Weingärtner H3755 und als Ackerbauern H1461. 13 Und die kupfernen H5178 Säulen H5982, die H834 am Haus H1004 des HERRN H3068 waren, und die Gestelle H4350 und das kupferne H5178 Meer H3220, die H834 im Haus H1004 des HERRN H3068 waren, zerschlugen H7665 die Chaldäer H3778 und führten H5375 das Kupfer H5178 davon nach Babel H894. 14 Und die Töpfe H5518 und die Schaufeln H3257 und die Messer H4212 und die Schalen H3709 und alle H3605 kupfernen H5178 Geräte H3627, womit H834 man den Dienst H8334 verrichtete (H8334), nahmen H3947 sie weg (H3947). 15 Auch die Räucherpfannen H4289 und die Sprengschalen H4219, was H834 aus Gold H2091 war, das Gold H2091, und was H834 aus Silber H3701 war, das Silber H3701, nahm H3947 der Oberste H7227 der Leibwache H2876 weg (H3947). 16 Die zwei H8147 Säulen H5982, das eine H259 Meer H3220 und die Gestelle H4350, die H834 Salomo H8010 für das Haus H1004 des HERRN H3068 gemacht H6213 hatte: Das Kupfer H5178 aller H3605 dieser H428 Geräte H3627 war H1961 nicht H3808 zu H4948 wiegen (H4948). 17 Achtzehn H9612 Ellen H520 war die Höhe H6967 der einen H259 Säule H5982, und ein Kapitell H3805 aus Kupfer H5178 war darauf H5921, und die Höhe H6967 des Kapitells H3805 war drei H7969 Ellen H520, und Flechtwerk H7639 und Granatäpfel H7416 waren an H5921 dem Kapitell H3805 ringsum H5439: alles H3605 aus Kupfer H5178; und ebenso H428 war die andere H8145 Säule H5982 samt H5921 dem Flechtwerk H7639. 18 Und der Oberste H7227 der Leibwache H2876 nahm H3947 Seraja H8304, den Hauptpriester H3548 H7218, und Zephanja H6846, den zweiten H4932 Priester H3548, und die drei H7969 Hüter H8104 der Schwelle H5592; 19 und aus H4480 der Stadt H5892 nahm H3947 er einen H259 Hofbeamten H5631, der H834 über H5921 die Kriegsleute H582 H4421 bestellt H6496 war, und fünf H2568 Männer H376 von denen, die das Angesicht H6440 des Königs H4428 sahen H7200, die H834 in der Stadt H5892 vorgefunden H4672 wurden, und den Schreiber H5608 des Heerobersten H8269 H6635, der das Volk H5971 des Landes H776 zum Heer H6635 aushob H6633, und sechzig H8346 Mann H376 vom Volk H5971 des Landes H776, die in der Stadt H5892 vorgefunden H4672 wurden. 20 Und Nebusaradan H5018, der Oberste H7227 der Leibwache H2876, nahm H3947 sie und brachte H1980 sie zum H5921 König H4428 von Babel H894 nach Ribla H7247. 21 Und der König H4428 von Babel H894 erschlug H5221 sie und tötete H4191 sie in Ribla H7247 im Land H776 Hamat H2574. Und so wurde Juda H3063 aus H5921 seinem Land H127 weggeführt H1540. 22 Und über das Volk H5971, das im Land H776 Juda H3063 übrig H7604 geblieben (H7604) war, das H834 Nebukadnezar H5019, der König H4428 von Babel H894, übrig H7604 gelassen (H7604) hatte, über H5921 sie bestellte H6485 er Gedalja H1436, den Sohn H1121 Achikams H296, des Sohnes H1121 Schaphans H8227. 23 Und g als alle H3605 Heerobersten H2428 H8269, sie H1992 und ihre Männer H376, hörten H8085, dass H3588 der König H4428 von Babel H894 Gedalja H1436 bestellt H6485 habe, da kamen H935 sie zu H413 Gedalja H1436 nach Mizpa H4709; nämlich Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, und Jochanan H3110, der Sohn H1121 Kareachs H7143, und Seraja H8304, der Sohn H1121 Tanchumets H8576, der Netophatiter H5200, und Jaasanja H2970, der Sohn H1121 des Maakatiters H4602, sie H1992 und ihre Männer H376. 24 Und Gedalja H1436 schwor H7650 ihnen und ihren Männern H376 und sprach H559 zu ihnen: Fürchtet H3372 euch nicht H408 vor den Knechten H5650 der Chaldäer H3778; bleibt H3427 im Land H776 und dient H5647 dem König H4428 von Babel H894, so wird es euch gut H3190 gehen (H3190). 25 Es h geschah H1961 aber im siebten H7637 Monat H2320, da kam H935 Ismael H3458, der Sohn H1121 Nethanjas H5418, des Sohnes H1121 Elischamas H476, von königlichem H4410 Geschlecht H2233, und zehn H6235 Männer H376 mit H854 ihm; und sie erschlugen H5221 Gedalja H1436 (und er starb H4191) sowie die Juden H3064 und die Chaldäer H3778, die H834 in Mizpa H4709 bei H854 ihm waren H1961. 26 Da machte H6965 sich alles H3605 Volk H5971, vom Kleinsten H6996 bis H5704 zum Größten H1419, mit den Heerobersten H2428 H8269 auf H6965, und sie kamen H935 nach Ägypten H4714; denn H3588 sie fürchteten H3372 sich vor H6440 den Chaldäern H3778. 27 Und es geschah H1961 im siebenunddreißigsten H9629 Jahr H8141 der Wegführung H1546 Jojakins H3078, des Königs H4428 von Juda H3063, im zwölften H9606 Monat H2320, am Siebenundzwanzigsten H9620 des Monats H2320, da erhob H5375 Ewil-Merodak H192, der König H4428 von Babel H894, im Jahr H8141, als er König H4427 wurde (H4427), das Haupt H7218 Jojakins H3078, des Königs H4428 von Juda H3063, aus dem Gefängnis H1004 H3608. 28 Und er redete H1696 gütig H2896 mit H854 ihm und setzte H5414 seinen Sitz H3678 über H5921 den Sitz H3678 der Könige H4428, die H834 bei H854 ihm in Babel H894 waren; 29 und er veränderte H8132 die Kleider H899 seines Gefängnisses H3608; und er H399 H3899 beständig H8548 vor H6440 ihm alle H3605 Tage H3117 seines Lebens H2416; 30 und sein Unterhalt H737: Ein ständiger H8548 Unterhalt H737, wurde ihm vom H854 König H4428 gegeben H5414 alle H3605 Tage H3117 seines Lebens H2416, so viel H1697 er täglich H3117 benötigte i.

Fußnoten

  1. Siehe 2. Chronika 36,17; Jeremia 39,1-10.
  2. W. eine Verschanzung rings um es her.
  3. Vgl. Jeremia 39,2; 52,6.
  4. Eig. spalten, o. aufbrechen.
  5. O. er (d.h. der König).
  6. W. ehernen (o. kupfernen) Doppelfesseln.
  7. Siehe Jeremia 40,7.
  8. Siehe Jeremia 41,1.
  9. W. das Tägliche an seinem Tag.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück