2. Samuel 8

1 Und a es geschah H1961 danach H310 H3651, da schlug H5221 David H1732 die Philister H6430 und demütigte H3665 sie; und David H1732 nahm H3947 den Zaum H4964 der Hauptstadt H520 b aus der Hand H3027 der Philister H6430.

2 Und er schlug H5221 die Moabiter H4124 und maß H4058 sie mit der Mess-Schnur H2256, indem er sie auf die Erde H776 legen H7901 ließ; und er maß H4058 zwei H8147 Mess-Schnüre H2256 ab, um zu töten H4191, und eine volle H4393 Mess-Schnur H2256, um am (H2421) Leben H2421 zu lassen (H2421). Und die Moabiter H4124 wurden David H1732 zu Knechten H5650, die Tribut H4503 entrichteten H5375 c.

3 Und David H1732 schlug H5221 Hadadeser H1909, den Sohn H1121 Rechobs H7340, den König H4428 von Zoba H6678, als er hinzog H1980, um seine Macht H3027 am Strom H5104 d wiederherzustellen H7725. 4 Und David H1732 nahm H3920 von H4480 ihm 1.700 H9790 Reiter H6571 und 20.000 H9842 Mann H376 Fußvolk H7273 gefangen H3920; und David H1732 lähmte H6131 alle H3605 Gespanne H7393 und ließ H3498 100 H3967 Gespanne H7393 von H4480 ihm übrig (H3498).

5 Und die Syrer H758 e von Damaskus H1834 kamen H935, um Hadadeser H1909, dem König H4428 von Zoba H6678, zu helfen H5826; und David H1732 erschlug H5221 unter den Syrern H758 22.000 H9845 Mann H376. 6 Und David H1732 legte H7760 Besatzungen H5333 in f das damaszenische H1834 Syrien H758; und die Syrer H758 wurden H1961 David H1732 zu Knechten H5650, die Tribut H4503 entrichteten H5375 c. Und der HERR H3068 half H3467 David H1732 überall H3605, wohin H834 er zog H1980. 7 Und David H1732 nahm H3947 die goldenen H2091 Schilde H7982, die H834 den Knechten H5650 Hadadesers H1909 gehörten H1961, und brachte H935 sie nach Jerusalem H3389. 8 Und aus Betach H984 und aus Berotai H1268, den Städten H5892 Hadadesers H1909, nahm H3947 der König H4428 David H1732 Kupfer H5178 in großer H7235 Menge H3966.

9 Und als Toi H8583, der König H4428 von Hamat H2574, hörte H8085, dass H3588 David H1732 die ganze H3605 Heeresmacht H2426 Hadadesers H1909 geschlagen H5221 hatte, 10 da sandte H7971 Toi H8583 seinen Sohn H1121 Joram H3141 zum H413 König H4428 David H1732, um ihn nach seinem Wohlergehen H7965 zu fragen H7592 und ihn zu beglückwünschen H1288 g, weil H834 H5921 er gegen Hadadeser H1909 gekämpft H3898 und ihn geschlagen H5221 hatte; denn H3588 Hadadeser H1909 war H1961 stets im Krieg H376 H4421 mit Toi H8583; und in seiner Hand H3027 waren H1961 Geräte H3627 aus Silber H3701 und Geräte H3627 aus Gold H2091 und Geräte H3627 aus Kupfer H5178. 11 Auch H1571 diese heiligte H6942 der König H4428 David H1732 dem HERRN H3068, samt H5973 dem Silber H3701 und dem Gold H2091, das H834 er von all H3605 den Nationen H1471 geheiligt H6942 hatte, die H834 er unterjocht H3533 hatte: 12 von den Syrern H758 und von den Moabitern H4125 und von den Kindern H1121 Ammon H5983 und von den Philistern H6430 und von den Amalekitern H6002 und von der Beute H7998 Hadadesers H1909, des Sohnes H1121 Rechobs H7340, des Königs H4428 von Zoba H6678.

13 Und David H1732 machte H6213 sich einen Namen H8034, als er zurückkam H7725, nachdem er die Syrer H758 h im Salztal H1516 H4417 geschlagen H5221 hatte, 18.000 H9841 Mann. 14 Und er legte H7760 Besatzungen H5333 in Edom H123, in ganz H3605 Edom H123 legte H7760 er Besatzungen H5333 i; und alle H3605 Edomiter H123 wurden H1961 David H1732 zu Knechten H5650. Und der HERR H3068 half H3467 David H1732 überall H3605, wohin H834 er zog H1980.

15 Und David H1732 regierte H4427 über H5921 ganz H3605 Israel H3478; und David H1732 übte H6213 Recht H4941 und Gerechtigkeit H6666 an seinem ganzen H3605 Volk H5971. 16 Und Joab H3097, der Sohn H1121 der Zeruja H6870, war über H5921 das Heer H6635; und Josaphat H3092, der Sohn H1121 Ahiluds H286, war Geschichtsschreiber H2142 j; 17 und Zadok H6659, der Sohn H1121 Ahitubs H285, und Ahimelech H288, der Sohn H1121 Abjathars H54, waren Priester H3548; und Seraja H8304 war Schreiber H5608; 18 und Benaja H1141, der Sohn H1121 Jojadas H3077, war über die Keretiter H3774 und die Peletiter H6432; und die Söhne H1121 Davids H1732 waren H1961 Krondiener H3548 k.

Fußnoten

  1. Siehe 1. Chronika 18.
  2. Hebr. Meteg-Amma.
  3. W. ein Geschenk brachten.
  4. D.i. der Euphrat.
  5. Hebr. Aram (so auch später).
  6. O. setzte Aufseher über.
  7. W. zu segnen.
  8. Wahrsch. ist zu lesen: die Edomiter (wie 1. Chronika 18,12; Psalm 60,2).
  9. O. setzte Aufseher über Edom, über ganz Edom setzte er Aufseher.
  10. Eig. der Aufzeichnende (d.h. ein Hofbeamter, der die Jahrbücher führte).
  11. O. vertraute Räte (w. Priester).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück