Hosea 12

1 Mit Lüge H3585 hat Ephraim H669 mich umringt H5437, und das Haus H1004 Israel H3478 mit Trug H4820; und Juda H3063 ist immer noch H5750 zügellos H7300 gegen H5973 Gott H410 a und gegen H5973 den Heiligen H6918 b, der treu H539 ist. 2 Ephraim H669 weidet H7462 sich an Wind H7307 und jagt H7291 dem Ostwind H6921 nach; den ganzen H3605 Tag H3117 mehrt H7235 es Lüge H3577 und Gewalttat H7701; und sie schließen H3772 einen Bund H1285 mit H5973 Assyrien H804, und Öl H8081 wird nach Ägypten H4714 gebracht H2986. 3 Auch H1571 mit H5973 Juda H3063 hat der HERR H3068 einen Rechtsstreit H7379; und er wird Jakob H3290 heimsuchen H6485 nach seinen Wegen H1870, nach seinen Handlungen H4611 ihm vergelten H7725.

4 Im Mutterleib H990 hielt (H6117) er die Ferse H6117 seines Bruders H251, und in seiner Manneskraft H202 kämpfte H8280 er mit H854 Gott H430 c: 5 Er kämpfte H7786 mit H413 dem Engel H4397 und überwand H3201, er weinte H1058 und flehte H2603 zu ihm; in Bethel H1008 fand H4672 er ihn, und dort H8033 redete H1696 er mit H5973 uns. 6 Und der HERR H3068 d, der Gott H430 der Heerscharen H6635HERR H3068 ist sein Gedenkname H2143 e. 7 Du H859 denn H3588, kehre H7725 um (H7725) zu deinem Gott H430; bewahre H8104 Güte H2617 und Recht H4941, und hoffe H6960 beständig H8548 auf H413 deinen Gott H430.

8 Ein Händler H3667 f ist er; in seiner Hand H3027 ist eine Waage H3976 des Betrugs H4820, er liebt H157 zu übervorteilen H6231. 9 Und Ephraim H669 spricht H559: Ich bin doch H389 reich H6238 geworden, habe mir Vermögen H202 erworben H4672; in all H3605 meinem Erwerb H3018 wird man mir keine H3808 Ungerechtigkeit H5771 nachweisen H4672 g, die H834 Sünde H2399 wäre. 10 Ich H595 aber bin der HERR H3068, dein Gott H430, vom Land H776 Ägypten H4714 her; ich werde dich wieder H5750 in Zelten H168 wohnen H3427 lassen wie in den Tagen H3117 der Festzeit H4150. 11 Und ich habe zu H5921 den Propheten H5030 geredet H1696, ja, ich H595 habe Gesichte H2377 vermehrt H7235 und durch H3027 die Propheten H5030 in Gleichnissen H1819 geredet. 12 Wenn H518 Gilead H1568 h Frevel H205 i ist, so werden sie nur H389 Nichtiges H7723 werden H1961. In Gilgal H1537 opferten H2076 sie Stiere H7794; so werden auch H1571 ihre Altäre H4196 wie Steinhaufen H1530 sein auf H5921 den Furchen H8525 des Feldes H7704. 13 Und Jakob H3290 floh H1272 in das Gebiet H7704 von Aram H758, und Israel H3478 diente H5647 um eine Frau H802 und hütete H8104 um eine Frau H802. 14 Und der HERR H3068 führte H5927 Israel H3478 durch einen Propheten H5030 aus Ägypten H4714 herauf (H5927), und durch einen Propheten H5030 wurde es gehütet H8104. 15 Ephraim H669 erzürnte H3707 ihn bitterlich H8563, und sein Herr H113 wird seine Blutschuld H1818 auf H5921 ihm lassen H5203 und ihm seine Schmähung H2781 vergelten H7725.

Fußnoten

  1. W. schweift immer noch umher in Bezug auf Gott (hebr. El).
  2. O. Allerheiligsten (im Hebr. Plural).
  3. Hebr. El.
  4. O. mit uns (die Septuaginta liest: mit ihm) – nämlich der HERR.
  5. Eig. sein Gedächtnis (s. 2. Mose 3,15).
  6. Hebr. Kanaan.
  7. Eig. finden.
  8. Siehe Kap. 6,8.
  9. O. Nichtswürdigkeit, o. Nichtigkeit.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück