Josua 11

1 Und es geschah H1961, als Jabin H2985, der König H4428 von Hazor H2674, es hörte H8085, sandte H7971 er zu H413 Jobab H3103, dem König H4428 von Madon H4068, und zum H413 König H4428 von Schimron H8110 und zum H413 König H4428 von Akschaph H407 2 und zu H413 den Königen H4428, die H834 nördlich H6828 im Gebirge H2022 waren, und in der Ebene H6160 südlich H5045 von Kinneroth H3672 und in der Niederung H8219 und im Hügelgebiet H5299 von Dor H1756 im Westen H3220, 3 zu den Kanaanitern H3669 im Osten H4217 a und im Westen H3220 und zu den Amoritern H567 und zu den Hethitern H2850 und den Perisitern H6522 und den Jebusitern H2983 im Gebirge H2022 und zu den Hewitern H2340 am Fuß H8478 des Hermon H2768 im Land H776 Mizpa H4709. 4 Und sie H1992 zogen H3318 aus (H3318), sie und alle H3605 ihre Lager H4264 mit H5973 ihnen, ein großes H7227 Volk H5971, wie der Sand H2344, der am H834 Ufer H8193 des Meeres H3220 ist, an Menge H7230, und sehr H3966 viele H7227 Pferde H5483 und Wagen H7393. 5 Und alle H3605 diese H428 Könige H4428 trafen H3259 zusammen H3259 und kamen H935 und lagerten H2583 miteinander H3162 am H413 Wasser H4325 Merom H4792, um mit H5973 Israel H3478 zu kämpfen H3898.

6 Da sprach H559 der HERR H3068 zu H413 Josua H3091: Fürchte H3372 dich nicht H408 vor H6440 ihnen, denn H3588 morgen H4279 um diese H2063 Zeit H6256 will ich H595 sie allesamt H3605 erschlagen H2491 vor H6440 Israel H3478 hingeben H5414: Ihre Pferde H5483 sollst du lähmen H6131 und ihre Wagen H4818 mit Feuer H784 verbrennen H8313. 7 Und Josua H3091, und alles H3608 Kriegsvolk H5971 H4421 mit H5973 ihm, kam H935 plötzlich H6597 über sie am H5921 Wasser H4325 Merom H4792, und sie überfielen H5307 sie. 8 Und der HERR H3068 gab H5414 sie in die Hand H3027 Israels H3478, und sie schlugen H5221 sie und jagten H7291 ihnen nach (H7291) bis H5704 Sidon H6721, der großen H7227 Stadt, und bis H5704 Misrephot-Majim H4956, und bis H5704 in die Talebene H1237 von Mizpe H4708 im Osten H4217; und sie schlugen H5221 sie, bis H5704 ihnen kein H1115 Entronnener H8300 übrig H7604 blieb (H7604). 9 Und Josua H3091 tat H6213 ihnen, so wie der HERR H3068 ihm gesagt H559 hatte: Ihre Pferde H5483 lähmte H6131 er, und ihre Wagen H4818 verbrannte H8313 er mit Feuer H784.

10 Und Josua H3091 kehrte H7725 in jener H1931 Zeit H6256 zurück (H7725) und nahm H3920 Hazor H2674 ein, und seinen König H4428 erschlug H5221 er mit dem Schwert H2719; denn H3588 Hazor H2674 war vorher H6440 die Hauptstadt H7218 all H3605 dieser H428 Königreiche H4467. 11 Und sie schlugen H5221 alle H3605 Seelen H5315, die H834 darin waren, mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719 und verbannten H2763 sie: Nichts H3808 blieb H3498 übrig H3498, was Odem H5397 hatte; und Hazor H2674 verbrannte H8313 er mit Feuer H784. 12 Und alle H3605 Städte H5892 dieser H428 Könige H4428, samt allen H3605 ihren Königen H4428, nahm H3920 Josua H3091 ein und schlug H5221 sie mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719 und verbannte H2763 sie, so wie H834 Mose H4872, der Knecht H5650 des HERRN H3068, geboten H6680 hatte. 13 Nur H7535 alle H3605 Städte H5892, die auf H5921 ihrem Hügel H8510 standen H5975, verbrannte H8313 Israel H3478 nicht H3808; Hazor H2674 ausgenommen H905 H2108, das verbrannte H8313 Josua H3091. 14 Und alle H3605 Beute H7998 dieser H428 Städte H5892 und das Vieh H929 plünderten H962 die Kinder H1121 Israel H3478 für sich H1992; doch H7535 alle H3605 Menschen H120 schlugen H5221 sie mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719, bis H5704 sie sie vertilgt H8045 hatten: Sie ließen (H7604) nichts H3808 H3605 übrig H7604, was Odem H5397 hatte. 15 Wie H834 der HERR H3068 Mose H4872, seinem Knecht H5650, geboten H6680 hatte, so H3651 gebot H6680 Mose H4872 Josua H3091, und so H3651 tat H6213 Josua H3091; er ließ nichts H1697 fehlen H5493 von allem H3605, was der HERR H3068 Mose H4872 geboten H6680 hatte.

16 Und Josua H3091 nahm H3947 dieses ganze H3605 Land H776: das Gebirge H2022 und den ganzen H3605 Süden H5045 und das ganze H3605 Land H776 Gosen H1657 und die Niederung H8219 und die Ebene H6160, und das Gebirge H2022 Israel H3478 und seine Niederung H8219, 17 vom H4480 kahlen H2510 Gebirge H2022 b, das nach Seir H8165 aufsteigt H5927, bis H5704 Baal-Gad H1171 in der Talebene H1237 des Libanon H3844, am Fuß H8478 des Berges H2022 Hermon H2768; und alle H3605 ihre Könige H4428 ergriff H3920 er und erschlug H5221 sie und tötete H4191 sie. 18 Lange H7227 Zeit H3117 führte H6213 Josua H3091 Krieg H4421 mit H854 allen H3605 diesen H428 Königen H4428. 19 Es war H1961 keine H3808 Stadt H5892, die H834 sich den Kindern H1121 Israel H3478 friedlich H7999 ergab H7999, außer H1115 den Hewitern H2340, die in Gibeon H1391 wohnten H3427; alles H3605 nahmen H3947 sie mit Krieg H4421 ein (H3947). 20 Denn H3588 von dem HERRN H3068 war es, dass sie ihr Herz H3820 verhärteten H2388 zum Kampf H4421 mit Israel H3478, damit sie verbannt H2763 würden, ohne H1115 dass ihnen Gnade H8467 widerführe, sondern H3588 damit H4616 sie vertilgt H8045 würden, so H834 wie der HERR H3068 Mose H4872 geboten H6680 hatte.

21 Und Josua H3091 kam H935 in jener H1931 Zeit H6256 und rottete H3772 die Enakim H6062 aus (H3772) vom H4480 Gebirge H2022, von H4480 Hebron H2275, von H4480 Debir H1688, von H4480 Anab H6024 und vom ganzen H3605 Gebirge H2022 Juda H3063 und vom ganzen H3605 Gebirge H2022 Israel H3478: Mit H5973 ihren Städten H5892 verbannte H2763 sie Josua H3091. 22 Es blieben H3498 keine H3808 Enakim H6062 im Land H776 der Kinder H1121 Israel H3478 übrig (H3498); nur H7535 in Gaza H5804, in Gat H1661 und in Asdod H795 blieben sie übrig H7604. 23 Und so nahm H3947 Josua H3091 das ganze H3605 Land H776 ein (H3947), nach allem H3605, was H834 der HERR H3068 zu H413 Mose H4872 geredet H1696 hatte; und Josua H3091 gab H5414 es Israel H3478 zum Erbteil H5159, nach ihren Abteilungen H4256, nach ihren Stämmen H7626.

Fußnoten

  1. Eig. gegen H5921 Aufgang der Sonne (so auch später).
  2. O. vom Berg Chalak.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück