Josua 15

1 Und das Los H1486 fiel H1961 a für den Stamm H4294 der Kinder H1121 Juda H3063, nach ihren Familien H4940, zur H413 Grenze H1366 Edoms H123 hin, der Wüste H4057 Zin H6790, nach Süden H5045, im äußersten H7097 Süden H8486. 2 Und ihre H1992 Südgrenze H1366 H5045 war H1961 vom Ende H7097 des Salzmeeres H3220 H4417, von H4480 der Zunge H3956, die sich nach Süden H5045 wendet H6437, 3 und sie lief H3318 aus (H3318) nach H413 Süden H5045 von der Anhöhe H4608 Akrabbim H6137 und ging H5674 hinüber (H5674) nach Zin H6790, und sie stieg H5927 hinauf (H5927) südlich H5045 von Kades-Barnea H6947 und ging H5674 hinüber (H5674) nach Hezron H2696, und sie stieg H5927 hinauf (H5927) nach Addar H146 und wandte H5437 sich nach Karka H7173, 4 und sie ging H5674 hinüber (H5674) nach Azmon H6111 und lief H3318 aus (H3318) am Bach H5158 Ägyptens H4714; und das Ende H8444 b der Grenze H1366 war H1961 zum Meer H3220 hin. Das H2088 soll eure Südgrenze H5045 c sein H1961.

5 Und die Grenze H1366 nach Osten H6924 war das Salzmeer H3220 H4417 bis H5704 an das Ende H7097 des Jordan H3383.

Und die Grenze H1366 an der Nordseite H6828 H6285 war von der Meereszunge H3220 H3956 an, vom Ende H7097 des Jordan H3383; 6 und die Grenze H1366 stieg H5927 hinauf (H5927) nach Beth-Hogla H1031 und ging H5674 hinüber (H5674) nördlich H6828 von Beth-Araba H1026; und die Grenze H1366 stieg H5927 hinauf (H5927) zum Stein H68 Bohans H932, des Sohnes H1121 Rubens H7205; 7 und die Grenze H1366 stieg H5927 vom Tal H6010 Achor H5911 hinauf (H5927) nach Debir H1688, und sie wandte H6437 sich nördlich H6828 nach H413 Gilgal H1537 d, das H834 der Anhöhe H4608 Adummim H131 gegenüber H5227 liegt, die H834 südlich H5045 vom Bach H5158 ist; und die Grenze H1366 ging H5674 hinüber (H5674) zum H413 Wasser H4325 En-Semes H5885, und ihr Ende H8444 b war H1961 bei En-Rogel H5883; 8 und die Grenze H1366 stieg H5927 das Tal H1516 des Sohnes H1121 Hinnoms H2011 hinauf (H5927), zur H413 Südseite H3802 H5045 der Jebusiter H2983, das H1931 ist Jerusalem H3389; und die Grenze H1366 stieg H5927 zum H413 Gipfel H7218 des Berges H2022 hinauf (H5927), der H834 vor H6440 dem Tal H1516 Hinnom H2011, nach Westen H3220, am Ende H7097 der Talebene H6010 Rephaim H7497 e, nach Norden H6828 liegt; 9 und die Grenze H1366 zog H8388 sich herum H8388 vom Gipfel H7218 des Berges H2022 zur H413 Wasserquelle H4599 H4325 Nephtoach H5318 und lief H3318 zu H413 den Städten H5892 des Gebirges H2022 Ephron H6085 hin; und die Grenze H1366 zog H8388 sich herum H8388 nach Baala H1173, das ist Kirjat-Jearim H7157; 10 und von Baala H1173 wandte H5437 sich die Grenze H1366 nach Westen H3220 zum Gebirge H2022 Seir H8165 und ging H5674 hinüber (H5674) zur Nordseite H3802 H6828 des Berges H2022 Jearim H3297 f, das ist Kesalon H3693, und sie stieg H3381 hinab H3381 nach Beth-Semes H1053 und ging H5674 hinüber (H5674) nach Timna H8553; 11 und die Grenze H1366 lief H3318 zur H413 Nordseite H3802 H6828 von Ekron H6138 hin; und die Grenze H1366 zog H8388 sich herum H8388 nach Schikkeron H7942 und ging H5674 hinüber (H5674) zum Berg H2022 von Baala H1173, und sie lief H3318 aus (H3318) bei Jabneel H2995; und das Ende H8444 g der Grenze H1366 war H1961 zum Meer H3220 hin.

12 Und die Westgrenze H1366 H3220 war das große H1419 Meer H3220 und die Küste H1366 h. Das H2088 war die Grenze H1366 der Kinder H1121 Juda H3063 ringsum H5439 nach ihren Familien H4940.

13 Und Kaleb H3612, dem Sohn H1121 Jephunnes H3312, gab H5414 er ein Teil H2506 inmitten H8432 der Kinder H1121 Juda H3063, nach H413 dem Befehl H6310 des HERRN H3068 an Josua H3091: die Stadt H7151 Arbas H704 i, des Vaters H1 Enaks H6061, das H1931 ist Hebron H2275. 14 Und Kaleb H3612 vertrieb H3423 von dort H8033 die drei H7969 Söhne H3211 Enaks H6061, Scheschai H8344 und Achiman H289 und Talmai H8526, Kinder H1121 Enaks H6061. 15 Und von dort H8033 zog H5927 er gegen H413 die Bewohner H3427 von Debir H1688 hinauf (H5927); der Name H8034 von Debir H1688 war aber vorher H6440 Kirjat-Sepher H7158. 16 Und Kaleb H3612 sprach H559: Wer H834 Kirjat-Sepher H7158 schlägt H5221 und es einnimmt H3920, dem gebe H5414 ich meine Tochter H1323 Aksa H5915 zur Frau H802. 17 Da nahm H3920 es Othniel H6274 ein, der Sohn H1121 des Kenas H7073, ein Bruder H251 Kalebs H3612; und er gab H5414 ihm seine Tochter H1323 Aksa H5915 zur Frau H802. 18 Und es geschah H1961, als sie einzog H935, da trieb H5496 sie ihn an H5496, ein Feld H7704 von ihrem Vater H1 zu fordern H7592. Und sie sprang H6795 vom H5921 Esel H2543 herab (H6795). Und Kaleb H3612 sprach H559 zu ihr: Was H4100 hast du? 19 Und sie sprach H559: Gib H5414 mir einen Segen H1293; denn ein Mittagsland H776 H5045 j hast du mir gegeben H5414, so gib H5414 mir auch Wasserquellen H1543 H4325! Da gab H5414 er ihr die oberen H5942 Quellen H1543 und die unteren H8482 Quellen H1543.

20 Das war das Erbteil H5159 des Stammes H4294 der Kinder H1121 Juda H3063, nach ihren Familien H4940.

21 Und die Städte H5892 am Ende H7097 des Stammes H4294 der Kinder H1121 Juda H3063, gegen die Grenze H1366 Edoms H123 hin im Süden H5045, waren H1961: Kabzeel H6909 und Eder H5740 und Jagur H3017 22 und Kina H7016 und Dimona H1776 und Adada H5735 23 und Kedesch H6943 und Hazor H2674 und Jitnan H3497, 24 Siph H2128 und Telem H2928 und Bealot H1175 25 und Neu-Hazor H2675 und Kerijot-Hezron H7152 H2696, das ist Hazor H2674; 26 Amam H538 und Schema H8090 und Molada H4137 27 und Hazor-Gadda H2693 und Heschmon H2829 und Beth-Pelet H1046 28 und Hazar-Schual H2705 und Beerseba H884 und Bisjotja H964, 29 Baala H1173 und Ijjim H5864 und Ezem H6107 30 und El-Tolad H513 und Kesil H3686 und Horma H2767 31 und Ziklag H6860 und Madmanna H4089 und Sansanna H5578 32 und Lebaot H3822 und Schilchim H7978 und Ajin H5871 und Rimmon H7417: Alle H3605 Städte H5892 waren neunundzwanzig H9622, und ihre Dörfer H2691.

33 In der Niederung H8219: Eschtaol H847 und Zorha H6881 und Aschna H823 34 und Sanoach H2182 und En-Gannim H5873, Tappuach H8599 und Enam H5879, 35 Jarmut H3412 und Adullam H5725, Soko H7755 und Aseka H5825 36 und Schaaraim H8189 und Aditaim H5723 und Gedera H1449 und Gederotaim H1453: vierzehn H9608 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691. 37 Zenan H6799 und Hadascha H2322 und Migdal-Gad H4028 38 und Dilhan H1810 und Mizpe H4708 und Jokteel H3371, 39 Lachis H3923 und Bozkat H1218 und Eglon H5700 40 und Kabbon H3522 und Lachmas H3903 und Kitlisch H3798 41 und Gederot H1450, Beth-Dagon H1016 und Naama H5279 und Makkeda H4719: sechzehn H9610 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691.

42 Libna H3841 und Eter H6281 und Aschan H6228 43 und Jiphtach H3316 und Aschna H823 und Nezib H5334 44 und Kehila H7084 und Achsib H392 und Marescha H4762: neun H8672 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691. 45 Ekron H6138 und seine Tochterstädte H1323 und seine Dörfer H2691. 46 Von Ekron H6138 an und nach Westen H3220, alle H3605, die zur H5921 Seite H3027 von Asdod H795 lagen, und ihre Dörfer H2691: 47 Asdod H795, seine Tochterstädte H1323 und seine Dörfer H2691; Gaza H5804, seine Tochterstädte H1323 und seine Dörfer H2691, bis H5704 an den Bach H5158 Ägyptens H4714 und das große H1419 Meer H3220 und die Küste H1366 h.

48 Und im Gebirge H2022: Schamir H8069 und Jattir H3492 und Soko H7755 49 und Danna H1837 und Kirjat-Sanna H7157, das ist Debir H1688, 50 und Anab H6024 und Eschtemo H851 und Anim H6044 51 und Gosen H1657 und Holon H2473 und Gilo H1542: elf H6240 H259 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691. 52 Arab H694 und Duma H1746 und Eschhan H824 53 und Janum H3241 und Beth-Tappuach H1054 und Apheka H664 54 und Humta H2547 und Kirjat-Arba H7153, das ist Hebron H2275, und Zior H6730: neun H8672 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691.

55 Maon H4584, Karmel H3760 und Siph H2128 und Juta H3194 56 und Jisreel H3157 und Jokdeam H3347 und Sanoach H2182, 57 Kajin H7014, Gibea H1388 und Timna H8553: zehn H6235 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691. 58 Halchul H2478, Beth-Zur H1049 und Gedor H1446 59 und Maarat H4638 und Beth-Anot H1042 und Eltekon H515: sechs H8337 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691. 60 Kirjat-Baal H7154, das ist Kirjat-Jearim H7157, und Rabba H7237: zwei H8147 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691.

61 In der Wüste H4057: Beth-Araba H1026, Middin H4081 und Sekaka H5527 62 und Nibschan H5044 und Ir-Hammelach H5898 und En-Gedi H5872: sechs H8337 Städte H5892 und ihre Dörfer H2691.

63 Aber die Jebusiter H2983, die Bewohner H3427 von Jerusalem H3389 – die Kinder H1121 Juda H3063 vermochten H3201 sie nicht H3808 zu vertreiben H3423; und die Jebusiter H2983 haben mit H854 den Kindern H1121 Juda H3063 in Jerusalem H3389 gewohnt H3427 bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

Fußnoten

  1. W. wurde.
  2. Eig. die (ihre) Ausgänge.
  3. D.h. zugleich die Südgrenze des Landes Kanaan (vgl. 4. Mose 34,3-5).
  4. Ein unbekannter Ort dieses Namens (wohl dasselbe wie Gelilot in Kap. 18,17).
  5. O. der Riesen.
  6. O. zur Nordseite von Har-Jearim.
  7. Eig. die Ausgänge.
  8. W. das Angrenzende.
  9. Hebr. Kirjat-Arba (vgl. 1. Mose 23,2; 35,27).
  10. O. Südland.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück