Richter 8

1 Und die Männer H376 von Ephraim H669 sprachen H559 zu H413 ihm: Was H4100 ist das H2088 für eine Sache H1697, die du uns getan H6213, dass du uns nicht H1115 gerufen H7121 hast, als H3588 du hinzogst H1980, um gegen Midian H4080 zu kämpfen H3898! Und sie zankten H7378 heftig H2394 mit H854 ihm. 2 Und er sprach H559 zu H413 ihnen: Was H4100 habe ich nun H6258 getan H6213 im Vergleich mit euch? Ist nicht H3808 die Nachlese H5955 Ephraims H669 besser H2896 als die Weinlese H1210 Abiesers H44? 3 In eure Hand H3027 hat Gott H430 die Fürsten H8269 von Midian H4080, Oreb H6159 und Seeb H2062, gegeben H5414; und was H4100 habe ich tun H6213 können H3201 im Vergleich mit euch? Da H227 ließ H7503 ihr Zorn H7307 von H5921 ihm ab (H7503), als er dieses H2088 Wort H1697 redete H1696.

4 Und Gideon H1439 kam H935 an den Jordan H3383; er H1931 ging H5674 hinüber (H5674), er H1931 und die dreihundert H9704 Mann H376, die H834 bei ihm waren, ermattet H5889 und nachjagend H7291. 5 Und er sprach H559 zu den Männern H376 von Sukkot H5523: Gebt H5414 doch H4994 dem Volk H5971, das H834 mir nachfolgt H7272, einige Laibe Brot H3899; denn H3588 sie H1992 sind ermattet H5889, und ich H595 jage H7291 den Königen H4428 von Midian H4080, Sebach H2078 und Zalmunna H6759, nach H310. 6 Und die Obersten H8269 von Sukkot H5523 sprachen H559: Ist die Faust H3709 Sebachs H2078 und Zalmunnas H6759 schon H6258 in deiner Hand H3027, dass H3588 wir deinem Heer H6635 Brot H3899 geben H5414 sollten? 7 Da H3651 sprach H559 Gideon H1439: Darum H3651, wenn der HERR H3068 Sebach H2078 und Zalmunna H6759 in meine Hand H3027 gibt H5414, werde ich euer Fleisch H1320 mit H854 Dornen H6975 der Wüste H4057 und mit H854 Stechdisteln H1303 zerdreschen H1758! 8 Und er zog H5927 von dort H8033 nach Pnuel H6439 hinauf (H5927) und redete H1696 zu H413 ihnen auf dieselbe H2063 Weise (H2063). Und die Männer H376 von Pnuel H6439 antworteten H6030 ihm, wie H834 die Männer H376 von Sukkot H5523 geantwortet H6030 hatten. 9 Da sprach H559 er auch H1571 zu den Männern H376 von Pnuel H6439 und sagte H559: Wenn ich in Frieden H7965 zurückkomme H7725, so werde ich diesen H2088 Turm H4026 niederreißen H5422!

10 Sebach H2078 und Zalmunna H6759 waren aber in Karkor H7174, und ihre Heere H4264 mit H5973 ihnen, etwa 15.000 H9835 Mann, alle H3605, die übrig H3498 geblieben (H3498) waren vom ganzen H3605 Lager H4264 der Söhne H1121 des Ostens H6924; und 120.000 H9899 Mann H376, die das Schwert H2719 zogen H8025, waren gefallen H5307. 11 Und Gideon H1439 zog H5927 den Weg H1870 zu den Zeltbewohnern H168 H7913 hinauf (H5927), östlich H6924 von Nobach H5025 und Jogbeha H3011; und er schlug H5221 das Lager H4264, und das Lager H4264 war H1961 sorglos H983. 12 Und Sebach H2078 und Zalmunna H6759 flohen H5127, und er jagte H7291 ihnen nach H310; und er fing H3920 die beiden H8147 Könige H4428 von Midian H4080, Sebach H2078 und Zalmunna H6759; und das ganze H3605 Lager H4264 versetzte H2729 er in H2729 Schrecken H2729.

13 Und Gideon H1439, der Sohn H1121 des Joas H3101, kehrte H7725 aus H4480 dem Kampf H4421 zurück (H7725), von der Anhöhe Heres H2775 herab. 14 Und er fing H3920 einen Jüngling H5288 von den Männern H376 von Sukkot H5523 und befragte H7592 ihn; und dieser schrieb H3789 ihm die Obersten H8269 von Sukkot H5523 und seine Ältesten H2205 auf (H3789), 77 H9651 Mann H376. 15 Und er kam H935 zu H413 den Männern H376 von Sukkot H5523 und sprach H559: Seht H2009 hier Sebach H2078 und Zalmunna H6759, derentwegen H834 ihr mich verhöhnt H2778 habt, indem ihr spracht H559: Ist die Faust H3709 Sebachs H2078 und Zalmunnas H6759 schon H6258 in deiner Hand H3027, dass H3588 wir deinen Männern H376, die ermattet H3287 sind, Brot H3899 geben H5414 sollten? 16 Und er nahm H3947 die Ältesten H2205 der Stadt H5892 und Dornen H6975 der Wüste H4057 und Stechdisteln H1303, und er züchtigte H3045 die Männer H376 von Sukkot H5523 damit a. 17 Und den Turm H4026 in Pnuel H6439 riss H5422 er nieder (H5422) und erschlug H2026 die Männer H376 der Stadt H5892.

18 Und er sprach H559 zu H413 Sebach H2078 und zu H413 Zalmunna H6759: Wie H375 waren die Männer H376, die H834 ihr bei b Tabor H8396 erschlagen H2026 habt? Und sie sprachen H559: Wie H3644 du, so waren sie, jeder H259 an Gestalt H8389 wie einKönigssohn H1121 H4428. 19 Und er sprach H559: Das waren meine Brüder H251, die Söhne H1121 meiner Mutter H517. So wahr der HERR H3068 lebt H2421, wenn H3863 ihr sie am Leben H2416 gelassen hättet, so erschlüge H2026 ich euch nicht H3808! 20 Und er sprach H559 zu Jeter H3500, seinem Erstgeborenen H1060: Steh H6965 auf H6965, erschlage H2026 sie! Aber der Knabe H5288 zog H8025 sein Schwert H2719 nicht H3808; denn H3588 er fürchtete H3372 sich, weil H3588 er noch H5750 ein Knabe H5288 war. 21 Da sprachen H559 Sebach H2078 und Zalmunna H6759: Steh H6965 du H859 auf (H6965) und stoß H6293 uns nieder (H6293); denn H3588 wie der Mann H376, so seine Kraft H1369. Und Gideon H1439 stand H6965 auf H6965 und erschlug H2026 Sebach H2078 und Zalmunna H6759; und er nahm H3947 die Halbmonde H7720, die H834 an den Hälsen H6677 ihrer Kamele H1581 waren.

22 Und die Männer H376 von Israel H3478 sprachen H559 zu H413 Gideon H1439: Herrsche H4910 über uns, sowohl H1571 du H859 als auch H1571 dein Sohn H1121 und deines Sohnes H1121 Sohn H1121; denn H3588 du hast uns aus der Hand H3027 Midians H4080 gerettet H3467. 23 Und Gideon H1439 sprach H559 zu H413 ihnen: Nicht H3808 ich H589 will über euch herrschen H4910, und nicht H3808 mein Sohn H1121 soll über euch herrschen H4910; der HERR H3068 soll über euch herrschen H4910. 24 Und Gideon H1439 sprach H559 zu ihnen: Eine Bitte H7596 will ich von euch erbitten H7592: Gebt H5414 mir jeder H376 die Ohrringe H5141 seiner Beute H7998! (Denn H3588 sie hatten goldene H2091 Ohrringe H5141, weil H3588 sie H1992 Ismaeliter H3459 waren.) 25 Und sie sprachen H559: Gern wollen wir sie geben H5414. Und sie breiteten H6566 ein Oberkleid H8071 aus H6566 und warfen H7993 jeder H376 die Ohrringe H5141 seiner Beute H7998 darauf H8033. 26 Und das Gewicht H4948 der goldenen H2091 Ohrringe H5141, die H834 er erbeten H7592 hatte, war H1961 1.700 H7651 H3967 H505 Sekel Gold H2091, außer H905 den Halbmonden H7720 und den Ohrgehängen H5188 und den Purpurkleidern H713 H899, die die Könige H4428 von Midian H4080 trugen, und außer H905 den Halsketten H6060 c, die H834 an den Hälsen H6677 ihrer Kamele H1581 waren. 27 Und Gideon H1439 machte H6213 daraus ein Ephod H646 und stellte H3322 es in seiner Stadt H5892 auf H3322, in Ophra H6084. Und ganz H3605 Israel H3478 hurte H2181 diesem dort H8033 nach H310; und es wurde H1961 Gideon H1439 und seinem Haus H1004 zum Fallstrick H4170.

28 So wurde Midian H4080 vor H6440 den Kindern H1121 Israel H3478 gebeugt H3665, und es hob H5375 sein Haupt H7218 nicht H3808 mehr H3254 empor (H5375). Und das Land H776 hatte in den Tagen H3117 Gideons H1439 vierzig H705 Jahre H8141 Ruhe H8252.

29 Und Jerub-Baal H3378, der Sohn H1121 des Joas H3101, ging H1980 hin (H1980) und wohnte H3427 in seinem Haus H1004. 30 Und Gideon H1439 hatte H1961 siebzig H7657 Söhne H1121, die aus seiner Lende H3409 hervorgegangen H3318 waren; denn H3588 er hatte H1961 viele H7227 Frauen H802. 31 Und seine Nebenfrau H6370, die H834 in Sichem H7927 war, auch H1571 sie gebar H3205 ihm H1931 einen Sohn H1121; und er gab H7760 ihm den Namen H8034 Abimelech H40. 32 Und Gideon H1439, der Sohn H1121 des Joas H3101, starb H4191 in gutem H2896 Alter H7872; und er wurde begraben H6912 im Grab H6913 seines Vaters H1 Joas H3101, in Ophra H6084 der Abieseriter H33.

33 Und es geschah H1961, als H834 Gideon H1439 gestorben H4191 war, da wandten H7725 sich die Kinder H1121 Israel H3478 wieder ab (H7725) und hurten H2181 den Baalim H1180 nach H310 und machten H7760 sich Baal-Berit H1170 d zum Gott H430. 34 Und die Kinder H1121 Israel H3478 gedachten H2142 nicht H3808 des HERRN H3068, ihres Gottes H430, der sie errettet H5337 hatte aus der Hand H3027 aller H3605 ihrer Feinde H341 ringsum H5439. 35 Und sie erwiesen H6213 keine H3808 Güte H2617 an dem Haus H1004 Jerub-Baal-Gideons H3378 H1439, nach all H3605 dem Guten H2896, das H834 er an Israel H3478 getan H6213 hatte.

Fußnoten

  1. Eig. er ließ es die Männer von Sukkot damit fühlen.
  2. O. in.
  3. O. dem Halsschmuck.
  4. D.i. Bundes-Baal.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück