Strong H5177 – נַחשׁוֹןNachschon
Hebräisch

Gebildet aus

Vorkommen im Alten Testament

1Mo>12Mo3Mo>54Mo5MoJosRi>2Rt1Sam2Sam1Kön2Kön>21Chr2ChrEsraNehEstHiobPsSprPredHldJesJerKlglHesDanHosJoelAmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

10 Vorkommen in 9 Bibelversen

2. Mo 6,23 Und Aaron H175 nahm H3947 sich Elischeba H472, die Tochter H1323 Amminadabs H5992, die Schwester H269 Nachschons H5177, zur Frau H802; und sie gebar H3205 ihm Nadab H5070 und Abihu H30, Eleasar H499 und Ithamar H385.

4. Mo 1,7 für Juda H3063: Nachschon H5177, der Sohn H1121 Amminadabs H5992;

4. Mo 2,3 Und zwar die nach Osten H6924, gegen Sonnenaufgang H4217 Lagernden H2583: das Banner H1714 des Lagers H4264 Judas H3063, nach ihren Heeren H6635; und der Fürst H5387 der Söhne H1121 Judas H3063: Nachschon H5177, der Sohn H1121 Amminadabs H5992;

4. Mo 7,12 Und es geschah H1961: Am ersten H7223 Tag H3117 brachte H7126 Nachschon H5177, der Sohn H1121 Amminadabs H5992, vom Stamm H4294 Juda H3063, seine Opfergabe H7133 dar (H7126).

4. Mo 7,17 und zum Friedensopfer H2077 H8002 zwei H8147 Rinder H1241, fünf H2568 Widder H352, fünf H2568 Böcke H6260, fünf H2568 einjährige H1121 H8141 Lämmer H3532. Das H2088 war die Opfergabe H7133 Nachschons H5177, des Sohnes H1121 Amminadabs H5992.

4. Mo 10,14 Und das Banner H1714 des Lagers der Kinder H1121 Juda H3063 brach H5265 zuerst H7223 auf (H5265) nach ihren Heeren H6635; und über H5921 sein Heer H4264 war Nachschon H5177, der Sohn H1121 Amminadabs H5992.

Rt 4,20 und Amminadab H5992 zeugte H3205 Nachschon H5177, und Nachschon H5177 zeugte H3205 Salma H8009,

1. Chr 2,10 Und Ram H7410 zeugte H3205 Amminadab H5992; und Amminadab H5992 zeugte H3205 Nachschon H5177, den Fürsten H5387 der Kinder H1121 Juda H3063.

1. Chr 2,11 Und Nachschon H5177 zeugte H3205 Salma H8007, und Salma H8007 zeugte H3205 Boas H1162,

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück