H7133 – קָרבָּן קוּרבָּן – qorban
Hebräisch

Wurzel

H7126 קָרַב – qarab 288 Mal in 265 Versen

Vorkommen im Alten Testament

1Mo2Mo>403Mo>384Mo5MoJosRiRt1Sam2Sam1Kön2Kön1Chr2ChrEsra>2NehEstHiobPsSprPredHldJesJerKlgl>2HesDanHosJoelAmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

82 Vorkommen in 78 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 2

3. Mo 1,2 Rede H1696 zu H413 den Kindern H1121 Israel H3478 und sprich H559 zu H413 ihnen: Wenn H3588 ein Mensch H120 von H4480 euch dem HERRN H3068 eine Opfergabe H7133 darbringen H7126 will, so sollt ihr vom H4480 Vieh H929, vom H4480 Rind H1241- und Kleinvieh H6629, eure Opfergabe H7133 darbringen H7126.

3. Mo 1,3 Wenn H518 seine Opfergabe H7133 ein Brandopfer H5930 vom H4480 Rindvieh H1241 ist, so soll er sie darbringen H7126, ein Männliches H2145 ohne H8549 Fehl (H8549); am H413 Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150 soll er sie darbringen H7126, zum Wohlgefallen H7522 für ihn vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 1,10 Und wenn H518 seine Opfergabe H7133 vom H4480 Kleinvieh H6629 ist, von H4480 den Schafen H3775 oder H176 von H4480 den Ziegen H5795, zum Brandopfer H5930, so soll er sie darbringen H7126, ein Männliches H2145 ohne H8549 Fehl (H8549).

3. Mo 1,14 Und wenn H518 seine Opfergabe H7133 ein Brandopfer H5930 dem HERRN H3068 vom H4480 Geflügel H5775 ist, so soll er von H4480 den Turteltauben H8449 oder H176 von H4480 den jungen H1121 Tauben H3123 seine Opfergabe H7133 darbringen H7126.

3. Mo 2,1 Und wenn H518 jemand H5315 dem HERRN H3068 die Opfergabe H7133 eines Speisopfers H4503 darbringen H7126 will, so soll seine Opfergabe H7133 Feinmehl H5560 sein H1961; und er soll Öl H8081 darauf H5921 gießen H3332 und Weihrauch H3828 darauf H5921 legen H5414.

3. Mo 2,4 Und wenn H518 du als Opfergabe H7133 eines Speisopfers H4503 ein Ofengebäck H3989 H8574 darbringen H7126 willst, so soll es Feinmehl H5560 sein: ungesäuerte H4682 Kuchen H2471, gemengt H1101 mit Öl H8081, und ungesäuerte H4682 Fladen H7550, gesalbt H4886 mit Öl H8081.

3. Mo 2,5 Und wenn H518 deine Opfergabe H7133 ein Speisopfer H4503 in H5921 der Pfanne H4227 ist, so soll es Feinmehl H5560 sein H1961, gemengt H1101 mit Öl H8081, ungesäuert H4682;

3. Mo 2,7 Und wenn H518 deine Opfergabe H7133 ein Speisopfer H4503 im Napf H4802 ist, so soll es aus Feinmehl H5560 mit Öl H8081 gemacht H6213 werden.

3. Mo 2,12 Was die Opfergabe H7133 der Erstlinge H7225 betrifft, so sollt ihr sie dem HERRN H3068 darbringen H7126; aber auf H413 den Altar H4196 sollen sie nicht H3808 kommen H5927 zum lieblichen H5207 Geruch H7381.

3. Mo 2,13 Und alle H3605 Opfergaben H7133 deines Speisopfers H4503 sollst du mit Salz H4417 salzen H4414 und sollst das Salz H4417 des Bundes H1285 deines Gottes H430 nicht H3808 fehlen H7673 lassen bei deinem Speisopfer H4503; bei H5921 allen H3605 deinen Opfergaben H7133 sollst du Salz H4417 darbringen H7126.

3. Mo 3,1 Und wenn H518 seine Opfergabe H7133 ein Friedensopfer H2077 H8002 ist: Wenn H518 er H1931 sie von H4480 den Rindern H1241 darbringt H7126, es H518 sei (H518) ein Männliches H2145 oder H518 ein Weibliches H5347, so soll er sie ohne H8549 Fehl (H8549) vor H6440 dem HERRN H3068 darbringen H7126.

3. Mo 3,2 Und er soll seine Hand H3027 auf H5921 den Kopf H7218 seines Opfers H7133 legen H5564 und es schlachten H7819 am Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150; und die Söhne H1121 Aarons H175, die Priester H3548, sollen das Blut H1818 an H5921 den Altar H4196 sprengen H2236 ringsum H5439.

3. Mo 3,6 Und wenn H518 seine Opfergabe H7133 vom H4480 Kleinvieh H6629 ist zum Friedensopfer H2077 H8002 dem HERRN H3068, ein Männliches H2145 oder H176 ein Weibliches H5347, so soll er sie ohne H8549 Fehl (H8549) darbringen H7126.

3. Mo 3,7 Wenn H518 er H1931 ein Schaf H3775 darbringt H7126 als seine Opfergabe H7133, so soll er es vor H6440 den HERRN H3068 herzubringen H7126;

3. Mo 3,8 und er soll seine Hand H3027 auf H5921 den Kopf H7218 seines Opfers H7133 legen H5564 und es schlachten H7819 vor H6440 dem Zelt H168 der Zusammenkunft H4150; und die Söhne H1121 Aarons H175 sollen sein Blut H1818 an H5921 den Altar H4196 sprengen H2236 ringsum H5439.

3. Mo 3,12 Und wenn H518 seine Opfergabe H7133 eine Ziege H5795 ist, so soll er sie vor H6440 den HERRN H3068 herzubringen H7126;

3. Mo 3,14 Und er soll davon H4480 seine Opfergabe H7133 als Feueropfer H801 dem HERRN H3068 darbringen H7126: das Fett H2459, das das Eingeweide H7130 bedeckt H3680, und alles H3605 Fett H2459, das H834 am H5921 Eingeweide H7130 ist,

3. Mo 4,23 und seine Sünde H2403 ist ihm kundgetan H3045 worden, worin H834 er gesündigt H2398 hat, so soll er seine Opfergabe H7133 bringen H935, einen Ziegenbock H5795 H8163, ein Männchen H2145 ohne H8549 Fehl (H8549).

3. Mo 4,28 und seine Sünde H2403 ist ihm kundgetan H3045 worden, die H834 er begangen H2398 hat, so soll er seine Opfergabe H7133 bringen H935, eine Ziege H5795 H8166 ohne H8549 Fehl (H8549), ein Weibchen H5347, für H5921 seine Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat.

3. Mo 4,32 Und wenn H518 er ein Schaf H3532 bringt H935 als seine Opfergabe H7133 zum Sündopfer H2403, so soll es ein Weibchen H5347 ohne H8549 Fehl (H8549) sein, das er bringt H935.

3. Mo 5,11 Und wenn H518 seine Hand H3027 zwei H8147 Turteltauben H8449 oder H176 zwei H8147 junge H1121 Tauben H3123 nicht H3808 aufbringen H5381 kann (H5381), so bringe H935 er für seine Sünde H2398 als seine Opfergabe H7133 ein zehntel H6224 Epha H374 Feinmehl H5560 zum Sündopfer H2403; er soll kein H3808 Öl H8081 darauf H5921 tun H7760 und keinen H3808 Weihrauch H3828 darauf H5921 legen H5414, denn H3588 es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

3. Mo 6,13 Dies H2088 ist die Opfergabe H7133 Aarons H175 und seiner Söhne H1121, die H834 sie dem HERRN H3068 darbringen H7126 sollen an dem Tag H3117, an dem er gesalbt H4886 wird: ein zehntel H6224 Epha H374 Feinmehl H5560 als beständiges H8548 Speisopfer H4503, die Hälfte H4276 davon am Morgen H1242 und die Hälfte H4276 davon am Abend H6153.

3. Mo 7,13 Zu H5921 den Kuchen H2471 soll man gesäuertes H2557 Brot H3899 als Opfergabe H7133 darbringen H7126, mit H5921 seinem Dank-Friedensopfer H2077 H8002 H8426.

3. Mo 7,14 Und man soll je eins H259 davon H4480, von der ganzen H3605 Opfergabe H7133, dem HERRN H3068 als Hebopfer H8641 darbringen H7126; dem Priester H3548, der das Blut H1818 des Friedensopfers H8002 sprengt H2236, ihm soll es gehören H1961.

3. Mo 7,15 Und das Fleisch H1320 seines Dank-Friedensopfers H2077 H8002 H8426 soll am Tag H3117 seiner Darbringung H7133 gegessen H398 werden; er soll nichts davon H4480 liegen H5117 lassen (H5117) bis H5704 zum Morgen H1242.

3. Mo 7,16 Und wenn H518 das Schlachtopfer H2077 seiner Opfergabe H7133 ein Gelübde H5088 oder H176 eine freiwillige H5071 Gabe H5071 ist, so soll es an dem Tag H3117, an dem er sein Schlachtopfer H2077 darbringt H7126, gegessen H398 werden; und am nächsten H4283 Tag H4283 soll dann das, was davon H4480 übrig H3498 bleibt (H3498), gegessen H398 werden;

3. Mo 7,29 Rede H1696 zu H413 den Kindern H1121 Israel H3478 und sprich H559: Wer sein Friedensopfer H2077 H8002 dem HERRN H3068 darbringt H7126, soll von seinem Friedensopfer H2077 H8002 seine Opfergabe H7133 dem HERRN H3068 bringen H935.

3. Mo 7,38 das H834 der HERR H3068 Mose H4872 geboten H6680 hat auf dem Berg H2022 Sinai H5514, an dem Tag H3117, als er den Kindern H1121 Israel H3478 gebot H6680, ihre Opfergaben H7133 dem HERRN H3068 darzubringen H7126, in der Wüste H4057 Sinai H5514.

3. Mo 9,7 Und Mose H4872 sprach H559 zu H413 Aaron H175: Tritt H7126 zum H413 Altar H4196 und opfere H6213 dein Sündopfer H2403 und dein Brandopfer H5930 und tu H3722 Sühnung (H3722) für H1157 dich und für H1157 das Volk H5971; und opfere H6213 die Opfergabe H7133 des Volkes H5971 und tu H3722 Sühnung (H3722) für H1157 sie, so H834 wie (H834) der HERR H3068 geboten H6680 hat.

3. Mo 9,15 Und er brachte H7126 die Opfergabe H7133 des Volkes H5971 herzu (H7126) und nahm H3947 den Bock H8163 des Sündopfers H2403, der H834 für das Volk H5971 war, und schlachtete H7819 ihn und opferte H2398 ihn als Sündopfer (H2398), wie das vorige H7223.

3. Mo 17,4 und es nicht H3808 an H413 den Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150 gebracht H935 hat, um es dem HERRN H3068 als Opfergabe H7133 darzubringen H7126 vor der Wohnung H4908 des HERRN H3068, diesem Mann H376 soll Blut H1818 zugerechnet H2803 werden: Blut H1818 hat er vergossen H8210, und dieser H1931 Mann H376 soll ausgerottet H3772 werden aus der Mitte H7130 seines Volkes H5971;

3. Mo 22,18 Rede H1696 zu H413 Aaron H175 und zu H413 seinen Söhnen H1121 und zu H413 allen H3605 Kindern H1121 Israel H3478 und sprich H559 zu H413 ihnen: Jedermann H376 H376 vom Haus H1004 Israel H3478 und von H4480 den Fremden H1616 in Israel H3478, der H834 seine Opfergabe H7133 darbringt H7126, nach allen H3605 ihren Gelübden H5088 und nach allen H3605 ihren freiwilligen H5071 Gaben (H5071), die H834 sie dem HERRN H3068 als Brandopfer H5930 darbringen H7126

3. Mo 22,27 Wenn H3588 ein Rind H7794 oder H176 ein Schaf H3775 oder H176 eine Ziege H5795 geboren H3205 wird, so soll es sieben H7651 Tage H3117 bei H8478 seiner Mutter H517 sein H1961; und vom achten H8066 Tag H3117 an und weiterhin H1973 wird es wohlgefällig H7521 sein (H7521) zur Opfergabe H7133 eines Feueropfers H801 dem HERRN H3068. –

3. Mo 23,14 Und Brot H3899 und geröstete H7039 Körner (H7039) und Jungkorn H3759 sollt ihr nicht H3808 essen H398 bis H5704 zu ebendiesem H2088 H6106 Tag H3117, bis H5704 ihr die Opfergabe H7133 eures Gottes H430 gebracht H935 habt: eine ewige H5769 Satzung H2708 bei euren Geschlechtern H1755 in allen H3605 euren Wohnsitzen H4186.

3. Mo 27,9 Und wenn H518 es ein Vieh H929 ist, von H4480 dem H834 man dem HERRN H3068 eine Opfergabe H7133 darbringt H7126, so soll alles H3605, was H834 man dem HERRN H3068 davon H4480 gibt H5414, heilig H6944 sein H1961.

3. Mo 27,11 Und wenn H518 es irgendein H3605 unreines H2931 Vieh H929 ist, von H4480 dem H834 man dem HERRN H3068 keine H3808 Opfergabe H7133 darbringt H7126, so soll man das Vieh H929 vor H6440 den Priester H3548 stellen H5975,

4. Mo 5,15 So soll der Mann H376 seine Frau H802 zum H413 Priester H3548 bringen H935 und ihre Opfergabe H7133 ihretwegen H5921 bringen, ein zehntel H6224 Epha H374 Gerstenmehl H7058 H8184; er soll kein H3808 Öl H8081 darauf H5921 gießen H3332 und keinen H3808 Weihrauch H3828 darauf H5921 legen H5414, denn H3588 es H1931 ist ein Speisopfer H4503 der Eifersucht H7068, ein Speisopfer H4503 des Gedächtnisses H2146, das Ungerechtigkeit H5771 ins Gedächtnis H2142 bringt (H2142).

4. Mo 6,14 Und er soll dem HERRN H3068 seine Opfergabe H7133 darbringen H7126: ein H259 einjähriges H1121 H8141 Lamm H3532 ohne H8549 Fehl (H8549) zum Brandopfer H5930, und ein H259 einjähriges H1323 H8141 weibliches H3535 Lamm (H3535) ohne H8549 Fehl (H8549) zum Sündopfer H2403; und einen H259 Widder H352 ohne H8549 Fehl (H8549) zum Friedensopfer H8002,

4. Mo 6,21 Das H2063 ist das Gesetz H8451 des Nasirs H5139, der H834 ein Gelübde H5087 tut (H5087), und seine Opfergabe H7133 dem HERRN H3068 wegen H5921 seiner Weihe H5145, außer H905 dem, was H834 seine Hand H3027 aufbringen H5381 kann. Entsprechend H6310 seinem Gelübde H5088, das H834 er getan H5087 hat, so H3651 soll er tun H6213 nach H5921 dem Gesetz H8451 seiner Weihe H5145.

4. Mo 7,3 sie brachten H935 ihre Opfergabe H7133 vor H6440 dem HERRN H3068 dar (H935): sechs H8337 überdeckte H6632 Wagen H5699 und zwölf H9606 Rinder H1241, einen H259 Wagen H5699 für H5921 zwei H8147 Fürsten H5387 und ein Rind H7794 für einen; und sie brachten H7126 sie dar (H7126) vor H6440 der Wohnung H4908.

4. Mo 7,10 Und die Fürsten H5387 brachten H7126 die Einweihungsgabe H2598 des Altars H4196 dar (H7126) an dem Tag H3117, als er gesalbt H4886 wurde; und die Fürsten H5387 brachten H7126 ihre Opfergabe H7133 dar (H7126) vor H6440 dem Altar H4196.

4. Mo 7,11 Und der HERR H3068 sprach H559 zu H413 Mose H4872: Sie sollen – je ein H259 Fürst H5387 an einem H259 Tag H3117 – ihre Opfergabe H7133 zur Einweihung H2598 des Altars H4196 darbringen H7126.

4. Mo 7,12 Und es geschah H1961: Am ersten H7223 Tag H3117 brachte H7126 Nachschon H5177, der Sohn H1121 Amminadabs H5992, vom Stamm H4294 Juda H3063, seine Opfergabe H7133 dar (H7126).

4. Mo 7,13 Und seine Opfergabe H7133 war: eine H259 silberne H3701 Schüssel H7086, 130 H9668 Sekel ihr Gewicht H4948, eine H259 silberne H3701 Sprengschale H4219, 70 H7657 Sekel H8255, nach dem Sekel H8255 des Heiligtums H6944, beide H8147 voll H4392 Feinmehl H5560, gemengt H1101 mit Öl H8081, zum Speisopfer H4503;

4. Mo 7,17 und zum Friedensopfer H2077 H8002 zwei H8147 Rinder H1241, fünf H2568 Widder H352, fünf H2568 Böcke H6260, fünf H2568 einjährige H1121 H8141 Lämmer H3532. Das H2088 war die Opfergabe H7133 Nachschons H5177, des Sohnes H1121 Amminadabs H5992.

4. Mo 7,19 er brachte H7126 seine Opfergabe H7133 dar (H7126): eine H259 silberne H3701 Schüssel H7086, 130 H9668 Sekel ihr Gewicht H4948, eine silberne H3701 Sprengschale H4219, 70 H7657 Sekel H8255, nach dem Sekel H8255 des Heiligtums H6944, beide H8147 voll H4392 Feinmehl H5560, gemengt H1101 mit Öl H8081, zum Speisopfer H4503;

4. Mo 7,23 und zum Friedensopfer H2077 H8002 zwei H8147 Rinder H1241, fünf H2568 Widder H352, fünf H2568 Böcke H6260, fünf H2568 einjährige H1121 H8141 Lämmer H3532. Das H2088 war die Opfergabe H7133 Nethaneels H5417, des Sohnes H1121 Zuars H6686.

4. Mo 7,25 Seine Opfergabe H7133 war: eine H259 silberne H3701 Schüssel H7086, 130 H9668 Sekel ihr Gewicht H4948, eine H259 silberne H3701 Sprengschale H4219, 70 H7657 Sekel H8255, nach dem Sekel H8255 des Heiligtums H6944, beide H8147 voll H4392 Feinmehl H5560, gemengt H1101 mit Öl H8081, zum Speisopfer H4503;

4. Mo 7,29 und zum Friedensopfer H2077 H8002 zwei H8147 Rinder H1241, fünf H2568 Widder H352, fünf H2568 Böcke H6260, fünf H2568 einjährige H1121 H8141 Lämmer H3532. Das H2088 war die Opfergabe H7133 Eliabs H446, des Sohnes H1121 Helons H2497.

4. Mo 7,31 Seine Opfergabe H7133 war: eine H259 silberne H3701 Schüssel H7086, 130 H9668 Sekel ihr Gewicht H4948, eine H259 silberne H3701 Sprengschale H4219, 70 H7657 Sekel H8255, nach dem Sekel H8255 des Heiligtums H6944, beide H8147 voll H4392 Feinmehl H5560, gemengt H1101 mit Öl H8081, zum Speisopfer H4503;

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück