2. Chronika 21

1 Und Josaphat H3092 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und er wurde bei H5973 seinen Vätern H1 begraben H6912 in der Stadt H5892 Davids H1732. Und a Joram H3088, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478. 2 Und er hatte Brüder H251, Söhne H1121 Josaphats H3092: Asarja H5838 und Jechiel H3171 und Sekarja H2148 und Asarja H5838 und Michael H4317 und Schephatja H8203; alle H3605 diese H428 waren Söhne H1121 Josaphats H3092, des Königs H4428 von Israel H3478 b. 3 Und ihr Vater H1 gab H5414 ihnen viele H7227 Geschenke H4979 an Silber H3701 und an Gold H2091 und an Kostbarkeiten H4030, dazu H5973 feste H4694 Städte H5892 in Juda H3063; aber das Königreich H4467 gab H5414 er Joram H3088, denn H3588 er H1931 war der Erstgeborene H1060. 4 Und als Joram H3088 über H5921 das Königreich H4467 seines Vaters H1 aufgestanden H6965 und erstarkt H2388 war (H2388), da tötete H2026 er alle H3605 seine Brüder H251 und auch H1571 einige Oberste H8269 von Israel H3478 mit dem Schwert H2719.

5 Zweiunddreißig H9624 Jahre H8141 war Joram H3088 alt H1121, als er König H4427 wurde (H4427), und er regierte H4427 acht H8083 Jahre H8141 in Jerusalem H3389. 6 Und er wandelte H1980 auf dem Weg H1870 der Könige H4428 von Israel H3478, wie H834 das Haus H1004 Ahabs H256 getan H6213 hatte, denn H3588 er hatte H1961 eine Tochter H1323 Ahabs H256 zur Frau H802; und er tat H6213, was böse H7451 war in den Augen H5869 des HERRN H3068. 7 Aber der HERR H3068 wollte H14 das Haus H1004 Davids H1732 nicht H3808 verderben H7843 um H4616 des Bundes H1285 willen (H4616), den H834 er mit David H1732 geschlossen H3772, und so H834 wie (H834) er gesagt H559 hatte, dass er ihm und seinen Söhnen H1121 eine Leuchte H5216 geben H5414 wolle alle H3605 Tage H3117.

8 In seinen Tagen H3117 fielen H6586 die Edomiter H130 von der Oberherrschaft H3027 c Judas H3063 ab H6586 und setzten H4427 einen König H4428 über H5921 sich. 9 Da zog H5674 Joram H3088 mit H5973 seinen Obersten H8269 hinüber (H5674), und alle H3605 Wagen H7393 mit H5973 ihm. Und es geschah H1961, als er sich bei Nacht H3915 aufmachte H6965, da schlug H5221 er die Edomiter H123, die ihn H413 und die Obersten H8269 der Wagen H7393 umringt H413 H5437 hatten. 10 So fielen H6586 die Edomiter H123 von H8478 der Oberherrschaft H3027 c Judas H3063 ab bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117. Damals H227, zur selben H1931 Zeit H6256, fiel H6586 auch Libna H3841 von H8478 seiner Oberherrschaft H3027 c ab; denn H3588 er hatte den HERRN H3068, den Gott H430 seiner Väter H1, verlassen H5800. 11 Auch H1571 er H1931 machte H6213 Höhen H1116 auf den Bergen H2022 Judas H3063, und er verleitete H2181 die Bewohner H3427 von Jerusalem H3389, Hurerei (H2181) zu treiben (H2181), und verführte H5080 Juda H3063 dazu.

12 Da gelangte H935 eine Schrift H4385 von Elia H452, dem Propheten H5030, an H413 ihn, die lautete H559: So H3541 spricht H559 der HERR H3068, der Gott H430 deines Vaters H1 David H1732: Weil H834 H8478 du nicht H3808 auf den Wegen H1870 deines Vaters H1 Josaphat H3092 und auf den Wegen H1870 Asas H609, des Königs H4428 von Juda H3063, gewandelt H1980 bist, 13 sondern auf dem Weg H1870 der Könige H4428 von Israel H3478 gewandelt H1980 bist und Juda H3063 und die Bewohner H3427 von Jerusalem H3389 verleitet H2181 hast, Hurerei (H2181) zu treiben (H2181), nach den Hurereien H2181 des Hauses H1004 Ahabs H256, und auch H1571 deine Brüder H251, das Haus H1004 deines Vaters H1, ermordet H2026 hast, die besser H2896 waren als H4480 du – 14 siehe H2009, so wird der HERR H3068 dein Volk H5971 und deine Söhne H1121 und deine Frauen H802 und alle H3605 deine Habe H7399 plagen H5062 mit einer großen H1419 Plage H4046; 15 du H859 aber wirst schwer H7227 erkranken H4245 an einer Krankheit H2483 deiner d Eingeweide H4578, bis H5704 deine Eingeweide H4578 infolge H4480 der Krankheit H2483 heraustreten H3318 werden Tag H3117 für H5921 Tag H3117.

16 Und der HERR H3068 erweckte H5782 gegen H5921 Joram H3088 den Geist H7307 der Philister H6430 und der Araber H6163, die H834 zur H5921 Seite H3027 der Kuschiter H3569 wohnen. 17 Und sie zogen H5927 gegen H5921 Juda H3063 herauf (H5927) und brachen H1234 ein (H1234) und führten H7617 alle H3605 Habe H7399 weg H7617, die sich im Haus H1004 des Königs H4428 vorfand H4672, und auch H1571 seine Söhne H1121 und seine Frauen H802; und es blieb (H7604) ihm kein H3808 Sohn H1121 übrig H7604 als H3588 nur H518 Joahas H3099 e, der jüngste H6996 seiner Söhne H1121. 18 Und nach H310 all H3605 diesem H2063 plagte H5062 ihn der HERR H3068 mit einer unheilbaren H369 H4832 Krankheit H2483 in seinen Eingeweiden H4578. 19 Und es geschah H1961 Tag H3117 für Tag H3117 und zur Zeit H6256, als das Ende H7093 von zwei H8147 Jahren (H8147) eintrat H3318, dass seine Eingeweide H4578 bei H5973 seiner Krankheit H2483 heraustraten H3318 f; und er starb H4191 unter heftigen H7451 Schmerzen H8463. Und sein Volk H5971 machte H6213 ihm keinen H3808 Brand H8316 wie den Brand H8316 seiner Väter H1. 20 Zweiunddreißig H9624 Jahre H8141 war H1961 er alt, als er König H4427 wurde (H4427), und er regierte H4427 acht H8083 Jahre H8141 in Jerusalem H3389. Und er ging H1980 hin (H1980), ohne H3808 vermisst H2532 zu werden; und man begrub H6912 ihn in der Stadt H5892 Davids H1732, aber nicht H3808 in den Gräbern H6913 der Könige H4428.

Fußnoten

  1. Siehe 2. Könige 8,16.
  2. D.h. Israel im allgemeinen Sinn (vgl. Vers 4; Kap. 12,6; 28,19).
  3. W. von unter der Hand.
  4. W. du aber wirst in vielen (o. großen) Krankheiten sein, in Erkrankung deiner …
  5. In Kap. 22,1 Ahasja, in Kap. 22,6 Asarja genannt.
  6. O. Und es geschah nach vielen Tagen, und zwar zur Zeit …, da traten … heraus.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück