2. Chronika 25

1 Fünfundzwanzig H9618 a Jahre H8141 war Amazja H558 alt H1121, als er König H4427 wurde (H4427), und er regierte H4427 neunundzwanzig H8672 H6242 Jahre H8141 in Jerusalem H3389; und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Joaddan H3086, von Jerusalem H3389. 2 Und er tat H6213, was recht H3477 war in den Augen H5869 des HERRN H3068, jedoch H7535 nicht H3808 mit ungeteiltem H8003 Herzen H3824. 3 Und es geschah H1961, als H834 das Königtum H4467 bei H5921 ihm erstarkt H2388 war, da tötete H2026 er seine Knechte H5650, die den König H4428, seinen Vater H1, erschlagen H5221 hatten. 4 Aber ihre Söhne H1121 tötete H4191 er nicht H3808, sondern H3588 er tat, wie im Gesetz H8451, im Buch H5612 Moses H4872, geschrieben H3789 steht (H3789), wo H834 der HERR H3068 geboten H6680 und gesagt H559 hat: „Nicht H3808 sollen Väter H1 sterben H4191 um H5921 der Kinder H1121 willen (H5921) b, und Kinder H1121 sollen nicht H3808 sterben H4191 um H5921 der Väter H1 willen (H5921) c, sondern H3588 jeder H376 soll für seine Sünde H2399 sterben H4191.“ d

5 Und Amazja H558 versammelte H6908 Juda H3063, und er stellte H5975 sie auf H5975 nach Vaterhäusern H1 H1004, nach Obersten H8269 über Tausend H505 und nach Obersten H8269 über Hundert H3967, von ganz H3605 Juda H3063 und Benjamin H1144; und er musterte H6485 sie von H1121 zwanzig H6242 Jahren H8141 an und darüber H4605, und fand H4672 unter ihnen 300.000 H9909 Auserlesene H977, die zum Heer H6635 auszogen H3318, die Lanze H7420 und Schild H6793 e führten H270. 6 Und er warb H7936 aus Israel H3478 100.000 H9897 tapfere H2428 Helden H1368 für 100 H3967 Talente H3603 Silber H3701 an. 7 Da kam H935 ein Mann H376 Gottes H430 zu H413 ihm und sprach H559: O König H4428, lass das Heer H6635 von Israel H3478 nicht H408 mit H5973 dir ziehen H935; denn H3588 der HERR H3068 ist nicht H369 mit Israel H3478, mit allen H3605 Kindern H1121 Ephraim H669! 8 Denn H3588 wenn H518 du H859 ziehst H935tu H6213 es, sei H2388 stark (H2388) zum Kampf H4421! –, so wird Gott H430 dich zu H3782 Fall (H3782) bringen (H3782) vor H6440 dem Feind H341; denn H3588 bei Gott H430 ist H3426 Macht H3581, zu helfen H5826 und zu H3782 Fall (H3782) zu bringen (H3782). 9 Und Amazja H558 sprach H559 zu dem Mann H376 Gottes H430: Und was H4100 ist bezüglich der 100 H3967 Talente H3603 zu tun H6213, die H834 ich der Schar H1416 von Israel H3478 gegeben H5414 habe? Und der Mann H376 Gottes H430 sprach H559: Der HERR H3068 hat H3426, um dir mehr H7235 als H2088 das (H2088) zu geben H5414. 10 Da sonderte H914 Amazja H558 sie ab H914, nämlich die Schar H1416, die H834 von Ephraim H669 zu H413 ihm gekommen H935 war, dass sie an ihren Ort H4725 gingen H1980. Und ihr Zorn H639 entbrannte H2734 sehr H3966 gegen Juda H3063, und sie kehrten H7725 an ihren Ort H4725 zurück (H7725) in glühendem H2750 Zorn H639.

11 Amazja H558 aber fasste H2388 Mut (H2388) und führte H5090 sein Volk H5971 aus (H5090); und er zog H1980 ins Salztal H1516 H4417 und schlug H5221 die Kinder H1121 Seir H8165, 10.000 H9831 Mann. 12 Und die Kinder H1121 Juda H3063 führten H7617 10.000 H9831 lebendig H2416 gefangen H7617 weg H7617 und brachten H935 sie auf die Spitze H7218 eines Felsens H5553 f, und sie stürzten H7993 sie von der Spitze H7218 des Felsens H5553 f hinab H7993, dass sie allesamt H3605 zerschmettert H1234 wurden. 13 Aber die Männer H1121 der Schar H1416, die H834 Amazja H558 hatte zurückkehren H7725 lassen, damit sie nicht mit H5973 ihm in den Kampf H4421 zögen H1980, die fielen H6584 ein (H6584) in die Städte H5892 Judas H3063, von Samaria H8111 bis H5704 Beth-Horon H1032, und erschlugen H5221 von ihnen H1992 3.000 H9807 Mann und machten H962 große H7227 Beute H961.

14 Und es geschah H1961, nachdem H310 Amazja H558 von H6440 der Edomiter-Schlacht H130 H5221 g zurückgekommen H935 war, da brachte H935 er die Götter H430 der Kinder H1121 Seir H8165 mit (H935) und stellte H5975 sie sich zu Göttern H430 auf (H5975); und er beugte H7812 sich vor H6440 ihnen nieder (H7812) und räucherte H6999 ihnen. 15 Da entbrannte H2734 der Zorn H639 des HERRN H3068 gegen H413 Amazja H558; und er sandte H7971 einen Propheten H5030 zu H413 ihm, und er sprach H559 zu ihm: Warum H4100 hast du die Götter H430 des Volkes H5971 gesucht H1875, die H834 ihr Volk H5971 nicht H3808 aus deiner Hand H3027 errettet H5337 haben? 16 Und es geschah H1961, während er zu H413 ihm redete H1696, da sprach H559 Amazja h zu ihm: Haben wir dich zum Ratgeber H3289 des Königs H4428 gesetzt H5414? Lass H2308 ab (H2308)! Warum H4100 soll man dich erschlagen H5221? Und der Prophet H5030 ließ H2308 ab (H2308) und sprach H559: Ich weiß H3045, dass H3588 Gott H430 beschlossen H3289 hat, dich zu verderben H7843, weil H3588 du dies H2063 getan H6213 und auf meinen Rat H6098 nicht H3808 gehört H8085 hast!

17 Und Amazja H558, der König H4428 von Juda H3063, beriet H3289 sich und sandte H7971 zu H413 Joas H3101, dem Sohn H1121 des Joahas H3059, des Sohnes H1121 Jehus H3058, dem König H4428 von Israel H3478, und ließ ihm sagen H559: Komm H1980, lass uns einander ins Angesicht H6440 sehen H7200! 18 Da sandte H7971 Joas H3101, der König H4428 von Israel H3478, zu H413 Amazja H558, dem König H4428 von Juda H3063, und ließ ihm sagen H559: Der Dornstrauch H2336 i auf dem Libanon H3844 sandte H7971 zur H413 Zeder H730 auf dem Libanon H3844 und ließ ihr sagen H559: Gib H5414 meinem Sohn H1121 deine Tochter H1323 zur Frau H802! Da liefen H5674 die Tiere H2416 des Feldes H7704, die H834 auf dem Libanon H3844 sind, vorüber (H5674) und zertraten H7429 den Dornstrauch H2336 i. 19 Du sagst H559: Siehe H2009, du hast Edom H123 geschlagen H5221. Und dein Herz H3820 erhebt H5375 sich j, dir Ruhm H3513 zu erwerben (H3513). Bleib H3427 nun H6258 in deinem Haus H1004; warum H4100 willst du dich mit dem Unglück H7451 einlassen H1624, dass du fällst H5307, du H859 und Juda H3063 mit H5973 dir? 20 Aber Amazja H558 hörte H8085 nicht H3808; denn H3588 es H1931 war von Gott H430, damit H4616 er sie preisgäbe H3027 H5414, weil H3588 sie die Götter H430 von Edom H123 gesucht H1875 hatten. 21 Da zog H5927 Joas H3101, der König H4428 von Israel H3478, herauf (H5927); und sie sahen H7200 einander ins Angesicht H6440, er H1931 und Amazja H558, der König H4428 von Juda H3063, bei Beth-Semes H1053, das H834 zu Juda H3063 gehört. 22 Und Juda H3063 wurde vor H6440 Israel H3478 geschlagen H5062; und sie flohen H5127, jeder H376 zu seinen Zelten H168. 23 Und Joas H3101, der König H4428 von Israel H3478, nahm H8610 Amazja H558, den König H4428 von Juda H3063, den Sohn H1121 des Joas H3101, des Sohnes H1121 des Joahas H3059 k, bei Beth-Semes H1053 gefangen (H8610) und brachte H935 ihn nach Jerusalem H3389. Und er machte H6555 einen Bruch (H6555) in der Mauer H2346 Jerusalems H3389, vom Tor H8179 Ephraim H669 bis H5704 an das Ecktor H6437 H8179, 400 H9717 Ellen H520. 24 Und er nahm alles H3605 Gold H2091 und Silber H3701 und alle H3605 Geräte H3627, die sich im Haus H1004 Gottes H430 bei H5973 Obed-Edom H5654 l vorfanden H4672, und die Schätze H214 des Hauses H1004 des Königs H4428 und Geiseln H1121 H8594 und kehrte H7725 nach Samaria H8111 zurück (H7725).

25 Und Amazja H558, der Sohn H1121 des Joas H3101, der König H4428 von Juda H3063, lebte H2421 nach H310 dem Tod H4191 des Joas H3101, des Sohnes H1121 des Joahas H3059, des Königs H4428 von Israel H3478, fünfzehn H9609 Jahre H8141. 26 Und das Übrige H3499 der Geschichte H1697 Amazjas H558, die erste H7223 und die letzte H314, siehe H2005, ist das nicht H3808 geschrieben H3789 im H5921 Buch H5612 der Könige H4428 von Juda H3063 und Israel H3478? 27 Und von der Zeit H6256 an, als H834 Amazja H558 von (H310) der Nachfolge H310 des HERRN H3068 abgewichen H5493 m war, machten H7194 sie in Jerusalem H3389 eine Verschwörung H7195 gegen H5921 ihn; und er floh H5127 nach Lachis H3923; und sie sandten H7971 ihm nach H310 bis Lachis H3923 und töteten H4191 ihn dort H8033. 28 Und sie hoben H5375 ihn auf H5921 Pferde H5483 und begruben H6912 ihn bei H5973 seinen Vätern H1 in der Stadt H5892 Judas H3063 n.

Fußnoten

  1. Siehe 2. Könige 14,1.
  2. O. samt den Kindern.
  3. O. samt den Vätern.
  4. Siehe 5. Mose 24,16.
  5. D.i. der große, den ganzen Mann schützende Schild.
  6. O. von Sela (vgl. 2. Könige 14,7).
  7. O. Edomiter-Niederlage (wie 2. Sam 1,1).
  8. W. er.
  9. A.ü. die Distel.
  10. W. dich.
  11. Derselbe Name wie Ahasja (Kap. 22,1), nur umgestellt.
  12. Siehe 1. Chronika 26,15.
  13. Eig. von hinter dem HERRN gewichen.
  14. Alte Übersetzungen lesen: Davids.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück