2. Chronika 4

1 Und er machte H6213 einen kupfernen H5178 Altar H4196: 20 H6242 Ellen H520 seine Länge H753, und 20 H6242 Ellen H520 seine Breite H7341, und 10 H6235 Ellen H520 seine Höhe H6967.

2 Und a er machte H6213 das Meer H3220, gegossen H3332, zehn H6235 Ellen H520 von seinem einen Rand H8193 bis H413 zu (H413) seinem anderen Rand H8193, gerundet H5696 ringsum H5439, und fünf H2568 Ellen H520 seine Höhe H6967; und eine Schnur H6957 von 30 H7970 Ellen H520 umfasste H5437 es ringsum H5439. 3 Und unter H8478 ihm waren Gebilde H1823 von Rindern H1241, die es ringsherum H5439 H5439 umgaben H5437, zehn H6235 auf die Elle H520, das Meer H3220 ringsum H5439 einschließend H5362. Es waren zwei H8147 Reihen H2905 Rinder H1241, aus einem Guss H4166 mit ihm gegossen H3332. 4 Es stand H5975 auf H5921 zwölf H9606 Rindern H1241; drei H7969 wandten H6437 sich nach Norden H6828, und drei H7969 wandten H6437 sich nach Westen H3220, und drei H7969 wandten H6437 sich nach Süden H5045, und drei H7969 wandten H6437 sich nach Osten H4217; und das Meer H3220 war auf H5921 ihnen, oben H4605 darüber, und alle H3605 ihre Hinterteile H268 waren nach innen H1004 gekehrt. 5 Und seine Dicke H5672 war eine Hand H2947 breit (H2947) und sein Rand H8193 wie die Arbeit H4639 eines Becherrandes H3563 H8193, wie eine Lilienblüte H6525 H7799; an Inhalt H3557 fasste H2388 es 3.000 H9807 Bat.

6 Und er machte H6213 zehn H6235 Becken H3595, und er setzte H5414 fünf H2568 auf die rechte H3225 und fünf H2568 auf die linke H8040 Seite, um darin zu waschen H7364. Was zum Brandopfer H5930 gehört H4639, spülte H1740 man darin ab (H1740). Und das Meer H3220 war für die Priester H3548, um sich darin zu waschen H7364.

7 Und b er machte H6213 die zehn H6235 goldenen H2091 Leuchter H4501 nach ihrer Vorschrift H4941, und er setzte H5414 sie in den Tempel H1964, fünf H2568 auf die rechte H3225 und fünf H2568 auf die linke H8040 Seite.

8 Und er machte H6213 zehn H6235 Tische H7979 und stellte H5117 sie in den Tempel H1964, fünf H2568 auf die rechte H3225 und fünf H2568 auf die linke H8040 Seite; und er machte H6213 100 H3967 goldene H2091 Sprengschalen H4219.

9 Und c er machte H6213 den Hof H2691 der Priester H3548 und den großen H1419 Vorhof H5835 und die Türen H1817 d zum Vorhof H5835; und ihre Flügel H1817 überzog H6823 er mit Kupfer H5178. 10 Und das Meer H3220 setzte H5414 er auf die rechte H3233 Seite H3802 ostwärts H6924, nach H4136 Süden H5045.

11 Und Huram H2361 machte H6213 die Töpfe H5518 und die Schaufeln H3257 und die Sprengschalen H4219.

Und so vollendete H3615 Huram H2438 das Werk H4399, das H834 er für den König H4428 Salomo H8010 im Haus H1004 Gottes H430 machte H6213: 12 zwei H8147 Säulen H5982 und die krugförmigen H1543 Kapitelle H3805 e oben H7218 auf H5921 den beiden H8147 Säulen H5982; und die zwei H8147 Flechtwerke H7639 zur Bedeckung H3680 der beiden H8147 krugförmigen H1543 Kapitelle H3805, die H834 oben H7218 auf H5921 den Säulen H5982 waren; 13 und die 400 H9717 Granatäpfel H7416 zu den beiden H8147 Flechtwerken H7639: zwei H8147 Reihen H2905 Granatäpfel H7416 zu jedem H259 Flechtwerk H7639, zur Bedeckung H3680 der beiden H8147 krugförmigen H1543 Kapitelle H3805, die H834 auf H5921 H6440 den Säulen H5982 waren. 14 Und er machte H6213 die Gestelle H4350 und machte H6213 die Becken H3595 auf H5921 den Gestellen H4350; 15 das eine H259 Meer H3220 und die zwölf H9606 Rinder H1241 unter H8478 ihm, 16 und die Töpfe H5518 und die Schaufeln H3257 und die Gabeln H4207. Und alle H3605 ihre Geräte H3627 machte H6213 Huram-Abiw H2361 H1 dem König H4428 Salomo H8010 für das Haus H1004 des HERRN H3068 aus geglättetem H4838 Kupfer H5178. 17 Im Jordankreis H3603 H3383 ließ der König H4428 sie in dichter H5645 Erde H127 gießen H3332, zwischen H996 Sukkot H5523 und Zeredata H6868. 18 Und Salomo H8010 machte H6213 alle H3605 diese H428 Geräte H3627 in sehr H3966 großer H7230 Menge H7230; denn H3588 das Gewicht H4948 des Kupfers H5178 wurde nicht H3808 untersucht H2713.

19 Und Salomo H8010 machte H6213 alle H3605 Geräte H3627, die H834 im Haus H1004 Gottes H430 waren: und zwar den goldenen H2091 Altar H4196; und die Tische H7979, auf H5921 denen die Schaubrote H3899 H6440 waren, 20 und die Leuchter H4501 und ihre Lampen H5216, um sie nach der Vorschrift H4941 vor H6440 dem Sprachort H1687 f anzuzünden H1197, aus geläutertem H5462 Gold H2091; 21 und die Blumen H6525 und die Lampen H5216 und die Dochtscheren H4457 aus Gold H2091 (es H1931 war lauter H4357 Gold H2091 g); 22 und die Messer H4212 und die Sprengschalen H4219 und die Schalen H3709 und die Räucherpfannen H4289 aus geläutertem H5462 Gold H2091; und den Eingang H6607 des Hauses H1004: seine inneren H6442 Türflügel H1817, die des Allerheiligsten H6944 H6944, und die Flügeltüren des Hauses H1004, des Tempels H1964, aus Gold H2091.

Fußnoten

  1. Siehe 1. Könige 7,23.
  2. Siehe 1. Könige 7,49.
  3. Siehe 1. Könige 6,36; 7,12.
  4. O. die Flügeltür.
  5. W. Krüge (o. Kugeln) der Kapitelle.
  6. O. Hinterraum (so auch später).
  7. O. vollkommenes Gold.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück