Amos 6

1 Wehe H1945 den Sorglosen H7600 in Zion H6726 und den Sicheren H982 auf dem Berg H2022 von Samaria H8111, den Vornehmen H5344 a der ersten H7225 der Nationen H1471, zu denen H1992 das Haus H1004 Israel H3478 kommt H935! 2 Geht H5674 hinüber (H5674) nach Kalne H3641 b und seht H7200, und geht H1980 von dort H8033 nach Hamat H2574, der großen H7227 Stadt, und steigt H3381 hinab (H3381) nach Gat H1661 der Philister H6430: Sind sie vorzüglicher H2896 als H4480 diese H428 Königreiche H4467, oder H518 ist ihr Gebiet H1366 größer H7227 als euer Gebiet H1366? 3 Ihr, die ihr den Tag H3117 des Unglücks H7451 hinausschiebt H5077 und den Thron H7675 der Gewalttat H2555 nahe H5066 rückt (H5066); 4 die auf H5921 Polstern H4296 aus Elfenbein H8127 liegen H7901 und auf H5921 ihren Ruhebetten H6210 sich strecken H5628 und Fettschafe H3733 von der Herde H6629 essen H398 und Kälber H5695 aus H8432 dem Maststall H4770; 5 die zum H5921 Klang H6310 der Harfe H5035 faseln H6527, sich H1992 wie David H1732 Musikinstrumente H3627 H7892 ersinnen H2803; 6 die Wein H3196 aus Schalen H4219 trinken H8354 und sich mit den besten H7225 Ölen H8081 salben H4886 und sich nicht H3808 grämen H2470 über H5921 die Wunde H7667 Josephs H3130. 7 Darum H3651 werden sie nun H6258 weggeführt H1540 werden an der Spitze H7218 der Weggeführten H1540, und das Gejauchze H4797 der träge Hingestreckten H5628 wird aufhören H5493.

8 Der Herr H136, HERR H3069, hat bei sich selbst H5315 geschworen H7650, spricht H5002 der HERR H3068, der Gott H430 der Heerscharen H6635: Ich H595 verabscheue H8374 den Stolz H1347 Jakobs H3290 und hasse H8131 seine Paläste H759; und ich werde die Stadt H5892 preisgeben H5462 und alles, was sie erfüllt H4393. 9 Und es wird geschehen H1961, wenn H518 zehn H6235 Männer H376 in einem H259 Haus H1004 übrig H3498 bleiben (H3498), so werden sie sterben H4191. 10 Und hebt H5375 einen der Gestorbenen sein Onkel H1730 c und sein Bestatter H5635 d auf (H5375), um die Gebeine H6106 aus dem Haus H1004 hinauszuschaffen H3318, und spricht H559 zu dem, der H834 im Innern H3411 des Hauses H1004 ist: „Ist noch H5750 jemand bei H5973 dir?“, und dieser sagt H559: „Niemand H657!“, so wird er sagen H559: „Still H2013, denn H3588 der Name H8034 des HERRN H3068 darf nicht H3808 erwähnt H2142 werden!“ 11 Denn H3588 siehe H2009, der HERR H3068 gebietet H6680, und man schlägt H5221 das große H1419 Haus H1004 in Trümmer H7447 und das kleine H6996 Haus H1004 in Splitter H1233 e. 12 Rennen H7323 wohl Pferde H5483 auf Felsen H5553, oder H518 pflügt H2790 man darauf mit Rindern H1241, f dass H3588 ihr das Recht H4941 in Gift H7219 und die Frucht H6529 der Gerechtigkeit H6666 in Wermut H3939 verwandelt H2015 habt, 13 die ihr euch über Nichtiges H1697 H3808 g freut H8056, die ihr sprecht H559: Haben wir uns nicht H3808 durch unsere Stärke H2392 Hörner H7161 h erworben H3947? 14 Denn H3588 siehe H2009, ich werde gegen H5921 euch, Haus H1004 Israel H3478, eine Nation H1471 erwecken H6965, spricht H5002 der HERR H3068, der Gott H430 der Heerscharen H6635; und sie werden euch bedrücken H3905 vom Eingang H935 Hamats H2574 an bis H5704 zum Bach H5158 i der Ebene H6160.

Fußnoten

  1. Eig. den Namhaften.
  2. Stadt am Tigris in Babylonien.
  3. D.i. sein naher Verwandter.
  4. Eig. sein Verbrenner (weil die Toten so zahlreich sein werden, dass man sie verbrennen muss).
  5. Eig. in Risse.
  6. A.ü. oder pflügt man das Meer mit dem Rind.
  7. Hebr. Lodabar (von anderen Übersetzern als Ortsname aufgefasst).
  8. D.i. Macht (and. Übersetzer fassen das hebr. Karnaim als Ortsnamen auf).
  9. D.h. wahrsch.: bis zum Grenzfluss zwischen Moab und Edom (vgl. 2. Könige 14,25).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück