Josua 13

1 Und Josua H3091 war alt H2204, hochbetagt H935 H3117, und der HERR H3068 sprach H559 zu H413 ihm: Du H859 bist alt H2204, hochbetagt H935 H3117, und vom Land H776 ist sehr H3966 viel H7235 übrig H7604, in (H3423) Besitz H3423 zu nehmen (H3423). 2 Dies H2063 ist das Land H776, das noch übrig H7604 ist: alle H3605 Bezirke H1552 der Philister H6430 und das ganze H3605 Gesuri H1651; 3 vom H4480 Sichor H7883, der H834 östlich H6440 von a Ägypten H4714 fließt, bis H5704 an die Grenze H1366 von Ekron H6138 im Norden H6828, wird es zu den Kanaanitern H3669 gerechnet H2803; die fünf H2568 Fürsten H5633 der Philister H6430: der Gaziter H5841, der Asdoditer H796, der Askaloniter H832, der Gatiter H1663 und der Ekroniter H6139, und die Awiter H5757. 4 Im Süden H8486 das b ganze H3605 Land H776 der Kanaaniter H3669 und Meara H4632, das H834 den Sidoniern H6722 gehört, bis H5704 Aphek H663, bis H5704 an die Grenze H1366 der Amoriter H567; 5 und das Land H776 der Gibliter H1382 und der ganze H3605 Libanon H3844 gegen Sonnenaufgang H4217 H8121, von Baal-Gad H1171, am Fuß H8478 des Berges H2022 Hermon H2768, bis H5704 man nach Hamat H2574 kommt H935; 6 alle H3605 Bewohner H3427 des Gebirges H2022, vom H4480 Libanon H3844 bis H5704 Misrephot-Majim H4956, alle H3605 Sidonier H6722. Ich H595 selbst werde sie vor H6440 den Kindern H1121 Israel H3478 vertreiben H3423; nur H7535 verlose H5307 es Israel H3478 als Erbteil H5159, so wie H834 ich dir geboten H6680 habe. 7 Und nun H6258 verteile H2505 dieses H2063 Land H776 als Erbteil H5159 den neun H8672 Stämmen H7626 und dem halben H2677 Stamm H7626 Manasse H4519.

8 Mit Manasse c haben die Rubeniter H7206 und die Gaditer H1425 ihr Erbteil H5159 empfangen H3947, das H834 Mose H4872 ihnen gegeben H5414 hat jenseits H5676 des Jordan H3383 im Osten H4217, so wie Mose H4872, der Knecht H5650 des HERRN H3068, es ihnen gegeben H5414 hat: 9 von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H5892, die H834 mitten H8432 im H8432 Bachtal H5158 liegt, und die ganze H3605 Ebene H4334 d Medeba H4311 bis H5704 Dibon H1769, 10 und alle H3605 Städte H5892 Sihons H5511, des Königs H4428 der Amoriter H567, der H834 in Hesbon H2809 regierte H4427, bis H5704 zur Grenze H1366 der Kinder H1121 Ammon H5983; 11 und Gilead H1568 und das Gebiet H1366 der Gesuriter H1651 und der Maakatiter H4602 und den ganzen H3605 Berg H2022 Hermon H2769 und das ganze H3605 Basan H1316 bis H5704 Salka H5548, 12 das ganze H3605 Reich H4468 Ogs H5747 in Basan H1316, der H834 in Astarot H6252 und in Edrei H154 regierte H4427 (er H1931 war vom Überrest H3499 der Rephaim H7497 übrig H7604 geblieben (H7604)); und Mose H4872 schlug H5221 sie und vertrieb H3423 sie. 13 Aber die Kinder H1121 Israel H3478 vertrieben H3423 weder die Gesuriter H1651 noch die Maakatiter H4602; und Gesur H1650 und Maakat H4601 haben in H7130 der Mitte H7130 Israels H3478 gewohnt H3427 bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117. 14 Nur H7535 dem Stamm H7626 Levi H3878 gab H5414 er kein H3808 Erbteil H5159; die Feueropfer H801 des HERRN H3068, des Gottes H430 Israels H3478, sind sein Erbteil H5159, so wie er zu ihm geredet H1696 hat.

15 Und Mose H4872 gab H5414 dem Stamm H4294 der Kinder H1121 Ruben H7205 ihren Anteil nach ihren Familien H4940. 16 Und es wurde H1961 ihnen als Gebiet H1366 zuteil: von Aroer H6177 an, das H834 am H5921 Ufer H8193 des Baches H5158 Arnon H769 ist, und zwar von der Stadt H5892, die H834 mitten H8432 im H8432 Bachtal H5158 liegt, und die ganze H3605 Ebene H4334 d bei H5921 Medeba H4311; 17 Hesbon H2809 und alle H3605 seine Städte H5892, die H834 in der Ebene H4334 d sind: Dibon H1769 und Bamot-Baal H1120 und Beth-Baal-Meon H1010 18 und Jahza H3096 und Kedemot H6932 und Mephaat H4158 19 und Kirjataim H7156 und Sibma H7643 und Zeret-Schachar H6890 auf dem Berg H2022 der Talebene H6010 20 und Beth-Peor H1047 und die Abhänge H794 des Pisga H6449 und Beth-Jesimot H1020 21 und alle H3605 Städte H5892 der Ebene H4334 d und das ganze H3605 Reich H4468 Sihons H5511, des Königs H4428 der Amoriter H567, der H834 in Hesbon H2809 regierte H4427, den H834 Mose H4872 schlug H5221, ihn und die Fürsten H5387 von Midian H4080: Ewi H189 und Rekem H7552 und Zur H6698 und Hur H2354 und Reba H7254, die Herrscher H5257 e Sihons H5511, Bewohner H3427 des Landes H776. 22 Und Bileam H1109, den Sohn H1121 Beors H1160, den Wahrsager H7080, töteten H2026 die Kinder H1121 Israel H3478 mit dem Schwert H2719, samt ihren Erschlagenen H2491. 23 Und die Grenze H1366 der Kinder H1121 Ruben H7205 war H1961 der Jordan H3383 und das Ufer H1366 f. Das H2063 war das Erbteil H5159 der Kinder H1121 Ruben H7205, nach ihren Familien H4940, die Städte H5892 und ihre Dörfer H2691.

24 Und Mose H4872 gab H5414 dem Stamm H4294 Gad H1410, den Kindern H1121 Gad H1410, ihren Anteil nach ihren Familien H4940. 25 Und es wurde H1961 ihnen als Gebiet H1366 zuteil: Jaser H3270 und alle H3605 Städte H5892 Gileads H1568 und die Hälfte H2677 des Landes H776 der Kinder H1121 Ammon H5983 bis H5704 Aroer H6177, das H834 vor H6440 Rabba H7237 liegt; 26 und von Hesbon H2809 bis H5704 Ramat-Mizpe H7434 und Betonim H993, und von Machanaim H4266 bis H5704 an die Grenze H1366 von Lidebir H1688 g; 27 und in der Talebene H6010: Beth-Haram H1027 und Beth-Nimra H1039 und Sukkot H5523 und Zaphon H6829, der Rest H3499 des Reiches H4468 Sihons H5511, des Königs H4428 von Hesbon H2809, der Jordan H3383 und das Ufer H1366 f bis H5704 an das Ende H7097 des Sees H3220 Kinnereth H3672, jenseits H5676 des Jordan H3383 im Osten H4217. 28 Das H2063 war das Erbteil H5159 der Kinder H1121 Gad H1410 nach ihren Familien H4940, die Städte H5892 und ihre Dörfer H2691.

29 Und Mose H4872 gab H5414 dem halben H2677 Stamm H4294 Manasse H4519 ihren Anteil. Und dem halben H2677 Stamm H7626 der Kinder H1121 Manasse H4519 wurde H1961 nach ihren Familien H4940 ihr Gebiet zuteil. 30 Und ihr Gebiet H1366 war H1961 von Machanaim H4266 an, das ganze H3605 Basan H1316, das ganze H3605 Reich H4468 Ogs H5747, des Königs H4428 von Basan H1316, und alle H3605 Dörfer H2334 Jairs H2971, die H834 in Basan H1316 sind, sechzig H8346 Städte H5892. 31 Und das halbe H2677 Gilead H1568 und Astarot H6252 und Edrei H154, die Städte H5892 des Reiches H4468 Ogs H5747, in Basan H1316, wurden den Söhnen H1121 Makirs H4353, des Sohnes H1121 Manasses H4519, zuteil, der Hälfte H2677 der Söhne H1121 Makirs H4353, nach ihren Familien H4940.

32 Das H428 ist es, was H834 Mose H4872 in den Ebenen H6160 Moabs H4124 als Erbe H5157 ausgeteilt (H5157) hatte, jenseits H5676 des Jordan H3383 von Jericho H3405, im Osten H4217. 33 Aber dem Stamm H7626 Levi H3878 gab H5414 Mose H4872 kein H3808 Erbteil H5159; der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478, ist ihr Erbteil H5159, so wie er H834 zu ihnen geredet H1696 hat.

Fußnoten

  1. W. der vor.
  2. O. die Awiter, im Süden; das …
  3. W. ihm.
  4. D.i. die amoritische Hochebene.
  5. Eig. die Eingesetzten (d.h. die Vasallen).
  6. W. das Angrenzende.
  7. D.i. viell. Debir.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück