Strong H3266 – יְעוּשׁ – Je`usch
Hebräisch

Wurzel

H5789 עוּשׁ – `usch 1 Mal in 1 Vers

Vorkommen im Alten Testament

>21Mo2Mo3Mo4Mo5MoJosRiRt1Sam2Sam1Kön2Kön>51Chr>12ChrEsraNehEstHiobPsSprPredHldJesJerKlglHesDanHosJoelAmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

8 Vorkommen in 8 Bibelversen

1. Mo 36,14 Und dies H428 waren H1961 die Söhne H1121 Oholibamas H173, der Tochter H1323 Anas H6034, der Enkeltochter H1323 Zibeons H6649, der Frau H802 Esaus H6215: Sie gebar H3205 dem Esau H6215 Jeghusch H3266, Jaghlam H3281 und Korach H7141.

1. Mo 36,18 Und dies H428 sind die Söhne H1121 Oholibamas H173, der Frau H802 Esaus H6215: der Fürst H441 Jeghusch H3266, der Fürst H441 Jaghlam H3281, der Fürst H441 Korach H7141. Das H428 sind die Fürsten H441 Oholibamas H173, der Tochter H1323 Anas H6034, der Frau H802 Esaus H6215.

1. Chr 1,35 Die Söhne H1121 Esaus H6215: Eliphas H464, Reghuel H7467 und Jeghusch H3266 und Jaghlam H3281 und Korach H7141.

1. Chr 7,10 Und die Söhne H1121 Jediaels H3043: Bilhan H1092; und die Söhne H1121 Bilhans H1092: Jeusch H3266 und Benjamin H1144 und Ehud H164 und Kenaana H3668 und Sethan H2133 und Tarsis H8659 und Achischachar H300;

1. Chr 8,39 Und die Söhne H1121 Escheks H6232, seines Bruders H251: Ulam H198, sein Erstgeborener H1060, Jeghusch H3266, der zweite H8145, und Eliphelet H467, der dritte H7992.

1. Chr 23,10 Und die Söhne H1121 Simeis H8096: Jachat H3189, Sina H2126 und Jeghusch H3266 und Beria H1283; das H428 waren die Söhne H1121 Simeis H8096, vier H702.

1. Chr 23,11 Und Jachat H3189 war H1961 das Haupt H7218, und Sisa H2125 der zweite H8145; und Jeghusch H3266 und Beria H1283 hatten H7235 nicht H3808 viele (H7235) Söhne H1121, und so bildeten H1961 sie ein Vaterhaus H1 H1004, eine H259 Zählung H6486.

2. Chr 11,19 Und sie gebar H3205 ihm Söhne H1121: Jeusch H3266 und Schemarja H8114 und Saham H2093.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück