2. Chronika 33

1 Zwölf H9606 a Jahre H8141 war Manasse H4519 alt H1121, als er König H4427 wurde (H4427), und er regierte H4427 fünfundfünfzig H2572 H2568 Jahre H8141 in Jerusalem H3389. 2 Und er tat H6213, was böse H7451 war in den Augen H5869 des HERRN H3068, nach den Gräueln H8441 der Nationen H1471, die H834 der HERR H3068 vor H6440 den Kindern H1121 Israel H3478 vertrieben H3423 hatte. 3 Und er baute H1129 die Höhen H1116 wieder H7725 auf (H1129), die H834 sein Vater H1 Jehiskia H2396 niedergerissen H5422 hatte, und errichtete H6965 den Baalim H1180 Altäre H4196 und machte H6213 Ascherot H842 und beugte H7812 sich nieder (H7812) vor dem ganzen H3605 Heer H6635 des Himmels H8064 und diente H5647 ihnen. 4 Und er baute H1129 Altäre H4196 im Haus H1004 des HERRN H3068, von H834 dem der HERR H3068 gesagt H559 hatte: In Jerusalem H3389 soll mein Name H8034 sein H1961 auf ewig H5769! 5 Und er baute H1129 dem ganzen H3605 Heer H6635 des Himmels H8064 Altäre H4196 in den beiden H8147 Höfen H2691 des Hauses H1004 des HERRN H3068. 6 Und er H1931 ließ seine Söhne H1121 durchs Feuer H784 gehen H5674 im Tal H1516 des Sohnes H1121 Hinnoms H2011, und er trieb H6049 Zauberei (H6049) und Beschwörung H5172 und Magie H3784 und bestellte H6213 Totenbeschwörer H178 und Wahrsager H3049: Er tat H6213 viel H7235 Böses H7451 in den Augen H5869 des HERRN H3068, um ihn zu reizen H3707. 7 Und er stellte H7760 das geschnitzte H6459 Bild (H6459) des Gleichnisses H5566, das H834 er gemacht H6213 hatte, in das Haus H1004 Gottes H430, von H834 dem (H834) Gott H430 zu H413 David H1732 und zu H413 seinem Sohn H1121 Salomo H8010 gesagt H559 hatte: In dieses H2088 Haus H1004 und in Jerusalem H3389, das H834 ich aus allen H3605 Stämmen H7626 Israels H3478 erwählt H970 habe, will ich meinen Namen H8034 setzen H7760 auf ewig H5865! 8 Und ich will den Fuß H7272 Israels H3478 nicht H3808 mehr H3254 aus H5921 dem Land H127 weichen H5493 lassen, das H834 ich euren Vätern H1 bestimmt H5975 habe, wenn H518 sie nur H7535 darauf achten H8104, alles H3605 zu tun H6213, was H834 ich ihnen geboten H6680 habe, nach dem ganzen H3605 Gesetz H8451 und den Satzungen H2706 und den Rechten H4941 durch H3027 Mose H4872. 9 Aber Manasse H4519 verleitete H8582 Juda H3063 und die Bewohner H3427 von Jerusalem H3389, mehr Böses H7451 zu tun H6213 als H4480 die Nationen H1471, die H834 der HERR H3068 vor H6440 den Kindern H1121 Israel H3478 vertilgt H8045 hatte.

10 Und der HERR H3068 redete H1696 zu H413 Manasse H4519 und zu H413 seinem Volk H5971; aber sie achteten H7181 nicht H3808 darauf. 11 Da ließ der HERR H3068 die Heerobersten H6635 H8269 des Königs H4428 von Assyrien H804 über H5921 sie kommen H935; und sie nahmen H3920 Manasse H4519 gefangen H2336 b und banden H631 ihn mit ehernen H5178 Fesseln (H5178) c und führten H1980 ihn nach Babel H894.

12 Und als er bedrängt H6887 war (H6887), flehte H2470 er den HERRN H3068, seinen Gott H430, an (H2470) und demütigte H3665 sich sehr H3966 vor H6440 dem Gott H430 seiner Väter H1 13 und betete H6419 zu ihm; und er ließ sich von ihm erbitten H6279 und erhörte H8085 sein Flehen H8467 und brachte H7725 ihn nach Jerusalem H3389 in sein Königreich H4438 zurück (H7725). Da erkannte H3045 Manasse H4519, dass H3588 der HERR H3068 der Gott H430 ist.

14 Und danach H310 H3651 baute H1129 er die äußere H2435 Mauer H2346 der Stadt H5892 Davids H1732, westlich H4628 gegen den Gihon H1521 hin, im Tal H5158, und bis zum Eingang H935 des Fischtores H1709 H8179, und umgab H5437 den Ophel H6077 d mit einer Mauer und machte H1361 sie sehr H3966 hoch (H1361). Und er legte H7760 Kriegsoberste H2428 H8269 in alle H3605 festen H1219 Städte H5892 in Juda H3063. 15 Und er tat H5493 die Götter H430 der Fremde H5236 weg (H5493) und das Gleichnis H5566 aus dem Haus H1004 des HERRN H3068 und alle H3605 Altäre H4196, die H834 er auf dem Berg H2022 des Hauses H1004 des HERRN H3068 und in Jerusalem H3389 gebaut H1129 hatte; und er warf H7993 sie hinaus (H7993) außerhalb H2351 der Stadt H5892. 16 Und er baute H1129 den Altar H4196 des HERRN H3068 wieder auf (H1129) e und opferte H2076 darauf H5921 Friedens H2077 H8002 und Dankopfer H8426; und er befahl H559 Juda H3063, dass sie dem HERRN H3068, dem Gott H430 Israels H3478, dienen H5647 sollten. 17 Aber H61 das Volk H5971 opferte H2076 noch H5750 auf den Höhen H1116, jedoch H7535 dem HERRN H3068, ihrem Gott H430.

18 Und das Übrige H3499 der Geschichte H1697 Manasses H4519 und sein Gebet H8605 zu H413 seinem Gott H430 und die Worte H1697 der Seher H2374, die zu H413 ihm redeten H1696 im Namen H8034 des HERRN H3068, des Gottes H430 Israels H3478, siehe H2005, das ist geschrieben in H5921 der Geschichte H1697 der Könige H4428 von Israel H3478. 19 Sein Gebet H8605 aber und wie er erhört H6279 wurde f und all H3605 seine Sünde H2403 und seine Untreue H4604 und die Orte H4725, an H834 denen (H834) er Höhen H1116 gebaut H1129 und die Ascherim H842 und die geschnitzten H6456 Bilder (H6456) aufgestellt H5975 hatte, bevor H6440 er sich demütigte H3665: siehe H2005, das ist geschrieben H3789 in H5921 der Geschichte H1697 Hosais H2374 g. 20 Und Manasse H4519 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und man begrub H6912 ihn in seinem Haus H1004. Und Amon H526, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478.

21 Zweiundzwanzig H9615 h Jahre H8141 war Amon H526 alt H1121, als er König H4427 wurde (H4427), und er regierte H4427 zwei H8147 Jahre H8141 in Jerusalem H3389. 22 Und er tat H6213, was böse H7451 war in den Augen H5869 des HERRN H3068, wie H834 sein Vater H1 Manasse H4519 getan H6213 hatte. Und Amon H526 opferte H2076 allen H3605 geschnitzten H6456 Bildern (H6456), die sein Vater H1 Manasse H4519 gemacht H6213 hatte, und diente H5647 ihnen. 23 Und er demütigte H3665 sich nicht H3808 vor H6440 dem HERRN H3068, wie sein Vater H1 Manasse H4519 sich gedemütigt H3665 hatte, sondern H3588 er H1931, Amon H526, häufte H7235 die Schuld H819. 24 Und seine Knechte H5650 machten H7194 eine Verschwörung (H7194) gegen H5921 ihn und töteten H4191 ihn in seinem Haus H1004. 25 Da erschlug H5221 das Volk H5971 des Landes H776 alle H3605, die sich gegen H5927 den König H4428 Amon H526 verschworen H7194 hatten; und das Volk H5971 des Landes H776 machte (H4427) Josia H2977, seinen Sohn H1121, zum (H4427) König H4427 an seiner statt H8478.

Fußnoten

  1. Siehe 2. Könige 21,1.
  2. Eig. sie fingen Manasse mit Haken.
  3. W. ehernen (o. kupfernen) Doppelfesseln.
  4. D.i. Hügel (ein Stadtteil am südöstlichen Abhang des Tempelbergs).
  5. N.a.L. richtete … auf.
  6. Eig. die Tatsache, dass er sich von ihm erbitten ließ.
  7. Die Septuaginta liest: Geschichte der Seher.
  8. Siehe 2. Könige 21,19.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück