Strong H2403 – חַטָּאָה חַטָּאתּ – chatta'ah
Hebräisch

Wurzel

H2398 חָטָא – chata' 238 Mal in 220 Versen

Vorkommen im Alten Testament

294 Vorkommen in 270 Bibelversen
Zeige Seite 1 von 6

1. Mo 4,7 Ist es nicht ~(H3808) so, dass es sich erhebt ~(H7613), wenn ~(H518) du recht ~(H3190) tust ~(H3190) Und wenn H518 du nicht H3808 recht H3190 tust (H3190), so lagert H7257 die Sünde H2403 vor der Tür H6607. Und nach H3190 dir wird sein Verlangen H8669 sein, du H859 aber wirst über ihn herrschen H4910.

1. Mo 18,20 Und der HERR H3068 sprach H559: Weil H3588 das Geschrei H2201 von Sodom H5467 und Gomorra H6017 groß H7227 und weil H3588 ihre Sünde H2403 sehr H3966 schwer H3513 ist (H3513),

1. Mo 31,36 Da wurde Jakob H3290 zornig H2734 und stritt H7378 mit Laban H3837. Und Jakob H3290 antwortete H6030 und sprach H559 zu Laban H3837: Was H4100 ist mein Vergehen H6588, was H4100 meine Sünde H2403, dass H3588 du mir H310 hitzig H1814 nachgesetzt (H1814) bist?

1. Mo 50,17 So H3541 sollt ihr zu Joseph H3130 sprechen H559: Ach H577, vergib H5375 doch H4994 die Übertretung H6588 deiner Brüder H251 und ihre Sünde H2403! Denn H3588 sie haben dir Böses H7451 angetan H1580. Und nun H6258 vergib H5375 doch H4994 die Übertretung H6588 der Knechte H5650 des Gottes H430 deines Vaters H1! Und Joseph H3130 weinte H1058, als sie zu H413 ihm redeten H1696.

2. Mo 10,17 Und nun H6258 vergib H5375 doch H4994 meine Sünde H2403 nur H389 dieses Mal H6471, und fleht H6279 zu dem HERRN H3068, eurem Gott H430, dass H7535 er nur diesen H2088 Tod H4194 von mir H5921 wegnehme H5493!

2. Mo 29,14 Und das Fleisch H1320 des Stieres H6499 und seine Haut H5785 und seinen Mist H6569 sollst du mit Feuer H784 verbrennen H8313 außerhalb H2351 des Lagers H4264: Es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

2. Mo 29,36 Und einen Stier H6499 als Sündopfer H2403 sollst du täglich H3117 zur Sühnung H3722 opfern H6213 und den Altar H4196 entsündigen H2398, indem du Sühnung H3722 für H5921 ihn tust (H3722); und du sollst ihn salben H4886, um ihn zu heiligen H6942.

2. Mo 30,10 Und Aaron H175 soll einmal H259 im Jahr H8141 für dessen Hörner H7161 Sühnung H3722 tun (H3722) mit dem Blut H1818 des Sündopfers H2403 der Versöhnung H3725; einmal H259 im Jahr H8141 soll er Sühnung H3722 für ihn tun (H3722) bei euren Geschlechtern H1755: Hochheilig H6944 H6944 ist er H1931 dem HERRN H3068.

2. Mo 32,30 Und es geschah H1961 am nächsten H4283 Tag (H4283), da sprach H559 Mose H4872 zum H413 Volk H5971: Ihr H859 habt eine große H1419 Sünde H2401 begangen H2398; und nun H6258 will ich zu H413 dem HERRN H3068 hinaufsteigen H5927, vielleicht H194 kann ich Sühnung H3722 für H1157 eure Sünde H2403 tun (H3722).

2. Mo 32,32 Und nun H6258, wenn H518 du ihre Sünde H2403 vergeben H5375 wolltest! Wenn H518 aber nicht H369, so lösche H4229 mich doch H4994 aus deinem Buch H5612, das H834 du geschrieben H3789 hast.

2. Mo 32,34 Und nun H6258 geh H1980 hin (H1980), führe H5148 das Volk H5971, wohin H413 H834 ich dir gesagt H1696 habe. Siehe H2009, mein Engel H4397 wird vor H6440 dir herziehen H1980; und am Tag H3117 meiner Heimsuchung H6485, da werde ich ihre Sünde H2403 an H5921 ihnen heimsuchen H6485.

2. Mo 34,7 der Güte H2617 bewahrt H5341 auf Tausende H505 hin, der Ungerechtigkeit H5771, Übertretung H6588 und Sünde H2403 vergibt H5375 – aber keineswegs H3808 hält (H5352) er für (H5352) schuldlos H5352 *H5352 den Schuldigen –, der die Ungerechtigkeit H5771 der Väter H1 heimsucht H6485 an H5921 den Kindern H1121 und Kindeskindern H1121 H1121, an H5921 der dritten H8029 und an H5921 der vierten H7256 Generation.

2. Mo 34,9 und sprach H559: Wenn H518 ich denn H4994 Gnade H2580 gefunden H4672 habe in deinen Augen H5869, Herr H136, so ziehe H1980 doch H4994 der Herr H136 mit in H7130 unserer Mitte H7130denn H3588 es H1931 ist ein hartnäckiges H6203 H7186 Volk H5971 – und vergib H5545 unsere Ungerechtigkeit H5771 und unsere Sünde H2403, und nimm H5157 uns an als Eigentum (H5157).

3. Mo 4,3 wenn H518 der gesalbte H4899 Priester H3548 sündigt H2398 nach einem Vergehen H819 des Volkes H5971, so soll er für seine Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat, dem HERRN H3068 einen jungen H1121 H1241 Stier H6499 ohne H8549 Fehl (H8549) darbringen H7126 zum Sündopfer H2403.

3. Mo 4,8 Und alles H3605 Fett H2459 vom Stier H6499 des Sündopfers H2403 soll er von H4480 ihm abheben H7311: das Fett H2459, das das Eingeweide H7130 bedeckt H3680, und alles H3605 Fett H2459, das H834 am H5921 Eingeweide H7130 ist,

3. Mo 4,14 und die Sünde H2403 wird H3045 bekannt (H3045), die H834 sie dagegen H5921 begangen H2398 haben, so soll die Versammlung H6951 einen jungen H1121 H1241 Stier H6499 darbringen H7126 zum Sündopfer H2403 und ihn vor H6440 das Zelt H168 der Zusammenkunft H4150 bringen H935.

3. Mo 4,20 Und er soll mit dem Stier H6499 tun H6213, wie H834 er mit dem Stier H6499 des Sündopfers H2403 getan H6213 hat; so H3651 soll er damit tun H6213. Und so tue H3722 der Priester H3548 Sühnung (H3722) für H5921 sie, und es wird ihnen H1992 vergeben H5545 werden.

3. Mo 4,21 Und er soll den Stier H6499 hinausbringen H3318 außerhalb H413 H2351 des Lagers H4264 und ihn verbrennen H8313, so H834 wie (H834) er den ersten H7223 Stier H6499 verbrannt H8313 hat: Es kein ist kein ein Sündopfer H2403 der Versammlung H6951.

3. Mo 4,23 und seine Sünde H2403 ist ihm kundgetan H3045 worden, worin H834 er gesündigt H2398 hat, so soll er seine Opfergabe H7133 bringen H935, einen Ziegenbock H5795 H8163, ein Männchen H2145 ohne H8549 Fehl (H8549).

3. Mo 4,24 Und er soll seine Hand H3027 auf H5921 den Kopf H7218 des Bockes H8163 legen H5564 und ihn schlachten H7819 an dem Ort H4725, wo H834 man das Brandopfer H5930 vor H6440 dem HERRN H3068 schlachtet H7819: Es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

3. Mo 4,25 Und der Priester H3548 nehme H3947 vom Blut H1818 des Sündopfers H2403 mit seinem Finger H676 und tue H5414 es an H5921 die Hörner H7161 des Brandopferaltars H4196 H5930; und sein Blut H1818 soll er an H413 den Fuß H3247 des Brandopferaltars H4196 H5930 gießen H8210.

3. Mo 4,26 Und all H3605 sein Fett H2459 soll er auf dem Altar H4196 räuchern H6999, wie das Fett H2459 des Friedensopfers H2077 H8002. Und so tue H3722 der Priester H3548 Sühnung (H3722) für H5921 ihn wegen seiner Sünde H2403, und es wird ihm vergeben H5545 werden (H5545).

3. Mo 4,28 und seine Sünde H2403 ist ihm kundgetan H3045 worden, die H834 er begangen H2398 hat, so soll er seine Opfergabe H7133 bringen H935, eine Ziege H5795 H8166 ohne H8549 Fehl (H8549), ein Weibchen H5347, für H5921 seine Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat.

3. Mo 4,29 Und er soll seine Hand H3027 auf H5921 den Kopf H7218 des Sündopfers H2403 legen H5564 und das Sündopfer H2403 schlachten H7819 an dem Ort H4725 des Brandopfers H5930.

3. Mo 4,32 Und wenn H518 er ein Schaf H3532 bringt H935 als seine Opfergabe H7133 zum Sündopfer H2403, so soll es ein Weibchen H5347 ohne H8549 Fehl (H8549) sein, das er bringt H935.

3. Mo 4,33 Und er soll seine Hand H3027 auf H5921 den Kopf H7218 des Sündopfers H2403 legen H5564 und es zum Sündopfer H2403 schlachten H7819 an dem Ort H4725, wo H834 man das Brandopfer H5930 schlachtet H7819.

3. Mo 4,34 Und der Priester H3548 nehme H3947 vom Blut H1818 des Sündopfers H2403 mit seinem Finger H676 und tue H5414 es an H5921 die Hörner H7161 des Brandopferaltars H4196 H5930; und all H3605 sein Blut H1818 soll er an H413 den Fuß H3247 des Altars H4196 gießen H8210.

3. Mo 4,35 Und all H3605 sein Fett H2459 soll er abtrennen H5493, so H834 wie (H834) das Fett H2459 des Schafes H3775 vom Friedensopfer H2077 H8002 abgetrennt H5493 wird; und der Priester H3548 soll es auf dem Altar H4196 räuchern H6999, auf den Feueropfern H801 des HERRN H3068. Und so tue H3722 der Priester H3548 Sühnung (H3722) für H5921 ihn wegen H5921 seiner Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat, und es wird ihm vergeben H5545 werden.

3. Mo 5,6 und er bringe H935 dem HERRN H3068 sein Schuldopfer H817 für H5921 seine Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat: ein Weibchen H5347 vom H4480 Kleinvieh H6629, ein Schaf H3776 oder H176 eine Ziege H5795 H8166 zum Sündopfer H2403. Und der Priester H3548 soll Sühnung H3722 für H5921 ihn tun (H3722) wegen seiner Sünde H2403.

3. Mo 5,7 Und wenn H518 seine Hand H3027 das zu einem Stück Kleinvieh H7716 Erforderliche H1767 nicht H3808 aufbringen H5060 kann (H5060), so soll er für seine Schuld H817, die H834 er auf H2398 sich (H2398) geladen (H2398) hat, dem HERRN H3068 zwei H8147 Turteltauben H8449 oder H176 zwei H8147 junge H1121 Tauben H3123 bringen H935: eine H259 zum Sündopfer H2403 und eine H259 zum Brandopfer H5930.

3. Mo 5,8 Und er soll sie zum H413 Priester H3548 bringen H935; und dieser bringe H7126 die H834 zum Sündopfer H2403 bestimmte zuerst H7223 dar (H7126) und knicke H4454 ihr den Kopf H7218 ab (H4454) dicht H4136 beim Genick H6203; er soll ihn aber nicht H3808 abtrennen H914.

3. Mo 5,9 Und er sprenge H5137 vom Blut H1818 des Sündopfers H2403 an H5921 die Wand H7023 des Altars H4196, und das Übrige H7604 vom Blut H1818 soll ausgedrückt H4680 werden an H413 den Fuß H3247 des Altars H4196: Es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

3. Mo 5,10 Und die andere H8145 soll er als Brandopfer H5930 opfern H6213 nach der Vorschrift H4941. Und so tue H3722 der Priester H3548 Sühnung (H3722) für H5921 ihn wegen seiner Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat, und es wird ihm vergeben H5545 werden.

3. Mo 5,11 Und wenn H518 seine Hand H3027 zwei H8147 Turteltauben H8449 oder H176 zwei H8147 junge H1121 Tauben H3123 nicht H3808 aufbringen H5381 kann (H5381), so bringe H935 er für seine Sünde H2398 als seine Opfergabe H7133 ein zehntel H6224 Epha H374 Feinmehl H5560 zum Sündopfer H2403; er soll kein H3808 Öl H8081 darauf H5921 tun H7760 und keinen H3808 Weihrauch H3828 darauf H5921 legen H5414, denn H3588 es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

3. Mo 5,12 Und er soll es zum H413 Priester H3548 bringen H935; und der Priester H3548 nehme H7061 davon H4480 seine Hand H7062 voll H4393, dessen Gedächtnisteil H234, und räuchere H6999 es auf dem Altar H4196, auf H5921 den Feueropfern H801 des HERRN H3068: Es H1931 ist ein Sündopfer H2403.

3. Mo 5,13 Und so tue H3722 der Priester H3548 Sühnung (H3722) für ihn wegen H5921 seiner Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat in einem H259 von diesen H428, und es wird ihm vergeben H5545 werden; und es soll dem Priester H3548 gehören H1961, wie das Speisopfer H4503.

3. Mo 6,10 Es soll nicht H3808 gesäuert H2557 gebacken H644 werden; als ihren Anteil H2506 habe ich es ihnen gegeben H5414 von meinen Feueropfern H801: Hochheilig H6944 H6944 ist es H1931, wie das Sündopfer H2403 und wie das Schuldopfer H817.

3. Mo 6,18 Rede H1696 zu H413 Aaron H175 und zu H413 seinen Söhnen H1121 und sprich H559: Dies H2063 ist das Gesetz H8451 des Sündopfers H2403. An dem Ort H4725, wo H834 das Brandopfer H5930 geschlachtet H7819 wird, soll das Sündopfer H2403 geschlachtet H7819 werden vor H6440 dem HERRN H3068: Hochheilig H6944 H6944 ist es H1931.

3. Mo 6,23 Aber alles H3605 Sündopfer H2403, von dessen H834 Blut H1818 in H413 das Zelt H168 der Zusammenkunft H4150 gebracht H935 wird, um im Heiligtum H6944 Sühnung H3722 zu tun (H3722), soll nicht H3808 gegessen H398 werden; es soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

3. Mo 7,7 Wie das Sündopfer H2403, so das Schuldopfer H817: Ein H259 Gesetz H8451 soll für sie sein. Der Priester H3548, der H834 damit Sühnung H3722 tut (H3722), ihm soll es gehören H1961.

3. Mo 7,37 Das H2063 ist das Gesetz H8451 für das Brandopfer H5930, für das Speisopfer H4503 und für das Sündopfer H2403 und für das Schuldopfer H817 und für das Einweihungsopfer H4394 und für das Friedensopfer H2077 H8002,

3. Mo 8,2 Nimm H3947 Aaron H175 und seine Söhne H1121 mit H854 ihm und die Kleider H899 und das Salböl H4888 H8081 und den Stier H6499 des Sündopfers H2403 und die zwei H8147 Widder H352 und den Korb H5536 des Ungesäuerten H4682;

3. Mo 8,14 Und er brachte H7126 den Stier H6499 des Sündopfers H2403 herzu (H7126); und Aaron H175 und seine Söhne H1121 legten H5564 ihre Hände H3027 auf H5921 den Kopf H7218 des Stieres H6499 des Sündopfers H2403.

3. Mo 9,2 und er sprach H559 zu H413 Aaron H175: Nimm H3947 dir ein junges H1121 H1241 Kalb H5695 zum Sündopfer H2403 und einen Widder H352 zum Brandopfer H5930, ohne H8549 Fehl (H8549), und bring H7126 sie dar (H7126) vor H6440 dem HERRN H3068.

3. Mo 9,3 Und zu H413 den Kindern H1121 Israel H3478 sollst du reden H1696 und sprechen H559: Nehmt H3947 einen Ziegenbock H5795 H8163 zum Sündopfer H2403 und ein Kalb H5695 und ein Lamm H3532, einjährige H1121 H8141, ohne H8549 Fehl (H8549), zum Brandopfer H5930;

3. Mo 9,7 Und Mose H4872 sprach H559 zu H413 Aaron H175: Tritt H7126 zum H413 Altar H4196 und opfere H6213 dein Sündopfer H2403 und dein Brandopfer H5930 und tu H3722 Sühnung (H3722) für H1157 dich und für H1157 das Volk H5971; und opfere H6213 die Opfergabe H7133 des Volkes H5971 und tu H3722 Sühnung (H3722) für H1157 sie, so H834 wie (H834) der HERR H3068 geboten H6680 hat.

3. Mo 9,8 Und Aaron H175 trat H7126 zum H413 Altar H4196 und schlachtete H7819 das Kalb H5695 des Sündopfers H2403, das H834 für ihn war.

3. Mo 9,10 Und das Fett H2459 und die Nieren H3629 und das Netz H3508 der Leber H3516 vom H4480 Sündopfer H2403 räucherte H6999 er auf dem Altar H4196, so H834 wie (H834) der HERR H3068 Mose H4872 geboten H6680 hatte.

3. Mo 9,15 Und er brachte H7126 die Opfergabe H7133 des Volkes H5971 herzu (H7126) und nahm H3947 den Bock H8163 des Sündopfers H2403, der H834 für das Volk H5971 war, und schlachtete H7819 ihn und opferte H2398 ihn als Sündopfer (H2398), wie das vorige H7223.

3. Mo 9,22 Und Aaron H175 erhob H5375 seine Hände H3027 gegen H413 das Volk H5971 hin und segnete H1288 sie; und er stieg H3381 herab (H3381) nach der Opferung H6213 des Sündopfers H2403 und des Brandopfers H5930 und des Friedensopfers H8002.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück